Rallarvegen

Aus Radreise-Wiki
Version vom 12. Januar 2010, 16:03 Uhr von Tine (Diskussion | Beiträge) (neu angelegt)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel dient der näheren Erläuterung eines Abschnitts von Oslo-Bergen.

Der Rallarvegen (auch Rallarveien) ist eine beliebte, aber anspruchsvolle Radroute in Norwegen. Die Strecke verläuft zwischen Haugastøl und Voss entlang der alten Bauarbeiterstrecke, die für den Bau der Bergenbahn von Oslo nach Bergen um 1900 angelegt wurde. Sie führt über das Hochgebirgsplateau der Hardangervidda und damit oberhalb der Baumgrenze durch einsame Gegenden.

Icon Ueberarbeiten.png Diese Routenbeschreibung ist noch unvollständig, oder es besteht anderweitiger Überarbeitungsbedarf. Wenn Du Dich auskennst, hilf mit!
Deie Streckenbeschreibung ist noch unvollständig. Sie sollte ausführlich unter Oslo-Bergen angelegt werden. Wenn Du einen Track dieser Route zur Verfügung stellen kannst, vermerke dies bitte auf der Diskussionsseite.

Streckenverlauf

Der Rallarvegen verläuft mal näher, mal weiter entfernt von der Bahnlinie entlang der Orte Haugastøl, Finse, Hallingskeid, Myrdal und Mjølfjell nach Voss. Von Myrdal aus ist die spektakuläre Abfahrt nach Flåm am Aurlandsfjord möglich.

Die Strecke entspricht auf diesem Abschnitt der norwegischen Radwanderroute 4, Oslo-Bergen (hier auch die Streckenbeschreibung, bisher noch nicht vorhanden).

Klima und Reisezeit

Unterkunft und Verpflegung

Weblinks