Diskussion:Sieg-Bigge-Radweg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roadbook

Die Ortsliste im Track ist leider alphabetisch sortiert. Ich habe sie mal ins Roadbook importiert und hoffe, ein ortskundiger Mensch bringt sie in die richtige Reihenfolge. --Jürgen 17:34, 12. Jul 2013 (CEST)

Habe die Ortsliste im Artikel so sortiert wie sie abgefahren wird. Zur Zeit noch (vorübergehend) mit laufender Nummer versehen, damit ich durchblicke. Ich vermute, dass es zu viele Orte sind, aber löschen ist vielleicht einfacher. Als nächste will ich die Kilometrierung angehen. KTei --KTei 21:15, 12. Jul 2013 (CEST)

Danke. Die Kilometrierung kann ich automatisch erstellen lassen, spar die also lieber die Mühe ;-) --Jürgen 21:46, 12. Jul 2013 (CEST)

Das Höhenprofil ist ja leider enttäuschend. Ich hatte einige gps-Punkte mit Base-Camp noch nachträglich bearbeitet, insbesondere ein Stück vor Rothemühle wo ich falsch gefahren war. Dabei werden leider die Höhenwerte gelöscht. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich die kmz-Datei hochgeladen hatte, bei der ich auch die Höhen angepasst habe. Das war aber wohl nicht so. Da werde ich mich noch mal drüber hermachen. --KTei 22:28, 12. Jul 2013 (CEST)

ok - wird schon noch. Falls es für dich sehr aufwändig wird, kann ich das auch erledigen. Dauert keine 10 min. --Jürgen 22:40, 12. Jul 2013 (CEST)

Kleiner Nachtrag zur Ortsliste: Hier sind die Orte die mehr als 50 m vom Track entfernt liegen. Da müsste man noch die Koordinaten anpassen, oder den Ort ganz rausnehmen.

  • 90 m 3 Jungenthaler Strasse und Am Riegel
  • 61 m 4 Niederasdorf
  • 199 m 5 Junkernthal
  • 157 m 6 Fischbacherhütte
  • 250 m 7 Niederfischbach
  • 60 m 9 Freudenberg
  • 50 m 12 Tunnel bei Hohenhein
  • 137 m 15 Rothemühle
  • 185 m 16 Brün
  • 96 m 18 Gerlingen
  • 402 m 22 Attendorn
  • 103 m 23 Ahauser Stausee

--Jürgen 22:56, 12. Jul 2013 (CEST)

Es ist wie immer! "Beim ersten Mal da tut´s noch weh". Ich werde nochmal ganz von vorne anfangen, denke ich. Also mit dem Original Garmin GPS track und den mit Base Camp bearbeiten; z.B. überflüssige Schleifen löschen, die Stelle wo ich falsch gefahren bin korrigieren und dafür auch auf die Höhenangaben achten. Die Anzahl der Wegmarken werde ich deutlich reduzieren, und dann direkt auf den Track legen. --KTei 12:35, 14. Jul 2013 (CEST)

Falls du dich über das Abstürzen der Seite wunderst: Ein Skript liest automatisch die kmz-Datei ein und verbindet den Track mit dem GoogleMaps-Fenster. Das funktioniert aber nur wenn die kmz-Datei sich an bestimmte Regeln hält. Z.B. sollten mindestens zwei Orte drin sein. Ansonsten läuft das Skript in einer Endlosschleife und die Seite wird nicht mehr angezeigt. --Jürgen 13:13, 15. Jul 2013 (CEST)

Der letzte Versuch um 13:30 hat wohl geklappt, denn jetzt sehe ich zumindestens etwas. auf die schnelle fällt mir auf, das das Höhenprofil sich noch nicht geändert hat. Werde jetzt die Orte anpassen. --KTei 13:35, 15. Jul 2013 (CEST)

Ja, es funktioniert jetzt. Das Höhenprofil und die Kilometrierung werden von meinen Programmen generiert. Die muss ich dafür aber lokal von meinem Rechner starten. Die Orte sind jetzt auch perfekt gesetzt. Ich schaue mir in den nächsten Tagen noch die Anbindung ans Hauptnetz an und vielleicht können wir die Strecke übernehmen. Schaut jedenfalls schonmal ganz brauchbar aus. Hast du noch ein paar Fotos von der Strecke oder ein Bild vom Wegweiser? --Jürgen 14:39, 15. Jul 2013 (CEST)

Oh wunderbar, die Kilometrierung ist auch schon wieder neu! Ja, Fotos gibt´s, und die kommen noch. --KTei 14:56, 15. Jul 2013 (CEST)

So, die Fotos sind auch drin. Vielleicht kann ich noch etwasw zum Roadbook beitragen, aber im Wesentlichen war´s das erstmal vom mir. --KTei 19:35, 15. Jul 2013 (CEST)

Schöne Fotos, Danke! Ich kümmere mich noch um die Anschlüsse. Wenn du noch ein paar Streckenbeschreibungen oder Ortsinfos reinschreiben magst - nur zu ... Hier findest du ein paar Infos dazu. --Jürgen 19:50, 15. Jul 2013 (CEST)

Ich konnte deine Strecke auch in unser Hauptnetz packen. Füllt sehr schön eine Lücke. Siehe hier auf GoogleMaps. --Jürgen 17:51, 16. Jul 2013 (CEST)

Ja, die Tour fügt sich doch sehr gut ein! Gerade in dieser bergigen Gegend ist man für jede einigermaßen bequeme Rad-verbindung dankbar.--KTei 09:47, 17. Jul 2013 (CEST)