Diskussion:Spree

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tracks vereinigen?

Hallo Roland, meinst du man sollte beide Tracks vereinigen bzw. jeweils die besten Streckenabschnitte auswählen, oder willst du beide nebeneinander im Wiki halten? --Jmages 18:00, 22. Jul 2007 (CEST)

Bitte vereinen. Wenn das Schule machen würde, hätten wir demnächst immer ganz viele Tracks pro Artikel. -Einzig denkbare Ausnahme: Ein Track für jede Flussseite. --Cat 18:09, 22. Jul 2007 (CEST)
Das wäre auch meine Devise: Lieber einen gut gepflegten Track, als 100 Tracks mit Fehlern drin. Übrigens das Hauptproblem vieler Track-Seiten ;-) --Jmages 18:16, 22. Jul 2007 (CEST)
Hallo, ich denke auch, die Tracks sollten "vereint" werden. -Rolandk 22:12, 22. Jul 2007 (CEST)
Meinst du dass dein Track an allen Stellen besser ist, als der alte, oder gibt es beim alten tw. eine bessere Wegführung?--Jmages 22:36, 22. Jul 2007 (CEST)
Ich kenne beide Wege. Aus dem Ärmel und auf die Schnelle meine ich, der Letztere ist besser und ruhiger zu fahren. -Rolandk 23:13, 22. Jul 2007 (CEST) PS: Es wäre aber sinnvoll, beide Varianten anzubieten.
Dein Track sieht wirklich meist besser aus. Zwischen Mönchwinkel und der A-10 Überquerung vor Neu-Zittau scheint mir der alte Track aber direkter. Was meinst du? --Jmages 19:27, 23. Jul 2007 (CEST)
Entschuldige die späte Antwort. War unterwegs. Nun:
* Duch Cotbus ist der "alte" Track besser.
* Im Raum Cottbus fehlt die Ausschilderung komplett :( Der "alte" Track zeigt da den richtigen Weg.
* Hinter Drahnsdorf Richtung Westen: der Weg ist so (wie im "alten Track" gezeigt) stellenweise nicht exsistent und ansonsten überhaupt nicht befahrbar. An der Kersdorfer Schleuse (besser 80 Meter dahinter) sollte man/frau über die Radfahrer- und Fußgängerbrücke fahren und den Weg nördl. fortsetzen.
* Ab Fürstenwalde auf keinen Fall an der Hauptstraße lang.
* Hinter Mönchwinkel südlich der Spree ist eindeutig ruhiger und und in schönerer Umgebung zu radeln --Rolandk 23:09, 24. Jul 2007 (CEST)

Das nenne ich eine umfassende Auskunft. Ich werde versuchen, den Track entsprechend umzuarbeiten. --Jmages 19:41, 25. Jul 2007 (CEST)

Habe jetzt bis auf die Cottbus-Durchquerung deinen Track übernommen. --Jmages 16:02, 29. Jul 2007 (CEST)

Fehlendes Trackstück

Hallo Gerald. Ich habe mal die drei letzten Orte des Roadbook aus dem Inhaltsverzeichnis rausgenommen. Ist nur eine Formalie, weil sonst meine Programme meckern, dass es da keinen Track gibt. Also: Falls du das kleine Fitzelchen Track noch liefern kannst, dann können die gerne wieder rein. Schöne Grüße, Jürgen.--Jmages 13:13, 19. Dez 2009 (CET)

hallo jürgen, habe den track zunächst von hand ergänzt, der track liegt "gefahren" in einzelteilen bei mir vor. fahre demnächst die strecke in berlin komplett im stück ab. grüße --gebe 20:52, 19. Dez 2009 (CET)
das liegt im moment auf eis ;-) kommt aber noch. --gebe 23:18, 5. Jan 2010 (CET)

Umgebindehaus

Umgebindehäuser sind eigentlich typisch für den hügeligen Süden der Oberlausitz. Daher sollte das Foto "Umgebindehäuser" deutlich vor dem Foto der Holzkirche von Sprey stehen.--Ulrich 08:35, 11. Mär 2012 (CET)

Radweg ohne Anfang

Da ich den Spreeradweg demnächst fahren möchte (falls der Radweg Ostern nicht wieder unter 20 cm Schnee liegt), ist mir aufgefallen, dass der Anfang zwischen Spreequelle und Neugersdorf fehlt. Kann das mal ein Kundiger einbauen. Ich würde noch zwei Wegpunkte liefern. Gruß Dietmar 21:05, 22. Mär. 2014 (CET)

ok - Spree jetzt mit Quelle ;-) Ich beantrage schonmal ein Logofoto ohne Schloss-Schraube und ein Quellenfoto um zu sehen, ob die Quelle wirklich so sprudelt wie auf dem Logo. Gruß, Jürgen (Diskussion) 21:41, 22. Mär. 2014 (CET)
Ok, wird gemacht. Hoffen wir auf schnee- und eisfreie Ostern. :-) Gruß Dietmar 22:28, 22. Mär. 2014 (CET)

Trackverifizierung Quelle - Lübben

Dank schneefreier Ostern hier nun der neueste Track, natürlich überarbeitet. Jürgen, bitte einarbeiten! Ich werde noch ein paar Orte streichen und ergänzen. Die Wegbeschreibung und ein paar Fotos in den nächsten Tagen. Gruß Dietmar 21:16, 20. Apr. 2014 (CEST)

Danke Dietmar. Dein Track ist eingearbeitet. Es lebe das schneefreie Ostern! Gruß, Jürgen (Diskussion) 09:56, 21. Apr. 2014 (CEST)

Spreeradweg in Berlin

Habe mir nun auch die letzten Kilometer angesehen. Der Radweg ist bis Schlossplatz ausgeschildert. Danach ist alles "reine Fantasie". Habe den bisher vorhandenen Track vom Schlossplatz bis Mündung nur leicht variiert. Bis Schloss Charlottenburg kann man den Weg noch einigermaßen fahren, obwohl er sich teils sehr von der Spree entfernt. Na gut, dann ist eben ein bisschen Landwehrkanal dabei. Danach ist der Radweg eigentlich nur ein schmaler Pfad, den man unter Haftungsbedingungen eigentlich nicht publizieren sollte. Muss mir mal überlegen, wie ich das im Text verwurste. Ansonsten habe ich noch ein paar Koordinaten verändert, u.a. auch den Anschluss an BK. Der Anschluss an BU (Schlossplatz) müsste auch noch verändert werden. Machst Du das, Jürgen? Gruß Dietmar 21:13, 17. Aug. 2014 (CEST)

Das wird jetzt etwas kompliziert. Fangen wir mal mit Mitte an. Da gibt es momentan drei unterschiedliche Koordinaten:
Kann man sich da auf einen gemeinsamen Kreuzungspunkt festlegen. Z.B. an der Schlossbrücke?
Gruß, Jürgen (Diskussion) 14:39, 21. Aug. 2014 (CEST)

Na klar, den Vorschlag wollte ich auch machen. :-) BU ist dann klar, da gibt es nur diese Berührung. Mit R1 gibt es bis Erkner mehrere Anschlüsse. Von Treptow nach Erkner sind beide gleichlaufend (nur in entgegengesetzter Richtung). Zwischen Tor und Treptow muss ich den R1 mal verifizieren. Der geht wohl am Roten Rathaus vorbei und trifft dann an der Eastside-Gallery wieder auf die Spree. Gruß Dietmar 08:17, 22. Aug. 2014 (CEST)