Korsika: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bahn)
(Bahn)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Bahn ==
 
== Bahn ==
Auf Korsika gibt es ein dünnes Eisenbahnnetz, das die Städte Ajaccio, Bastia und Calvi verbindet. Die Züge der korsischen Eisenbahnen nehmen keine Fahrräder mit.
+
Auf Korsika gibt es ein dünnes Eisenbahnnetz, das die Städte Ajaccio, Bastia und Calvi verbindet. Die Züge der korsischen Eisenbahnen nehmen keine Fahrräder mit, nicht einmal verpackt ([http://cf-corse.fr/ Quelle]).
  
 
== Campingplätze ==
 
== Campingplätze ==

Version vom 1. Januar 2016, 16:23 Uhr

Korsika (frz. Corse) ist eine Insel im Mittelmeer, etwa halb so groß wie Thüringen. Politisch gehört sie zu Frankreich und bildet eine Region mit Sonderstatus. Korsika ist sehr gebirgig, wobei der Hauptkamm des Gebirges in etwa der Grenze zwischen den Départements Corse-du-Sud und Haute-Corse entspricht. Ersteres besteht aus dem Südwesten der Insel mit Hauptort Ajaccio, letzteres liegt im Nordosten mit Hauptort Bastia. Nur ganze fünf Straßen verbinden die beiden Hälften, von West nach Ost sind es die über den Col de Palmarella, Col de Vergio, Col de Vizzavona, Col de Verde und die Straße an der Ostküste (bzw. Col de Bavella).

Bahn

Auf Korsika gibt es ein dünnes Eisenbahnnetz, das die Städte Ajaccio, Bastia und Calvi verbindet. Die Züge der korsischen Eisenbahnen nehmen keine Fahrräder mit, nicht einmal verpackt (Quelle).

Campingplätze

Vor dem Eintragen neuer Plätze bitte die Hinweise auf Empfehlenswerte Campingplätze beachten.
Siehe auch die allgemeinen Bemerkungen zu Campingplätzen in Frankreich.

  • 20124 Zonza Camping Bavella Vista Route de Quenca, Telefon +33 (0)6 24 35 56 08. Der Name ist Programm, Campingplatz z. T. mit Blick auf die Bavella-Gipfel. Nah am Ort, schattig, saubere sanitäre Anlagen. Preis für ein Zelt, eine Person im September 2010: 7,00 EUR Karte (2010, Holger)
  • 20260 Calvi - Argentella Camping La Morsetta Route de Calvi-Porto, Telefon +33 (0)4 95 65 25 28. An der Küstenstraße zwischen Calvi und Porto, direkt an einem sehr schönen Kieselstrand. Großartige Lage! Kleiner Laden, Preise entsprechend der Abgeschiedenheit recht hoch. Preis für ein Zelt, eine Person im September 2010: 13,17 EUR Karte (2010, Holger)

Reiseberichte

Im Radreise-Forum gibt es ein paar Reiseberichte über Korsika: