Diskussion:Hofjagdweg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Track-Urheberschaft

Hallo Roland,

erstmal vielen Danke dafür, dass du deine Tracks zur Verfügung stellst. Der GPSies-Eintrag der beim Konvertieren gemacht wird lässt sich mit einem normalen Editor entfernen, bzw. durch einen eigenen ersetzen. Etwas Mühe zwar, aber man macht das ja nur einmal. Bei den von mir generierten KML Dateien gibt es ausser den Links auf unser Wiki keine derartigen Einträge. In den meisten Fällen sind die Tracks ein Flickwerk von eingeschickten, aufgezeichneten, per Hand eingegebenen und editierten Tracks aus verschiedensten Quellen. --Jmages 14:05, 6. Jul 2007 (CEST)

Aktueller Track

Hallo, der Hofjagdweg samt Ausschilderung ging noch nie über Zeesen, sondern folgt dem Nottekanal ein Stück um dann nach Süden abzubiegen. Den genauen Verlauf findet man unter Reiseland Brandenburg (GPX-Download möglich). Könnte das jemand mit Sachverstand und Berechtigung (Jürgen?) korrigieren? Vielen Dank --DebrisFlow (Diskussion) 20:04, 4. Apr. 2014 (CEST)

Hallo, würde ich schon machen. Ich habe aber Zweifel ob wir den GPX-Track verwenden dürfen. Jedenfalls wird dort die Verwendung nur zu privaten Zwecken erlaubt. Hat jemand einen Track bzw. kann mir jemand das korrigierte Stücke schicken, was ich dann in unseren einbauen würde? Gruß, Jürgen (Diskussion) 20:23, 4. Apr. 2014 (CEST)
Moment - sehe gerade, dass es nur ein kleines Stück ist. Das kann ich in 5 min selber ändern. Danke jedenfalls für den Korrekturhinweis. Jürgen (Diskussion) 20:32, 4. Apr. 2014 (CEST)
Vielen Dank für dein schnelles Eingreifen :-) DebrisFlow (Diskussion) 20:41, 4. Apr. 2014 (CEST)
Immer doch ;-) --Jürgen (Diskussion) 20:43, 4. Apr. 2014 (CEST)

Benutzersperrung

Im Moment ist mir noch nicht ganz klar, was Benutzer Seenland1 vorhat. Daher habe ich ihn für einen Tag gesperrt, um mir einen Überblick zu schaffen bzw. ihn anzumailen.--Jürgen (Diskussion) 12:59, 12. Jan. 2015 (CET)

Kürzung der Strecke

Hallo! Da ich ganz neu auf der Wiki-Seite bin, wusste ich noch nicht wie die Bearbeitung der Radrouten funktioniert. Ich wollte hier gar keine Sabotage betrieben, sondern lediglich den Hofjagdweg korrigieren. Dass das hier für Verwirrungen gesorgt hat, tut mir leid! Offiziell endet der Hofjagdweg nämlich in Lübben und nicht in Vetschau. Er ist auch in allen Fahrradkarten nur bis Lübben vermerkt und auch nur bis Lübben ausgeschildert. http://www.reiseland-brandenburg.de/reiseziele/dahme-seenland/details/ Wie ich jetzt gelernt habe, werden bei Bedarf die Strecken verlängert um einen Anschlusspunkt an das Hauptnetz zu knüpfen. Vielleicht ist dieser Hinweis daher gar nicht relevant für Radreise-Wiki.de Viele Grüße Benutzer Seenland1

Hallo und Willkommen im Radreise-Wiki. Entschuldige die anfängliche Sperrung. Aber bei größeren Löschaktionen und Änderungen empfiehlt es sich vorher immer, das auf den Diskussionsseiten anzukündigen. Zum Thema: Das ist natürlich ein wichtiger Hinweis von dir, dass der offizielle Hofjagdweg bereits in Lübben endet - habe das gerade ins Roadbook eingetragen. Zu klären wäre noch, warum die Verlängerung gemacht wurde. Stimmt denn wenigstens unser Track von Königs Wusterhausen bis Lübben mit der offiziellen Strecke überein? Gruß, Jürgen (Diskussion) 16:13, 15. Jan. 2015 (CET)
Hallo nochmal. Ich habe die Verlängerung bis Vetschau mal im Zusammenhang mit unserem Streckennetz angeschaut und keinen sinnvollen Grund entdecken können. Vielleicht äußert sich ja noch der Track-Lieferant dazu. Jürgen (Diskussion) 16:35, 15. Jan. 2015 (CET)

