Radfernweg-Testseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 +
<!-- Diesen Code bitte für Maze stehenlassen -->
 
{{Karte|lat=49.46|lon=11.23|zoom=8}}
 
{{Karte|lat=49.46|lon=11.23|zoom=8}}
 +
<!-- Diesen Code bitte für Maze stehenlassen -->
  
[[Bild:MD-Kanal-Logo.jpg|right]]
+
[[Bild:werra-logo.jpg|right]]
  
Der '''Main-Donau-Kanal-Radweg''' (auch MD-Kanal) ist eigentlich kein offizieller Radfernweg. Er kann jedoch wegen seiner gut ausgebauten Wege und seiner Geradlinigkeit für eine hervorragende Nord-Südverbindung in Nordbayern angesehen werden. Auf dem Abschnitt Bamberg-Erlangen wird der Radweg als Regnitz-Radweg (Kanalroute) mit der Abkürzung RR-K ausgezeichnet.  
+
Der Werraradweg hat eigentlich zwei Startpunkte, an den beiden Werraquellen bei Fehrenbach bzw. Siegmundsburg im Thüringer Wald, direkt am vorbeiführenden Rennsteig-Radweg. Er folgt dem Lauf der Werra am südlichen Rand des Thüringer Waldes entlang Richtung Westen, ab Meiningen dann meist in nordwestlicher Richtung zwischen Rhön und Thüringer Wald hindurch. Ab Mihla windet sich der Radweg im hier engen Werratal den vielen kleinen Schleifen der Werra folgend durch Thüringen und Hessen ins niedersächsische Hannoversch Münden, wo man die Reise gen Norden am [[Weser|Weser-Radweg]], gen Süden an der [[Fulda]] fortsetzen kann.  
  
Der Belag des Weges ist fast durchgehend fein geschottert (Wassergebundene Decke), abschnittsweise asphaltiert,  und zügig befahrbar. Außer den jeweils etwa 20 Höhenmetern an den 16 Schleusen sind keine Steigungen zu überwinden. Aufgrund seiner minimalen Steigungen und der Beschaffenheit ist der Weg Familien- und Anhängerfreundlich. An wenigen sehr kurzen Stecken verläuft der Weg jedoch direkt am Ufer entlang.
+
Eine Besonderheit der Werra ist die hohe Salzkonzentration (bis 2.5 g/l) durch die Einleitung von Salzabwasser der Kaligruben ab Bad Salzungen, also auf den letzten 150 Flusskilometern. Im Wasser können daher Algen und Kleintiere beobachtet werden, die man sonst nur am Meer sieht.
  
Der Kanalweg darf nicht mit Motorfahrzeugen befahren werden. Seltene Ausnahmen bilden Inspektionstrupps der Kanalbetreiber.
+
Gesamtlänge 284 km
 +
{{Überarbeiten|In vielen Abschnitten fehlt noch die Wegbeschreibung, vor allem im Roadbook retour.}}
  
Touristische Infrastruktur gibt es außer im Altmühl-Abschnitt ab Berching kaum, deshalb werden Kioske und Biergärten am Weg ausdrücklich erwähnt. Bis auf wenige Ausnahmen verläuft der Kanal abseits von Ortschaften. Einkaufsmöglichkeiten sind daher rar.
+
<googlemap lat="50.91" lon="10.32" zoom="8" width="800" height="400" type="map" controls="small" scale="yes" overview="no" zoomstyle="smooth">
 +
</googlemap>
 +
{{TOC_Radfernweg}}
  
Der Main-Donau-Kanal-Radweg ist nicht durch ein einheitliches Logo durchgehend beschildert.
+
== Roadbook ==
  
Gesamtlänge: 138 km
+
[[Bild:Werra.png|thumb|right|800px|Höhenprofil]]
  
<googlemap lat="49.46" lon="11.23" zoom="8" width="800" height="400" type="map" controls="small" scale="yes" overview="no" zoomstyle="smooth">
+
=== Werraquelle ===
</googlemap>
+
{{GoogleMap}}
+
  
{{TOC_Radfernweg}}
+
* Anschluss an den [[Rennsteig#Werraquelle|Rennsteig Radweg]]
  
== Roadbook ==
+
{{Geodaten|50.4995056|10.9648583|781|}}
 +
 
 +
Bergige Waldwege.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|9,7|10}}
 +
 
 +
=== Sachsenbrunn ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4471778|10.9505806|481|}}
 +
 
 +
Hügelige Feld- und Waldwege.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5|15}}
 +
 
 +
=== Eisfeld ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4268833|10.9075111|449|}}
 +
 
 +
Hügelige Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|19}}
 +
 
 +
=== Bockstadt ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4045306|10.8794139|428|}}
 +
 
 +
Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|1,7|21}}
 +
 
 +
=== Harras ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4095333|10.8581444|416|}}
 +
 
 +
Schattiger Radweg am Hang.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|25}}
 +
 
 +
=== Veilsdorf ===
 +
 
 +
[[Bild:Veilsdorf.jpg|thumb|Geschotterter Waldweg hinter Veilsdorf]]
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
* [[Bamberg-Werra#Veilsdorf|Querverbindung]] über Coburg zum Main-Radweg
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4071833|10.8075361|391|}}
 +
 
 +
Der Radweg führt am Hang entlang auf einem akzeptablen Schotterweg durch einen schattigen Wald. Kurz vor Hildburghausen geht es zweimal kräftig bergab: ''Vorsicht Sturzgefahr: tiefe ausgeschwemmte Furchen im Weg und grober Schotter'' --[[Benutzer:Jmages|Jmages]] 12:00, 25. Jun 2007 (CEST)
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6|31}}
 +
 
 +
=== Hildburghausen ===
 +
 
 +
Bhf. direkt am Radweg.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4219278|10.7316833|371|}}
 +
 
 +
Geteerter Radweg.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,3|33}}
 +
 
 +
=== Häselrieth ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4324167|10.7073306|369|}}
 +
 
 +
''Kopfsteinpflaster und verzwickte Wegweisung im Ort. Anschließend sehr schlechter, grob geschotterter Feldweg bis Ebenhards.''
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,9|36}}
 +
 
 +
=== Ebenhards ===
 +
 
 +
[[Bild:Ebenhards.jpg|thumb|Ortseinfahrt von Ebenhards]]
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4480472|10.6810917|362|}}
 +
 
 +
Schöne waldige Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,8|39}}
 +
 
 +
=== Reurieth ===
 +
 
 +
[[Bild:Bei_Reurieth.JPG|thumb|Stausee kurz hinter Reurieth]]
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4521444|10.6547611|359|}}
 +
 
 +
Ruhige Landstraße.
 +
 
 +
Hinter Reurieth wunderschön gelegener kleiner Stausee
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,1|41}}
 +
 
 +
=== Trostadt ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4643194|10.6401056|350|}}
 +
 
 +
Kleiner Berg aber ok. Am Ortsende rechts abbiegen. Schöne waldige Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,2|43}}
 +
 
 +
=== Grimmelshausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4802278|10.6378361|357|}}
 +
 
 +
''Fiese 13%-Steigung im Ort.''
 +
 
 +
{{Kilometrierung|1,3|44}}
 +
 
 +
=== Kloster Veßra ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.4912528|10.6359667|343|}}
 +
 
 +
B89 ohne Radweg, aber mit wenig Verkehr.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,2|47}}
 +
 
 +
=== Themar ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5055528|10.6161306|329|}}
 +
 
 +
B89 ohne Radweg, aber wenig Verkehr.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,4|49}}
 +
 
 +
=== Henfstädt ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5174472|10.5909056|323|}}
 +
 
 +
Sehr guter geteerter Radweg.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,2|51}}
 +
 
 +
=== Leutersdorf ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5193694|10.5646139|323|}}
 +
 
 +
Guter RW entlang der Bahnlinie (Teer und Feinschotter).
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,5|54}}
 +
 
 +
=== Vachdorf ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5294806|10.5378667|318|}}
 +
 
 +
Sehr guter geteerter RW entlang der Bahnlinie (Vorsicht: am 90 Grad Knick rechts fahren).
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,3|57}}
 +
 
 +
=== Belrieth ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5298750|10.4956583|306|}}
 +
 
 +
Feldwege.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,9|60}}
 +
 
 +
=== Einhausen ===
 +
 
 +
Ruhige Landstraße.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5303056|10.4613111|305|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2|62}}
 +
 
 +
=== Obermaßfeld ===
 +
 
 +
* Anschluss an die [[Main-Werra#Obermaßfeld|Main-Werra Querverbindung]]
 +
 
 +
Ruhige Landstraße.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5266361|10.4377361|297|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|1,8|64}}
 +
 
 +
=== Untermaßfeld ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5311528|10.4148583|296|}}
 +
 
 +
Guter, geteerter Radweg durch Auenlandschaft.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|68}}
 +
 
 +
=== Meiningen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
Ortsinformationen auf [[Wikivoyage:Meiningen]]
 +
 
 +
Campingplatz am Schwimmbad oben am Berg. Bis zu 15% Steigung auf etwas über 1 km. Wer als Radler dennoch oben ankommt, bekommt an der Rezeption des CP ein Gipfelbier spendiert. :-)
 +
 
 +
{{Geodaten|50.5629472|10.4115028|288|}}
 +
 
 +
Gute Wegweisung durch die Stadt entlang des linken Werraufers. Geschotterte Feldwege (Neu: An der Kompostierungsanlage rechts abzweigen erspart den berüchtigten Betonschwellenweg --[[Benutzer:Jmages|Jmages]] 21:15, 25. Jun 2007 (CEST)).
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6,8|75}}
 +
 
 +
=== Walldorf ===
 +
 
 +
Bhf. Kleine Bäckerei direkt am Radweg.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.6123111|10.3890583|285|}}
 +
 
 +
Im Ort über die Hauptkreuzung und rechts in die Pfarrgasse einbiegen. Holpriger, aber schattiger Radweg in Hanglage.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6,5|81}}
 +
 
 +
=== Wasungen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.6619389|10.3650083|274|}}
 +
 
 +
Durchgehend ruhige, waldige Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,8|86}}
 +
 
 +
=== Schwallungen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.6907417|10.3523139|264|}}
 +
 
 +
''Ziemlich mieser Radweg am Hang mit vielen Steigungen. Waldwege, nach Regen sehr weich, was das Fahren zusätzlich erschwert. Schiebestrecken fast unumgänglich.''
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,1|90}}
 +
 
 +
=== Wernshausen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.7236861|10.3515444|263|}}
 +
 
 +
Hügelige aber neue Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,4|93}}
 +
 
 +
=== Bußhof ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.7403889|10.3395083|260|}}
 +
 
 +
Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|1,6|94}}
 +
 
 +
=== Breitungen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.7546861|10.3358306|253|}}
 +
 
 +
Schöne Landstraße über Neuhof. Hinter Immelborn (guter Badesee, [http://www.kiesgrube-immelborn.de/ Campingplatz]) geht es über die B62 auf die rechte Werraseite.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|8,4|103}}
 +
 
 +
=== Barchfeld ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.7992361|10.2979222|246|}}
 +
 
