Südschwarzwald-Radweg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Südschwarzwald-Radweg
Logo Südschwarzwald-Radweg.jpg
Südschwarzwald-Radweg s.png
Länge 270 km
Höhenmeter 2266 m 2266 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.



Allgemeines

Der Südschwarzwald-Radweg ist eine Radrunde durch den südlichen Schwarzwald, ein Abschnitt (der zwischen Neustadt und Bonndorf) ist mit dem Bähnle-Radweg identisch. Die Strecke ist beliebt, denn sie führt eher sanft ansteigend zu höchsten Punkt (kurz hinter Bonndorf) und dann zwei Flußläufe hinunter, erst die Wutach, und dann den Rhein. Von Freiburg bis Hinterzarten ist allerdings ein sportlicher Anstieg mit ca. 1000 Höhenmetern zu überwinden. Leichter geht dies mit der Bahn, wobei der Bhf Freiburg Wiehern mit dem Rad besser zu bewerkstelligen ist als Freibug Hbf. Für die Fahrradmitnahme ist auf dieser Strecke tagsüber bis 19:30 zusätzlich eine Fahrradkarte erforderlich. Danach ist die Radmitnahme kostenlos. Stand Juli 2016.

Roadbook

Icon Unvollstaendig.png Das Roadbook ist noch unvollständig. Wenn Du es ergänzen kannst, hilf mit!

Hinterzarten

Bf

Geodaten: 47.9058104,8.1060811 Höhe 886 m (Bahnhof)

Gleich beim Ausgang des Bahnhofes links halten, die Beschilderung ist beim Verlassen des Bahnhofes sofort gut zu sehen.

4,5 km / 5 km

Titisee

DreavorUhr.JPG

Geodaten: 47.898789,8.154746 Höhe 850 m (Einbiegung Seebachstraße vor der großen Uhr)

Der Radweg führt direkt durch die Touristenmeile mit zahlreichen Läden für Andenken. Der Titisee selber ist sehr schön.

6,2 km / 11 km

Titisee-Neustadt

Geodaten: 47.9098946,8.2115179 Höhe 803 m (Bhf)

Ab Neustadt Bhf führt der ist der Südschearzwald-Radweg mit dem Bähnle-Radweg identisch. Es gibt zahlreiche Abschnitte auf Schotterpiste.

12,2 km / 23 km

Lenzkirch

Geodaten: 47.869191,8.202585 Höhe 811 m (Zentrum)

In Lenzkirch macht der Radweg praktisch eine 180 Grad Kurve. Sehr schöner Kurpark.

15,7 km / 39 km

Bonndorf

VesperHöchsterPunkt.JPG

In den Gasthaus Zum Kranz (Martinstraße 6, Tel.: 07703 481) mit Bed-and-Bike Anerkennung wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Fahrradgarage, schöne Zimmer, gute Küche, auch vegetarische Gerichte. Der Luftkurort hat ein Schwimmbad, eine Jugendherberge und einen japanischen Garten.

Geodaten: 47.820201,8.347888 Höhe 874 m (Viehmarktstraße)

Kurz hinter Bonndorf ist der höchste Punkt der Reise erreicht. Ab jetzt geht es (auf der Landstraße) Höhenmeter herunter bis nach Lausheim.

14,4 km / 53 km

Lausheim

Geodaten: 47.785219,8.495779 Höhe 485 m (-)

Ab Lausheim führt der Radweg die Wutach entlang, zum Teil recht nah an der Grenze zur Schweiz.

In Lausheim-Blumegg quert der Radweg eine sehr stark befahrene Straße.

0,1 km / 53 km

Grimmelshofen

Geodaten: 47.7850389,8.4971639 Höhe 487 m (Grimmelshofen)

6,2 km / 59 km

Stühlingen

Geodaten: 47.7461528,8.4510889 Höhe 454 m (Stühlingen)

In Stühlingen gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und einen Campingplatz.

4,5 km / 64 km

Eberfingen

Geodaten: 47.7156028,8.4267639 Höhe 431 m (Eberfingen)

3,4 km / 67 km

Eggingen

Geodaten: 47.6931500,8.3965417 Höhe 408 m (Untereggingen)

5,0 km / 72 km

Wutöschingen

Geodaten: 47.6612944,8.3647000 Höhe 383 m (Wutöschingen)

5,7 km / 78 km

Oberlauchringen

Geodaten: 47.6228167,8.3256139 Höhe 354 m (Brücke)

In Unterlauchringen liegt eine Eisdiele direkt am Radweg. Wer kann da widerstehen ?

5,5 km / 84 km

Tiengen

Der Ort ist recht groß, hat mehrere Fahrradläden und einen Campingplatz mit angenehmer Zeltwiese. Es gibt auch eine Herberge (frühstück ist im Übernachtungspreis dabei). Nette Camping-Kneipe. Obacht: Am Radweg wird gebaut, um den doch recht verkehrsstarken Ort zu Umfahren. Wer also zum Campingplatz will, muß bewußt in den Ort reinfahren.

Hier mündet die Wutach in den Rhein, fast gegenüber mündet die in der Schweiz entspringende Aare in den Rhein.

Geodaten: 47.6296500,8.2760472 Höhe 326 m (Steg)

4,3 km / 88 km

Waldshut

Geodaten: 47.6101250,8.2324000 Höhe 318 m (Konstanzer Str. (Eisenbahnunterführung)/Rheinbrückenstr.)

5,9 km / 94 km

Dogern

Liegt auf der deutschen Seite (Rheintal-Weg).

