Forumstreffen Travemünde-Ivendorf 2016: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Mit dem Rad)
k
Zeile 199: Zeile 199:
 
2. Treffpunkt am Bahnhof Bad Oldesloe ca. 13:00 Uhr - bis Travemünde sind es noch ca. 41 km.
 
2. Treffpunkt am Bahnhof Bad Oldesloe ca. 13:00 Uhr - bis Travemünde sind es noch ca. 41 km.
  
Er kommt hierhin?
+
Wer kommt hierhin?
  
  

Version vom 25. Februar 2016, 23:32 Uhr

Wer aktuelle Informationen hat, bitte korrigieren/ ergänzen.

Wer weitere Informationen recherchieren mag - bitte eintragen.

  • Anreisetag: Mittwoch, 4. Mai 2016 (auf dem Zeltplatz kann auch früher und später übernachtet werden)
  • Abreisetag: Sonntag, 8. Mai 2016 (=Muttertag)


Ort & Campingplatz

Campingplatz Travemünde, Frankenkrogweg 2–4, 23570 Lübeck-Ivendorf
Tel. +49 4502-4865, Fax +49 4502 75516, mail@camping-travemuende.de

Übernachtungsgebühren:(lt. Angebot des CP-Betreibers an Hansebiker)
Link zur CP-Preisliste (informativ)
10,- Euro je Person inkl. kleinem Zelt, Duschen sind inkl.
zzgl. Kurtaxe (Lübecker Bucht, liegt so zwischen 1-2 Euro/Person/Tag)
8,00 Euro / je TeilnehmerIn als einmalige Umlage für das Gemeinschaftszelt

Die Anmeldung erfolgt hier im Wiki, deren TN-Zahl Hansebiker dem CP-Betreiber meldet.


Weitere Unterkünfte

Ferienwohnung- und Zeltsharing

Wer Mitmieter für eine Ferienwohnung sucht oder mit großem Zelt anreist und Radler ohne Zelt mitbeherbergen kann, kann das jeweilige Gebot hier eintragen und nach Mitbewohnern suchen. Umgekehrt natürlich auch: Radler bisher ohne Übernachtungsmöglichkeit können Anfragen nach einer Mitbeherbergung stellen.

Bitte hier Suche oder Biete eintragen mit der jeweiligen Beschreibung.
BIETE:

  • Ich KUHmax, reise alleine mit einem 3-Personen-Zelt an. Falls da eine weitere Frau mit reinkriechen will, bitte melden.


SUCHE:

Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung

Zur ersten Orientierung: Wikivoyage:Travemünde und Wikivoyage:Lübeck.

  • Hier gibt es einen Track für eine kleine Tour für diejenigen, die sich nach der Ankunft gleich ein wenig in Lübeck umschauen wollen. (Sicherlich wird es aber auch eine "offizielle" umfangreicherer Tour durch Lübeck geben)

Eine Beschreibung der Tour:

"Vom Bahnhof Richtung Lindenteller, das ist ein Kreisel, den ich schiebend umrunden würde. Allerdings kann man dann auch gleich bis zum Holstentor weiterschieben (das sind nur ca. 300m) und sich dabei noch die Figuren auf der Puppenbrücke ansehen. Vom Holstentor weiter die Holstenstraße hoch (mittlere Steigung) und dann links in die Königstraße abbiegen. Bis hier hin ist alles Teerstraße. Dann von der Königstraße rechts in die Hüxstraße abbiegen und ich würde hier dann aber schieben. (Die Hüx- und die Fleischhauerstraße kann man auch gut rollen, da das Kopfsteinpflaster abgeschliffen ist. (Hier sind vor allem viele kleine nette Läden aber auch schöne alte Häuser). Weiter bis zur Schlumacherstraße, hier links bis zur Fleischhauerstraße und die dann wieder hoch bis zur Königstraße. In der Fleischhauer unbedingt ein Eis bei Soulmade essen (wenn die dann schon auf haben) und auf dem Weg davor mal in einen der Lübecker Gänge schauen. Jetzt geht`s leider noch weiter mit dem Geschiebe. Hoch bis zur Marienkirche (man quert die Fußgängerzone), da einmal rum (und evtl. rein) und durch einen kleinen Durchgang rüber zum Marktplatz. Durch die Arcaden zurück zur Fußgängerzone (Hier kein Mainstreammarzipan bei Niederegger kaufen, sondern auf eine bessere Gelegenheit warten) und wieder zur Königstraße. Hier geht es wieder aufs Rad und man kann bequem auf Asphalt bis zum Koberg radeln. Hier sind die wichtigsten Punkte: Heiligen-Geist-Hospital, Jakobikirche und Schiffergesellschaft (da ruhig kurz reingehen und die großen, alten Schiffsmodelle unter der Decke bewundern). Dann weiter über die Burgstraße und durch das Burgtor fahren. Direkt hinter dem Burgtor könnte man einen kurzen Abstecher machen: linker Hand ca. 50 Meter schiebend einem Schotterweg folgen bis man zur Terrasse des neuen Hanse-Museums kommt. Von hier hat man einen tollen Ausblick auf das maritime Lübeck. Dann wieder zurück zur Burgstraße, von wo man immer geradeaus (bzw. der Beschilderung rtg. Travemünde folgend) auf Radwegen gemütlich bis nach Ivendorf fahren kann. Zwischendurch muss man einmal noch den kostenlosen Busshuttle unter der Trave durch nehmen. König- und Burgstraße haben keinen Radweg, aber da fahren viele Radfahrer und die allermeisten Auto- und alle Busfahrer nehmen eigentlich Rücksicht. Das ist jetzt nur eine kleine Auswahl und ich weiß ja gar nicht wo Eure Interessensschwerpunkte liegen. Aber so ist vielleicht für jede(n) was dabei. Auf der Altstadtinsel ist alles sehr nah beieinander, die Wege sind recht kurz. Ich würde schätzen, dass die von mir beschriebene Tour (je nach Detailtiefe und wie lange man für das Eis anstehen muss) zwei Stunden dauert und die Fahrt nach Ivendorf noch mal eine Stunde."

Tourenangebote während des Treffens

  • 5.5. Himmelfahrt. Würde eine Tour zum höchsten Punkt des Landes, dem Bungsberg, ausarbeiten. (Nordoetzi)

Weitere Angebote während des Treffens

Vielleicht möchte jemand einen Workshop anbieten, sein spezielles Fahrrad vorstellen oder Ausrüstungsgegenstände? Dann bitte hier Tag, Uhrzeit, Namenskürzel und eine kurze Beschreibung.

Logistik

Was da ist und was mitgebracht werden sollte

Wird mitgebracht

Frisbee (Roland)

Pumpe: Joe Blow Sport (Ente)

Fehlt noch

  • Grill
  • Grillzange
  • Holzkohle
  • Leinwand
  • Beamer
  • Laptop

Angebot von Polyflux (Karsten) v. 26.12.2015 Ich stelle gerne, unabhängig von meiner Teilnahme, meinen großen (Ø 57cm) Kugelgrill zur Verfügung. Dabei wären eine Grillzange, Fisch- und Gemüsekorb, Anzündekamin nebst Anzündern sowie Lederhandschuhe. Der Grill steht in einer Garage, die keine 5 Minuten zu Fuß vom Campingplatz entfernt liegt. Rollen sind auch dran (allerdings - noch - keine Deichsel  :grins:). Wenn ich tatsächlich nicht dabei sein sollte, müsste sich nur jemand für Abholung und Rücktransport finden. Wahrscheinlich wären wegen des ganzen Geraffels zwei Leute gut. Terminabsprache für die Abholung ist erforderlich!

Beamer

Es handelt sich um den gleichen wie in Offenburg. Wenn niemand bessere Technik beisteuern möchte, bringe ich den Beamer mit. Jens (Johwin)

Einkaufsmöglichkeiten

(Angaben lt. OSM, Fahrrad-Routing GraphHopper)
Lübeck-Travemünde-Hafen

  • REWE, 2,3 km
  • Penny, 2,7 km
  • Lidl, 2,7 km
  • Getränke Hoffmann, 2,7 km
  • EDEKA, 3,1 km
  • Aldi, 3,1 km


Lübeck-Kücknitz

  • Netto, 3,5 km
  • Lidl, 4,5 km
  • Aldi, 4,6 km
  • Sky, 4,7 km
  • REWE, 4,8 km

Radläden in der näheren Umgebung

Lübeck-Kücknitz

  • Johannes Sellmann, 5,0 km

Vorträge während des Treffens

Bei den Treffen ist es Tradition, dass Teilnehmer über ihre Radreisen berichten. Wer dies möchte, sollte sich bis 1 Woche vor dem Treffen hier eintragen. Die Einträge sollten jeweils den Forumsnamen des Referenten, das Reiseziel, Tag und Uhrzeit und evtl. einen Link zu einem entsprechenden Thema im Forum enthalten.