 +
''Verzwickte und unsinnige Wegführung im Ort - Besser bis Ortsende auf der B19 bleiben. Holprige, geschotterte Feldwege.''
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6,3|109}}
 +
 
 +
=== Bad Salzungen ===
 +
 
 +
Bhf. Ab Bad Salzungen werden die Abwässer des Salzabbaus in die Werra eingeleitet.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8196639|10.2248694|259|}}
 +
 
 +
RW und kleine Landstraße am Waldrand.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,7|112}}
 +
 
 +
=== Unterrohn ===
 +
 
 +
Wenn man im Ort nach Norden an der Bahnlinie entlang weiterfährt kann man die Werraschleife über die [[Marksuhl#Unterrohn|Marksuhl-Querverbindung]] um etliche Kilometer abkürzen und erspart sich gleichzeitig den hässlichsten Teil des Werra-Radweges.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8295000|10.1929722|240|}}
 +
 
 +
RW am Waldrand.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,1|114}}
 +
 
 +
=== Tiefenort ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8347889|10.1661972|235|Brücke}}
 +
 
 +
''Heftiger Berg und 2 km Umweg über Kieselbach, der nicht sein müßte''. Besser über die Werrabrücke auf die linke Seite wechseln und entweder über die Landstraße L1120 und B62 oder über einen schlechten Feldweg nach Merkers fahren.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,5|118}}
 +
 
 +
=== Merkers ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8253361|10.1166944|236|}}
 +
 
 +
Ziemlicher Berg und dann hangparallel auf einem Waldweg nach Dorndorf. (Könnte man sich sparen, wenn man den Weg über Kieselbach nimmt).
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,1|121}}
 +
 
 +
=== Dorndorf ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8371944|10.0871917|233|}}
 +
 
 +
Auf der B285 über die Werrabrücke auf die rechte Seite. Dort weiter auf der B84 und Landstraßen ohne Radwege nach Philippsthal.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|8,6|130}}
 +
 
 +
=== Philippsthal ===
 +
 
 +
* Anschluss an den [[Rhön-Radweg]]
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8412778|9.9994028|226|Brücke}}
 +
 
 +
Neu angelegter RW auf rechter Werraseite. Im Ort nicht links über Werrabrücke, sondern rechts und gleich wieder links in die Straße "Am Bad". Schöner, ruhiger RW (guter Betonplattenweg) durch Wald; führt durch Harnrode wieder zur Landstraße, wo dieser RW mit der alten Werra-RW-Führung wieder zusammentrifft.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,6|135}}
 +
 
 +
=== Harnrode ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8601278|9.9727361|223|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5|140}}
 +
 
 +
=== Heringen ===
 +
 
 +
[[Bild:Vacha.jpg|thumb|Abraumhalden der Kali-Salzbergwerke bei Vacha]]
 +
 
 +
{{Geodaten|50.8880167|10.0074556|229|}}
 +
 
 +
Schöner RW durch die angelegte Biotope. Der Weg ist allerdings nach anhaltender Nässe kaum befahrbar, da durch verschlammte Anfahrt zu einem Kieswerk führend. Ebenso sind dann die schmalen Wege in den Werraauen voller sehr großer, kaum umfahrbarer Pfützen. Weitere Nachteile: Längeres Stück über Holzsteg, bei Nässe glitschig. Teilweise sind die Wege so schmal, das Gegenverkehr nicht passieren kann. In größeren Gruppen oder nach Regen besser auf die Landstraße nach Dippach ausweichen, auch wenn man dann ein landschaftlich wirklich schönes Stück des Werraradweges verpasst.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5|145}}
 +
 
 +
=== Dankmarshausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|50.9253833|10.0203583|210|Brücke}}
 +
 
 +
Wechsel über die Brücke auf die linke Seite. Schöner RW über Hügel mit Allee. Am Ende der Allee nicht nach Berka über die Werrabrücke sondern nach links abbiegen und an der Bahnlinie entlang.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,6|150}}
 +
 
 +
=== Untersuhl ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|50.9529306|10.0595944|210|}}
 +
 
 +
Guter RW.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,7|154}}
 +
 
 +
=== Gerstungen ===
 +
 
 +
* Anschluss an die [[Marksuhl#Gerstungen|Marksuhl-Querverbindung]].
 +
 
 +
{{Geodaten|50.9666111|10.0960500|213|}}
 +
 
 +
Schöner geschotterter Radweg durch den Wald am Hang entlang.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5|159}}
 +
 
 +
=== Sallmannshausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0021556|10.1052694|207|}}
 +
 
 +
Ruhige Landstraße. Kurz hinter Lauchröden über die Werrabrücke auf die linke Seite wechseln. (Alternativ rechts bleiben und über Göringen und Neuenhof auf der Landstraße nach Hörschel. Mit Kindern trotz der etwas längeren Strecke besser die Variante über Herleshausen nehmen, da die radweglose Landstraße via Göringen teilweise unübersichtlich ist.)
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6,1|165}}
 +
 
 +
=== Herleshausen ===
 +
 
 +
Landstraße. In Wartha Wechsel auf die rechte Werraseite.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0060861|10.1638750|218|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,3|169}}
 +
 
 +
=== Neuenhof ===
 +
 
 +
* Anschluss an den [[Rennsteig#Neuenhof|Rennsteig Radweg]]
 +
 
 +
{{Geodaten|50.9970167|10.2140722|210|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|1,6|171}}
 +
 
 +
=== Hörschel ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
* Anschluss an den [[Herkules-Wartburg-Radweg#Hörschel|Herkules-Wartburg-Radweg]] nach Eisenach
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0063750|10.2274917|200|}}
 +
 
 +
Landstraße bis Spichra, dann guter, geteerter RW.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6,7|178}}
 +
 
 +
=== Creuzburg ===
 +
 
 +
* Anschluss an den [[Herkules-Wartburg-Radweg#Creuzburg|Herkules-Wartburg-Radweg]]
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0491167|10.2524861|202|Brücke}}
 +
 
 +
Schöner, geschotterter RW.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,9|182}}
 +
 
 +
=== Buchenau ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0735667|10.2738667|192|}}
 +
 
 +
Schöner RW.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|187}}
 +
 
 +
=== Mihla ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0790333|10.3272583|186|Brücke}}
 +
 
 +
Über die Brücke auf die linke Werraseite, kurz darauf, vor Ebenshausen, wieder zurück auf die rechte Seite. Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|6,1|193}}
 +
 
 +
=== Frankenroda ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.0968139|10.2765417|186|}}
 +
 
 +
Sehr schöner RW über Probsteizella (schöner Campingplatz).
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,7|197}}
 +
 
 +
=== Falken ===
 +
 
 +
Kleine Bäckerei direkt am Weg.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1159333|10.2693611|185|}}
 +
 
 +
Sehr guter, geteerter RW.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|202}}
 +
 
 +
=== Treffurt ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1370861|10.2355444|197|}}
 +
 
 +
''Radweg im Zickzack über die Felder'', bei wenig Verkehr besser auf der B250 bleiben.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|7,3|209}}
 +
 
 +
=== Altenburschla ===
 +
 
 +
Die [http://www.landhotel-altenburschla.de/ Gemeindeschänke] mit ihrem Biergarten ist bei Radwanderern recht beliebt.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1503583|10.1778917|172|}}
 +
 
 +
Sehr guter, geteerter Radweg auf alter Bahntrasse parallel zur B250.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4|213}}
 +
 
 +
=== Wanfried ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1835306|10.1656917|169|Brücke}}
 +
 
 +
Wechsel auf die linke Werraseite. Guter Radweg über Felder.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|217}}
 +
 
 +
=== Aue ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1808861|10.1251528|165|}}
 +
 
 +
Sehr guter Radweg über Felder und am Waldrand entlang.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,5|223}}
 +
 
 +
=== Eschwege ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1893222|10.0559306|162|Brücke}}
 +
 
 +
Über zwei Brücken auf die rechte Werraseite wechseln. Vor Grebendorf nach links auf den Ziegelweg. Geteerter Radweg. (Alternativ links bleiben und über Niederhone nach Albungen)
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,8|228}}
 +
 
 +
=== Jestädt ===
 +
 
 +
Friedhof zum Wasserholen.
 +
 
 +
Über die Brücke auf die linke Werraseite. Sehr guter Radweg. (Kürzere Alternative, aber mit relativ schlechter Wegbeschaffenheit: in Jestädt der Motzenroder Str. folgen, dann links ausgeschildertem Radweg folgen, führt an alten Steinbrüchen auf Gras-/ Schotterwegen rechts der Werra entlang und trifft östlich von Albungen bei der Brücke wieder auf den Werraradweg. Nicht für dreispurige Gespanne bzw. Trikes geeignet!)
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2112861|10.0141278|156|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|1,3|230}}
 +
 
 +
=== Niederhone ===
 +
 
 +
* Anschluss an die [[Eschwege-Gerstungen#Niederhone|Eschwege-Gerstungen Querverbindung]].
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2004389|10.0079694|159|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,6|234}}
 +
 
 +
=== Albungen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2293639|9.9992139|157|Brücke}}
 +
 
 +
Über die Fußgängerbrücke auf die rechte Seite wechseln. Sehr guter RW.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,9|238}}
 +
 
 +
=== Kleinvach ===
 +
 
 +
Heuhotel, Restaurant
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2484639|9.9946667|154|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5|243}}
 +
 
 +
=== Bad Sooden-Allendorf ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2708111|9.9786333|170|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,7|247}}
 +
 
 +
=== Wahlhausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2929056|9.9779472|154|}}
 +
 
 +
Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,1|251}}
 +
 
 +
=== Lindewerra ===
 +
 
 +
[[Bild:Lindewerra.jpg|thumb|Kurz vor Werleshausen]]
 +
 
 +
Einziger Gasthof im Ort hat Dienstags Ruhetag.
 +
 
 +
Kurz hinter Lindewerra kann man noch den alten DDR Grenzstreifen sehen, der sich hier den Berg hochzieht.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3130944|9.9456000|144|}}
 +
 
 +
Schlechter Radweg in sehr schöner Umgebung. Alternative: In Lindewerra gleich hinter Gasthof links abbiegen, über die Brücke, dann rechts. Asphaltierter Weg führt links der Werra nach Oberrieden, dann auf der B27 (kein RW bis Brücke) auf der Straße, über die Werrabrücke, dann wieder linksseitiger Radweg (nächster Ort dann Unterrieden, Werleshausen wird auf dieser Strecke umfahren).
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,6|256}}
 +
 
 +
=== Werleshausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3259278|9.9139667|143|}}
 +
 
 +
Guter Radweg neben Bundesstraße B27.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,5|260}}
 +
 
 +
=== Unterrieden ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3409472|9.8807833|136|Brücke}}
 +
 
 +
Über die Fußgängerbrücke auf die linke Werraseite.
 +
 
 +
* Anschluss an [[Leine-Werra#Unterrieden|Leine-Werra-Querverbindung]] über Neu-Eichenberg.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,7|263}}
 +
 
 +
=== Witzenhausen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3439139|9.8571444|136|Brücke}}
 +
 
