Benutzer Diskussion:DerFussi

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Fussi, auch wenn Du schon lange kein Neuling hier und erst recht nicht in Wiki-Dingen bist, will ich doch mal dafür sorgen, dass Deine Benutzerdiskussionsseite sich füllt, und Dich verspätet noch willkommen heißen.

Schau Dir doch mal unser (sicher noch verbesserungswürdiges) Radreise-Wiki:Handbuch an, es kann nicht mit den vielen detaillierten Anleitungen bei Wikivoyage mithalten (muss vielleicht auch gar nicht sein), aber für den Anfang haben wir nun mal eine Übersicht, in der auch auf Wikivoyage extra verwiesen wird, in der Hoffnung, dass auch andere Reiseradler ihr vielfältiges Wissen immer mal bei Wikivoyage einbringen werden. Schöne Grüße nach Cottbus! --Tine 14:27, 7. Jun 2011 (CEST)

Vielen Dank und viele Grüße aus der Niederlausitz. -- Der Fussi 15:40, 7. Jun 2011 (CEST)

Lizenzdiskussion

Hallo Fussi, vielleicht magst du dich hier beteiligen. Schönen Gruß, --Harald 15:37, 19. Jun 2011 (CEST)

Hi Danke für den Hinweis. Mir mangelt es derzeit leider etwas an Zeit. Daher nur kurz. Ich bin sehr unglücklich über eure cc-by-nc-sa Lizenz. Damit habt ihr euch vielleicht selbst ein Bein gestellt. Hättet ihr die cc-by-sa, wäre ich schon längst an euch herangetreten. Vielleicht hätte man so etwas enger zusammen arbeiten können. So zum Bsp. ein Inhaltetausch bis vielleicht zu einer Fusion. Inhaltlich schreiben wir beide im Bereich Radfahren alles doppelt, schade um die viele Arbeit. Aber es geht nicht anders, wir können nicht mal einen einzigen Satz gegenseitig austauschen. Auch die Verwendung anderer freier Inhalte (z.B. Wikipedia usw.) ist damit für euch verbaut. Daher bin ich an der Stelle bestimmt nicht so hilfreich. Ich verfolge es aber sicher miot. -- Der Fussi 18:31, 27. Jun 2011 (CEST)
Hi Fussi, danke für die Rückmeldung. Ich bin noch nicht so lange hier im Wiki dabei und weiß deswegen nicht, wie die Entscheidung für NC damals zustande gekommen ist. Mir wäre es anders auch lieber, aber leider lassen sich einmal getroffene Lizenzentscheidungen nur sehr schwer rückgängig machen und es gäbe dafür unter dem im Wiki Aktiven ziemlich sicher auch keine Mehrheit. Ich werde mich mal ein bisschen bei Wiki-Voyage umsehen und schauen, was ich dort beitragen kann. Gruß, --Harald 18:44, 27. Jun 2011 (CEST)
Wenn ich mich recht entsinne war uns damals nc, also "nicht kommerziell" sehr wichtig, gerade wegen dem Austausch mit Wikivoyage und Wikipedia. Habe aber die ganze Lizenzdiskussion als Nichtswissender nur beiläufig verfolgt. --Jürgen 19:23, 27. Jun 2011 (CEST)
Ohhh, dann ist da bestimmt was schief gelaufen, bzw. missverstanden worden. Sowohl Wikivoyage als auch Wikipedia verfolgen keine kommerzielle Interessen - als Projekt. Unsere Inhalte dürfen aber theoretisch kommerziell weiterverwendet werden - unter Einhaltung der Lizenzvorgaben (Quellenangabe und Weitergabe unter der selben Lizenz). Somit habt ihr keine wirklich echte freie Lizenz mehr, und werdet wahrscheinlich auch in keiner Literatur (ADFC Radführer oder was auch immer) erscheinen und genutzt werden können. Ebensowenig halt bei uns oder der Wikipedia. Ich fand das immer etwas schade. Ich hätte wirklich gerne über eine Fusion beider Inhalte nachgedacht (wenn unser Verein das toll fände). Wenn bei euch das "nc" bleibt ist das ja hinfällig. Fände sich bei euch eine Mehrheit für die cc-by-sa 3.0, müsstet ihr wohl eine zeitlang zweigleisig fahren und neue Artikel unter eine andere Lizenz stellen. Autoren der alten Artikel müssten ihre Beiträge auch unter cc-by-sa 3.0 stellen. Wäre ein Stück weit Programmhackerei um das sauber umzusetzen. Roadmaps und Listen haben sicher keine Schöpfungshöhe und könnten pauschal hochgehievt werden. Der Rest der Artikel müsste evtl. neu geschrieben werden. Für mich wärs toll. Mich piept schon an, dass ich für uns nicht mal eure Höhenprofil-Grafiken übernehmen darf - wegen der Lizenz. Aber vielleicht ist der Autor dieser Dinger bei euch so nett, noch einen cc-by-sa unter seine Grafiken zu pappen.... :) Also kurzum. schwierig, das ist eine heikle Sache, die eurer Entscheidung obliegt. Ich schau mal wieder vorbei - bin leider arbeitstechnisch unterwegs und habe kaum Wiki-Zeit. :( :( :( :( - Der Fussi 19:50, 27. Jun 2011 (CEST)
Echt? Oh je, dann ist aber in der Tat einiges schief gelaufen. Ich habe mal gesucht, aber die Lizenzdiskussion war weder hier noch im Forum zu finden bzw. nur kleine Schnipsel. Was vielleicht auch daran liegt, dass sie nicht wirklich geführt wurde. Vielleicht ist es Zeit für einen Fork ;-) --Harald 19:58, 27. Jun 2011 (CEST)

