Radweit Aachen - Reims (retour)

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Aachen - Reims
Radweitlogo156x66.gif
Radweit Aachen - Reims (retour) s.png
Länge 335 km
Höhenmeter 2202 m 2110 m
Link.png Gegenrichtung

Diese Direktverbindung zwischen den Partnerstädten Aachen und Reims nutzt die schöneren Teile des belgischen Maastals und den eindrucksvollsten Abschnitt Maastals in Frankreich.

900


Allgemeines

Die belgische Maasroute führt zwischen Huy und Namur durch zahlreiche Hafengelände, die nur mühsam bzw. zeitweise gar nicht zu durchqueren sind. Darum benutzt die radweit-Route in diesem Bereich überwiegend ruhige Landstraßen. Auch oberhalb von Namur lässt die offizielle Maasroute zu wünschen übrig. Nach dem Ende der Uferstraße ist sie ein eher schmaler Weg mit ungesicherter steiler Böschung zum Wasser und oft zahlreichen Spaziergängern. Zwischen Wapion und Anhée ist die Oberfläche dieses westlichen Uferweges teilweise sehr schlecht und er liegt langstreckig sehr nahe neben der lauteren der beiden Talstraßen. Darum verwendet die radweit-Route die offizielle Maas-Route erst ab Anhée.

Das Ballungsgebiet von Lüttich /Liège lässt sich leicht umfahren, wenn man das Lütticher Maasknie langstreckig über Hochfläche der Hesbaye abkürzt. in Visé wird die Maas dann nur noch ein letztes Mal gekreuzt. Die Fahrt von dort nach Aachen geht erst durch das Voeren-Tal und dann über einige Hügel, die nordwestlichen Ausläufer des Gebirges Ardennen-Eifel.

Technischer Hinweis

Nach den Kilometern vom vorangegangenen Ortspunkt und ab Reims sind jeweils die kumulierten Höhenmeter Aufstieg und Abstieg ab Reims aufgeführt. Der Track wurde nicht automatisch registriert sondern per Hand gezeichnet. Daher basieren die Höhenangaben auf dem Editorprogramm und sind in Bereichen ungenau, wo die Route unter steilen Abhängen oder an Böschungen und Dämmen verläuft. Beruhend auf diesen Messungen hat das Programm dadurch für real fast ebene Wegstrecken im Maastal erhebliche Auf- und Abstiegsmeter berechnet.

Roadbook

REIMS – CHARLEVILLE-MÉZIÈRES

– siehe radweit-Karte Teil III

Reims

Bahnhöfe:

  • Gare de Reims (1,5 km) Nah- und Fernverkehr, darunter 8 der 11 zwischen Reims und Paris verkehrenden TGV-Paare.
  • Gare Champagne Ardenne TGV (5 km)

Geodaten: 49.252856,4.031408 Höhe 86 m (Rue Libergier / Rue Chanzy)

Vom Westrand der ausgedehnten Fußgängerfläche vor der Kathedrale fährt man zunächst nach Norden, um die Stadt dann nordostwärts zu verlassen.

4,7 km / 5 km 14 m 8 m

Bétheny, Ortsrand

Geodaten: 49.28553,4.062586 Höhe 94 m (Kreisverkehr D 74 / Rue de la Gare / Chemin-de-Witry)

6,8 km / 11 km 31 m 25 m

Fresnes-les-Reims

Geodaten: 49.338919,4.098851 Höhe 93 m (Place de l'Église)

5,1 km / 17 km 46 m 60 m

Boult-sur-Suippe

Geodaten: 49.36884,4.147484 Höhe 73 m (Dorfplatz, D 74 / D 20)

6,7 km / 23 km 70 m 90 m

Roizy

Geodaten: 49.423957,4.1743679 Höhe 70 m (D 925 (Grande Rue) / D 50)

7,4 km / 31 km 114 m 131 m

Blanzy-la Salonnaise

Geodaten: 49.486711,4.1737187 Höhe 69 m (Rue d'Avançon / Rue de St-Loup)

Hier erreicht man das Tal der Aisne und fährt an seinem Südrand flussauf bis Château-Porcien, wo man erst den begleitenden Kanal und dann die Aisne selber überquert.

