Forumstreffen Berlin 2013

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brandenburger Tor
Abseilen in Berlin
Weltzeituhr am Alexanderplatz - auch ein Radlertreff

Diskussion im Forum
Hier geht's zur Diskussion im Forum

Bitte tragt euch in die Teilnehmerliste ein! (hier klicken)

Der Campingplatz

Preise

  • Zelter: Jede Person 7,50 € pro Nacht, dazu kleines Zelt (bis 2 Personen) 3 € oder goßes Zelt (ab 3 Personen) 5 € pro Nacht.
  • Wohnmobil oder PKW mit Wohnanhänger: Jede Person 7,50 € pro Nacht, Stellplatz 8,50 € pro Nacht
  • Ferienzimmer: 35 oder 45 € pro Nacht (Belegung mit zwei bzw. drei Erwachsenen – mit Kinder(n) günstiger), zuzüglich 15 € Endreinigung. Inklusive Bettwäsche, aber ohne Handtücher (selbst mitbringen).
  • Ferienhaus: 75 oder 95 € pro Nacht (Belegung mit zwei bzw. vier Erwachsenen – mit Kinder(n) günstiger), zuzüglich 35 € Endreinigung. Inklusive Bettwäsche und Handtücher.

Ausstattung

  • Waschmaschinen und Trockner
  • Camperküche im Sanitärgebäude
  • WLAN gegen Aufpreis.
  • Abenteuerspielplatz & Freizeitklub
  • Back-Shop
  • Restaurant mit Seeterrasse
  • Badestelle
  • Servicestation für Reisemobile (Entsorgung von Abwassertanks und Chemietoiletten; Wasserauffüllung)
  • Zweistündige Fahrt mit Campingplatz-eigenen Boot (Preis?)

Gaststätten

Ein Restaurant hat einen großen Saal für ca. 100 Personen. Dieser wird gastronomisch bewirtschaftet und bietet Möglichkeiten für Dia-Vorträge.

Lebensmittelläden

  • In Schmöckwitz (ca. 3 km) sind ein Rewe (Mo–Sa, 7–22h) sowie Netto (Mo–Sa 8–2h)
  • In Gosen (ca. 5 km) gibt es den Müggelpark mit Real

Anfahrt

Campingplatz Krossinsee, Wernsdorfer Straße 38, 12527 Berlin-Schmöckwitz.

Anfahrt mit dem Fahrrad

Brandenburger Tor mit R1-Anschluss

Folgende Radwege führen in der Nähe des Zeltplatzes vorbei:

Für die Anfahrt mit dem Fahrrad aus Berlin siehe Anfahrt mit der Bahn.

Anfahrt mit der Bahn

Berlin Hauptbahnhof

Über Berlin, direkte Anfahrt von den Fernbahnhöfen:

  • Berlin Hbf, (Track wird aufgrund ständig wechselnder Baustellen kurz vorher bekanntgegeben)
  • Berlin Ostbahnhof, Track zum Platz, 27 km
  • Berlin Südkreuz, Track zum Platz, 29 km (über das Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof)

Alternativ mit der S-Bahn nach Eichwalde, Grünau oder Zeuthen:

Fahrplan der Berliner S-Bahn

Per Regionalbahn sind auch die näher gelegenen Bahnhöfe Erkner und Königs Wusterhausen direkt zu erreichen:

  • (S-)Bhf. Erkner
  • (S-)Bhf. Königs Wusterhausen

Anfahrt mit dem Auto

Autobahnabfahrten Erkner und Niederlehme am Berliner Ring. Siehe auch hier.

Geführte Radtouren

Unter Nr. 1 ist immer der Tourleiter

Mittwochnachmittag, 08.05.2012

Einmal um den Krossinsee?