Geodaten: 47.6061944,8.1764556 Höhe 310 m (Dogern)

5,7 km / 99 km

Albbruck

Liegt auf der deutschen Seite (Rheintal-Weg).

Geodaten: 47.5890389,8.1253472 Höhe 329 m (Albbruck)

6,5 km / 106 km

Laufenburg

  • Eigenständige Deutsche und Schweizer Städte, die sich am Hochrhein gegenüber liegen.

Geodaten: 47.5642028,8.0608111 Höhe 313 m (Laufenburg)

3,5 km / 109 km

Murg

Hier gibt es ein wunderschönes Naturbad und eine alte Fischerhütte, die als Übernachtungsort für Radfahrer angeboten wird. Reservierung über das Naturbad und freier Eintritt in dieses.

Geodaten: 47.552550,8.025207 Höhe 295 m (Murg)

6,3 km / 116 km

Bad Säckingen

Holzbrücke.JPG

Liegt auf der deutschen Seite (Rheintal-Weg).

Sehr schöne Altstadt. Außerdem gibt es eine alte Holzbrücke aus dem 14. Jahrhundert zu bewundern.

Geodaten: 47.5544333,7.9474778 Höhe 292 m (Bad Säckingen)

10,4 km / 126 km

Schwörstadt

Liegt auf der deutschen Seite (Rheintal-Weg).

Geodaten: 47.5928583,7.8802944 Höhe 293 m (Schwörstadt)

10,2 km / 136 km

Rheinfelden

  • Eigenständige Deutsche und Schweizer Städte, die sich am Hochrhein gegenüber liegen.
  • Über Pratteln (linksrheinisch) Anschluss an die Nord-Süd-Route, identischer Verlauf bis Basel

Geodaten: 47.5570361,7.7866472 Höhe 272 m (Rheinfelden)

23,9 km / 160 km

Basel

Radwegweiser am Rheinufer
  • Ortsinformation auf Wikivoyage:Basel
  • Anschuss an die Nord-Süd-Route (Nr. 3)
  • Anschluss an die Jura-Route (Nr. 7)
  • Weiterführung der Route: EuroVelo 6 Atlantik-Schwarzes Meer

Geodaten: 47.5607,7.59085 Höhe 257 m (Mittlere Rheinbrücke)

6,4 km / 167 km

Weil am Rhein

Geodaten: 47.590243,7.603162 Höhe 254 m (Autobahnunterführung)

19,8 km / 187 km

Bad Bellingen

Geodaten: 47.731642,7.550119 Höhe 224 m (Kanustation)

Wegbeschreibung.

10,1 km / 197 km

Neuenburg

Geodaten: 47.816811,7.549717 Höhe 217 m (Rheinbrücke)

14,1 km / 211 km

Heitersheim

Geodaten: 47.875413,7.654599 Höhe 232 m (Kreisel im Zentrum)

Wegbeschreibung.

7,4 km / 218 km

Bad Krozingen

Marktplatz in Staufen

Geodaten: 47.906344,7.705956 Höhe 242 m (Kreuzung an der Fridolinkapelle)

Der Weg führt nicht direkt durch die Stadt, sondern tangiert sie am südöstlichen Stadtrand. Ein Abstecher in das Zentrum ist ausgeschildert. Gleichzeitg besteht auch die Möglichkeit zu einem Abstecher in das ca. 3 km entfernte Staufen mit seiner historischen Altstadt. Auch dieser Weg ist ausgeschildert.

3,5 km / 222 km

Kirchhofen

Geodaten: 47.923355,7.741813 Höhe 264 m (Wallfahrtskirche)

Auf einer ruhigen Nebenstraße geht es weiter nach Pfaffenweiler.

1,7 km / 223 km

Pfaffenweiler

Geodaten: 47.936266,7.752612 Höhe 254 m (Kirchplatz)

Hinter Pfaffenweiler geht es durch die Weinberge. Nach etwa 1,5 km muss man noch einmal kräftig in die Pedale treten, denn Weinberge sind mitunter recht steil. Hinter Ebingen, entlang der Bahnlinie, erreicht man den ersten Ortsteil von Freiburg, Sankt Georgen. Von nun an wird der Verkehr städtischer und den Radfahrern stehen rechtsseitige straßenbegleitende Radwege zur Verfügung.

11,3 km / 235 km

Freiburg

Hbf, Regional- und Fernverkehr

Geodaten: 47.990075,7.844658 Höhe 273 m (Kronenbrücke, südliche Uferseite)

Wegbeschreibung.

9,6 km / 244 km

Kirchzarten

Bf

Geodaten: 47.965562,7.945535 Höhe 374 m (Kreuzung)

Wegbeschreibung.

25,7 km / 270 km

Hinterzarten

Bf

Geodaten: 47.9058072,8.1060183 Höhe 886 m (Bahnhof)

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Juli 2015, Juli 2016 Mütze Die gesamte Strecke in beide Richtungen

Weblinks

Offizielle Seite Hier gibt es unter "GPS-Tourdaden" Tracks für die einzelnen Abschnitte.

Literatur

  • Bikeline: Südschwarzwald-Radweg Esterbauer Verlag 2. Aufl. 2010 ISBN 978-3850002639
  • Bruckmanns Radführer: Radführer Schwarzwald: 18 Radtouren inkl. Südschwarzwald Radweg ab Hinterzarten über Titisee, Freiburg und den Kaiserstuhl. Bruckmann Verlag 1. Aufl. 2013 ISBN 978-3765455759