Könnte mir schon vorstellen, dass mit der Nicht-Kommerzialität etwas falsch verstanden wurde. Marcela aka Ralf war damals glaube ich federführend in der Lizenzdiskussion. Ein Teil davon findet sich hier. Bezüglich einer Umstellung auf cc-by-sa hätte ich nichts einzuwenden, wenn ihr denn meine Höhenprofile gebrauchen könnt. --Jürgen 22:25, 27. Jun 2011 (CEST)

Oh, das wäre nett. Ich würde die Höhenprofile schon auch in unsere Artikel integrieren. Wenn du bei Gelegenheit zusätzlich eine cc-by-sa Lizenz anfügen könntest, würde ich sie auch bei uns zur Verfügung stellen. Ich schau mal, was ich von mir rüberholen kann. Habe schon einiges zur Altbergbautour (komplett) und dem Fürst-Pückler-Weg und einige weitere geschrieben. Ihr habt eine etwas andere Artikel-Struktur (bei uns tanze ich zwar auch aus der Reihe :) ) aber das könnt ihr ja auch mit zurechtrücken. :) -- Der Fussi 07:38, 28. Jun 2011 (CEST)
Kann man denn die Höhenprofile mit einer Doppellizenz (cc-by-nc-sa UND cc-by-sa) ausstatten? Das wäre ja irgendwie widersprüchlich, oder? --Jürgen 09:14, 28. Jun 2011 (CEST)
Nein, widersprüchlich ist das nicht ganz, obwohl es so aussieht. Stell dir vor, ich hätte ein tolles Bild eines Radfahrers, dass unter cc-by-sa-nc steht. Diesen Radfahrer würde ich gerne das Höhenprofil abfahren lassen, also die beiden Bilder zu einem neuen Werk vereinigen. Wenn dein Höhenprofil nur unter cc-by-sa steht, geht das nicht, steht dein Höhenprofil unter beiden Lizenzen, kann ich das neue Werk unter cc-by-sa-nc veröffentlichen.
Bei wikimedia ist es recht häufig der Fall, dass ein Bild unter verschiedenen Lizenzen veröffentlicht wird.Henning 09:41, 28. Jun 2011 (CEST)
Aha, und ich dachte immer, dass cc-by-nc-sa eine Untermenge von cc-by-sa wäre. Letzeres also sowohl kommerzielle als auch nicht-kommerzielle Verwendung zulässt. --Jürgen 10:10, 28. Jun 2011 (CEST)
Zur Erläuterung (ich hoffe, ich sage nichts Falsches): Das entscheidende ist der SA-Teil der Lizenz, der besagt, dass abgeleitete Werke unter der gleichen Lizenz stehen müssen wie das Original. In Hennings Beispiel müsste das resultierende Bild also eine cc-by-sa-Lizenz haben, die aber, wie du schon sagtest, der eingeschränkteren NC-Variante widerspricht. Ich würde aber Doppellizenzen im Allgemeinen lieber vermeiden, da das alle höchst kompliziert macht. Und es IMHO auch keinen guten Grund dafür gibt: Wer will, dass seine Bilder freier verwendet werden können, stellt sie einfach unter die freiere Lizenz. Jürgen könnte also einfach alle Höhenprofile mit CC-BY-SA oder PD lizenzieren. --Harald 14:27, 28. Jun 2011 (CEST)