 +
Guter Radweg parallel zur Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,4|266}}
 +
 
 +
=== Ermschwerd ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3568639|9.8181806|138|}}
 +
 
 +
Radwege über Felder direkt am Fluss.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,7|270}}
 +
 
 +
=== Blickershausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3829028|9.7943806|138|}}
 +
 
 +
Radweg der über einen Hügel verläuft.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,4|273}}
 +
 
 +
=== Hedemünden ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3856583|9.7636444|135|Brücke}}
 +
 
 +
Kleine Landstraße.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,5|277}}
 +
 
 +
=== Laubach ===
 +
 
 +
Imposante Talbrücken der A7 und ICE Strecke.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.4031889|9.7153889|132|}}
 +
 
 +
Der untere geschotterte Radweg ist anfangs gut, wird aber später recht eng.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,4|282}}
 +
 
 +
=== Hannoversch-Münden ===
 +
 
 +
Bhf. Entlang des linken Werraufers bis zur Brücke in der Altstadt fahren.
 +
 
 +
*Anbindung an den [[Weser#Hannoversch-Münden|Weser-Radweg]] nach Wechsel über die Brücke auf die rechte Werraseite.
 +
*Anbindung an den [[Fulda#Hannoversch-Münden|Fulda-Radweg]]
 +
*Ortsinformation auf [[wikivoyage:Hann_M%C3%BCnden]]
 +
 
 +
{{Geodaten|51.4196333|9.6530889|123|Alte Brücke}}
 +
 
 +
== Roadbook retour ==
 +
 
 +
[[Bild:Werra-Retour.png|thumb|right|800px|Höhenprofil]]
 +
 
 +
=== Hannoversch-Münden ===
 +
 
 +
* Ortsinformation auf [[wikivoyage:Hann_M%C3%BCnden]]
 +
 
 +
{{Geodaten|51.4196333|9.6530889|123|Alte Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,4|5}}
 +
 
 +
=== Laubach ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.4031889|9.7153889|132|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,5|10}}
 +
 
 +
=== Hedemünden ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3856583|9.7636444|135|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,4|12}}
 +
 
 +
=== Blickershausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3829028|9.7943806|138|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,7|16}}
 +
 
 +
=== Ermschwerd ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3568639|9.8181806|138|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,4|19}}
 +
 
 +
=== Witzenhausen ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3439139|9.8571444|136|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|2,7|22}}
 +
 
 +
=== Unterrieden ===
 +
 
 +
Wer die eher schlechte und oftmals steile offizielle Wegführung über Linderwerra vermeiden will, fährt noch vor der Werrabrücke auf die Bundesstraße (hier kein Radweg), folgt dieser bis Oberrieden. An der Ausschilderung zum Ludwigsstein dem Radweg nach Oberrieden folgen. In Oberrieden links abbiegen auf kleine Straße nach Lindewerra; diese führt im Bogen auf der westlichen Werraseite entlang und kürzt die Werraschleife ab.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3409472|9.8807833|136|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,5|27}}
 +
 
 +
=== Werleshausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3259278|9.9139667|143|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,6|31}}
 +
 
 +
=== Lindewerra ===
 +
 
 +
Einziger Gasthof im Ort hat Dienstags Ruhetag.
 +
 
 +
Von Lindewerra aus ist der sehr steile, aber lohnenswerte Aufstieg zur [[Wikivoyage:Teufelskanzel|Teufelskanzel]] möglich, von wo man einen weiten Blick über die Werra hat.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.3130944|9.9456000|144|}}
 +
 
 +
Alternative (fast) autofreie Strecke, allerdings mit schwieriger Unterführung: über die Werrabrücke auf die westliche Werraseite. Teils asphaltierter, kurzzeitig geschotterter Weg zwischen Werra und Bundesstraße bis Ellershausen, im Ort links und weiter durch Felder an der Werra entlang. RW führt über Unterführung auf die westliche Seite von B27 entlang. Vorsicht! Bei Feuchtigkeit sehr rutschig, da nur aus Gitterrosten bestehend und außerdem (zu) steil für bepackte Reiseräder; ein Abladen ist u.U. notwendig! Danach führt der RW nach Bahnunterführung sehr ruhig neben der Bahnlinie nach Bad Sooden. Im Ort an der Hauptstraße links halten, über Werrabrücke nach Allendorf.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,1|35}}
 +
 
 +
=== Wahlhausen ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2929056|9.9779472|154|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,7|39}}
 +
 
 +
=== Bad Sooden-Allendorf ===
 +
 
 +
[[Bild:Bad Sooden-Allendorf.jpg|thumb|Bad Sooden-Allendorf]]
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2708111|9.9786333|170|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5|44}}
 +
 
 +
=== Kleinvach ===
 +
 
 +
Heuhotel, Restaurant
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2484639|9.9946667|154|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|3,9|48}}
 +
 
 +
=== Albungen ===
 +
 
 +
[[Bild:Fußgängerbrücke Albungen.jpg|thumb|Fußgängerbrücke bei Albungen]]
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2293639|9.9992139|157|Brücke}}
 +
 
 +
Der vorliegende Track folgt dem offiziellen Werraradweg über die Fußgängerbrücke nach Albungen.
 +
 
 +
Alternativ an der Brücke geradeaus direkt nach Jestädt, auf der östlichen Werraseite bleiben. Weg führt an alten Steinbrüchen (Vogelschutzgebiet) vorbei, landschaftlich sehr schöne Strecke. Es handelt sich allerdings um einen Grasweg mit anfänglich schmalen Fahrspuren, nicht für dreispurige Gespanne oder Trikes geeignet.
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,9|54}}
 +
 
 +
=== Jestädt ===
 +
 
 +
Friedhof zum Wasserholen.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.2112861|10.0141278|156|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,8|60}}
 +
 
 +
=== Eschwege ===
 +
 
 +
Bhf.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1893222|10.0559306|162|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|5,5|65}}
 +
 
 +
=== Aue ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1808861|10.1251528|165|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|69}}
 +
 
 +
=== Wanfried ===
 +
 
 +
[[Bild:Wegweiser Werraradweg Wanfried.jpg|thumb|Wegweiser bei Wanfried]]
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1835306|10.1656917|169|Brücke}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4|73}}
 +
 
 +
=== Altenburschla ===
 +
 
 +
Die [http://www.landhotel-altenburschla.de/ Gemeindeschänke] mit ihrem Biergarten ist bei Radwanderern recht beliebt.
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1503583|10.1778917|172|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|7,3|81}}
 +
 
 +
=== Treffurt ===
 +
 
 +
{{Geodaten|51.1370861|10.2355444|197|}}
 +
 
 +
{{Kilometrierung|4,2|85}}
 +
 
 +
=== Falken ===
 +
 
 +
Kleine Bäckerei direkt am Weg.
  
[[Bild:Main-Donau-Kanal.png|thumb|800px|right|Höhenprofil]]
+
{{Geodaten|51.1159333|10.2693611|185|}}
  
=== Bamberg ===
+
{{Kilometrierung|4,7|90}}
  
* Ortsinformation auf [[Wikivoyage:Bamberg]]
+
=== Frankenroda ===
  
Bhf 1400 m
+
[[Bild:Werrabrücke Ebenshausen.jpg|thumb|Werrabrücke in Ebenshausen]]
  
{{Geodaten|49.8981444|10.8879417|238|Brücke Innere Löwenstrasse}}
+
Direkt am Radweg nach Frankenroda liegt Probsteizella, Gasthof (Zimmer, Restaurant) und Campingplatz (einfaches Rasengelände, idyllisch direkt an der Werra gelegen).
  
Der [[Main#Bamberg|Main-Radweg]] überquert auf der Brücke "Innere Löwenstrasse" die Regnitz. Hier ist der Ausgangspunkt des MD-Kanal-Radfernwegs.
+
{{Geodaten|51.0968139|10.2765417|186|}}
  
''Aktuelle Änderung:'' Die Löwenbrücke wird zur Zeit abgerissen und wieder neu gebaut. Deshalb muss man eine Brücke weiter südlich (Kettenbrücke) von der Königstrasse abbiegen und die Rampe zur Uferpromenade runterfahren. --[[Benutzer:Jmages|Jmages]] 10:46, 25. Jun 2007 (CEST)
+
Radweg führt auf kleiner, gut asphaltierter Straße mit wenig Autoverkehr entlang, meist schattig.
  
Von der Brücke fährt man über eine Rampe runter zur geteerten Uferpromenade auf der östlichen Flußseite. Weiter nach Süden passiert man die Kettenbrücke, die Baustelle der Luitpoldbrücke und die Marienbrücke (von hier aus kürzeste Verbindung zum Bhf).
+
{{Kilometrierung|6,1|96}}
Nach 1500 m kommt man an einem netten kleinen Kiosk vorbei.
+
  
[[Bild:bamberg-sued.jpg|thumb|Kanalradweg südlich von Bamberg]]
+
=== Mihla ===
  
An der Schleuse verlässt man die Uferpromenade und es geht eine Rampe hoch auf die Straße. Oben nach halblinks quer über die Kreuzung (Richtung Wasserwerk). Ausserhalb der Stadt beginnt eine Gegend mit Gemüsefeldern. Der Weg ist durchgehend geteert.
+
[[Bild:Werraradweg in Mihla.jpg|thumb|Radweg in Mihla]]
  
Noch ist der Kanal hinter dem Damm versteckt, doch bei Kanalkilometer 11 zeigt er sich wieder. Kurz danach passiert man ein witziges Ensemble, genannt "Rentner's Ruh".
+
Rechts der Bahnhofstraße auf Grundstück zur Werra hinunter liegt das Gelände der Wassersportfreunde Mihla mit privatem Campingplatz; nach telefonischer Anfrage (Telefonnummer sollte irgendwo aushängen) evtl. Nutzung möglich.
  
Zwei Brücken werden unterquert. Zuerst die Querverbindung zum Aisch- und Steigerwald-Radweg und dann die breite Brücke der B 505. Nach Ende des Teerweges geht es an der zweiten Abzweigung nach links auf einen Schotterweg und durch das Gewerbegebiet (nach 150 m wieder rechts) bis zur Überquerung der nur noch von wenigen Güterzügen befahrenen Bahnlinie. ''Der 1 km lange Umweg über das Gewerbegebiet ist ziemlich ärgerlich und könnte durch eine simple Rampe vermieden werden.''
+
{{Geodaten|51.0790333|10.3272583|186|Brücke}}
  
{{Kilometrierung|9|9}}
+
In Mihla nach Überquerung der Werra rechts in die Bahnhofstraße. Huckeliges Kopfsteinpflaster mit Asphalt-Flickwerk durch meist verfallende Industrienanlagen. Nach Ortsausgang Feinschotterweg.
  