  • das ist hier nur ein Platzhalter, noch keine konkrete Idee
  1. Dietmar
  2. Pedalpetter (wenn ich früh genug da bin)
  3. Lufi47
  4. Jakob (borstolone)

Thema 2

  1. Bernd

Thema 3

  1. Andy

Donnerstag, 09.05.2012

Stadtrundfahrt

Checkpoint Charlie
  1. Dietmar
  2. Andreas
  3. rayno
  4. Steffen
  5. Pedalpetter
  6. Lufi47
  7. Chrissi
  8. Sabine
  9. Ente
  10. Velofahrerin

Warteliste:

  1. Vélocio
  2. Borstolone

Quer durchs Land zur Oder

In Polen
  • 100 km, ca. 20 km/h. Start am Zeltplatz, entlang von Spreeradweg und Oder-Spree-Verbindung bis nach Frankfurt (Oder). Abendessen in Słubice (PL), Rückfahrt von Frankfurt bis Erkner mit dem Regionalexpress. - maximal zehn Teilnehmer; Vorläufige Route
  1. Toxxi (Thoralf)
  2. Margit


Thema 3

  1. Platzhalter

Freitag, 10.05.2012

Krossinsee - Potsdam

Durch Brandenburg
  • Stadt und Park werden wir gemeinsam besuchen. Nach dem Parkrundgang wird Zeit für individuelle Besuche sein, z.B. Neues Palais oder Schloss Sanssouci
  • Rückfahrt mit dem Regionalverkehr oder (individuell) mit dem Rad, (geschätzte) Gesamt-Radstrecke 80 km
  1. Uwe Radholz
  2. Pedalpetter
  3. Sabine
  4. Detlef (Berlin)
  5. Margit
  6. uwe b.
  7. Jakob (borstolone)

Schnelle Langstreckentour nach Polen

R1 in Polen
  • 130 - 200 km, ca. 25 km/h. Noch nicht komplett durchgeplante Idee! Mit dem Zug von Erkner bis Frankfurt (Oder). Ab da mehrere Varianten. Maximal acht Teilnehmer.
    • Streckenvorschlag 153 km Ca. 55 km durch Polen bis Küstrin und auf dem Radweg R1 über Buckow (Märkische Schweiz) zurück bis zum Zeltplatz.
    • Streckenvorschlag 199 km Ca. 110 km durch Polen (Wald- und Seenlandschaft) bis Küstrin und auf der Märkischen Schlössertour über Fürstenwalde (Ausstiegsmöglichkeit nach 165 km) zurück zum Zeltplatz.
  • Die genaue Strecke wird nach Testfahrten im Frühling endgültig festgelegt. Eine abendliche Fahrt mit dem Regionalzug möchte ich gern vermeiden, aber auch nicht kategorisch ausschließen. Tempo und Durchführung orientieren sich an der Sportgruppe von BU24 2012.
  • Wird eventuell mit der geplanten Oderbruchtour von Bernd vereinigt.
  1. Toxxi (Thoralf)

Oderbruch (geplant)

  1. Bernd
  2. AndreasR
  3. Ecki
  4. Andreas74

Müggelsee mit Rad & Fähre

  • eine Tour für Kinder ab 7 Jahren, Track folgt
  1. Dietmar

Thema 4

  1. Andy

Samstag, 11.05.2012

Spreewaldgurkentour

Traditionspflege im Spreewald
  • Gemütliche Radtour über Dahme-, Spree- und Gurkenradweg nach Lübbenau, vorläufiger Track, ca. 15 Teilnehmer
  • Zunächst entlang der Dahme (einem Nebenfluss der Spree) geht es durch verschlafene brandenburgische Dörfer, ausgedehnte Waldgebiete, entlang etlicher Seen bis in den Spreewald. Hier wechseln wir zwischen Spree- und Gurkenradweg und fahren u.a. durch Lübben. Nachmittags Einkehr im Gasthaus Wotschofska, das nur mir Rad oder Kahn erreichbar ist. Am Lübbenauer Schloss vorbei erreichen wir den Bahnhof Lübbenau. Im Spreewald verläuft die Tour oft unmittelbar neben den Kanälen. Gelegentlich werden diese auch gekreuzt, wobei die Räder über manche Brücken getragen werden müssen (Pech für die Schwerlastabteilung).
  • Mit der Bahn geht es zurück nach KW und mit dem Rad noch 11 km bis zum Zeltplatz.
  1. Dietmar
  2. Tim
  3. Sigi
  4. Pedalpetter ?
  5. Sabine ?
  6. Andreas74
  7. AndreasR
  8. Ecki
  9. Jakob (Borstolone)

Tourteufeltour (geplant)

  • Inkl. Museumsbesichtigung
  1. Bernd
  2. AndreasR

Berlin: River Deep – Mountain High

Kollwitzplatz
  • Hier die erste Idee für die Tour River Deep – Mountain High: Schwerpunkt würden die (ehemaligen) Bezirke Friedrichshain, Prenzlauer Berg und Mitte bilden. Geplante Streckenlänge 50 KM.
  • Forumistos, die keine Lust haben, vom CP bis in die Innenstadt zu fahren, können die S-Bahn bis zum Bahnhof Treptower Park nehmen und da zu uns stoßen. Ich halte eine Teilnehmerzahl von 10 für passend. Sollte es Forumistos geben, die erst bei Dietmar und dann bei mir fahren wollten, würde ich die Tour so verändern, dass es keine Überschneidungen zwischen beiden Touren gibt.
  1. Uwe Radholz
  2. Helm(ut)
  3. Margit
  4. uwe b.

??tour

  • Strecke wird nochausgearbeitet, ... Teilnehmer
  1. wer machts?

Reisevorträge, GPS-Kurse etc.

Mittwoch

Vorschläge:

  • Lutz (lufi47): Jakobsweg (30 Minuten)

Donnerstag

Vorschläge:

  • Bernd (BaB): Oman (60 Minuten)
  • Dietmar: BU24-2012 (30 Minuten)

Freitag

Vorschläge:

Samstag

Vorschläge:

  • Bernd (BaB): Kirgistan
  • Frage-Antwort-Runde GPS: AndreasR

Workshops

  • "Wie stelle ich mein Fahrrad ein" (Workshopleiter gesucht)


Sichere Teilnehmer am Treffen

Format: benutzername (Vorname)

  1. Andreas74 (Andreas)
  2. AndreasR (Andreas)
  3. anneradschi
  4. Bernd
  5. Brigitte
  6. Britta
  7. Chrissi
  8. Dietmar
  9. Ente
  10. Frank (bingobingo)
  11. Juergen
  12. lufi47 (Lutz)
  13. metz (Steffen)
  14. nachtregen (Stefan)
  15. otti (Ulli)
  16. Pedalpetter (Volker)
  17. rayno
  18. Sabine
  19. Sigi
  20. Skandinavienecki (Ecki)
  21. Strampeltier
  22. Toxxi (Thoralf)
  23. uwe b.
  24. Uwe Radholz (Uwe)
  25. Helm (Helmut)
  26. Bine (Sabine)
  27. Heinrich
  28. KUHmax (Karin)
  29. bikebieneberlin (Bianka)
  30. mbjj33 (Majo)
  31. Margit
  32. Fluri(Doris)

Unsichere Teilnehmer am Treffen

Format: benutzername (Vorname)

  1. borstolone (Jakob)
  2. JaH (Jochen)
  3. mstuedel (Markus)
  4. Paramount (Ernst)
  5. Rennrädle (Renata)
  6. Seeradler (Thomas)
  7. Speichen Tom (Thomas)
  8. S_69 (Stephan)
  9. tpage (Tim)
  10. Velofahrerin (Barbara)
  11. elmoro (klaus)...
  12. Simclassic1 ( Uwe)
  13. KUHmax' Begleitung (Christoph)
  14. Vélocio (Josua)

Unterkunft

Der Campingplatz verfügt über:

  • Wiese für Zelte, Wohnmobile und Wohnanhänger
  • Zwei Ferienhäuser (Badezimmer, zwei Schlafzimmer, Terrasse; für 4-6 Personen)
  • 48 Ferienzimmer (jeweils vier in einem Bungalow mit Gemeinschafts-WC, Gemeinschafts-Terrasse). Pro Ferienzimmer 2-3 Betten, je nach Bedarf)

