Radweit Pforzheim - Paris (retour)

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Pforzheim – Paris (retour)
Radweitlogo156x66.gif
Radweit Pforzheim - Paris (retour) s.png
Länge 598 km
Höhenmeter 1876 m 1665 m
Link.png Gegenrichtung


Die Route Pforzheim – Paris dient der Verbindung mehrer süddeutscher Orte mit der französischen Metropole. Der Verlauf entspricht der radweit-Route Paris – Stasbourg/ – Pforzheim – Weil der Stadt.

Radweit Pforzheim - Paris (Retour) rb.png

Dieses Höhenprofil gehört noch zu einer älteren Version der Routenempfehlung mit anderem Verlauf zwischen Ettlingen und Pforzheim


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Von Pforzheim nach Ettlingen wurde ein Bogen über Kleinsteinbach gemacht, um nicht über gar zu viele Hügel zu müssen. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass auf einer kürzeren Strecke weniger Höhenmeter angesammelt werden. Da diese Strecke kontaktierten ortsansässigen Radlern von länger zurückliegenden Touren bekannt ist, aber noch nicht bei einer radweit-Recherche überprüft wurde, ist sie nur als Tourenvorschlag dargestellt, siehe Pforzheim – Karlsbad – Ettlingen (retour)

Vom Unterelsass bis nach Paris gibt es längere Abschnitte der radweit-Route, die mit der in Straßburg - Paris dargestellten Route übereinstimmen, aber auch längere Abschnitte mit völlig anderem Verlauf. Um Nutzern die freie Kombination von Abschnitten der einen und der anderen Route zu erleichtern, wurde die Haupt-Nennrichtung angepasst. Beide Routen wurden übrigens etwa gleichzeitig ausgetüftelt und erradelt.

Roadbook

Icon Unvollstaendig.png Das Roadbook ist noch unvollständig. Wenn Du es ergänzen kannst, hilf mit!

Über dem Namen eines Ortspunktes stehen jeweils die Wegstrecke ab dem vorherigen, die Wegstrecke ab dem Startpunkt, sowie die ab dem Startpunkt gesammelten Aufstiegs- und Abstiegsmeter.

Paris, Île de la Cité

Notre-Dame in Paris

Geodaten: 48.8556,2.34828 Höhe 35 m (Pont Notre Dame)

6,2 km 17 m 2 m      6 km 17 m 2 m

Paris, Parc de la Villette

Geodaten: 48.8957,2.39345 Höhe 53 m (Stadtrand)

22,2 km 16 m 17 m      28 km 33 m 19 m

Canal de l'Ourcq

Canal de l'Ourcq

Geodaten: 48.957035,2.665076 Höhe 53 m (Kanalbrücke der D 212)

An dieser Brücke gabeln sich P – ST und P – PF zum ersten Mal, P – ST führt nach Meaux, P – PF kürzt über die Hügel ab.

2,4 km 5 m 5 m      31 km 38 m 25 m

Claye-Souilly

Geodaten: 48.943411,2.688442 Höhe 50 m (Rue du Général Leclerc / Rue de Verdun)

Kleiner Umweg wegen Einbahnstraßenregelung.

3,7 km 5 m 11 m      35 km 44 m 36 m

Annet-sur-Marne

Aussprache [Aˈnɛt]

Geodaten: 48.926048,2.719885 Höhe 52 m (Platz vor der Kirche)

In der Marne-Niederung umfährt eine eher überdimensionierte als stark befahrene Straße einen Freizeitpark.

8,6 km 17 m 17 m      43 km 61 m 53 m

Coupvray

  • Anschluss: Marne-Tal, etwa gleich lange Alternativroute aus Paris.

An Louis Braille, den Erfinder der Blindenschrift, erinnert ein Museum in dessen Geburtshaus in der heute nach ihm benannten Straße.

Geodaten: 48.896548,2.801838 Höhe 47 m (Kreisel: Rue Louis Braille / Rue Saint-Denis / Rue d'Esbly)

An der Straße nach Montry befinden sich große Geschäfte, auch für Lebensmittel.