7,6 km / 38 km 146 m 166 m

Château-Porcien

  • Lebensmittelgeschäft nahe der Kreuzung.

Geodaten: 49.529293,4.2447256 Höhe 69 m (D 926 (Rue de Sommevue / D 26 (Rue de la Morteau))

Man verlässt das Städtchen ostwärts auf der recht großen Talstraße. Nach ein paar Kilometern an einem Kreisverkehr halblinks in die Hügel des Porcien.

3,8 km / 42 km 176 m 188 m

Écly

Geodaten: 49.546069,4.287350 Höhe 76 m (D 3 / D 946)

Versetzte Kreuzung (erst links, dann rechts), dann weiter ruhige Straße, kleine Dörfer.

4,7 km / 47 km 210 m 211 m

Hauteville

Geodaten: 49.584078,4.2997314 Höhe 86 m (Kreuzung D 11 / D 35)

7,5 km / 54 km 263 m 248 m

Wasigny

Geodaten: 49.631946,4.3556553 Höhe 105 m (alte Markthalle)

Bei Wasigny fährt man auf kleinen Straßen durch die Crêtes Préardennaises, wobei nur eine Wasserscheide zu überqueren ist. Diese Vorardennen sind ein liebliches Bergland. Der mit dem Wort „Crêtes“ im Namen hervorgehobene Kamm-Charakter wird auf der Route allerdings nicht deutlich.

Hinter dem Nachbardorf La Neuveville-lès-Wasigny fehlt unten im Tal eine befestigte Straße, geht es rechts den Hang hinauf zu dem Weiler La Sauge-aux-Bois.

4,4 km / 59 km 348 m 266 m

La Sauge-aux-Bois

Geodaten: 49.658753,4.3823652 Höhe 176 m (Straßenkuppe)

Nach der Kuppe nördlich der Häuser steil bergab wieder ins Tal, nach der Bachbrücke rechts und in sanfter Steigung weiter talaufwärts.

1,4 km / 60 km 359 m 313 m

Lalobbe

Geodaten: 49.66807,4.375752 Höhe 122 m (Mairie)

4,9 km / 65 km 381 m 325 m

Signy-l'Abbaye

  • Campingplatz
  • Hotel

Geodaten: 49.697627,4.4211251 Höhe 135 m (Kirche)

Den großen Bogen der Straße nach Thin-le-Moutier kann man auch abkürzen, aber beide Abkürzungen sind sehr steil.

Auf einem breiten Sattel 223 m über dem Meer wird die Wasserscheide zwischen Maas und Aisne (Seine) überquert.

7,6 km / 73 km 473 m 370 m

Thin-le-Moutier

  • Chambres d'Hotes

Geodaten: 49.719501,4.502056 Höhe 183 m (D 2 / D 20 (Rue de la Place))

Unterhalb der talauswärts führenden Straße liegt außerorts ein Bauernhof mit Gastronomie.

8,2 km / 81 km 514 m 419 m

St-Marcel

Geodaten: 49.76262,4.572421 Höhe 188 m (Kirche)

6,4 km / 87 km 527 m 460 m

Belval

Geodaten: 49.776427,4.634795 Höhe 157 m (Kirche)

Anstatt links in Richtung Kreisverkehr zu fahren, geradeaus auf einem alten Landastraßenstück zur D 9 nach Warcq.

