Kyll: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Test Wiki-Bot: Infobox Tour-/Retour-Link hinzugefügt)
(Allgemeines)
Zeile 27: Zeile 27:
 
Zwischen Jünkerath und Trier verläuft der Radweg entlang der Bahnstrecke Köln-Trier mit regelmäßigem Zugverkehr (Regionalexpress und Regionalbahn).
 
Zwischen Jünkerath und Trier verläuft der Radweg entlang der Bahnstrecke Köln-Trier mit regelmäßigem Zugverkehr (Regionalexpress und Regionalbahn).
  
Der Radweg ist eher sportlich mit häufigem Auf und Ab (zwischen Kyllburg und Bitburg-Erdorf auch ein längerer steiler Abschnitt mit 150 Höhenmetern, allerdings mit der Bahn leicht abzukürzen), aber für Familien mit älteren Kindern geeignet. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert oder mit guter wassergebundener Decke und außer nach längeren Regenfällen auch mit Rennrädern mit etwas breiteren Reifen befahrbar. Ausnahme dürfte der erste, nicht im Track enthaltene Abschnitt zwischen Losheimergraben und Frauenkron sein.
+
Der Radweg ist eher sportlich mit häufigem Auf und Ab (zwischen Kyllburg und Bitburg-Erdorf auch ein längerer steiler Abschnitt mit 150 Höhenmetern, allerdings mit der Bahn leicht abzukürzen), aber für Familien mit älteren Kindern geeignet. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert oder mit guter wassergebundener Decke und außer nach längeren Regenfällen auch mit Rennrädern mit etwas breiteren Reifen befahrbar. Ausnahme ist der erste, nicht im Track enthaltene Abschnitt zwischen Losheimergraben und Frauenkron sein. Hier führt der Weg über Schotter- und Waldwege.
  
 
== Roadbook ==
 
== Roadbook ==

Version vom 4. September 2011, 18:17 Uhr

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Kyll-Radweg
Ersatzlogo.jpg
Kyll s.png
Länge 120 km
Höhenmeter 598 m 968 m
Link.png Gegenrichtung

Die Kyll ist ein linker Nebenfluss der Mosel. Sie entspringt bei Losheimergraben in der Hocheifel (unweit der Our-Quelle) auf ca 670 m über NN und mündet bei Trier-Ehrang auf ca. 125 m in die Mosel.


Allgemeines

Der Abschnitt oberhalb Jünkerath ist nicht durch öffentliche Verkehrsmittel mit Radmitnahme erreichbar. Allerdings kann Losheimergraben über den Ourtalradweg erreicht werden.

Zwischen Jünkerath und Trier verläuft der Radweg entlang der Bahnstrecke Köln-Trier mit regelmäßigem Zugverkehr (Regionalexpress und Regionalbahn).

Der Radweg ist eher sportlich mit häufigem Auf und Ab (zwischen Kyllburg und Bitburg-Erdorf auch ein längerer steiler Abschnitt mit 150 Höhenmetern, allerdings mit der Bahn leicht abzukürzen), aber für Familien mit älteren Kindern geeignet. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert oder mit guter wassergebundener Decke und außer nach längeren Regenfällen auch mit Rennrädern mit etwas breiteren Reifen befahrbar. Ausnahme ist der erste, nicht im Track enthaltene Abschnitt zwischen Losheimergraben und Frauenkron sein. Hier führt der Weg über Schotter- und Waldwege.

Roadbook

Höhenprofil

Hallschlag

Geodaten: 50.3544639,6.4391417 Höhe 510 m (Hallschlag)

Der Track weicht hier vom offiziellen Kyllradweg ab, der in Losheimergraben beginnt.

8,3 km / 8 km

Stadtkyll

Geodaten: 50.3493694,6.5306111 Höhe 457 m (Stadtkyll)

5,3 km / 14 km

Jünkerath

Geodaten: 50.3391583,6.5879444 Höhe 428 m (Jünkerath)

Ab hier meist entlang der Bahnstrecke Köln-Trier.

20,6 km / 34 km

Gerolstein

Hier ist der Namenssponsor des Teams Gerolsteiner beheimatet. Trotzdem gibt es hier weder Radgeschäft nach Fahrradwerkstatt.

Anschluss an den Eifel-Ardennen-Radweg nach Adenau bzw. nach Prüm, Steinebrück (Ourtal), St.Vith und Weismes (Ostbelgien).

Aus der Helenenquelle im Kurpark direkt am Radweg kann kostenlos Mineralwasser gezapft werden. Hahn.

Geodaten: 50.2243556,6.6588806 Höhe 365 m (Gerolstein)

8,5 km / 43 km

Birresborn

Geodaten: 50.1756556,6.6253139 Höhe 341 m (Birresborn)

6,8 km / 49 km

Densborn

Geodaten: 50.1265667,6.6007583 Höhe 314 m (Densborn)

11,5 km / 61 km

Kyllburg

Geodaten: 50.0413583,6.5945056 Höhe 285 m (Kyllburg)

Hinter Kyllburg folgt eine längere Steigung auf der Straße hinauf nach Wilsecker.

6,3 km / 67 km

Erdorf

Erdorf ist der Bahnhof von Bitburg (Heimat des gleichnamigen Biers)

Geodaten: 50.0006528,6.5695417 Höhe 236 m (Erdorf)

19,4 km / 87 km

Auw

Geodaten: 49.9022139,6.6147306 Höhe 170 m (Auw)

12,1 km / 99 km

Kordel

Geodaten: 49.8382972,6.6340778 Höhe 140 m (Kordel)

7,3 km / 106 km

Trier-Ehrang

Anschluss an den Moselradweg

Geodaten: 49.805131,6.686378 Höhe 147 m (Ehrang)

9,7 km / 116 km

Pallien

Geodaten: 49.7646142,6.6308051 Höhe 135 m (Pallien)

1,5 km / 117 km

Euren

Geodaten: 49.7519245,6.6251199 Höhe 134 m (Moselbrücke)

2,5 km / 120 km

Trier

Geodaten: 49.7566167,6.6536278 Höhe 139 m (Hbf)

GPS-Tracks

Icon Achtung.png Der Track enthält größere ungetestete Abschnitte.
Die Quelle für die ungetesteten Abschnitte ist: unbekannt.
 

Disclaimer: Die Tracks im Wiki unterscheiden sich bisweilen von der offiziellen Variante. Das kann sowohl an einer veralteten Version liegen, oder es ist eine bewusste Abweichung, weil es so besser zu fahren ist.

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
September 2009 Ulamm Pelm – Ehrang, bewusste Abweichungen kurz vor Hüttingen sowie bei Kordel (vgl. Weblink)]

Weblinks

radweit: Köln–Trier mit Kyll-Radweg von Pelm abwärts