Radrouting

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Radrouting 4.0 ist das aktuelle Produkt der Bielefelder Verlagsanstalt und wird auf einer DVD ausgeliefert.

Vorteile

  • Amtliches Kartenmaterial (aber leider nicht die Topo, sondern die digitale Version, die wesentlich weniger Einzelheiten zeigt)
  • Höhenlinien in den Karten ab 1:100000 sichtbar
  • Gute Qualität der GPS-Tracks
  • Relativ günstiger Preis (39,80 €)

Nachteile

  • Ergonomie (u.a. ungünstiges, nicht änderbares Layout, Bedienung hält sich weder an Windows- noch an Java- noch an Web-Standards)
  • Routing nur über eingetragene Radrouten möglich
  • Streckennetz dünn (60000 km ist nicht sonderlich viel, wichtige regionale Verbindungen fehlen, Auswahl der Radrouten ziemlich willkürlich, wichtige Strecken und für ein vernünftiges Routing wichtige lokale Verbindungen fehlen)
  • Routing nimmt keine Rücksicht auf Höhenmeter, Einstellbarkeit ziemlich mager
  • Kartenbild wirkt flau, Straßen und Wege sind nicht gut zu erkennen, Radwegoverlay verdeckt wichtige Information und ist zu fett
  • Sehr eingeschränkte Druck- und Exportmöglichkeiten, Roadbook nur begrenzt brauchbar
  • Abenteuerliche Höhenmeterberechnung

Alternativen

Links