3,6 km / 91 km 541 m 488 m

Warcq

Vor dem alten Ortskern nach links (weiterhin D 9), also nicht der Wegweisung „“Charleville-Mézières, Hôtel de Ville folgen! Geodaten: 49.768465,4.67799 Höhe 143 m (Promenade des Remparts / Promenade Pavant (D 9))

4,9 km / 96 km 572 m 516 m

Charleville, Pont de Montcy

  • Bahnhof Charleville-Mézières mit Zugverbindungen unter anderem nach Reims und nach Givet. Die Strecke maasabwärts nach Givet hat Bahnstationen bei fasr allen Orten am Fluss.

Die Verbindung nach Dinant in Belgien wurde leider stillgelegt.

Die Stadt liegt auf drei Halbinseln, die von drei aiufeinander folgenden Schleifen der Maas gebildet werden, auf der südlichsten Méziéres, das auf ein römisches Fort zurückgeht, auf der mittleren die ehemalige Herzögliche Residenzstadt Charleville, aiuf der nördlichsten das eingemeindete Dorf Montcy-St-Pierre.

Leider kommt man nur bei der Fahrt nach Nordosten nur auf Umwegen über die Place Ducale, die größte Sehenswürdigkeit der ehemaligen Residenzstadt. Am einfachsten fährt man erst über den Rücken der Halbinsel, auf der Charleville liegt an das baumbestandene Maasufer, dort nach Osten, dann bei der Brücke siehe [[Radweit Aachen - Reims#Charleville, Pont de Montcy|Gegenrichtung. nach dem Besuch des Platzes, an dem es diverse Einkehrmöglichkeiten gibt, kann man auf einer der kleinen Einbahnstraßen wieder ans Ufer und dann weiter flussabwärts.

Geodaten: 49.775476,4.727769 Höhe 147 m (Brücke / Quai Jean Charcot / Rue Forest)

Zuerst überquert man die dritte der drei Halbinseln, dann noch einmal die Maas.

1,1 km / 97 km 576 m 523 m

CHARLEVILLE-MÉZIÈRES - NAMUR

– siehe radweit-Karte Teil II

Montcy-Norte-Dame

Geodaten: 49.774133,4.741376 Höhe 147 m (Linkes Maasufer / Rue Jean Jaurès / Maasbrücke)

Am Nordende der Brücke beginnt die Voie Verte TransArdennes, ein hervorragend ausgebauter Radwanderweg durch französische Ardennental der Maas. Diesen Radwanderweg benutzt die radweit-Route abgesehen von zwei Umwegen, die abgekürzt werden.

6,5 km / 103 km 611 m 561 m

Nouzonville

  • Zwei Lebensmittelmärkte in der Rue Parmentier nordwestlich der Brücke. Um dorthin zu gelangen, muss man auf der Südseite der Brücke zur Straßenkreuzung hochfahren.

Geodaten: 49.816447,4.740434 Höhe 140 m (Uferweg unter der Maasbrücke)

7,6 km / 111 km 644 m 597 m

Braux

Geodaten: 49.852615,4.768023 Höhe 138 m (Rue du Port unter der Maasbrücke)

6,6 km / 118 km 712 m 655 m

Monthermé

Geodaten: 49.887883,4.735113 Höhe 148 m (Rue Louise Michel / Rue Pasteur (mit Maasbrücke))

18,9 km / 137 km 828 m 787 m

Revin

Geodaten: 49.940974,4.64517 Höhe 131 m ( (eigentl. 126) Südportal des Kanaltunnels)

9,0 km / 145 km 895 m 861 m

Fumay

Den Ort Fumay umrundet die Voie verte Trans-Ardennes entlang der Innenseite einer Flussschleife. die radweit-Route kürzt durch den Ort ab: Man verlässt das Flussufer auf der Avenue Jean-Baptiste Clément (nicht was man sich in Deutschland unter einer Avenue vorstellt), durchquert den Hals der Flussschleife in einem künstlichen Einschnitt und gelangt zur Place Aristide Briand. Vom unteren Ende des Platzes führt lonks die Rue du Château (moderates Kopfsteinpflaster) zur Maasbrücke des Städtchens.