2,0 km 2 m 3 m      45 km 62 m 56 m

Montry

Der Bahnsteig des Haltepunktes Montry-Condé befindet sich jenseits des östlich benachbarten Bahnüberganges

Geodaten: 48.891327,2.825814 Höhe 62 m (Rue de Condé/Avenue du Maréchal Foch)

Nach Überqueren des Canal du Morin und des Flusses Grand Morin gelangt man nach Condé-Sainte Libiaire, das auf einem Hügel zwischen Grand Morin und Marne liegt.

In Quincy-Voisins erreicht man die ziemlich große D 436 und soll nordwärts deren bis zur nächsten Kreuzung links-, dann rechtsseitig geführten Radweg benutzen.

4,3 km 79 m 0 m      49 km 141 m 56 m

Quincy-Voisins

Hier kreuzt der Radweg die Fahrbahn der Hauptstraße.

Geodaten: 48.900522,2.871659 Höhe 122 m (Avenue du Maréchal Foch / Rue Braunston)

Jenseits der Autobahn A 40 kann man endlich auf kleine und kleinste Straßen ausweichen.

3,5 km 21 m 9 m      53 km 162 m 64 m

Magny-St-Loup

Geodaten: 48.907003,2.913175 Höhe 137 m (Rue de Crécy / Rue de la Chapelle)

Durch eine wellige ländliche Gegend, zwischendurch allerdings nahe einer Autobahn erreicht man flussaufwärts der Schleifen um Meaux wieder die Marne.

11,5 km 48 m 124 m      65 km 210 m 188 m

St-Jean-les-Deux-Jumeaux

Restaurant mit Blick auf die Marne 400 m westlich der Kreuzung an der Rue Pasteur. Da ich mit beladenem Reiserad kam, wurde ich (UL) von den Besitzern gebeten, dieses diebstahlsgeschützt auf deren eingezäuntem Privatstellplatz zu parken.

Geodaten: 48.951337,3.018984 Höhe 54 m (Rue Paul Tripier / Rue Pasteur)

Nach der Kreuzung überquert man die Marne. ST – P wie PF – P benutzen hier die nördliche Talstraße, wesentlich ruhiger als die südliche.

8,8 km 10 m 17 m      73 km 220 m 205 m

La Ferté-sous-Jouarre

Geodaten: 48.949417,3.125879 Höhe 57 m (Rue Pierre Mary / Rue de Changy)

Hier gabeln sich P –ST und P – PF zum zweiten Mal. P – PF verlässt das Tal der Marne und führt durch das Tal des Petit Morin. Damit führt die Route durch ruhige ländliche Gegenden und bleibt näher an der Luftlinie. Durch vom weitmaschigen Wegenetz erzwungene Umwege in der Champagne ist dieser Abschnitt aber länger als der Verlauf von P – ST entlang der Marne.

9,7 km 16 m 5 m      83 km 236 m 210 m

St-Ouen-sur-Morin

Hier gibt es ein Hotel.

Geodaten: 48.903461,3.196397 Höhe 64 m (Dorfplatz)

13,3 km 42 m 15 m      96 km 279 m 225 m

Villeneuve-sur-Bellot

Beinahe Städtischer Dorfplatz. Lebensmittelgeschäft 100 m südlich (Abstecher in die Rue du Pont)

Geodaten: 48.862356,3.341727 Höhe 93 m (Dorfplatz)

16,6 km 53 m 14 m      113 km 331 m 239 m

Montmirail

Kreuzung am Stadtrand im Tal. Die eigentliche Stadt mit Kirche, Schloss sowie Verpflegungs-, und Übernachtungsmöglichkeiten liegt oberhalb auf dem Hügel.

Geodaten: 48.86709,3.532161 Höhe 142 m (Rue de Vaux Claioix / Rue de la Libération)

23,1 km 68 m 54 m      136 km 399 m 293 m

Villevenard

Weindorf an den Hügeln, die die Champagne westlich begrenzen, keine offizielle Hotellerie, aber manchmal hilft Fragen …

Geodaten: 48.827658,3.798252 Höhe 145 m (Rue Vigne Abesse/ Rue Hauts de Saint Loup)

Auf schnurgeraden kleinen Straßen aber leider mit etwas Umweg wird das Feuchtgebiet der Marais de Saint Gond durchquert.