=== Strullendorf ===
+
{{Kilometrierung|4,2|100}}
  
Bhf 800 m
+
=== Buchenau ===
  
{{Geodaten|49.8411806|10.9625028|246|Bahnübergang}}
+
[[Bild:Werraschleife bei Freitagszella.jpg|thumb|Werraschleife]]
 +
{{Geodaten|51.0735667|10.2738667|192|}}
  
Nach dem Bahnübergang rechts hoch zur Schleuse Strullendorf und Wechsel auf die westliche Kanalseite. Vorbei an der urigen Regnitz-Fähre nach Pettstadt und am Wasserkraftwerk. Der geteerte Weg geht weiter bis
+
{{Kilometrierung|4,9|105}}
  
{{Kilometrierung|4,2|13}}
+
=== Creuzburg ===
  
=== Hirschaid ===
+
* Anschluss an den [[Herkules-Wartburg-Radweg#Creuzburg|Herkules-Wartburg-Radweg]]
  
[[Bild:Hirschaid.jpg|thumb|Geteerter Kanalweg bei Hirschaid]]
+
{{Geodaten|51.0491167|10.2524861|202|Brücke}}
  
Bhf 800 m
+
{{Kilometrierung|6,7|112}}
  
{{Geodaten|49.8141861|10.9850389|249|Brücke}}
+
=== Hörschel ===
  
Etwa 1km nach Hirschaid wechselt der Teerbelag von der Dammkrone auf den Dammfuß.
+
Bhf.
  
{{Kilometrierung|2,8|16}}
+
* Anschluss an den [[Herkules-Wartburg-Radweg#Hörschel|Herkules-Wartburg-Radweg]] nach Eisenach
  
=== Altendorf ===
+
{{Geodaten|51.0063750|10.2274917|200|}}
  
Bhf Buttenheim 1000 m
+
{{Kilometrierung|5,9|118}}
  
Buttenheim ist der Geburtsort von '''Levi Strauss'''. Es gibt dort ein kleines Museum zur Geschichte der Blue Jeans.
+
=== Herleshausen ===
  
{{Geodaten|49.7945417|11.0075083|251|Brücke}}
+
{{Geodaten|51.0060861|10.1638750|218|}}
  
Bei Kanalkilometer 21 hinter der Kläranlage die ausgeschilderte Abzweigung nach rechts nehmen. Die Strecke geht über das Hochwassersperrtor auf die östliche Kanalseite nach Eggolsheim, Ortsteil Neuses.
+
{{Kilometrierung|6,1|124}}
  
{{Kilometrierung|3,6|20}}
+
=== Sallmannshausen ===
  
=== Neuses a.d. Regnitz ===
+
{{Geodaten|51.0021556|10.1052694|207|}}
  
Bhf Eggolsheim 1 km
+
{{Kilometrierung|5|129}}
  
{{Geodaten|49.7698194|11.0276111|246|Brücke}}
+
=== Gerstungen ===
  
Im Ort am besten auf der Bamberger Straße bleiben und kurz nach Ortsende über die Staatsstraßenbrücke rüber auf die westliche Kanalseite und nach einem ''riskanten U-Turn'' unter der Brücke hindurch auf einem Schotterweg nach Pautzfeld. Alternativ kann man auch statt rechts kurz nach der Brücke links abbiegen. Nach etwa 100 m leider schlaglochübersäten Weges trifft man wieder mit dem vorher beschriebenen Weg zusammen. Man kann auch weitere 150m auf der Straße bleiben und dann links auf die Straße nach Pautzfeld abbiegen.
+
* Anschluss an die [[Marksuhl#Gerstungen|Marksuhl-Querverbindung]].
  
{{Kilometrierung|0,9|21}}
+
{{Geodaten|50.9666111|10.0960500|213|}}
  
=== Pautzfeld ===
+
{{Kilometrierung|3,7|132}}
  
Friedhof zum Wasserholen am Ortsende.
+
=== Untersuhl ===
  
{{Geodaten|49.7652694|11.0307583|252|}}
+
Bhf.
  
Nach der Ortschaft einige 100 m auf einem Radweg entlang der Straße und dann wieder weiter auf dem westlichen Kanalweg.
+
* Anschluss an die [[Eschwege-Gerstungen#Untersuhl|Eschwege-Gerstungen Querverbindung]].
[[Bild:alte_regnitzbruecke.jpg|thumb|Alte Regnitzbrücke, Forchheim]]
+
  
{{Kilometrierung|5,6|26}}
+
{{Geodaten|50.9529306|10.0595944|210|}}
  
=== Forchheim (OFr) ===
+
{{Kilometrierung|5,6|138}}
  
Bhf 2 km.; Jugendherberge
+
=== Dankmarshausen ===
  
Malerische '''Alte Regnitzbrücke''' von 1746.
+
{{Geodaten|50.9253833|10.0203583|210|Brücke}}
[[Bild:milkabruecke.jpg|thumb|Milkabrücke]]
+
Wenn du einen guten Radweg in das Wiesenttal und in die Fränkische Schweiz suchst, dann überquere die '''"Milka-Brücke"''' und versuche durch das südliche Forchheim in östlicher Richtung die B 470 und den Wiesent-Radweg zu erreichen.
+
  
{{Geodaten|49.7220417|11.0493139|258|Alte Regnitzbrücke}}
+
{{Kilometrierung|5|143}}
  
Der Kanalweg ist hier fast durchgehend geteert.
+
=== Heringen ===
  
{{Kilometrierung|4,7|31}}
+
{{Geodaten|50.8880167|10.0074556|229|}}
  
=== Hausen ===
+
{{Kilometrierung|5|148}}
  
Bhf Kersbach 2 km.
+
=== Harnrode ===
  
{{Geodaten|49.6860806|11.0389611|262|Schleuse}}
+
{{Geodaten|50.8601278|9.9727361|223|}}
  
Über die Schleusenbrücke Wechsel auf die östliche Kanalseite. Ca. 1800 m kann man auf dem geteerten Feldweg weiterfahren, dann über eine Rampe wieder hoch zum Kanalweg. Die Wege haben ab hier eine wassergebundene Decke aus feinem Kalkschotter. Derzeit (Frühjahr 2009) ist der Zustand dieser Wege leider relativ schlecht. Die Bauarbeiten vom letzten Herbst haben ihre Spuren in Form von waschbrettartigen Baggerkettenabdrücken, Bodenwellen und Löchern hinterlassen.
+
{{Kilometrierung|4,6|153}}
  
{{Kilometrierung|3,8|35}}
+
=== Philippsthal ===
  
=== Baiersdorf ===
+
{{Geodaten|50.8412778|9.9994028|226|Brücke}}
  
Bhf 2 km.
+
{{Kilometrierung|8,6|162}}
  
Im Sommer lohnt ein Abstecher zum '''Baiersdorfer Weiher''' (kurz vor der Brücke nach Osten abzweigen und wenige hundert Meter auf dem Radweg an der Landstraße entlang).
+
=== Dorndorf ===
  
{{Geodaten|49.6596083|11.0162000|267|Brücke}}
+
{{Geodaten|50.8371944|10.0871917|233|}}
[[Bild:moehrendorf.jpg|thumb|Möhrendorfer Brücke]]
+
  
{{Kilometrierung|3|38}}
+
{{Kilometrierung|3,1|165}}
  
=== Möhrendorf ===
+
=== Merkers ===
  
Bhf Bubenreuth 2,7 km.
+
{{Geodaten|50.8253361|10.1166944|236|}}
  
Die hübsche blaue Bogenbrücke wurde 2005 fertiggestellt.
+
{{Kilometrierung|4,5|170}}
  
{{Geodaten|49.6394083|10.9955278|271|Brücke}}
+
=== Tiefenort ===
  
An der Schleuse Erlangen (2,2 km hinter Möhrendorf) weiterhin auf der östlichen Seite bleiben. Der Weg ist bis zum Erlanger Yachthafen geteert und danach durchgehend fein geschottert. Kurz nach dem Sportgelände des TSV überquert man das kleine Steinforstgraben-Bächlein.
+
{{Geodaten|50.8347889|10.1661972|235|Brücke}}
  
{{Kilometrierung|5,1|43}}
+
{{Kilometrierung|2,1|172}}
  
=== Erlangen ===
+
=== Unterrohn ===
  
* Ortsinformation auf [[Wikivoyage:Erlangen]]
+
{{Geodaten|50.8295000|10.1929722|240|}}
* Anschluss an [[Nürnberg-Würzburg#Erlangen|Nürnberg-Würzburg]]
+
  
Bhf 3 km.; Campingplatz, Jugendherberge
+
{{Kilometrierung|2,7|174}}
  
Wenn man einen Abstecher nach Erlangen machen möchte, fährt man die Rampe runter zum Bächlein und auf dem Regnitzwiesen-Radweg nach Osten direkt auf den Schloßplatz. Gleich dahinter ist der Schloßgarten und der sehenswerte '''Botanische Garten''' (Eintritt frei).
+
=== Bad Salzungen ===
  
{{Geodaten|49.5993611|10.9725778|285|Steinforstgraben}}
+
Bhf.
  
Feinschotterweg mit streckenweisen Schlaglöchern.
+
{{Geodaten|50.8196639|10.2248694|259|}}
  
{{Kilometrierung|5,1|48}}
+
{{Kilometrierung|6,3|181}}
  
=== Schleuse Kriegenbrunn ===
+
=== Barchfeld ===
  
Bhf Eltersdorf 3,2 km.
+
{{Geodaten|50.7992361|10.2979222|246|}}
  
{{Geodaten|49.5565083|10.9693389|292|}}
+
{{Kilometrierung|8,4|189}}
  
Über die Schleusenbrücke auf die westliche Kanalseite wechseln.
+
=== Breitungen ===
  
{{Kilometrierung|5,3|53}}
+
{{Geodaten|50.7546861|10.3358306|253|}}
  
=== Zenntal-Brücke ===
+
{{Kilometrierung|1,6|191}}
  
Bhf Vach 3,5 km.
+
=== Bußhof ===
  
* Anschluss an [[Nürnberg-Jagsttal#Zenntal-Brücke|Nürnberg-Jagsttal]] über den Zennradweg
+
{{Geodaten|50.7403889|10.3395083|260|}}
  
[[Bild:Solarkraftwerk.jpg|thumb|Solarkraftwerk auf ehemaligem Müllberg]]
+
{{Kilometrierung|2,4|193}}
  
Gleich nach der imposanten Zenntal-Trogbrücke steht der frühere Müllberg und jetzige Aussichts- und Solarkraftwerk-Berg.
+
=== Wernshausen ===
  
{{Geodaten|49.5120000|10.9589806|297|}}
+
Bhf.  
  
Nach 1,1 km kann man den Fürther Hafen bestaunen. Hier gibt es einen Teerweg, aber leider mit ''heftigen Bodenwellen''.
+
{{Geodaten|50.7236861|10.3515444|263|}}
  
{{Kilometrierung|2,6|56}}
+
{{Kilometrierung|4,1|197}}
  
=== Burgfarrnbach ===
+
=== Schwallungen ===
  
Bhf 1,6 km.
+
Bhf.
  
{{Geodaten|49.4919722|10.9429500|306|Brücke}}
+
{{Geodaten|50.6907417|10.3523139|264|}}
  
{{Kilometrierung|2,4|58}}
+
{{Kilometrierung|4,8|202}}
  
=== Oberfürberg ===
+
=== Wasungen ===
  
Bhf Unterfürberg 1 km.
+
Bhf.
  
