Köln Hbf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
k (Allgemeine Informationen: typo die Zweite)
(linkfix)
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
Der Kölner Hauptbahnhof ist der bedeutendste Eisenbahnknotenpunkt in Nordrhein-Westfalen. Hier halten sämtliche Züge des Fern- und Nahverkehrs.  
 
Der Kölner Hauptbahnhof ist der bedeutendste Eisenbahnknotenpunkt in Nordrhein-Westfalen. Hier halten sämtliche Züge des Fern- und Nahverkehrs.  
  
Der öffentliche Bereich erstreckt sich hauptsächlich über das Erdgeschoss und wird durch fünf Passagen gebildet, von denen aus sämtliche Einrichtungen und Bahnsteige erreichbar sind. Die Passagen A und B verlauf quer unter den Gleisen und verbinden die beiden Ausgänge Domseite und Breslauer Platz. Die Passagen C, D und E verbinden wiederum die Passagen A und B. Einen entsprechenden Plan findet man [http://www.bahnhof.de/site/shared/de/dateianhaenge/bahnhofsplaene/bahnhofsplan__koeln.pdf hier].
+
Der öffentliche Bereich erstreckt sich hauptsächlich über das Erdgeschoss und wird durch fünf Passagen gebildet, von denen aus sämtliche Einrichtungen und Bahnsteige erreichbar sind. Die Passagen A und B verlauf quer unter den Gleisen und verbinden die beiden Ausgänge Domseite und Breslauer Platz. Die Passagen C, D und E verbinden wiederum die Passagen A und B. Einen entsprechenden Plan findet man [http://www.bahnhof.de/file/bahnhof-de/6493602/0qyqqftnEABuTNDAslE3pzsPBEw/6505234/data/Koeln_Hbf_de_PDF.pdf hier].
  
 
=== Fernverkehr ===
 
=== Fernverkehr ===
Zeile 72: Zeile 72:
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
* Weitere [http://www.bahnhof.de/site/bahnhoefe/de/west/koeln/koeln__hbf.html Bahnhofsinformationen] der DB
+
* Weitere [http://www.bahnhof.de/bahnhof-de/Koeln_Hbf.html?hl=k%C3%B6ln Bahnhofsinformationen] der DB
 
* [http://www.radstationkoeln.de/ Radstation Köln]
 
* [http://www.radstationkoeln.de/ Radstation Köln]
 
* [http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6ln_Hauptbahnhof Wikipedia-Artikel]
 
* [http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6ln_Hauptbahnhof Wikipedia-Artikel]
  
 
[[Kategorie:Bahnhof]]
 
[[Kategorie:Bahnhof]]

Aktuelle Version vom 21. Februar 2016, 10:34 Uhr

Köln Hauptbahnhof, Haupteingang Bahnhofsvorplatz, Domseite

Allgemeine Informationen

Der Kölner Hauptbahnhof ist der bedeutendste Eisenbahnknotenpunkt in Nordrhein-Westfalen. Hier halten sämtliche Züge des Fern- und Nahverkehrs.

Der öffentliche Bereich erstreckt sich hauptsächlich über das Erdgeschoss und wird durch fünf Passagen gebildet, von denen aus sämtliche Einrichtungen und Bahnsteige erreichbar sind. Die Passagen A und B verlauf quer unter den Gleisen und verbinden die beiden Ausgänge Domseite und Breslauer Platz. Die Passagen C, D und E verbinden wiederum die Passagen A und B. Einen entsprechenden Plan findet man hier.

Fernverkehr

Nahverkehr

Im Nahverkehr werden sämtliche Bahnhöfe in Köln und Umgebung durch den Verkehrsverbund Rhein-Sieg bedient. Der Kölner Hauptbahnhof liegt etwa in der Mitte dieses Verkehrsverbundes.