Zelter

  1. Andreas74 (Andreas)
  2. anneradschi
  3. Velofahrerin (Barbara)
  4. Bernd
  5. Britta
  6. Skandinavienecki (Ecki)
  7. Juergen
  8. Pedalpetter (Volker)
  9. metz (Steffen)
  10. Seeradler (Thomas)
  11. Thomas1976 (Thomas)
  12. otti (Ulli)
  13. uwe b.
  14. Helm (Helmut) ...
  15. elmoro (klaus)
  16. Bine
  17. Simclassic1 (Uwe)
  18. KUHmax (Karin) + evtl. Christoph
  19. rayno (Lothar)
  20. bikebieneberlin (Bianka)
  21. mbjj33 (Majo)
  22. Fluri(Doris)

Ferienhaus Seddinsee

Dietmar und Familie

Ferienhaus Dahme

  1. ...
  2. ...

Ferienzimmer 1

  1. ...
  2. ...

Ferienzimmer 2

  1. ...
  2. ...

Ferienzimmer 3

  1. ...
  2. ...

Ferienzimmer 5

  1. ...
  2. ...

Ferienzimmer 6

  1. ...
  2. ...

Gemeinsame Anreise/Abreise per Rad

aus Richtung xxx

Treffpunkt xxx Hauptbahnhof. Abfahrt Freitag xx.xx.2013 um 8.30 Uhr (mit dem Rad!), Streckenlänge ca. 125 km. Hier der Track für die Anreise

  1. ...
  2. ...
  3. ...
  4. ...

aus Richtung yyy

Treffpunkt yyy Hauptbahnhof. Abfahrt Freitag xx.xx.2013 um 8.30 Uhr (mit dem Rad!), Streckenlänge ca. 125 km. Hier der Track für die Anreise

  1. ...
  2. ...
  3. ...
  4. ...

aus Richtung zzz

Treffpunkt zzz Hauptbahnhof. Abfahrt Freitag xx.xx.2013 um 8.30 Uhr (mit dem Rad!), Streckenlänge ca. 125 km. Hier der Track für die Anreise

  1. ...
  2. ...
  3. ...
  4. ...

Gemeinsame Anreise/Abreise per Bahn

Aus Westen (DO)

Am Donnerstag (xx.xx.2013) mit dem Quer-durchs-Land-Ticket (max. 5 Personen) aus dem xxx nach yyy. Dort Übernachtung und am Freitag mit weiteren Teilnehmern Radfahrt zum Treffen (ca. 100 km). Siehe Abschnitt »per Rad aus Richtung xxx«.

  1. Andreas R
  2. Strampeltier
  3. Thomas-B
  4. ...
  5. ...

Aus Westen (FR)

Mit dem Zug am Freitag (xx.xx.2013) nach ppp, ab dort mit der xxx-Gruppe zum Treffen. Siehe auch Abschnitt »per Rad aus Richtung xxx«.

  1. Irrwisch
  2. ...
  3. ...

per Bahn

aus der Region Erfurt

Mit Quer-durchs-Land-Ticket für 42,- € plus 6,- € für jede weitere; oder mit Thüringen-Ticket für 21,- € plus 3,- € für jede weitere; bis Ländergrenze Sachsen Anhalt und mit`m Rad weiter oder Angebot abwarten

  1. uwe b.
  2. ...
  3. ...
  4. ...
  5. ...

aus dem Süden (München)

Mittwoch, 8.5.2013; mit IC2208, 7:11 ab München Hbf, Ankunft Eichwalde 14:45, 1x Umsteigen. Fahrt bis Südkreuz bzw. Hbf und weiter mit dem Rad wäre auch möglich. Sparpreisbuchung ab 6.2. möglich, Mitfahrer machen die Sache billiger. Per PN klären wir, wer bucht, wer ggf. eine Bahncard25 hat, etc.

  1. KUHmax
  2. (Christoph vielleicht)
  3. ...
  4. ...
  5. ...

Mittwoch, 8.5.2013 mit Nahverkehrszügen, 10:44 ab München Hbf, 19:47 an Eichwalde (5xUmsteigen). Kosten: 1.Person 42,- € je weitere Person 6,- €, max.5 Personen, keine Bahncardermäßigung, Fahrradticket 5,- €

  1. Margit
  2. ...
  3. ...
  4. ...
  5. ...

Wer bringt was mit

Gute Laune

  • alle

Technik