16,4 km 11 m 15 m      152 km 410 m 308 m

Morains

Einen halben Kilometer nördlich entspringt der Fluss Petit Morin, dessen Tal die Route seit La Ferté-sous-Jouarre gefolgt ist.

Geodaten: 48.81587,3.982496 Höhe 145 m (Bahnübergang (nur Güterverkehr))

8,5 km 2 m 22 m      161 km 412 m 330 m

Clamanges

Zwei Privatvermieter (Chambres d'Hotes)

Geodaten: 48.828643,4.082183 Höhe 123 m (Rue Jean Brion / Rue Nicolas Clémengis)

4,9 km 0 m 11 m      166 km 412 m 341 m

Villeseneux

Sehenswerte Dorfkirche (jenseits des Flüsschens Somme)

Geodaten: 48.842236,4.143243 Höhe 109 m (Rue de Conflans / Rue de l'Abbé Brion)

6,6 km 6 m 5 m      172 km 418 m 346 m

Soudron

Geodaten: 48.839113,4.200141 Höhe 114 m (Kirche)

Chambres d'Hotes

24,4 km 46 m 74 m      197 km 464 m 420 m

St-Germain-la-Ville

Geodaten: 48.880958,4.449141 Höhe 86 m (Rue de Châlons / Rue de la Libération)

Ab hier gemeinsamer Verlauf von P – ST und P – PF Marne-aufwärts.

3,6 km 15 m 0 m      200 km 479 m 420 m

Pogny

Lebensmittelmarkt am nördlichen Ortsrand (jenseits der Nationalstraße)

Geodaten: 48.858182,4.483122 Höhe 101 m (Rue Charles Lemaire/ Rue du Général de Gaulle)

3,8 km 8 m 12 m      204 km 487 m 432 m

La-Chaussée-sur-Marne

Restaurant

Geodaten: 48.834392,4.518629 Höhe 96 m (Grande Rue du Coulmier / Rue du Colonel Caillot)

7,6 km 17 m 3 m      212 km 504 m 434 m

St-Amand-sur-Fion

Geodaten: 48.809474,4.610063 Höhe 108 m (Rue du Haut Nochet / Route de Lisse)

Hier führt P – ST in die Hügel, P – PF ein paar Kilometer weiter östlich.

17,2 km 43 m 39 m      229 km 548 m 473 m

Sogny-en-l'Angle

Geodaten: 48.811723,4.802954 Höhe 115 m (Rue Principale/ Rue de Vanault)

Gemeinsamer Verlauf bis kurz vor Bar-le-Duc.

14,6 km 38 m 8 m      244 km 586 m 482 m

Rancourt-sur-Ornain

Geodaten: 48.825546,4.913222 Höhe 131 m (Kirchplatz)

14,6 km 38 m 8 m      244 km 586 m 482 m

Revigny-sur-Ornain

  • Bahnhof

Geodaten: 48.8246556,4.9858528 Höhe 145 m (Bahnhof)

Nach Durchquerung des Ortsskerns und Überquerung des Ornain vor der Eisenbahn links abbiegen und auf einer kleinen Straße ohne Wegweiser ostwärts.

13,0 km 38 m 4 m      257 km 624 m 486 m

Fains-les-Sources

  • Bahnhof

Geodaten: 48.7928667,5.1259694 Höhe 175 m (Fains-Véel)

Hier nimmt P – ST den Radweg entlang des Canal de la Marne au Rhin und der Umgehunugsstraße, P – PF führt durch die Stadt.