Donnerstag, 05. Mai um 20:00 Uhr Weitradler Wolfgang berichtet über seine Fernreisen oder von seiner letzten Überquerung der Anden.

Freitag. 06. Mai um 20:00 Uhr Bahnhofsradler Reinhard bietet an: LEJOG 2015 - Vater und Sohn auf Reisen. Insbesondere Hindernisse der besonderen Art. Ein kurzweiliger Vortrag.


Sichere Teilnehmer

Format: benutzername (Vorname)

  1. Deul, Detlef + Conny
  2. Borstolone
  3. cyclerps, Markus(Ferienwohnung)
  4. Mattis 1303 (Mattis)
  5. anneradschi (Anne, ab Do Abend)
  6. didimünsterland
  7. Hansebiker Ingo
  8. Michael B.
  9. RADional
  10. JohnyW
  11. Anne25
  12. Juergen
  13. Helmut (helm)
  14. ro-77654 (roland)
  15. elmoro (klaus)
  16. Strampeltier
  17. Sopaipilla
  18. Andreas (Ente)
  19. Regina (Edith)
  20. JvB (Jens)
  21. KUHmax (Karin)
  22. Peter (winoross) Ferienwohnung
  23. Dietrich (dietrich) Ferienwohnung
  24. Wuppi (Rolf) Schlaffass auf dem CP
  25. Nordoetzi (Andreas)
  26. weitradler (Wolfgang, nur bis Fr. Abend)
  27. Sabine + Heinrich
  28. Nicolai (nicolaiB)
  29. Reinhard (Bahnhofsradler)
  30. thomas56
  31. Uli (doppeluli, Zelt)
  32. Wetterhex

Unsichere Teilnehmer

  • Thomas1976
  • joeyyy
  • Andreas R / Gerne inner Hütte
  • juewe (Jürgen)
  • bikemike07 (Michael)

Anreise

Mit dem Rad

  • meine Anreise (Mattis1303) erfolgt wie beim 2.Lübecker Treffen von

Hamm / Rhynern - Rheda-Wiedenbrück - Bielefeld - Porta Westfalica - Nienburg - Visselhövede - Buchholz - Hamburg - Siek - Schiphorst - Lübeck - Ivendorf

über ~427km an geplanten 3 Reisetagen. Abfahrt ist Samstag oder Sonntag. Die Strecke verläuft hauptsächlich über Feld- Wald- Fluss und Radwege. Straßen müssen sehr selten genutzt werden.

Vielleicht hat der ein oder andere Interesse mit zu rollen. Genächtigt wird im Zelt, bei Strecke und Reisezeitraum bin ich flexibel. Bei Interesse PN an mich ;-)

Reinhard (Bahnhofsradler) bietet am Mittwoch folgende geführte Strecke von Hamburgs Norden nach Travemünde an (ca. 75 km):

1. Treffpunkt in Hamburg am Bhf. Kiwittsmoor ca. 11:15 Uhr

Wer kommt hierher?

Reinhard

Mattis

2. Treffpunkt am Bahnhof Bad Oldesloe ca. 13:00 Uhr - bis Travemünde sind es noch ca. 41 km.

Wer kommt hierhin?


Hier der Track

Mit der Bahn

Nächstgelegene Bahnhöfe:

  • Lübeck-Travemünde-Skandinavienkai, 1,2 km
  • Lübeck Hbf, 19 km (berechnet ab Nordausgang)
  • Hamburg Hbf, 83 km

(alle Km-Angaben basieren auf OSM-Fahrradrouting mit Graphhopper)

Gruppentickets

Mit dem Auto

Wer Mitfahrgelegenheiten anbietet, bitte hier nennen samt möglicher Fahrradmitnahme.


Mit einem Fernbus

Hier eine Übersicht: Fahrradtransport_im_Fernbus

Bilder