{{Geodaten|49.4715278|10.9484028|311|Fußgängerbrücke}}
+
{{Geodaten|50.6619389|10.3650083|274|}}
  
{{Kilometrierung|3,2|61}}
+
{{Kilometrierung|6,5|209}}
  
=== Zirndorf ===
+
=== Walldorf ===
  
Bhf Dambach 300 m.
+
Bhf. Kleine Bäckerei direkt am Radweg.
  
{{Geodaten|49.4535139|10.9819361|289|Rednitztalbrücke}}
+
{{Geodaten|50.6123111|10.3890583|285|}}
  
''Nach 3 km gibt es eine 1,1 km lange Umfahrung eines kleinen Yachthafens.''
+
{{Kilometrierung|6,8|215}}
  
[[Bild:Nuernberg.jpg|thumb|Nürnberg]]
+
=== Meiningen ===
  
{{Kilometrierung|7,4|69}}
+
[[Bild:meiningen.jpg|thumb|Meiningen]]
  
=== Schleuse Nürnberg ===
+
Bhf.
  
*Ortsinformation auf [[Wikivoyage:Nürnberg]]
+
Ortsinformationen auf [[Wikivoyage:Meiningen]]
Bhf Eibach 1 km.
+
  
{{Geodaten|49.4156639|11.0568389|305|}}
+
Campingplatz am Schwimmbad oben am Berg. Bis zu 15% Steigung auf etwas über 1 km. Wer als Radler dennoch oben ankommt, bekommt an der Rezeption des CP ein Gipfelbier spendiert. :-)
  
Über die Schleusenbrücke unbedingt auf die östliche Kanalseite wechseln, da man sonst im Hafengebiet landet. Nach 1,7 km kommt man an einem '''Kiosk''' vorbei. Nach weiteren 2 km gibt es in östliche Richtung entlang der Mülldeponie einen Waldweg zum nur 1 km entfernten alten '''Ludwig-Donau-Main-Kanal'''.
+
{{Geodaten|50.5629472|10.4115028|288|}}
  
{{Kilometrierung|3,8|72}}
+
{{Kilometrierung|4,2|220}}
  
=== Schleuse Eibach ===
+
=== Untermaßfeld ===
  
Bhf Reichelsdorf 2,5 km.
+
Bhf.
  
{{Geodaten|49.3857806|11.0660278|324|}}
+
{{Geodaten|50.5311528|10.4148583|296|}}
  
{{Kilometrierung|3,6|76}}
+
{{Kilometrierung|1,8|221}}
  
=== Katzwang ===
+
=== Obermaßfeld ===
  
Bhf 3 km.
+
* Anschluss an die [[Main-Werra#Obermaßfeld|Main-Werra Querverbindung]]
  
Kanal-Badestelle mit kleinem Kiosk.
+
{{Geodaten|50.5266361|10.4377361|297|}}
  
{{Geodaten|49.3545611|11.0647306|336|Brücke}}
+
{{Kilometrierung|2|223}}
  
Nach 2,6 km Unterquerung der A6.
+
=== Einhausen ===
  
{{Kilometrierung|2,9|79}}
+
{{Geodaten|50.5303056|10.4613111|305|}}
  
=== Neuses ===
+
{{Kilometrierung|2,9|226}}
  
Bhf Schwabach 4 km.
+
=== Belrieth ===
  
{{Geodaten|49.3330583|11.0835056|306|Schwarzachtalbrücke}}
+
{{Geodaten|50.5298750|10.4956583|306|}}
  
{{Kilometrierung|5,2|84}}
+
{{Kilometrierung|3,3|230}}
  
=== Schleuse Leerstetten ===
+
=== Vachdorf ===
  
{{Geodaten|49.2934111|11.1137972|349|}}
+
Bhf.
  
Wir bleiben auf der östlichen Kanalseite.
+
{{Geodaten|50.5294806|10.5378667|318|}}
  
{{Kilometrierung|3,1|87}}
+
{{Kilometrierung|2,5|232}}
  
=== Meckenlohe ===
+
=== Leutersdorf ===
  
Von hier aus guter Weg nach Roth (Bhf 6 km). Es lohnt sich, hier mal eine Rast einzulegen. Die Stelle ist meist frei von jeglichem Verkehrslärm, so abgelegen ist sie.
+
{{Geodaten|50.5193694|10.5646139|323|}}
  
[[Bild:Meckenlohe.jpg|thumb|Meckenlohe]]
+
{{Kilometrierung|2,2|234}}
  
{{Geodaten|49.2720750|11.1379056|354|}}
+
=== Henfstädt ===
  
{{Kilometrierung|7,9|95}}
+
{{Geodaten|50.5174472|10.5909056|323|}}
  
=== Schleuse Eckersmühlen ===
+
{{Kilometrierung|2,4|237}}
  
Bhf Eckersmühlen 3,5 km.
+
=== Themar ===
  
Von hier führt ein Radweg zum 100 m östlich gelegenen '''Rothsee'''. Der Badestrand mit Bewirtschaftung ist nur wenige hundert Meter weiter.
+
Bhf.
  
{{Geodaten|49.2111889|11.1763167|367|}}
+
{{Geodaten|50.5055528|10.6161306|329|}}
  
Wechsel über die Schleusenbrücke auf die westliche Kanalseite.
+
{{Kilometrierung|2,2|239}}
  
{{Kilometrierung|2,8|98}}
+
=== Kloster Veßra ===
  
=== Hilpoltstein ===
+
{{Geodaten|50.4912528|10.6359667|343|}}
  
Bhf 2 km.
+
{{Kilometrierung|1,3|240}}
  
{{Geodaten|49.1978639|11.2043750|385|Brücke}}
+
=== Grimmelshausen ===
  
{{Kilometrierung|1,6|100}}
+
{{Geodaten|50.4802278|10.6378361|357|}}
  
=== Schleuse Hilpoltstein ===
+
{{Kilometrierung|2,2|242}}
  
{{Geodaten|49.1933778|11.2245278|396|}}
+
=== Trostadt ===
  
{{Kilometrierung|3,2|103}}
+
{{Geodaten|50.4643194|10.6401056|350|}}
  
=== Wasserscheiden-Denkmal ===
+
{{Kilometrierung|2,1|244}}
  
[[Bild:Wasserscheide.jpg|thumb|Eine Granitwand zeigt die Europäische Hauptwasserscheide an]]
+
=== Reurieth ===
  
Bei Pierheim überquert man die '''Europäische Hauptwasserscheide''' zwischen Rhein und Donau. Der MD-Kanal hat hier mit 406 m seinen höchsten Punkt. Es gibt auch ein Denkmal zu bestaunen.
+
Bhf.
  
{{Geodaten|49.1876889|11.2673222|414|}}
+
{{Geodaten|50.4521444|10.6547611|359|}}
  
Ab hier geht es bei den Schleusen nur noch bergab.
+
{{Kilometrierung|2,8|247}}
  
{{Kilometrierung|5,5|108}}
+
=== Ebenhards ===
  
=== Forchheim ===
+
{{Geodaten|50.4480472|10.6810917|362|}}
  
{{Geodaten|49.1694583|11.3345222|408|Brücke}}
+
{{Kilometrierung|2,9|250}}
  
{{Kilometrierung|8,3|117}}
+
=== Häselrieth ===
  
=== Schleuse Bachhausen ===
+
{{Geodaten|50.4324167|10.7073306|369|}}
  
Wechsel auf den östlichen Kanalweg.
+
{{Kilometrierung|2,3|253}}
  
{{Geodaten|49.1518083|11.4366417|393|}}
+
=== Hildburghausen ===
  
{{Kilometrierung|5,1|122}}
+
Bhf. direkt am Radweg
  
=== Berching ===
+
{{Geodaten|50.4219278|10.7316833|371|}}
  
* Anschluss an den [[Fünf-Flüsse-Radweg#Berching|Fünf-Flüsse-Radweg]] über den alten Ludwigskanal in Richtung Nürnberg
+
{{Kilometrierung|6|259}}
  
{{Geodaten|49.1096806|11.4378500|390|Kiosk}}
+
=== Veilsdorf ===
  
Ab hier verläuft der Fünf-Flüsse-Radweg auf dem Kanalweg.
+
Bhf. Von Veilsdorf aus kommt man auf der 53 km langen [[Bamberg-Werra#Veilsdorf|Bamberg-Werra-Querverbindung]] über Coburg zum Main-Radweg.
  
{{Kilometrierung|2,4|124}}
+
{{Geodaten|50.4071833|10.8075361|391|}}
  
=== Schleuse Berching ===
+
{{Kilometrierung|4,2|263}}
  
Wechsel mit dem Fünf-Flüsse-Radweg auf die westliche Kanalseite.
+
=== Harras ===
  
{{Geodaten|49.0908806|11.4440528|376|}}
+
Bhf.
  
{{Kilometrierung|2,8|127}}
+
{{Geodaten|50.4095333|10.8581444|416|}}
  
=== Plankstetten ===
+
{{Kilometrierung|1,7|264}}
  
Biergarten direkt am Radweg. Etwas oberhalb Benediktinerkloster mit Gaststätte (sehr gutes Bio-Bier aus klostereigenem Bio-Dinkel, Erzeugnisse aus klostereigner Bio-Landwirtschaft), Laden (Erzeugnisse aus klostereigner Bio-Landwirtschaft) und Gästehaus.
+
=== Bockstadt ===
  
{{Geodaten|49.0706639|11.4575861|372|Brücke}}
+
{{Geodaten|50.4045306|10.8794139|428|}}
  
{{Kilometrierung|3,6|130}}
+
{{Kilometrierung|4,2|269}}
  
=== Beilngries ===
+
=== Eisfeld ===
  
Bhf 1,5 km.
+
Bhf.
  