3,3 km 9 m 0 m      260 km 632 m 486 m

Bar-le-Duc, Unterstadt

  • Bahnhof (1 km)
  • Die Altstadt von Bar-le-Duc ist für ihre Renaissance-Architektur bekannt und besteht aus der Basse Ville (Unterstadt) und der Haute Ville (Oberstadt).
  • An einer Hauswand der Kreuzung Rue André Maginot / Rue du Bourg befindet sich ein Denkmal für Pierre und Ernest Michaux, die Erfinder des Fahrrads mit Pedalantrieb erfanden.
  • Aus dem Boulevard de la Rochelle rechts abbiegend kann man durch die Rue Jan-Jaques Rousseau kann man zur Place Reggio radeln, dem beschaulichen Zentrum der Unterstadt. Die Rückfahrt zur Route ist allerdings etwas kompliziert. Gastronomie am Boulevard de la Rochelle und um die Place Reggio.

Geodaten: 48.774789,5.15998 Höhe 186 m (Rue André Maginot / Rue du Bourg)

5,3 km 17 m 5 m      265 km 650 m 491 m

Longueville-en-Barrois

Geodaten: 48.741834,5.201474 Höhe 196 m (Schleuse)

Hier nimmt P -–PF wie P – ST den gut befestigten Treidelweg des Kanals.

6,1 km 17 m 3 m      271 km 667 m 494 m

Tronville-en-Barrois

  • Bahnhof (1,5 km, an der Route)

Geodaten: 48.717947,5.273405 Höhe 214 m (Kanalbrücke)

Hier verlässt P – PF den Kanal und führt relativ direkt nach Toul

2,6 km 10 m 2 m      274 km 676 m 496 m

Nançois-sur-Ornain

Geodaten: 48.711725,5.299471 Höhe 223 m (Grande Rue/ Rue de la Gare)

Hier verlässt man das Tal des Ornain.

5,1 km 42 m 0 m      279 km 718 m 496 m

Willeroncourt

Geodaten: 48.715718,5.365786 Höhe 270 m (Route de Nançois / Rue de Ligny)

6,3 km 104 m 18 m      285 km 821 m 514 m

St-Aubin-sur-Aire

Geodaten: 48.706146,5.443334 Höhe 347 m (Rue Haute/ Rue Charles Lallemand)

Die Rue Haute ist als Sackgasse ausgeschildert, da sie kurz hinter dem Dorf zur Abfahrt der autobahnartigen N4 wird. Aber am Ortsrand kann man mit dem Fahrrad auf einen recht gut geschotterten Wirtschaftsweg abbiegen, der parallel zur N4 weiter nach Westen führt. nach Überqueren einer anderen Landstraße erreicht man die D958 und fährt auf dieser nordostwärts, dann in spitzem Winkel südwärts. Mit diesem Umweg von etwa 2 km vermeidet man eine ziemlich lange und teilweise grobe Schotterstrecke.

10,4 km 64 m 87 m      296 km 885 m 601 m

Ménil-la-Horgne

Biobäcker.

Geodaten: 48.703066,5.528159 Höhe 321 m (Rue Domaine Calmet / Rue Route de Val (!))

Auf ruhigen Straßen geht es über sanfte Hügel und dann bergab jetzt ins Tal der Maas. Auf der recht stark befahrenen Talstraße einen halben Kilometer nordwärts (links), dann rechts auf deutlich ruhigerer Straße über den Fluss.

9,2 km 17 m 94 m      305 km 903 m 695 m

Sorcy-St-Martin

Geodaten: 48.711776,5.634251 Höhe 241 m (Rue du Marché / Rue du Général Leclerc)

Zwischen Sorcy und Toul kommen sich die Flussläufe von Maas und Mosel besonders nahe und sind durch einen Gebirgseinschnitt verbunden.

6,0 km 18 m 21 m      311 km 921 m 716 m

Troussey

Geodaten: 48.702682,5.701105 Höhe 240 m (Place de l'Eglise)

Von hier nach Toul haben P – ST und P – PF den gleichen Verlauf.