Geodaten: 49.99384,4.704114 Höhe 131 m ( (eigentl. 126) Maasbrücke/Südufer)

Dort trifft man wieder auf dern Radwanderweg. In dessen Verlauf überquert man den Fluss, und in einer 270°-Schleife verlässt und unterkreuzt man die Landstraße. Bis Ham-sur-Meuse bleibt man auf dem Radwanderweg am rechten Ufer des Flusses und seiner Schleusenkanäle.

2,9 km / 148 km 902 m 881 m

Haybes

Geodaten: 50.010687,4.705582 Höhe 116 m (Uferstraße / Maasbrücke)

10,3 km / 159 km 944 m 927 m

Vireux-Wallerand

  • Bahnhof und bei der Brücke ein Restaurant in Vireux-Molhain auf dem dem gegenüberliegeneden Flussufer.
  • Lebensmittelgeschäft (auch Sonntags vormittags) in Vireux-Wallerand 200 m nördlich der Brücke (über Verbindungsweg vom Ufer zur Dorfstraße kurz vor der Brücke)

Geodaten: 50.085091,4.726452 Höhe 110 m (Rue du Rivage unter der Maasbrücke)

6,0 km / 165 km 975 m 961 m

Ham-sur-Meuse

Geodaten: 50.113062,4.781011 Höhe 0 m (Rue Principale / Rue du Paradis)

Über die Maasbrücke gelangt man an die Wurzel der von der Maasschleife Chooz gebildeten Halbinsel. Die Voie Verte (T-Kreuzung rechts) macht hier einen Umweg über die Halbinsel. Stattdessen an der T-Kruzng links gelngt man an einem Kreisverkehr auf die Talstraße und auf dieser direkt nach Givet.

4,7 km / 169 km 1005 m 997 m

Givet (F)

  • Bahnhof, Bahnstrecke nach Charleville-Mézières mit Stationen bei den meisten Orten im Tal
  • Touristeninformation am Flussufer der Altstadt (Quai des Remparts)

Zahlreiche Hotels und Gaststätten

Geodaten: 50.136145,4.826863 Höhe 102 m (Rue Flayelle / Maasbrücke/Quai des Remparts)

5,1 km / 175 km 1031 m 1025 m

Heer-Agimont (B)

Geodaten: 50.171166,4.825241 Höhe 96 m (Uferweg unter der Maasbrücke)

5,8 km / 180 km 1045 m 1040 m

Hastière

Romanische Abteikirche (1033 - 1035) mit gotischem Chor (1264)

Geodaten: 50.214816,4.828918 Höhe 96 m (Route de Blaimont (Maasbrücke) / Rue des Gaux)

3,5 km / 184 km 1053 m 1053 m

Waulsort

Geodaten: 50.200667,4.861708 Höhe 95 m (Schleuse)

0,0 km / 184 km 1054 m 1053 m

Waulsort

Geodaten: 50.200667,4.861708 Höhe 95 m (Schleuse)

4,0 km / 188 km 1083 m 1078 m

Freÿr

Renaissanceschloss (1571 ff.) mit Barockgarten

Geodaten: 50.22634,4.889455 Höhe 91 m (Schloss)

6,0 km / 194 km 1139 m 1135 m

Dinant

  • Bahnhof, linkes Flussufer, CI nach Namur – Brüssel, Regionalzüge in die Ardennen. Die Bahnstrecke im belgischen Maastal ist oberhalb von Anseremme (3 km südlich) stillgelegt.

Rampen vom Uferweg beiderseits auf die Brücke. Das Stadtzentrum liegt auf dem rechten Flussufer.

Geodaten: 50.260186,4.910596 Höhe 98 m (linkes Maasufer unter der Straßenbrücke)

5,8 km / 200 km 1159 m 1165 m

Anhée, Eisenbahnbrücke

  • Anschluss an die RAVeL-Route 4

Geodaten: 50.305582,4.891062 Höhe 87 m (Uferweg unter der Bahnbrücke)

Auf der RAVeL-Trasse den Uferweg verlassend, dann auf der ersten Querstraße rechts kommt man alsbald auf die Hauptstraße des Ortes. An dessen Nordende gibt es zwei Kreisverkehre kurz hintereinander. Vom zweiten kommt man auf die Straßenbrücke.

