Jütland: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
k (Routen und Touren)
(Anreise: mit dem Zug)
Zeile 26: Zeile 26:
  
 
=== Anreise ===
 
=== Anreise ===
 +
 +
Von Deutschland ist die Anreise nach Jütland ziemlich problemlos mit der Bahn nach Nordfriesland möglich. Zielorte sind entweder Flensburg oder Niebüll, beide werden auch von ICs angefahren. Umstiegsort ist (wenn kein durchgehender IC)  immer Hamburg. Ggf. kann man auch mit dem Zug weiter nach Dänemark fahren (z.B. Esbjerg an der Westküste, Kolding an der Ostküste), allerdings erfordert dies dann immer eine internationale Fahrradkarte, so dass die Buchung der Fahrkarte nicht mehr online möglich ist.
 +
 +
Alternativ kann man auch mit dem Zug bis nach Westerland/ Sylt fahren und dann die Fähre von List nach Rømø nehmen. Dabei ist aber zu beachten, dass eine Unterkunft auf Sylt zumindest in der Hauptsaison immer vorgebucht werden sollte, dies gilt auch für Campingplätze! Die Campingplätze auf Sylt weisen - im Gegensatz zu dänischen Campingplätzen - auch Radler ab.
  
 
=== Transport in der Region ===
 
=== Transport in der Region ===

Version vom 13. November 2017, 15:47 Uhr

Icon Ueberarbeiten.png Dieser Länder-Artikel ist noch unvollständig. Wenn Du etwas über Radreisen in Jütland weißt, klicke auf "bearbeiten" und füge Deine Informationen ein.

Wenn Du Dich dort auskennst, hilf mit!

Nordseeküstenradweg in Jütland

Allgemeine Informationen

Klima und Reisezeit

Sicherheit und Verhaltensempfehlungen

Fahrradinformationen

Straßennetz, allgemeine Informationen

Orte

Routen und Touren

DK-6 logo s.gif

Unterkunft

Transport

Anreise

Von Deutschland ist die Anreise nach Jütland ziemlich problemlos mit der Bahn nach Nordfriesland möglich. Zielorte sind entweder Flensburg oder Niebüll, beide werden auch von ICs angefahren. Umstiegsort ist (wenn kein durchgehender IC) immer Hamburg. Ggf. kann man auch mit dem Zug weiter nach Dänemark fahren (z.B. Esbjerg an der Westküste, Kolding an der Ostküste), allerdings erfordert dies dann immer eine internationale Fahrradkarte, so dass die Buchung der Fahrkarte nicht mehr online möglich ist.

Alternativ kann man auch mit dem Zug bis nach Westerland/ Sylt fahren und dann die Fähre von List nach Rømø nehmen. Dabei ist aber zu beachten, dass eine Unterkunft auf Sylt zumindest in der Hauptsaison immer vorgebucht werden sollte, dies gilt auch für Campingplätze! Die Campingplätze auf Sylt weisen - im Gegensatz zu dänischen Campingplätzen - auch Radler ab.

Transport in der Region

Literatur

Karten

Reiseführer

Weblinks

Radreise-Forum

Externe Links