18,4 km 68 m 103 m      330 km 989 m 819 m

Toul

Kathedrale von Toul

Geodaten: 48.6714417,5.8948111 Höhe 207 m (Toul)

In die Altstadt gelangt man durch die Porte de Jeanne d'Arc und die Rue Jeanne d'Arc. An der zentralen Place des Trois Evêchés gibt es einiges an Gastronomie. Der Weg zur Kathedrale ist ausgeschildert. Die Weiterfahrt von der Kathedrale südostwärts zur Moselbrücke ist etwas verschlungen. Durch die Rue Jeanne d'Arc kommt man aber auch wieder aus der Altstadt hinaus. Wer sich der Stadt nicht näher widmen möchte, erreicht die Moselbrücke auf der Hauptstraße auf der Außenseite der Wallanlagen. Die Brücke überquert erst die kanalisierte Mosel, dann eine Insel mit Sport- und Grünanlagen, dann einen nicht kanalisierten Moselarm. Der zwischen beiden Moselarmen verlaufende Moselschleifenradweg (Piste cyclable des Boucles de la Moselle) wird hier über eine Rampe von der Brücke herab erreicht, die überwiegend als Parkplatzzufahrt dient. und an der leider kein Wegweiser auf den Radweg hinweist.

3,2 km 6 m 2 m      333 km 995 m 821 m

Chaudenay-sur-Moselle

Geodaten: 48.650995,5.905385 Höhe 208 m (Rue de la gare / Rue du Com. Flatte)

Nach Unterquerung der Autobahn entweder auf der Landstraße nach Toul (ST-P) oder durch die Grünanlagen zwischen Mosel und Kanal (PF-P).

13,6 km 40 m 19 m      346 km 1035 m 840 m

Maron

  • Abkürzungsmöglichkeit nach Nancy über den Bergrücken der Haye und den Vorort Villers-les-Nancy. Der Aufstieg aus dem Tal hat moderate Steigungen, aber die Abfahrt in Villers ist äußerst steil und selbst auf der Nebenstrecke D92A verkehrsreich. Auch im flacheren Stadtgebiet gibt es keine durchgehend ruhige Strecke zum Stadtzentrum von Nancy.

Geodaten: 48.6327583,6.0407833 Höhe 221 m (Maron)

Hier mündet der Moselradweg in die Landstraße nach Pont-St-Vincent. Kurz hinter Sexey-aux-Forges zweigt man links auf einen neu angelegter Abschnitt des Radwegs ab, zunächst auf dem südlichen Flussufer, dann nach einer S-Kurve über den Fluss und durch die Aue am südlichen Kanalufer.

6,0 km 7 m 18 m      352 km 1042 m 858 m

Neuves-Maisons / Pont-St-Vincent

  • In Neuves Maisons 800 m nördlich Carrefour-Markt und ½ km östlich davon ein relativ günstiges Hotel

Geodaten: 48.607658,6.100118 Höhe 219 m (südliches Kanalufer / D 974 über Mosel und Kanal)

Weiter auf dem Moselradweg, durchgehend asphaltiert, aber teilweise reichlich kompliziert geführt.

5,4 km 18 m 3 m      358 km 1060 m 862 m

Les Turbines

Geodaten: 48.602308,6.153850 Höhe 222 m (Écluse de Méréville)

Hier überquert man den die Mosel begleitenden Kanal auf der D 1158 und gelangt auf dem gegenüberliegenden Uferweg nach wenigen Metern an den Abzweig des Verbindungskanals zwischen Mosel und Meurthe. Auf dem gut ausgebauten Radweg entlang dieses Kanals fährt man südlich an Nancy vorbei.

10,6 km 15 m 46 m      368 km 1075 m 907 m

Laneuveville-devant-Nancy

Geodaten: 48.6594,6.2327 Höhe 196 m (Abzweig nach Nancy)

7,1 km 25 m 11 m      375 km 1100 m 919 m

Varangéville

Basilika St-Nicolas-de-Port

An dieser Stelle kann man einen Abstecher zum südlich des Kanals und der Meurthe gelegenen St-Nicolas-de-Port und seiner weithin sichtbaren Basilika einlegen (2 km extra). Dazu an der T-Kreuzung in Varangéville geradeaus. Auf gleichem Wege wieder zurück zur T-Kreuzung.

