Kochrezepte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(- Saucen)
k (Überschrift)
Zeile 16: Zeile 16:
 
[[Bild:Spaghetti.jpg|thumb|350px|Spaghetti mit Tomatensoße muss nicht das einzige Gericht auf Reisen sein...]]
 
[[Bild:Spaghetti.jpg|thumb|350px|Spaghetti mit Tomatensoße muss nicht das einzige Gericht auf Reisen sein...]]
  
 +
 +
== Alles für die Outdoor-Küche ==
  
  

Version vom 9. Juli 2007, 13:52 Uhr

Unterrubriken von Kochrezepten:
 Pasta   Reis & Getreide   Fleischgerichte   Fischgerichte   Gemüse & Kartoffeln   Suppen   Salate   Andere kalte Speisen   Süßspeisen & Desserts   Sonstiges 
Spaghetti mit Tomatensoße muss nicht das einzige Gericht auf Reisen sein...


Alles für die Outdoor-Küche

Für viele Radreisenden ist die selbstgekochte Mahlzeit auf dem eigenen Kocher (oder auch mal in der Campingplatzküche) selbstverständlicher Bestandteil eines Reisetages. Auf diesen Seiten sind Rezeptvorschläge für die Outdoorküche von Reiseradlern gesammelt, die diese auf eigenen Reisen erprobt haben. Dabei wurden die verschiedensten Varianten von Kochern verwendet, die Nennung spezieller Kocher in einem Rezept weist nur auf die Verwendung durch den Rezeptgeber hin.




Isijabane (Swaziland)

Ursprünglich im Radreise-Forum von Hans am 23.08.02 09:27 veröffentlicht.

  • 5 Spinatblätter in Stücke schneiden
  • 1 Zwiebel hacken
  • eine Prise Salz mit 1 Liter Wasser zum Kochen bringen
  • ca.5 Minuten kochen
  • ca. 250 Gramm Maismehl einrühren
  • unter ständigem rühren ca 30 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen

(Spinat kann durch dünne Kürbisscheiben ersetzt werden)

Dazu

  • 1/2 Liter getrocknete Kapenta (Anchovis, Sardellen) waschen mit
  • 125 ml Öl in einer Pfanne 10 Minuten braten
  • 2 grosse Zwiebel hacken
  • 3 abgezogene und gewürfelte Tomaten hinzufügen und gut vermischen
  • 5 Minuten ziehen lassen