Dann würde ich also demnächst alle meine Höhenprofile auf cc-by-sa oder pd umlizensieren, damit Fussi sie benutzen kann. Aber was passiert, wenn der zugehörige Track cc-by-nc-sa ist? Schließlich generiere ich das Profil ja aus dem Track ... --Jürgen 23:29, 28. Jun 2011 (CEST)

Unproblematisch. Du bist ja in beiden Fällen der Urheber und kannst ja jedes deiner Werke nach Wunsch individuell lizensieren. -- Der Fussi 06:27, 29. Jun 2011 (CEST)
Perfekt! Dann würde ich mich für meine Lieblingslizenz entscheiden, nämlich Public Domain. Gruß, Jürgen 08:33, 29. Jun 2011 (CEST)
Ha-ha-halt! Nur um Missverständnisse zu vermeiden: das gilt nur, wenn du, Jürgen, der alleinige Urheber des Tracks bist. Wenn jemand anderes ihn erstellt/modifiziert hat, musst du schon deren Lizenz beachten. Das ist halt der Mist mit unserer NC-SA-Lizenz. Es muss nur mal jemand einen Track substantiell editieren und schon ist er für Wikivoyage vergiftet. --Harald 14:09, 29. Jun 2011 (CEST)

Bild zur Altbergbautour

Hallo, meiner Meinung nach fehlt auf dem Bild der Hinweis auf die Lizenz von OpenStreetMap. Weiterhin kannst du das Bild nicht unter cc-by stellen, das verhindert das Share-Alike von OpenStreetMap. Henning 09:57, 28. Jun 2011 (CEST)

Danke für den Hinweis. War ein Tippfehler bei der Eingabe. Meine SVG-Dateien stehen unter 3.0 - da aber auch share alike (weil Inkscape das nur so in die Metadaten schreibt). Hier kann ich aber die 2.0 beibehalten. -- Der Fussi 14:49, 28. Jun 2011 (CEST)
PS: was nutzt das Wiki für ein Tool für die Verkleinerung der Bilddateien? Die Fraben der Karte sehen ja scheußlich aus. -- Der Fussi 14:50, 28. Jun 2011 (CEST)
Falls wir vermehrt Kartenausschnitte einbauen wollen (und vielleicht auch für die Höhenprofil), wäre es ganz nett, gleich Vektorgrafiken verwenden zu können. Ich frage mal Jürgen, ob er den svg-Upload aktivieren kann.
Btw, es gab hier mal längere Diskussionen hier, ob kurze, touristische Rundrouten wie die Bergbautour hier erwünscht sind. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, was dabei herauskam, aber wollte dich lieber schon mal warnen :-) --Harald 16:08, 28. Jun 2011 (CEST)
Ok, dann sagt mir, was dabei herauskam. In dem Fall ist meine Entscheidung sehr einfach.... Dann brauche ich hier nicht sinnlos irgendwelche Gedanken oder Energie verschwenden - und nicht erst meine Bilder hochladen.
Die Datei existiert auch als SVG - nur die OSM-Bitmap im Hintergund wäre ein Problem. So richtig echtes SVG ist es halt nicht. -- Der Fussi 20:03, 28. Jun 2011 (CEST)
Okay, ich habe die alte Diskussion doch noch im Archiv gefunden. Ich hatte das nicht mehr recht in Erinnerung und der Fall damals war ganz anders gelagert. Mit der Bergbautour sollte somit kein Problem bestehen – ich bin sowieso von der Inklusionisten-Fraktion. Wegen SVG: das kommt wohl leider in absehbarer Zukunft nicht. Gruß --Harald 20:17, 28. Jun 2011 (CEST)

Hallo Fussi, aus meiner Sicht spricht nichts gegen die Altbergbautour als Regionalen Radwanderweg. Noch haben wir in der Gegend sowieso kaum etwas, da finde ich es als Ergänzung schön. Ansonsten hatten wir bisher eine (inoffizielle) Priorisierung, erst einmal das Netz an touristischen oder auch selbstentwickelten Radfernwegen gleichmäßig verteilt anzulegen, dann erst regionale Routen zu nutzen für Querverbindungen etc. Im Augenblick sehe ich da keine Verbindung der Strecke zu unserer Kategorie:Hauptnetz, so dass es wohl (vorerst) bei der Kategorie regionaler Radweg bleiben wird. Genauer kann Jürgen das vielleicht beurteilen. Wenn Du die Strecke für uns übernehmen magst, müsste sie anhand des Tracks und der Ortsdaten in dieses Schema eingepasst werden: Vorlage:Radfernweg. Grüße, --Tine 08:36, 29. Jun 2011 (CEST)