Fahrradfreundlicher '''Kiosk''' direkt am Kanal. Von dort führt eine ausgeschilderte Verbindung zum [[Altmühl#Beilngries|Altmühltal-Radweg]] Richtung Eichstätt.
+
{{Geodaten|50.4268833|10.9075111|449|}}
  
{{Geodaten|49.0414556|11.4709972|372|Kiosk}}
+
{{Kilometrierung|5|274}}
  
{{Kilometrierung|7,4|138}}
+
=== Sachsenbrunn ===
  
=== Dietfurt ===
+
{{Geodaten|50.4471778|10.9505806|481|}}
  
Von hier an verläuft der Kanal auf der einst idyllischen Altmühl. Trauriges Beispiel einer gigantischen Naturzerstörung.
+
{{Kilometrierung|9,7|283}}
  
Ab hier verläuft der [[Altmühl#Dietfurt|Altmühltal-Radweg]] bis Kelheim weiter am Kanal entlang. Über die Brücke muß man auf die nördliche Kanalseite wechseln.
+
=== Werraquelle ===
  
{{Geodaten|49.0307472|11.5686694|360|MD-Kanal Brücke}}
+
{{Geodaten|50.4995056|10.9648583|781|}}
  
 
== GPS-Tracks ==
 
== GPS-Tracks ==
  
* [[Media:Main-Donau-Kanal.kmz|Google Earth KMZ-Datei]]
+
* [[Media:Werra.kmz|Google Earth KMZ Datei]]
* [http://maps.google.com/maps?hl=de&q=http://radreise-wiki.de/images/Main-Donau-Kanal.kmz Track online mit Google Maps betrachten]
+
* [http://maps.google.com/maps?hl=de&q=http://radreise-wiki.de/images/Werra.kmz Track online mit Google Maps betrachten]
  
 
{{Track-Verifizierung}}
 
{{Track-Verifizierung}}
{{Getestet|Oktober 2009|[[Benutzer:Tine|Tine]]|Bamberg-Erlangen}}
+
{{Getestet|Oktober 2009|[[Benutzer:Tine|Tine]]|Unterrieden-Eschwege (Variante über Oberrieden gefahren)}}
 +
{{Getestet|Oktober 2009|[[Benutzer:Tine|Tine]]|Gerstungen-Philippsthal}}
 +
{{Getestet|August 2009|[[Benutzer:Tine|Tine]]|Unterrieden-Herleshausen}}
 +
{{Getestet|August 2009|[[Benutzer:Tine|Tine]]|Barchfeld-Hildburghausen}}
 
|}
 
|}
  
== Neuigkeiten ==
+
== Weblinks ==
  
* 2009-04-22 Abschnitt Erlangen - Schleuse Kriegenbrunn durchgehend Ostseite
+
* [http://www.werratal.de/ http://www.werratal.de/]
* 2007-04-04 Abschnitt Hausen - Erlangen auf die östliche Kanalseite verlegt. Die Wegebeschaffenheit ist deutlich besser und die Umfahrung des Erlanger Hafens entfällt. Ausserdem wird nach Abriss des Kraftwerks Franken II in absehbarer Zeit auf der östlichen Kanalseite eine durchgehende Verbindung entstehen.
+
  
 
[[Kategorie: Fluss-Radfernweg]]
 
[[Kategorie: Fluss-Radfernweg]]

Version vom 6. April 2010, 13:49 Uhr

Der Werraradweg hat eigentlich zwei Startpunkte, an den beiden Werraquellen bei Fehrenbach bzw. Siegmundsburg im Thüringer Wald, direkt am vorbeiführenden Rennsteig-Radweg. Er folgt dem Lauf der Werra am südlichen Rand des Thüringer Waldes entlang Richtung Westen, ab Meiningen dann meist in nordwestlicher Richtung zwischen Rhön und Thüringer Wald hindurch. Ab Mihla windet sich der Radweg im hier engen Werratal den vielen kleinen Schleifen der Werra folgend durch Thüringen und Hessen ins niedersächsische Hannoversch Münden, wo man die Reise gen Norden am Weser-Radweg, gen Süden an der Fulda fortsetzen kann.

Eine Besonderheit der Werra ist die hohe Salzkonzentration (bis 2.5 g/l) durch die Einleitung von Salzabwasser der Kaligruben ab Bad Salzungen, also auf den letzten 150 Flusskilometern. Im Wasser können daher Algen und Kleintiere beobachtet werden, die man sonst nur am Meer sieht.

Gesamtlänge 284 km

Icon Ueberarbeiten.png Diese Routenbeschreibung ist noch unvollständig, oder es besteht anderweitiger Überarbeitungsbedarf. Wenn Du Dich auskennst, hilf mit!
In vielen Abschnitten fehlt noch die Wegbeschreibung, vor allem im Roadbook retour.

Inhaltsverzeichnis

Roadbook

Höhenprofil

Werraquelle

Geodaten: 50.4995056,10.9648583 Höhe 781 m ()

Bergige Waldwege.

9,7 km / 10 km

Sachsenbrunn

Geodaten: 50.4471778,10.9505806 Höhe 481 m ()

Hügelige Feld- und Waldwege.

5 km / 15 km

Eisfeld

Bhf.

Geodaten: 50.4268833,10.9075111 Höhe 449 m ()

Hügelige Landstraße.

4,2 km / 19 km

Bockstadt

Geodaten: 50.4045306,10.8794139 Höhe 428 m ()

Landstraße.

1,7 km / 21 km

Harras

Bhf.

Geodaten: 50.4095333,10.8581444 Höhe 416 m ()

Schattiger Radweg am Hang.

4,2 km / 25 km

Veilsdorf

Geschotterter Waldweg hinter Veilsdorf

Bhf.

Geodaten: 50.4071833,10.8075361 Höhe 391 m ()

Der Radweg führt am Hang entlang auf einem akzeptablen Schotterweg durch einen schattigen Wald. Kurz vor Hildburghausen geht es zweimal kräftig bergab: Vorsicht Sturzgefahr: tiefe ausgeschwemmte Furchen im Weg und grober Schotter --Jmages 12:00, 25. Jun 2007 (CEST)

6 km / 31 km

Hildburghausen

Bhf. direkt am Radweg.

Geodaten: 50.4219278,10.7316833 Höhe 371 m ()

Geteerter Radweg.

2,3 km / 33 km

Häselrieth

Geodaten: 50.4324167,10.7073306 Höhe 369 m ()

Kopfsteinpflaster und verzwickte Wegweisung im Ort. Anschließend sehr schlechter, grob geschotterter Feldweg bis Ebenhards.

2,9 km / 36 km

Ebenhards

Ortseinfahrt von Ebenhards

Geodaten: 50.4480472,10.6810917 Höhe 362 m ()

Schöne waldige Landstraße.

2,8 km / 39 km

Reurieth

Stausee kurz hinter Reurieth

Bhf.

Geodaten: 50.4521444,10.6547611 Höhe 359 m ()

Ruhige Landstraße.

Hinter Reurieth wunderschön gelegener kleiner Stausee

2,1 km / 41 km

Trostadt

Geodaten: 50.4643194,10.6401056 Höhe 350 m ()

Kleiner Berg aber ok. Am Ortsende rechts abbiegen. Schöne waldige Landstraße.

2,2 km / 43 km

Grimmelshausen

Geodaten: 50.4802278,10.6378361 Höhe 357 m ()

Fiese 13%-Steigung im Ort.

1,3 km / 44 km

Kloster Veßra

Geodaten: 50.4912528,10.6359667 Höhe 343 m ()

B89 ohne Radweg, aber mit wenig Verkehr.

2,2 km / 47 km

Themar

Bhf.

Geodaten: 50.5055528,10.6161306 Höhe 329 m ()

B89 ohne Radweg, aber wenig Verkehr.

2,4 km / 49 km

Henfstädt

Geodaten: 50.5174472,10.5909056 Höhe 323 m ()

Sehr guter geteerter Radweg.

2,2 km / 51 km

Leutersdorf

Geodaten: 50.5193694,10.5646139 Höhe 323 m ()

Guter RW entlang der Bahnlinie (Teer und Feinschotter).

2,5 km / 54 km

Vachdorf

Bhf.

Geodaten: 50.5294806,10.5378667 Höhe 318 m ()

Sehr guter geteerter RW entlang der Bahnlinie (Vorsicht: am 90 Grad Knick rechts fahren).

3,3 km / 57 km

Belrieth

Geodaten: 50.5298750,10.4956583 Höhe 306 m ()

Feldwege.

2,9 km / 60 km

Einhausen

Ruhige Landstraße.

Geodaten: 50.5303056,10.4613111 Höhe 305 m ()

2 km / 62 km

Obermaßfeld

Ruhige Landstraße.

Geodaten: 50.5266361,10.4377361 Höhe 297 m ()

1,8 km / 64 km

Untermaßfeld

Bhf.

Geodaten: 50.5311528,10.4148583 Höhe 296 m ()

Guter, geteerter Radweg durch Auenlandschaft.

4,2 km / 68 km

Meiningen

Bhf.

Ortsinformationen auf Wikivoyage:Meiningen

Campingplatz am Schwimmbad oben am Berg. Bis zu 15% Steigung auf etwas über 1 km. Wer als Radler dennoch oben ankommt, bekommt an der Rezeption des CP ein Gipfelbier spendiert. :-)

Geodaten: 50.5629472,10.4115028 Höhe 288 m ()

Gute Wegweisung durch die Stadt entlang des linken Werraufers. Geschotterte Feldwege (Neu: An der Kompostierungsanlage rechts abzweigen erspart den berüchtigten Betonschwellenweg --Jmages 21:15, 25. Jun 2007 (CEST)).

6,8 km / 75 km

Walldorf

Bhf. Kleine Bäckerei direkt am Radweg.

Geodaten: 50.6123111,10.3890583 Höhe 285 m ()

Im Ort über die Hauptkreuzung und rechts in die Pfarrgasse einbiegen. Holpriger, aber schattiger Radweg in Hanglage.

6,5 km / 81 km

Wasungen

Bhf.

Geodaten: 50.6619389,10.3650083 Höhe 274 m ()

Durchgehend ruhige, waldige Landstraße.

4,8 km / 86 km

Schwallungen

Bhf.

Geodaten: 50.6907417,10.3523139 Höhe 264 m ()

Ziemlich mieser Radweg am Hang mit vielen Steigungen. Waldwege, nach Regen sehr weich, was das Fahren zusätzlich erschwert. Schiebestrecken fast unumgänglich.

4,1 km / 90 km

Wernshausen

Bhf.

Geodaten: 50.7236861,10.3515444 Höhe 263 m ()

Hügelige aber neue Landstraße.

2,4 km / 93 km

Bußhof

Geodaten: 50.7403889,10.3395083 Höhe 260 m ()

Landstraße.

1,6 km / 94 km

Breitungen

Bhf.

Geodaten: 50.7546861,10.3358306 Höhe 253 m ()

Schöne Landstraße über Neuhof. Hinter Immelborn (guter Badesee, Campingplatz) geht es über die B62 auf die rechte Werraseite.

8,4 km / 103 km

Barchfeld

Geodaten: 50.7992361,10.2979222 Höhe 246 m ()

Verzwickte und unsinnige Wegführung im Ort - Besser bis Ortsende auf der B19 bleiben. Holprige, geschotterte Feldwege.

6,3 km / 109 km

Bad Salzungen

Bhf. Ab Bad Salzungen werden die Abwässer des Salzabbaus in die Werra eingeleitet.

Geodaten: 50.8196639,10.2248694 Höhe 259 m ()

RW und kleine Landstraße am Waldrand.

2,7 km / 112 km

Unterrohn

Wenn man im Ort nach Norden an der Bahnlinie entlang weiterfährt kann man die Werraschleife über die Marksuhl-Querverbindung um etliche Kilometer abkürzen und erspart sich gleichzeitig den hässlichsten Teil des Werra-Radweges.

Geodaten: 50.8295000,10.1929722 Höhe 240 m ()

RW am Waldrand.

2,1 km / 114 km

Tiefenort

Geodaten: 50.8347889,10.1661972 Höhe 235 m (Brücke)

Heftiger Berg und 2 km Umweg über Kieselbach, der nicht sein müßte. Besser über die Werrabrücke auf die linke Seite wechseln und entweder über die Landstraße L1120 und B62 oder über einen schlechten Feldweg nach Merkers fahren.