Geodaten: 48.6362306,6.3115444 Höhe 206 m (nördliches Kanalufer / Kanalbrücke bei der Saline)

Kurz nach der T-Kreuzung überquert die D2 den Kanal in Richtung Dombasle. Eine kleine Straße zweigt hier ab, führt am Nordufer des Kanal weiter und dient auch als Radroute.

2,8 km 0 m 3 m      378 km 1100 m 922 m

Dombasle-sur-Meurthe

Geodaten: 48.629549,6.346858 Höhe 210 m (Sporthafen)

Ein Stück hinter dem Sporthafen von Dombasle ist der als Radroute genutzte Weg am Kanal für etwa 1 km nur geschottert. Wer das Stück vermeiden will, kann hier den Kanal überqueren und auf der östlich von Dombasle nicht mehr so stark befahrenen D2 bis nach Crévic fahren. Da dre Weg am Kanal nicht zu verfehlen ist, zeigt der Track P – PF der Parallelstrecke.

2,4 km 6 m 3 m      380 km 1106 m 925 m

Sommerviller

Typisches lothringisches Angerdorf.

Geodaten: 48.631875,6.375584 Höhe 215 m (Kirche)

2,5 km 7 m 0 m      383 km 1113 m 925 m

Crévic

Geodaten: 48.641034,6.404115 Höhe 221 m (Kanalbrücke)

2,8 km 6 m 0 m      385 km 1120 m 925 m

Maixe

Geodaten: 48.6443556,6.4397417 Höhe 225 m (Maixe)

Weiter auf der D2. Unmittelbar vor dem Ort Crévic kann man rechts abbiegen (Wegweisung Haraucourt), nach kurzer Zeit links (Wegweisung Bénatange). Am rechten Talrand bleibend durchquert man Bénatange und Sommerviller. Zwischen Sommerviller und Dombasle-sur-Meurthe wird die Straße kurzfristig zur Staubpiste (offiziell nur für Anrainer). In Varangéville folgt man der Hauptstraße durch die Ortsmitte. Am Ortsrand macht die Straße eine Linkskurve, und man kommt an eine T-Kreuzung.

8,3 km 31 m 10 m      394 km 1150 m 935 m

Bauzemont

Geodaten: 48.673181,6.527928 Höhe 246 m (Grande Rue/ Route d'Einville)

14,8 km 53 m 59 m      409 km 1204 m 994 m

Lagarde

Soldatenfriedhof
  • Soldatenfriedhöfe (deutscher und französischer, Link)

Geodaten: 48.6917194,6.7055444 Höhe 241 m (Lagarde)

19,2 km 90 m 64 m      428 km 1293 m 1058 m

Gondrexange

Geodaten: 48.6877222,6.9277306 Höhe 265 m (Gondrexange)

7,2 km 24 m 27 m      435 km 1318 m 1085 m

Bébing

Geodaten: 48.7093361,7.0016167 Höhe 266 m (Bébing)

Von (unterhalb von) Bébing nach Sarrebourg führt ein Radweg erst gut ausgebaut entlang der Bahnlinie, dann (hinter Imling) bei dem großen Teich Étang-l'Évêque nicht mehr ganz so gut. P – PF (nicht aber P – ST) wechselt hier zur Straße nördlich der Bahnstrecke.

5,6 km 2 m 20 m      441 km 1320 m 1105 m

Sarrebourg, Marktplatz

Franziskanerkapelle Sarrebourg
  • Franziskanerkapelle mit Chagall-Glasfenster (Link)
  • Anschluss an die Saar-Route

Der Ortspunkt Sarrebourg von P – ST liegt nur 150 m südlich ebenfalls an der Saar.

Geodaten: 48.735103,7.049631 Höhe 249 m (Avenue de France/ Grand Rue)

Der kurze Abschnitt durch die Altstadt (Grand Rue – Rue du Musee) berührt die berühmte Kapelle, ist aber nicht getestet.