Fahrradinformationen

Angebundene Radfernwege

Zugang zu den Bahnsteigen

Von der Passage B führen Treppen, Rolltreppen und Gepäckbänder hoch zu den Gleisen. Der Radtransport auf den Rolltreppen kann für Ungeübte etwas gefährlich sein. Daher stehen in der Passage A für den Radtransport hoch zum Bahnsteig die bahnüblichen Einheitsaufzüge bereit. Diese können nur Räder mit normaler Länge aufnehmen. Tandems beispielsweise passen da nicht mehr hinein. Für normale Räder bieten die Aufzüge die angenehmste und sicherste Transportmöglichkeit zu den Bahnsteigen bzw. herunter.

Radabstellmöglichkeiten

Reparatur, Miete und Aufbewahrung von Rädern

Eine wenig vertrauenserweckende Radabstellanlage befindet sich am Ausgang Breslauer Straße rechts, gegenüber der Radstation, nahe McDonald's. Daher bietet es sich an, einen der bewachten Radstellplätze in der Fahrradstation in Anspruch zu nehmen.

Fahrradreparaturen

Am Ausgang Breslauer Straße, befindet sich die Radstation unter den Gleisen 10 und 11. Dazu muss man das Bahnhofsgebäude bei McDonald's rechts verlassen. Hier werden Fahrradreparaturen Mo.- Fr. 09:00 Uhr - 17:00 Uhr angenommen.

Radmiete

Mieträder der DB zu 8 Cent/Minute, bzw. 9,- €/Tag, stehen am Ausgang Domseite links. Weiterhin können Räder in der Radstation am Ausgang Breslauer Straße gemietet werden. Mieträder von Nextbike zu 1,- €/Stunde, bzw. 8,- €/Tag, stehen an der Domtreppe/Trankgasse bereit.

Infrastruktur

ServicePoint

Der Servicepoint befindet sich in der Eingangshalle Passage A, Domseite und ist durchgehend besetzt. Folgende Dienstleistungen werden angeboten:

  • Fahrplanauskunft
  • Auskünfte zur Stadt
  • Hotelvermittlung
  • Buchung von Carsharing Fahrzeugen
  • Verspätungsbescheinigungen
  • Gutscheinkarten, Taxi- bzw. Hotelgutscheine
  • Mobilitätsservice
  • Entgegennahme Fundsachen
  • IC-Kuriergut Sendungsannahme/-ausgabe
  • Geldautomaten befinden sich in den Passagen

Restaurants

Der Bahnhof bietet von Fastfood bis zur gehobenen Gastronomie ein vielfältiges Angebot. Die meisten Gastronomiebetriebe haben von 8.00-22.00 Uhr geöffnet, einige auch länger. Burger King ist an 7 Tagen in der Woche durchgehend geöffnet.

Einkaufsmöglichkeiten

Der Bahnhof bietet neben einigen Verkaufsautomaten vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für den Reisebedarf. Die meisten Geschäfte sind werktags von 9.00-21.00 Uhr und einige Bäckereien an 7 Tagen in der Woche durchgehend geöffnet.

Toiletten

Toiletten sind von den Passagen C und E aus erreichbar und befinden sich in der Mitte der Passagen.

Aufenthaltsmöglichkeiten

Es gibt eine Lounge, die vom Reisezentrum aus erreichbar ist und nur Reisenden der 1. Klasse zur Verfügung steht.

Gepäckaufbewahrung

In der Passage D befindet sich gegenüber dem Reisezentrum eine automatische Gepäckschließfach-Anlage.

Hilfe und Sicherheit

Die Bahnhofsmission ist am Ausgang Domseite im Bereich Gleis 1 zu erreichen und ist täglich 24 Stunden geöffnet.

Fundservice am DB Service Point im Empfangsgebäude oder über Internet

Der Bahnhof ist videoüberwacht und zusätzlich sind Sicherheitsteams unterwegs. Eine Wache der Bundespolizeiinspektion befindet sich im Bereich Gleis 1 am Ausgang Domseite.


Weblinks