4,5 km / 118 km

Merkers

Geodaten: 50.8253361,10.1166944 Höhe 236 m ()

Ziemlicher Berg und dann hangparallel auf einem Waldweg nach Dorndorf. (Könnte man sich sparen, wenn man den Weg über Kieselbach nimmt).

3,1 km / 121 km

Dorndorf

Geodaten: 50.8371944,10.0871917 Höhe 233 m ()

Auf der B285 über die Werrabrücke auf die rechte Seite. Dort weiter auf der B84 und Landstraßen ohne Radwege nach Philippsthal.

8,6 km / 130 km

Philippsthal

Geodaten: 50.8412778,9.9994028 Höhe 226 m (Brücke)

Neu angelegter RW auf rechter Werraseite. Im Ort nicht links über Werrabrücke, sondern rechts und gleich wieder links in die Straße "Am Bad". Schöner, ruhiger RW (guter Betonplattenweg) durch Wald; führt durch Harnrode wieder zur Landstraße, wo dieser RW mit der alten Werra-RW-Führung wieder zusammentrifft.

4,6 km / 135 km

Harnrode

Geodaten: 50.8601278,9.9727361 Höhe 223 m ()

5 km / 140 km

Heringen

Datei:Vacha.jpg
Abraumhalden der Kali-Salzbergwerke bei Vacha

Geodaten: 50.8880167,10.0074556 Höhe 229 m ()

Schöner RW durch die angelegte Biotope. Der Weg ist allerdings nach anhaltender Nässe kaum befahrbar, da durch verschlammte Anfahrt zu einem Kieswerk führend. Ebenso sind dann die schmalen Wege in den Werraauen voller sehr großer, kaum umfahrbarer Pfützen. Weitere Nachteile: Längeres Stück über Holzsteg, bei Nässe glitschig. Teilweise sind die Wege so schmal, das Gegenverkehr nicht passieren kann. In größeren Gruppen oder nach Regen besser auf die Landstraße nach Dippach ausweichen, auch wenn man dann ein landschaftlich wirklich schönes Stück des Werraradweges verpasst.

5 km / 145 km

Dankmarshausen

Geodaten: 50.9253833,10.0203583 Höhe 210 m (Brücke)

Wechsel über die Brücke auf die linke Seite. Schöner RW über Hügel mit Allee. Am Ende der Allee nicht nach Berka über die Werrabrücke sondern nach links abbiegen und an der Bahnlinie entlang.

5,6 km / 150 km

Untersuhl

Bhf.

Geodaten: 50.9529306,10.0595944 Höhe 210 m ()

Guter RW.

3,7 km / 154 km

Gerstungen

Geodaten: 50.9666111,10.0960500 Höhe 213 m ()

Schöner geschotterter Radweg durch den Wald am Hang entlang.

5 km / 159 km

Sallmannshausen

Geodaten: 51.0021556,10.1052694 Höhe 207 m ()

Ruhige Landstraße. Kurz hinter Lauchröden über die Werrabrücke auf die linke Seite wechseln. (Alternativ rechts bleiben und über Göringen und Neuenhof auf der Landstraße nach Hörschel. Mit Kindern trotz der etwas längeren Strecke besser die Variante über Herleshausen nehmen, da die radweglose Landstraße via Göringen teilweise unübersichtlich ist.)

6,1 km / 165 km

Herleshausen

Landstraße. In Wartha Wechsel auf die rechte Werraseite.

Geodaten: 51.0060861,10.1638750 Höhe 218 m ()

4,3 km / 169 km

Neuenhof

Geodaten: 50.9970167,10.2140722 Höhe 210 m ()

1,6 km / 171 km

Hörschel

Bhf.

Geodaten: 51.0063750,10.2274917 Höhe 200 m ()

Landstraße bis Spichra, dann guter, geteerter RW.

6,7 km / 178 km

Creuzburg

Geodaten: 51.0491167,10.2524861 Höhe 202 m (Brücke)

Schöner, geschotterter RW.

4,9 km / 182 km

Buchenau

Geodaten: 51.0735667,10.2738667 Höhe 192 m ()

Schöner RW.

4,2 km / 187 km

Mihla

Geodaten: 51.0790333,10.3272583 Höhe 186 m (Brücke)

Über die Brücke auf die linke Werraseite, kurz darauf, vor Ebenshausen, wieder zurück auf die rechte Seite. Landstraße.

6,1 km / 193 km

Frankenroda

Geodaten: 51.0968139,10.2765417 Höhe 186 m ()

Sehr schöner RW über Probsteizella (schöner Campingplatz).

4,7 km / 197 km

Falken

Kleine Bäckerei direkt am Weg.

Geodaten: 51.1159333,10.2693611 Höhe 185 m ()

Sehr guter, geteerter RW.

4,2 km / 202 km

Treffurt

Geodaten: 51.1370861,10.2355444 Höhe 197 m ()

Radweg im Zickzack über die Felder, bei wenig Verkehr besser auf der B250 bleiben.

7,3 km / 209 km

Altenburschla

Die Gemeindeschänke mit ihrem Biergarten ist bei Radwanderern recht beliebt.

Geodaten: 51.1503583,10.1778917 Höhe 172 m ()

Sehr guter, geteerter Radweg auf alter Bahntrasse parallel zur B250.

4 km / 213 km

Wanfried

Geodaten: 51.1835306,10.1656917 Höhe 169 m (Brücke)

Wechsel auf die linke Werraseite. Guter Radweg über Felder.

4,2 km / 217 km

Aue

Geodaten: 51.1808861,10.1251528 Höhe 165 m ()

Sehr guter Radweg über Felder und am Waldrand entlang.

5,5 km / 223 km

Eschwege

Bhf.

Geodaten: 51.1893222,10.0559306 Höhe 162 m (Brücke)

Über zwei Brücken auf die rechte Werraseite wechseln. Vor Grebendorf nach links auf den Ziegelweg. Geteerter Radweg. (Alternativ links bleiben und über Niederhone nach Albungen)

5,8 km / 228 km

Jestädt

Friedhof zum Wasserholen.

Über die Brücke auf die linke Werraseite. Sehr guter Radweg. (Kürzere Alternative, aber mit relativ schlechter Wegbeschaffenheit: in Jestädt der Motzenroder Str. folgen, dann links ausgeschildertem Radweg folgen, führt an alten Steinbrüchen auf Gras-/ Schotterwegen rechts der Werra entlang und trifft östlich von Albungen bei der Brücke wieder auf den Werraradweg. Nicht für dreispurige Gespanne bzw. Trikes geeignet!)

Geodaten: 51.2112861,10.0141278 Höhe 156 m (Brücke)

1,3 km / 230 km

Niederhone

Geodaten: 51.2004389,10.0079694 Höhe 159 m ()

4,6 km / 234 km

Albungen

Geodaten: 51.2293639,9.9992139 Höhe 157 m (Brücke)

Über die Fußgängerbrücke auf die rechte Seite wechseln. Sehr guter RW.

3,9 km / 238 km

Kleinvach

Heuhotel, Restaurant

Geodaten: 51.2484639,9.9946667 Höhe 154 m ()

5 km / 243 km

Bad Sooden-Allendorf

Bhf.

Geodaten: 51.2708111,9.9786333 Höhe 170 m ()

3,7 km / 247 km

Wahlhausen

Geodaten: 51.2929056,9.9779472 Höhe 154 m ()

Landstraße.

4,1 km / 251 km

Lindewerra

Kurz vor Werleshausen

Einziger Gasthof im Ort hat Dienstags Ruhetag.

Kurz hinter Lindewerra kann man noch den alten DDR Grenzstreifen sehen, der sich hier den Berg hochzieht.

Geodaten: 51.3130944,9.9456000 Höhe 144 m ()

Schlechter Radweg in sehr schöner Umgebung. Alternative: In Lindewerra gleich hinter Gasthof links abbiegen, über die Brücke, dann rechts. Asphaltierter Weg führt links der Werra nach Oberrieden, dann auf der B27 (kein RW bis Brücke) auf der Straße, über die Werrabrücke, dann wieder linksseitiger Radweg (nächster Ort dann Unterrieden, Werleshausen wird auf dieser Strecke umfahren).

4,6 km / 256 km

Werleshausen

Geodaten: 51.3259278,9.9139667 Höhe 143 m ()

Guter Radweg neben Bundesstraße B27.

4,5 km / 260 km

Unterrieden

Geodaten: 51.3409472,9.8807833 Höhe 136 m (Brücke)

Über die Fußgängerbrücke auf die linke Werraseite.

2,7 km / 263 km

Witzenhausen

Bhf.

Geodaten: 51.3439139,9.8571444 Höhe 136 m (Brücke)

Guter Radweg parallel zur Landstraße.

3,4 km / 266 km

Ermschwerd

Geodaten: 51.3568639,9.8181806 Höhe 138 m ()

Radwege über Felder direkt am Fluss.

3,7 km / 270 km

Blickershausen

Geodaten: 51.3829028,9.7943806 Höhe 138 m ()

Radweg der über einen Hügel verläuft.

2,4 km / 273 km

Hedemünden

Bhf.

Geodaten: 51.3856583,9.7636444 Höhe 135 m (Brücke)

Kleine Landstraße.

4,5 km / 277 km

Laubach

Imposante Talbrücken der A7 und ICE Strecke.

Geodaten: 51.4031889,9.7153889 Höhe 132 m ()

Der untere geschotterte Radweg ist anfangs gut, wird aber später recht eng.

5,4 km / 282 km

Hannoversch-Münden

Bhf. Entlang des linken Werraufers bis zur Brücke in der Altstadt fahren.

Geodaten: 51.4196333,9.6530889 Höhe 123 m (Alte Brücke)

Roadbook retour

Hannoversch-Münden

Geodaten: 51.4196333,9.6530889 Höhe 123 m (Alte Brücke)

5,4 km / 5 km

Laubach

Geodaten: 51.4031889,9.7153889 Höhe 132 m ()

4,5 km / 10 km

Hedemünden

Geodaten: 51.3856583,9.7636444 Höhe 135 m (Brücke)

2,4 km / 12 km

Blickershausen

Geodaten: 51.3829028,9.7943806 Höhe 138 m ()

3,7 km / 16 km

Ermschwerd

Geodaten: 51.3568639,9.8181806 Höhe 138 m ()

3,4 km / 19 km

Witzenhausen

Bhf.

Geodaten: 51.3439139,9.8571444 Höhe 136 m (Brücke)

2,7 km / 22 km

Unterrieden

Wer die eher schlechte und oftmals steile offizielle Wegführung über Linderwerra vermeiden will, fährt noch vor der Werrabrücke auf die Bundesstraße (hier kein Radweg), folgt dieser bis Oberrieden. An der Ausschilderung zum Ludwigsstein dem Radweg nach Oberrieden folgen. In Oberrieden links abbiegen auf kleine Straße nach Lindewerra; diese führt im Bogen auf der westlichen Werraseite entlang und kürzt die Werraschleife ab.