Habe die Strecke jetzt gekürzt. Die Trackkorrektur folgt in Kürze. --Jürgen (Diskussion) 17:52, 15. Jan. 2015 (CET)

Hallo! Der Track von Königs Wusterhausen bis Lübben ist soweit korrekt. Die Verlängerung bis Vetschau sehe ich nicht als notwendig an, da Lübben neben dem Hofjagdweg an vielen Fernradwegen wie beispielsweise dem Gurkenradweg und dem Spreeradweg liegt. Danke für die Aktualisierung Jmages! Viele Grüße Benutzer Seenland1

Schön. Falls du noch Streckenhinweise o.ä. fürs Roadbook hast, kannst du gerne was reinschreiben. Gruß, Jürgen (Diskussion) 10:04, 16. Jan. 2015 (CET)

Infomail eines Lesers

Bei der Vorbereitung einer Tagestour bin ich auf die Radreise-Wiki aufmerksam geworden.

Ein Kollege hat mir nur gesagt, wenn du eine Radtour suchst, bei uns gibt es den Hofjagdweg. Also habe ich nach Hofjagd gesucht und bin sehr schnell auf die Radreise-Wiki gestoßen.

Ich habe mich sehr über die Informationen auf der Seite gefreut. Nachdem ich gestern die Strecke mit meiner Tochter gefahren bin, habe ich allerdings ein paar Anmerkungen zu dieser ganz konkreten Tour. Als Gelegenheitsradler würde ich mich über ein paar zusätzliche Informationen freuen:

1. Es sind keine Bahnhöfe die an der Strecke liegen aufgeführt. Beim Hofjagdradweg gibt es aber sowohl in Groß Köris, als auch in Halbe die Möglichkeit in die Bahn von KW (Start) nach Lübben (Ziel) einzusteigen - derzeit ist es die RB19 die stündlich verkehrt. Es kann ja immer mal die Notwendigkeit geben (Wetter, Gesundheit, Technik) eine Tour abzubrechen. Es ist meiner Meinung nach gut, wenn man in der Radreise-Wiki diese Bahnhöfe mit aufführt. Bahnhöfe an Bahnlinien die direkt an Start oder Ziel führen, sollten nach Möglichkeit bei allen Routen angeben werden.

2. Bei Groß Köris ist die Zugbrücke über den Kanal zwischen dem Großen Moddersee und Schulzensee sehens- und erwähnenswert.

3. An der Kreuzung in Löpten am Ende der Bahnhofstraße (vor der Kita Rasselbande) muß man sich rechts halten. Wir haben es ein wenig gesucht. Es gibt keinen Wegweiser. Erst ein wenig weiter ist ein kleiner Aufkleber mit dem gekrönten Wildschwein ein einem Verkehrsschild angebracht.

4. In Märkisch Bucholz ist der "Wasserfall" nur wenige Meter vom Hofjagdweg entfernt und könnte aufgeführt werden.

5. Zwischen Groß Wasserburg und Krausnik führt der Weg unbefestigt durch den Wald. Hier wären wir besser auf der Straße weitergefahren. Es waren einige Tiefsand Abschnitte dabei, kein Wunder bei der Trockenheit der letzten Wochen.

6. In Krausnik ist die Ausschilderung nicht besonders gut. Wir sind dort leider auf den Gurkenradweg abgebogen, da wir keinen Hinweis auf den Hofjagdweg fanden und der (Fahrrad-)Ausschilderung nach Lübben gefolgt sind.

Da ich aber nur sehr selten größere Radtouren unternehme, lohnt es sich nicht mich in der Wiki anzumelden.

Anbei schicke ich auch noch einige Impressionen unserer Tour gestern mit. Die Bilder können gerne mit in die Wiki übernommen werden. Insgesamt hat uns die Tour gut gefallen. Gut ausgebaute Radwege und wenig befahrene Nebenstraßen machten die Tour angenehm. Auch das keine großen Steigungen zu bewältigen waren, empfanden wir Flachländer als sympathisch. Einige kopfsteingepflasterten Ortsdurchfahrten ohne Bürgersteig trübten das Bild nur unwesentlich.

Es würde mich freuen, wenn meine Anregungen beachtet werden.

In diesem Sinne werde ich die Anregungen und Fotos demnächst ins Roadbook einarbeiten. Dank und Gruß, Jürgen (Diskussion) 13:52, 16. Okt. 2015 (CEST)