10,8 km 79 m 39 m      451 km 1399 m 1144 m

Arzviller

Geodaten: 48.720349,7.166055 Höhe 292 m (Rue des Fontaines)

Weiter am Canal de la Marne au Rhin: Der folgende Streckenabschnitt ist wohl landschaftlich der reizvollste auf der gesamten Route. Man durchquert die Vogesen im Tal der Zorn, weiterhin entlang des Kanals

4,5 km 0 m 58 m      456 km 1399 m 1201 m

Plan incliné

Schiffshebewerk
  • Schiffshebewerk (optional, Link)

Das Schiffshebewerk ist ein interessanter Abstecher (2 km zusätzlich hin und zurück) bzw. eine alternative Route mit einigen Höhenmetern bis Arzviller. Geodaten: 48.7196,7.22121 Höhe 230 m (Hofmühle)

Schleusenwärterhäuschen

13,4 km 14 m 58 m      469 km 1412 m 1260 m

Zabern / Saverne

Rohan-Schloss in Zabern
  • Beschauliche Altstadt, Rohan-Schloss (Link)

Geodaten: 48.7419750,7.3614111 Höhe 202 m (Kanalbrücke in Zabern)

Man gelangt am linken Ufer in die Stadtmitte, wo der Kanal zwei 90-Grad-Kurven beschreibt, erst rechts, dann links.

25,7 km 7 m 54 m      495 km 1419 m 1314 m

Schleuse 46

Die Schleuse 46 befindet sich dort, wo die D58 den Rhein-Marne-Kanal kreuzt.

Geodaten: 48.73119,7.664241 Höhe 147 m (Kanalbrücke)

Der Kanal samt begleitendem Radweg führt weiter nach Straßburg, dargestellt im Artikel Straßburg – Paris.

Der vorliegende Artikel stellt verlässt hier den Kanal, überquert die Oberrheinebene und erreicht über Hügel das Neckarbecken. Der zugrunde liegende radweit-Artikel stellt beide Zweige dar.

4,4 km 5 m 6 m      499 km 1424 m 1320 m

Brumath

Geodaten: 48.730974,7.708207 Höhe 145 m (Rue du Général de Gaulle/ Rue du Général Duport)

5,8 km 39 m 17 m      505 km 1463 m 1337 m

Weitbruch

Geodaten: 48.75319,7.776 Höhe 163 m (Kreisverkehr Rue Principale/ Rue de Brumath)

6,5 km 3 m 30 m      512 km 1465 m 1367 m

Kaltenhouse

Geodaten: 48.789976,7.835481 Höhe 144 m (Kreisverkehr Rue de Schirrhein / Rue de Marienthal)

5,1 km 7 m 18 m      517 km 1472 m 1385 m

Schirrhein

Geodaten: 48.800223,7.900943 Höhe 132 m (Chemin Creux / Rue Principale)

8,2 km 7 m 17 m      525 km 1480 m 1402 m

Sessenheim

Geodaten: 48.799509,7.986462 Höhe 122 m (Place de la Mairie)

1,2 km 0 m 2 m      526 km 1480 m 1404 m

Stattmatten

Geodaten: 48.795709,8.001697 Höhe 121 m (Mairie)

2,4 km 1 m 1 m      529 km 1480 m 1405 m

Oberer Port de Fort Louis

Geodaten: 48.791093,8.030504 Höhe 119 m (Uferradweg/Abzweig nach Stattmatten)

Auf asphaltiertem Weg am Rhein entlang bis zur Brücke Beinheim – Wintersdorf.

3,2 km 1 m 1 m      532 km 1481 m 1406 m

Fort Louis

Geodaten: 48.7948722,8.0669417 Höhe 118 m (Unterer Port de Fort Louis)

5,6 km 1 m 4 m      537 km 1482 m 1410 m

Staustufe Iffezheim

Der französische Teil der Staustufe gehört zum im Gemeindegebiet von Beinheim; Iffezheim liegt in Deutschland.

Geodaten: 48.834216,8.101421 Höhe 116 m (Uferweg/Abzweig zur Rheinbrücke)

1,8 km 4 m 1 m      539 km 1486 m 1411 m

Beinheim, Rheinbrücke

Geodaten: 48.8481861,8.1116333 Höhe 116 m (Rheinbrücke über dem Uferradweg)

Über die zur Straßenbrücke umgebaute ehemalige Eisenbahnbrücke nach Wintersdorf.

2,0 km 0 m 4 m      541 km 1486 m 1415 m

Wintersdorf

Zwei Gasthäuser mit Fremdenzimmern.

Geodaten: 48.841858,8.134213 Höhe 115 m (Kreisverkehr Dorfstr./ L 78b)

2,8 km 2 m 4 m      544 km 1488 m 1419 m

Ottersdorf

Geodaten: 48.861173,8.154337 Höhe 115 m (Kirche)

2,6 km 1 m 2 m      547 km 1489 m 1421 m

Plittersdorf

Geodaten: 48.883261,8.154025 Höhe 115 m (Fährstr./ Riedstr.)

3,1 km 1 m 2 m      550 km 1490 m 1423 m

Murgbrücke Steinmauern

Geodaten: 48.890843,8.19237 Höhe 111 m (Murgbrücke der L 78a)

  • Anschluss an die deutsche Rheinroute (D8)

1,2 km 1 m 0 m      551 km 1491 m 1424 m

Steinmauern

Geodaten: 48.900406,8.198813 Höhe 113 m (Hauptstr./ Plittersdorfer Str.)

8,4 km 18 m 11 m      559 km 1509 m 1435 m

Durmersheim

Geodaten: 48.931425,8.268473 Höhe 119 m (Haupstr./ Würmersheimer Str.)

8,5 km 7 m 8 m      568 km 1516 m 1443 m

Bruchhausen

Geodaten: 48.927577,8.372223 Höhe 116 m (Landstr./ Amalienstr.)

3,4 km 21 m 0 m      571 km 1536 m 1443 m

Ettlingen

Geodaten: 48.939231,8.41071 Höhe 137 m (Schöllbronner Str. / Stadtgarten)

3,6 km 37 m 0 m      575 km 1573 m 1444 m

Busenbach Bahnhof

Geodaten: 48.929494,8.450672 Höhe 172 m (östlich der Gleise)

2,4 km 80 m 0 m      577 km 1654 m 1444 m

Waldbronn-Reichenbach

Geodaten: 48.923687,8.475161 Höhe 254 m (Pforzheimer Str./ Stuttgarter Str.)

3,3 km 31 m 37 m      581 km 1684 m 1481 m

Karlsbad-Langensteinbach

Geodaten: 48.916877,8.505636 Höhe 245 m (Kirche)

2,0 km 26 m 41 m      583 km 1710 m 1521 m

Karlsbad-Auerbach

Geodaten: 48.913639,8.531458 Höhe 236 m (Remchinger Str. / Zehntstr.)

3,1 km 24 m 64 m      586 km 1734 m 1585 m

Dietenhauser Mühle

Geodaten: 48.914524,8.565549 Höhe 205 m (Ellmendinger Str. am Waldrand / Zufahrt zur Mühle)

1,8 km 5 m 5 m      588 km 1739 m 1590 m

Keltern-Ellmendingen

Geodaten: 48.901251,8.576321 Höhe 191 m (L 502 (Pforzheimer Str. – Ettlinger Str.)/ Durlacher Str.)

2,2 km 49 m 0 m      590 km 1789 m 1590 m

Keltern-Dietlingen

Geodaten: 48.895657,8.603593 Höhe 236 m (Kreuzung vor der Kirche)

7,5 km 120 m 103 m      597 km 1909 m 1694 m

Pforzheim, Leonhardstr.

Geodaten: 48.889538,8.699227 Höhe 257 m (Bissingerstr. am Nordufer der Enz / Leonhardstr.)

0,3 km 0 m 4 m      598 km 1909 m 1697 m

Pforzheim

Geodaten: 48.888966,8.701720 Höhe 260 m (Waisenhausplatz)

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
September 2012 Ulamm Rancourt-sur-Ornain – Brumath
April 2012 Ulamm Pforzheim – Ettlingen
Juni 2011 Ulamm St-Germain-la-Ville – Dombasle-sur-Meurthe
April 2009 Ulamm Paris – Kleinsteinbach

Weblinks