1,9 km / 202 km 1164 m 1168 m

Anhée, Straßenbrücke

Geodaten: 50.315435,4.876642 Höhe 91 m (Kreisverkehr an der Brücke)

Die radweit-Route überquert hier die Maas und bleibt bis hinter Namur auf dem rechten Ufer.

1,6 km / 203 km 1166 m 1172 m

Yvoir

Geodaten: 50.326878,4.873689 Höhe 89 m (N947 / Sur Champt)

Von der Talstraße zweigt ein Radweg ins Dorf Godinne ab. Er beginnt etwas versteckt in einer Lücke der die Straße begleitenden Wildhecke und führt dann durch eine kleine Eisenbahnunterführung.

3,0 km / 206 km 1189 m 1190 m

Godinne

Geodaten: 50.348579,4.866866 Höhe 94 m (kleiner Bahnübergang westlich des Bahnhofs)

2,9 km / 209 km 1230 m 1229 m

Lustin, Brücke

Bahnhof zwischen östlicher Talstraße und Fluss, Ortskern außerhalb des Maastales.

Geodaten: 50.364477,4.87495 Höhe 109 m (Rue de la Gare / Maasbrücke)

3,9 km / 213 km 1263 m 1269 m

Pont de Wépion

Wer in der Jugendherberge von Namur (linkes Maasufer) übernachten will, kann schon hier die Maas. Der weg auf dem Linken Ufer ist ab hier befestigt, aber schmal mit ungesicherter steiler Böschung zum Wasser und zeitweise vielen Spaziergängern.

Geodaten: 50.397106,4.88324 Höhe 89 m (östliche Talstraße / Brückenrampe)

2,1 km / 215 km 1274 m 1283 m

Dave

Geodaten: 50.415141,4.88776 Höhe 85 m (N947 / Rue de lÉcole)

5,8 km / 221 km 1291 m 1310 m

Namur, Pont de Jambes

  • direkte Rampe vom Flussufer zur Brücke
  • Bahnhof Namur (1,5 km), Thalys, IC, Regionalverkehr. Der Bahnhofstunnel liegt viel höher als der Bahnhofsvorplatz. Von den beiden fast gleichen Aufzügen in der Eingangshalle ist nur der westliche groß genug für ein beladenes Fahrrad.
  • Bahnhof Jambes (1 km), Regionalverkehr Namur – Dinant
  • Kürzere Vernbindung zum westlichen Teil der RAVeL-Route 1, am Nordufer der Maas beginnend entlang der Sambre.
  • Jugendherberge am linken Ufer der Maas 1,4 km stromaufwärts der Brücke

Namur ist die Hauptstadt der belgischen Region Wallonische Gemeinschaft. In der Altstadt nördlich der Sambremündung gibt es eine barocke Kathedrale und andere Baudenkmäler. Über der Stadt thront zwischen Maas und Sambre die Zitadelle.

Geodaten: 50.457929,4.866863 Höhe 75 m (Quai de la Meuse (rechtes Maasufer) / Pont de Jambes)

0,8 km / 221 km 1293 m 1310 m

NAMUR – AACHEN

– siehe radweit-Karte Teil I

Namur, Pont des Ardennes

  • Anschluss über den Pont des Ardennes zum westlichen Teil der RAVeL-Route 1, am Nordufer der Maas beginnend entlang der Sambre. Die Brückenauffahrt in Jambes beginnt jedoch 300&nbasp;m vom Flussufer entfernt am Kreisverkehr Ecke Avenus Prince de Liège.

