Diskussion:Trondheim - Nordkap: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Fotos?)
(Fotos?)
Zeile 49: Zeile 49:
  
 
: Ich finde es schön, wie es jetzt ist. Auf meinem Bildschirm (1024 px breit) harmonisieren Text und Bilder recht gut und es gibt keine auffälligen Lücken. Danke Henning, für die Mühe. --[[Benutzer:Jmages|Jürgen]] 19:33, 6. Jul 2011 (CEST)
 
: Ich finde es schön, wie es jetzt ist. Auf meinem Bildschirm (1024 px breit) harmonisieren Text und Bilder recht gut und es gibt keine auffälligen Lücken. Danke Henning, für die Mühe. --[[Benutzer:Jmages|Jürgen]] 19:33, 6. Jul 2011 (CEST)
 +
 +
:: Mir gefällt es mit den kleinen thumbs (ich habe die kleinstmögliche Darstellung bei mir voreingestellt) jetzt sehr gut. Das mit dem mehreren Fotos nebeneinander ist halt Geschmackssache, optisch ist es schön, für den Ausdruck weniger. Diese Diskussion führen wir gerne mal irgendwann anders. :-) Auf jeden Fall gibt der Artikel mit den Fotos zusammen noch mehr Gründe, dort selbst möglichst bald zu fahren. :-)))  --[[Benutzer:Tine|Tine]] 10:50, 7. Jul 2011 (CEST)

Version vom 7. Juli 2011, 10:50 Uhr

Allgemeines

Ich hätte einen Track für die Strecke. Allerdings ahb ich Trondheim anders (grüner und verkehrsärmer) verlassen. Ich hoffe, das ist trotzdem ok. Ein Problem gibt es aber: / ist ein unzulässiges Zeichen in Dateinamen. Henning 20:51, 26. Sep 2010 (CEST)

Ich finde es erstmal prima, wenn wir da oben auch endlich eine vollständige Strecke haben. Die Abweichung von der offiziellen Route kannst Du ja im Roadbook angeben, dann können Nutzer selbst entscheiden, wonach sie fahren. --Tine 21:49, 26. Sep 2010 (CEST)
Ich fänd's auch gut. Noch besser fände ich allerdings eine Anbindung an unser Streckennetz. Apropos: Den Nordseeküstenweg Norwegen haben wir ja bereits als Track. Kann man den ins Hauptnetz aufnehmen, oder fehlt da noch was? --Jürgen 22:10, 26. Sep 2010 (CEST)
Der Track scheint vollständig zu sein. Für eine Anbindung bräuchten wir dann allerdings noch die norwegische Route 1B, Bergen-Trondheim, NSCR geht nur bis Bergen. Bist Du die Strecke auch gefahren, Henning? --Tine 22:17, 26. Sep 2010 (CEST)
Ne, ich bin anders gefahren. Die Route 3 (Kristiansand-Haukeli) könnte ich noch beisteuern, das ist ein Teil von Kristiansand - Ålesund. @Jürgen: Du könntest Datei:Kirkenes.kmz wieder löschen, das war der versuch, es mit / hochzuladen. Henning 22:30, 26. Sep 2010 (CEST)

Hallo Jürgen, danke erstmal fürs löschen. Könntest du noch die Ortslisten von Trondheim-Nordkap und Kristiansand-Alesund in die Artikel (bzw. bei Trondheim-Nordkap in die Diskussion, einflechten würde ich dann machen) schreiben, wenn du dafür Zeit hast. Viele Grüße, Henning 00:55, 27. Sep 2010 (CEST)

Ich schreib mal rayno an, vielleicht hat er die 1B-Route als Track. --Tine 08:23, 27. Sep 2010 (CEST)
Habe die Ortskoordinaten in die beiden Roadbooks kopiert. Gruß, --Jürgen 09:52, 27. Sep 2010 (CEST)
Kilometrierung und Höhenprofil kommt, wenn du mit dem Roadbook soweit fertig bist. --Jürgen 10:54, 27. Sep 2010 (CEST)

Ich bin durch, du kannst nun das Profil erstellen. Der Nordseeküstenradweg Norwegen braucht noch ein komplettes Roadbook. Die Städteliste endet in Larvik. Henning 00:00, 28. Sep 2010 (CEST)

Nordkap-Kirkenes

Die Route führt vom Nordkap wieder zurück nach Olderfjord und dann entlang der E6 nach Kirkenes. Sollte man dies in das Roadbook integrieren oder besser einen neuen Artikel für Olderfjord-Kirkenes anlegen? Henning 19:32, 3. Okt 2010 (CEST)

Fotos?

Hallo Henning, wäre Klasse, wenn du den etwas textlastigen Artikel mit ein paar deiner Fotos aufhübschen könntest. Schönen Gruß, Jürgen 10:04, 6. Jul 2011 (CEST)

Stimmt, wo du es sagst...könnte ich mal machen ;) Henning 12:16, 6. Jul 2011 (CEST)
Bilder sind drin. Evtl. könnte jemand mit mehr wiki-Kenntnissen mal über die Formatierung schauen. Henning 14:43, 6. Jul 2011 (CEST)

Schöne Fotos! Für die Radfernweg-Roadbooks war bisherige Praxis, das nur soviele Fotos als thumbs reinkommen, wie den Text bei Standard-Bildschirmgrößen ergänzen, aber nicht längere textfreie Lücken im Roadbook produzieren. Außerdem haben wir in den Roadbooks die nicht immer beachtete Konvention, keine Größe der thumbs zu definieren.

Du schriebst ja schon beim Brenner, dass Du es optisch schöner findest, wenn man die Texte mit <br style="clear:both" /> untergliedert. Dadurch entstehen aber Absätze, die beim Ausdruck eines Roadbooks eher hinderlich sind. Zudem wird es aus meiner Sicht weniger nutzerfreundlich, weil wir damit von der ja doch recht einfachen Wiki-Syntax abweichen. Ich habe jetzt mal im oberen Bereich etwas angepasst, schaut doch mal drüber, was Ihr denkt, wie es sein soll. --Tine 15:25, 6. Jul 2011 (CEST)

Von der Konvention hab ich noch nichts gelesen. Ich hatte 300px im Hinterkopf, kann das aber ändern. Das Problem ist halt, dass es im Prinzip nicht viel zu schrieben gibt, weil man zig Kilometer einer Straße folgt. Evtl. könnte man zu Bodø und Tromsø noch ein wenig mehr schreiben. Nimmt man die Lücken raus, wird meiner Meinung nach nicht mehr klar, wo das Bild hingehört. Henning 15:48, 6. Jul 2011 (CEST)
Ich schließe mich der Meinung von Tine an. Eine Lösung für zusätzliche Fotos wäre eventuell eine Galerie am Ende des Artikels mit Hinweisen in den Bildunterschriften. So kann man ein Roadbook trotzdem kompakt ausdrucken. -- 3rad 15:54, 6. Jul 2011 (CEST)
So eine Galerie mag bei einer Stadtrundfahrt funktionieren, wo es reicht, den Namen des Objekts in die Bildunterschrift zu bringen. Ist ja alles in räumlicher Nähe. Das ist hier nicht so und ich finde es merkwürdig, zu jedem Bild eine erneute Ortsbeschreibung in die Unterschrift zu bringen. -- Kann man die Bildboxen auch nebeneinander anordnen? Henning 16:00, 6. Jul 2011 (CEST)

Mit [[Bild:...|thumb|...]]<div class="tright" style="clear:none">[[Bild:...|thumb|...]]</div> geht das. Henning 16:16, 6. Jul 2011 (CEST)

Man kann Bildunterschriften leicht so gestalten, dass die Fotos dem jeweiligen Absatz schnell zuzuordnen sind "Nesna: Jektvik" würde doch schon reichen. -- Nein, Galerien bestehen in dieser Wiki-Version immer aus 4 Bildspalten. So können die Bilder ohne Zeilenüberlauf leicht ausgedruckt werden. -- 3rad 16:14, 6. Jul 2011 (CEST)

Ja, irgendwie war das eine stillschweigende Konvention mit dem Umgang mit Bidern in den Roadbooks, die dann und wann in Einzelfällen diskutiert wurde. Wir waren halt sehr lange sehr wenige hier und haben das manchmal einfach als gegeben genommen, ohne es schriftlich zu fixieren. Im Radreise-Wiki:Handbuch#Fotos einfügen habe ich versucht, es zu formulieren. Die Roadbooks sind hier etwas anders anzusehen als die anderen Artikel, weil erstere für einen Ausdruck für unterwegs nicht zu sehr bildlastig werden sollen. Es gibt immer noch Galerien in einigen Wege-Artikeln, eigentlich soll das auch nicht so sein, aber es hat halt noch keiner Zeit gehabt, eine Linie reinzubringen. In vielerlei Hinsicht haben wir immer zugesehen, das Ganze überhaupt zum Laufen zu bringen, als neue Nutzer mit zu viel Regelungen zu verschrecken. Einige Aktive lehnen auch jegliche Galerien in den Radfernwegartikeln ab, andere finden es sehr schön - eine Diskussion über Ausmaß und Größe von Bildern in welchen Artikeln wäre also sicher auch mal sinnvoll, aber wir haben all die anderen Diskussionen und Baustellen noch gar nicht abgeschlossen... --Tine 16:55, 6. Jul 2011 (CEST)

Ich finde es schön, wie es jetzt ist. Auf meinem Bildschirm (1024 px breit) harmonisieren Text und Bilder recht gut und es gibt keine auffälligen Lücken. Danke Henning, für die Mühe. --Jürgen 19:33, 6. Jul 2011 (CEST)
Mir gefällt es mit den kleinen thumbs (ich habe die kleinstmögliche Darstellung bei mir voreingestellt) jetzt sehr gut. Das mit dem mehreren Fotos nebeneinander ist halt Geschmackssache, optisch ist es schön, für den Ausdruck weniger. Diese Diskussion führen wir gerne mal irgendwann anders. :-) Auf jeden Fall gibt der Artikel mit den Fotos zusammen noch mehr Gründe, dort selbst möglichst bald zu fahren. :-))) --Tine 10:50, 7. Jul 2011 (CEST)