Geodaten: 51.3409472,9.8807833 Höhe 136 m (Brücke)

4,5 km / 27 km

Werleshausen

Geodaten: 51.3259278,9.9139667 Höhe 143 m ()

4,6 km / 31 km

Lindewerra

Einziger Gasthof im Ort hat Dienstags Ruhetag.

Von Lindewerra aus ist der sehr steile, aber lohnenswerte Aufstieg zur Teufelskanzel möglich, von wo man einen weiten Blick über die Werra hat.

Geodaten: 51.3130944,9.9456000 Höhe 144 m ()

Alternative (fast) autofreie Strecke, allerdings mit schwieriger Unterführung: über die Werrabrücke auf die westliche Werraseite. Teils asphaltierter, kurzzeitig geschotterter Weg zwischen Werra und Bundesstraße bis Ellershausen, im Ort links und weiter durch Felder an der Werra entlang. RW führt über Unterführung auf die westliche Seite von B27 entlang. Vorsicht! Bei Feuchtigkeit sehr rutschig, da nur aus Gitterrosten bestehend und außerdem (zu) steil für bepackte Reiseräder; ein Abladen ist u.U. notwendig! Danach führt der RW nach Bahnunterführung sehr ruhig neben der Bahnlinie nach Bad Sooden. Im Ort an der Hauptstraße links halten, über Werrabrücke nach Allendorf.

4,1 km / 35 km

Wahlhausen

Geodaten: 51.2929056,9.9779472 Höhe 154 m ()

3,7 km / 39 km

Bad Sooden-Allendorf

Bad Sooden-Allendorf

Bhf.

Geodaten: 51.2708111,9.9786333 Höhe 170 m ()

5 km / 44 km

Kleinvach

Heuhotel, Restaurant

Geodaten: 51.2484639,9.9946667 Höhe 154 m ()

3,9 km / 48 km

Albungen

Fußgängerbrücke bei Albungen

Geodaten: 51.2293639,9.9992139 Höhe 157 m (Brücke)

Der vorliegende Track folgt dem offiziellen Werraradweg über die Fußgängerbrücke nach Albungen.

Alternativ an der Brücke geradeaus direkt nach Jestädt, auf der östlichen Werraseite bleiben. Weg führt an alten Steinbrüchen (Vogelschutzgebiet) vorbei, landschaftlich sehr schöne Strecke. Es handelt sich allerdings um einen Grasweg mit anfänglich schmalen Fahrspuren, nicht für dreispurige Gespanne oder Trikes geeignet.

5,9 km / 54 km

Jestädt

Friedhof zum Wasserholen.

Geodaten: 51.2112861,10.0141278 Höhe 156 m (Brücke)

5,8 km / 60 km

Eschwege

Bhf.

Geodaten: 51.1893222,10.0559306 Höhe 162 m (Brücke)

5,5 km / 65 km

Aue

Geodaten: 51.1808861,10.1251528 Höhe 165 m ()

4,2 km / 69 km

Wanfried

Wegweiser bei Wanfried

Geodaten: 51.1835306,10.1656917 Höhe 169 m (Brücke)

4 km / 73 km

Altenburschla

Die Gemeindeschänke mit ihrem Biergarten ist bei Radwanderern recht beliebt.

Geodaten: 51.1503583,10.1778917 Höhe 172 m ()

7,3 km / 81 km

Treffurt

Geodaten: 51.1370861,10.2355444 Höhe 197 m ()

4,2 km / 85 km

Falken

Kleine Bäckerei direkt am Weg.

Geodaten: 51.1159333,10.2693611 Höhe 185 m ()

4,7 km / 90 km

Frankenroda

Werrabrücke in Ebenshausen

Direkt am Radweg nach Frankenroda liegt Probsteizella, Gasthof (Zimmer, Restaurant) und Campingplatz (einfaches Rasengelände, idyllisch direkt an der Werra gelegen).

Geodaten: 51.0968139,10.2765417 Höhe 186 m ()

Radweg führt auf kleiner, gut asphaltierter Straße mit wenig Autoverkehr entlang, meist schattig.

6,1 km / 96 km

Mihla

Radweg in Mihla

Rechts der Bahnhofstraße auf Grundstück zur Werra hinunter liegt das Gelände der Wassersportfreunde Mihla mit privatem Campingplatz; nach telefonischer Anfrage (Telefonnummer sollte irgendwo aushängen) evtl. Nutzung möglich.

Geodaten: 51.0790333,10.3272583 Höhe 186 m (Brücke)

In Mihla nach Überquerung der Werra rechts in die Bahnhofstraße. Huckeliges Kopfsteinpflaster mit Asphalt-Flickwerk durch meist verfallende Industrienanlagen. Nach Ortsausgang Feinschotterweg.

4,2 km / 100 km

Buchenau

Werraschleife

Geodaten: 51.0735667,10.2738667 Höhe 192 m ()

4,9 km / 105 km

Creuzburg

Geodaten: 51.0491167,10.2524861 Höhe 202 m (Brücke)

6,7 km / 112 km

Hörschel

Bhf.

Geodaten: 51.0063750,10.2274917 Höhe 200 m ()

5,9 km / 118 km

Herleshausen

Geodaten: 51.0060861,10.1638750 Höhe 218 m ()

6,1 km / 124 km

Sallmannshausen

Geodaten: 51.0021556,10.1052694 Höhe 207 m ()

5 km / 129 km

Gerstungen

Geodaten: 50.9666111,10.0960500 Höhe 213 m ()

3,7 km / 132 km

Untersuhl

Bhf.

Geodaten: 50.9529306,10.0595944 Höhe 210 m ()

5,6 km / 138 km

Dankmarshausen

Geodaten: 50.9253833,10.0203583 Höhe 210 m (Brücke)

5 km / 143 km

Heringen

Geodaten: 50.8880167,10.0074556 Höhe 229 m ()

5 km / 148 km

Harnrode

Geodaten: 50.8601278,9.9727361 Höhe 223 m ()

4,6 km / 153 km

Philippsthal

Geodaten: 50.8412778,9.9994028 Höhe 226 m (Brücke)

8,6 km / 162 km

Dorndorf

Geodaten: 50.8371944,10.0871917 Höhe 233 m ()

3,1 km / 165 km

Merkers

Geodaten: 50.8253361,10.1166944 Höhe 236 m ()

4,5 km / 170 km

Tiefenort

Geodaten: 50.8347889,10.1661972 Höhe 235 m (Brücke)

2,1 km / 172 km

Unterrohn

Geodaten: 50.8295000,10.1929722 Höhe 240 m ()

2,7 km / 174 km

Bad Salzungen

Bhf.

Geodaten: 50.8196639,10.2248694 Höhe 259 m ()

6,3 km / 181 km

Barchfeld

Geodaten: 50.7992361,10.2979222 Höhe 246 m ()

8,4 km / 189 km

Breitungen

Geodaten: 50.7546861,10.3358306 Höhe 253 m ()

1,6 km / 191 km

Bußhof

Geodaten: 50.7403889,10.3395083 Höhe 260 m ()

2,4 km / 193 km

Wernshausen

Bhf.

Geodaten: 50.7236861,10.3515444 Höhe 263 m ()

4,1 km / 197 km

Schwallungen

Bhf.

Geodaten: 50.6907417,10.3523139 Höhe 264 m ()

4,8 km / 202 km

Wasungen

Bhf.

Geodaten: 50.6619389,10.3650083 Höhe 274 m ()

6,5 km / 209 km

Walldorf

Bhf. Kleine Bäckerei direkt am Radweg.

Geodaten: 50.6123111,10.3890583 Höhe 285 m ()

6,8 km / 215 km

Meiningen

Meiningen

Bhf.

Ortsinformationen auf Wikivoyage:Meiningen

Campingplatz am Schwimmbad oben am Berg. Bis zu 15% Steigung auf etwas über 1 km. Wer als Radler dennoch oben ankommt, bekommt an der Rezeption des CP ein Gipfelbier spendiert. :-)

Geodaten: 50.5629472,10.4115028 Höhe 288 m ()

4,2 km / 220 km

Untermaßfeld

Bhf.

Geodaten: 50.5311528,10.4148583 Höhe 296 m ()

1,8 km / 221 km

Obermaßfeld

Geodaten: 50.5266361,10.4377361 Höhe 297 m ()

2 km / 223 km

Einhausen

Geodaten: 50.5303056,10.4613111 Höhe 305 m ()

2,9 km / 226 km

Belrieth

Geodaten: 50.5298750,10.4956583 Höhe 306 m ()

3,3 km / 230 km

Vachdorf

Bhf.

Geodaten: 50.5294806,10.5378667 Höhe 318 m ()

2,5 km / 232 km

Leutersdorf

Geodaten: 50.5193694,10.5646139 Höhe 323 m ()

2,2 km / 234 km

Henfstädt

Geodaten: 50.5174472,10.5909056 Höhe 323 m ()

2,4 km / 237 km

Themar

Bhf.

Geodaten: 50.5055528,10.6161306 Höhe 329 m ()

2,2 km / 239 km

Kloster Veßra

Geodaten: 50.4912528,10.6359667 Höhe 343 m ()

1,3 km / 240 km

Grimmelshausen

Geodaten: 50.4802278,10.6378361 Höhe 357 m ()

2,2 km / 242 km

Trostadt

Geodaten: 50.4643194,10.6401056 Höhe 350 m ()

2,1 km / 244 km

Reurieth

Bhf.

Geodaten: 50.4521444,10.6547611 Höhe 359 m ()

2,8 km / 247 km

Ebenhards

Geodaten: 50.4480472,10.6810917 Höhe 362 m ()

2,9 km / 250 km

Häselrieth

Geodaten: 50.4324167,10.7073306 Höhe 369 m ()

2,3 km / 253 km

Hildburghausen

Bhf. direkt am Radweg

Geodaten: 50.4219278,10.7316833 Höhe 371 m ()

6 km / 259 km

Veilsdorf

Bhf. Von Veilsdorf aus kommt man auf der 53 km langen Bamberg-Werra-Querverbindung über Coburg zum Main-Radweg.

Geodaten: 50.4071833,10.8075361 Höhe 391 m ()

4,2 km / 263 km

Harras

Bhf.

Geodaten: 50.4095333,10.8581444 Höhe 416 m ()

1,7 km / 264 km

Bockstadt

Geodaten: 50.4045306,10.8794139 Höhe 428 m ()

4,2 km / 269 km

Eisfeld

Bhf.

Geodaten: 50.4268833,10.9075111 Höhe 449 m ()

5 km / 274 km

Sachsenbrunn

Geodaten: 50.4471778,10.9505806 Höhe 481 m ()

9,7 km / 283 km

Werraquelle

Geodaten: 50.4995056,10.9648583 Höhe 781 m ()

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Oktober 2009 Tine Unterrieden-Eschwege (Variante über Oberrieden gefahren)
Oktober 2009 Tine Gerstungen-Philippsthal
August 2009 Tine Unterrieden-Herleshausen
August 2009 Tine Barchfeld-Hildburghausen

Weblinks