Geodaten: 50.462461,4.875602 Höhe 75 m (Rampe vom Quai de Meuse zur Rue Mazy)

Flussabwärts folgen eine Eisenbahnbrücke, eine Straßenbrücke und eine Autobahnbrücke. Da die offizielle Radroute östlich der Brücken nahe der stark befahrenen Straße auf dem Südufer verläuft, empfiehlt es sich, die ruhigeren Straßen auf dem Nordufer zu nehmen. Um den Fluss auf der genannten Straßenbrücke zu überqueren, muss man etwa 100 m vorher auf einer Querstraße zu der großen Talstraße fahren.

3,8 km / 225 km 1315 m 1327 m

Beez

Geodaten: 50.467783,4.919102 Höhe 75 m (Bahnüberführung der N959)

6,7 km / 232 km 1365 m 1379 m

Namêche

Man überquert zuerst die Bahnstrecke nach links, dann Bahnstrecke und Fluss nach rechts.

Geodaten: 50.469831,4.994933 Höhe 89 m (N942 (Maasbrücke) / N959 (Rue de la Gare))

Zwischen Namêche und Sclain führt die offizielle Veloroute durch Hafengelände voller gelagertem und verstreutem Schüttgut. Da erträgt man besser 2 km lang den Verkehr der Hauptstraße. Lange Einbahnstraße auf der Flussseite eines Gewerbegebietes

3,9 km / 236 km 1378 m 1399 m

Sclain

Wechsel auf das Nordufer.

Geodaten: 50.489559,5.027731 Höhe 78 m (Maasbrücke / Rue des Combattants)

Ab hier kommt man bis Wanze auf der Nordseite des Flusses weiter. Als erstes ein Gewerbegebiet mit zwei langen Einbahnstraßen, flussabwärts auf der Uferseite. Die asphaltierte Straße hat nicht viel Autoverkehr, der Uferweg daneben hat heftige Betonfugen und eine ungesicherte Kante zum Fluss.

5,4 km / 241 km 1399 m 1425 m

Andenne

  • Anschluss zum Stadtzentrum über die Maasbrücke

Geodaten: 50.496069,5.094926 Höhe 78 m (Rue des Marais / Rue de la Station / Rue Emile Godfrind)

8,0 km / 249 km 1411 m 1441 m

Bas-Oha

  • Anschluss: RAVeL-Route 1, Richtung Huy – Liège

Geodaten: 50.524126,5.195479 Höhe 72 m (Rue Fernand Piette / Maasufer)

Da sich in Huy und weiter stromabwärts noch mehr Industrie und anderes Gewerbe am Fluss drängt, verlässt die Route vor Huy das Tal.

3,0 km / 252 km 1417 m 1445 m

Petite Wanze

Geodaten: 50.542485,5.221357 Höhe 73 m (Rue Jean Jaurès / N64 / Rue Vielle Hesbaye)

Steiler Anstieg von 126 Höhenmetern.

3,3 km / 255 km 1540 m 1445 m

Vinalmont

Geodaten: 50.567215,5.235575 Höhe 199 m (Rue de Villers / Rue des Potalles)

Die Route führt von hier über die Hochfläche der Hesbaye bis Visé, nur ein wenig unterbrochen wird diese durch den Oberlauf eines Baches.

4,1 km / 259 km 1543 m 1467 m

Fize-Fontaine

Geodaten: 50.585789,5.284292 Höhe 176 m (Rue de la Marais / Rue des Écoles)

6,0 km / 265 km 1567 m 1482 m

St-Georges-Sur-Meuse

Geodaten: 50.60006,5.357643 Höhe 187 m (Rue du Centre / Rue Albert Ier)

4,0 km / 269 km 1576 m 1539 m

Hozémont

Taleinschnitt und Einbahnstraßen, vgl. Ortsplan in radweit www.radweit.de, Aachen – Reims (I)

Geodaten: 50.625434,5.39359 Höhe 146 m (Rue de Hozémont / Rue de l'Harmonie)

Anschließend umfährt man die Nordseite des Flughafens von Lüttich / Liège

6,5 km / 276 km 1625 m 1568 m

Awans

Geodaten: 50.658307,5.454752 Höhe 160 m (Bahnunterführung Rue du Pont)

8,8 km / 285 km 1646 m 1601 m

Juprelle

Geodaten: 50.708774,5.524713 Höhe 152 m (Rue du Tige / N20)

1,0 km / 286 km 1649 m 1602 m

Villers-St-Siméon

Geodaten: 50.71116,5.538354 Höhe 152 m (Rue du Tige / Chaussée Brunehaut)

2,9 km / 289 km 1665 m 1615 m

Fexhe-Slins

Geodaten: 50.725748,5.569915 Höhe 154 m (Rue Provinciale / Rue de l'Abbaye)

2,9 km / 292 km 1666 m 1617 m

Houtain-St-Siméon

Geodaten: 50.73643,5.606986 Höhe 151 m (Rue de Slins / Rue Halin)

2,2 km / 294 km 1666 m 1678 m

Heure-Le-Romain

Geodaten: 50.731434,5.632945 Höhe 97 m (Place des Trois Comtes)

3,3 km / 297 km 1666 m 1713 m

Haccourt

Geodaten: 50.735727,5.672306 Höhe 59 m (Square du Roi Baudouin)

Nun wird zuerst der Albert-Kanal überquert, dann die Maas.

1,7 km / 299 km 1675 m 1716 m

Visé

  • Anschluss an die Maasroute

Geodaten: 50.737453,5.691926 Höhe 53 m (Avenue au Pont (Maasbrücke) / Quai des Femettes)

2,5 km / 301 km 1686 m 1729 m

Moelingen / Mouland

Geodaten: 50.7563,5.712931 Höhe 59 m (Voerenstraat / Viséstraat)

3,7 km / 305 km 1721 m 1735 m

Voeren / Fourons

Geodaten: 50.758319,5.762259 Höhe 89 m (Pley / KIrche)

9,8 km / 315 km 1915 m 1739 m

Hagelstein

Geodaten: 50.716597,5.865645 Höhe 277 m (N608 / N648)

4,8 km / 320 km 1921 m 1799 m

Hombourg

Geodaten: 50.722881,5.920703 Höhe 243 m (N608 / Centre)

3,3 km / 323 km 1921 m 1876 m

Plombières

Geodaten: 50.737893,5.961065 Höhe 162 m (N608 / N613)

3,2 km / 326 km 1977 m 1886 m

Gemmenich (B)

Geodaten: 50.746307,5.996679 Höhe 206 m (Place du Colonel Peckham)

Die Route von Gemmenich über das Dreiländereck (vgl. Gegenrichtung) ist zwar fast autofrei, aber der deutsche Weg zum Dreiländereck hat im oberen, waldigen Teil eine sehr ausgewaschene Schotterdecke, eine stressige Abfahrt. darum wird in dieser Richtung die Straßenverbindung durch das niederländische Vaals empfohlen.

Vaals (NL)

Die Haupstraße von Vaals hat vielfältige Gastronomie.

Geodaten fehlen noch

Die Strecke von Vaals nach Aachen ist nicht gerade ruhig, B 1 (!). Auf dem lautesten (dafür aber abschüssigen) Stück östlich der Autobahn landet man aber auch vom Dreiländereck her.

8,6 km / 335 km 2079 m 2013 m

Aachen

  • Hauptbahnhof südöstlich der Innenstadt (Fernbahnhof) für An- und Abreise. Es bestehen außerdem Verbindungen in die Niederlande und nach Belgien. Zudem gibt es eine Busverbindung nach Maastricht.
  • Ortsinformation auf Wikivoyage:Aachen
  • Wikipedia-Artikel Aachen

Geodaten: 50.7757330,6.0822650 Höhe 179 m (Markt)

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Juni 2011 Ulamm ganze Strecke

Weblinks