Österreich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Transport im Land)
(Anreise)
 
Zeile 45: Zeile 45:
 
== Transport ==  
 
== Transport ==  
 
=== Anreise ===
 
=== Anreise ===
Es gibt durchgehende Züge mit Fahrradmitnahme nach Österreich. Die meisten ICE/EC-Verbindungen und Railjet fahren über Salzburg und Passau. Salzburg ist ein Tarifpunkt der Deuschen Bahn, d.h. innerdeutsche Fahrkarten, also auch Sparpreise und Fahrradkarten, kann man bis Salzburg Hbf kaufen.  
+
Es gibt durchgehende Züge mit Fahrradmitnahme nach Österreich. Die meisten ICE/EC-Verbindungen und Railjet fahren über Salzburg und Passau. Salzburg ist ein Tarifpunkt der Deuschen Bahn, d.h. innerdeutsche Fahrkarten, also auch Sparpreise und Fahrradkarten, kann man bis Salzburg Hbf kaufen. Zwei Sparpreise bis bzw. ab Salzburg (in Österreich Sparschiene genannt) sowie zwei nationale Fahrradkarten können billiger sein, als ein durchgehender Euro-Sparpreis bzw. Sparschiene Europa.
 +
 
 
=== Transport im Land ===
 
=== Transport im Land ===
 
Fahrräder können fast in jedem Nahverkehrszug ohne Reservierung mitgenommen werden, wenn ein Platz vorhanden ist.
 
Fahrräder können fast in jedem Nahverkehrszug ohne Reservierung mitgenommen werden, wenn ein Platz vorhanden ist.

Aktuelle Version vom 18. November 2021, 14:12 Uhr

Icon Ueberarbeiten.png Dieser Länder-Artikel ist noch unvollständig. Wenn Du etwas über Radreisen in Österreich weißt, klicke auf "bearbeiten" und füge Deine Informationen ein.

Wenn Du Dich dort auskennst, hilf mit!


Allgemeine Informationen

Generelle Empfehlungen

In Österreich gibt es zahlreiche Campingplätze (siehe Campingführer).

Einreisebestimmungen, Dokumente

EU-Bürger: Reisepass oder Personalausweis (bis zu 5 Jahre kann er abgelaufen sein).

Nicht-EU-Bürger: gültiger Reisepass.

Klima und Reisezeit

Zwischen Mai und November.

Sicherheit und Verhaltensempfehlungen

Sicheres Reiseland mit westeuropäischen Standards.

Sprache

Deutsch. Im Burgenland teilweise Kroatisch, in Kärnten teilweise Slowenisch.

Fahrradinformationen

Regeln und Vorschriften

Für Rennräder (> 11kg, Rennlenker) gibt es keine Radwegbenutzungspflicht. Ungeregelte Radwegkreuzungen dürfen mit maximal 10km/h überfahren werden.

Versorgungslage für Ersatzteile

In Wien gibts folgende Radgeschäfte & Selbsthilfewerkstätten (Auszug)

1. Starbike, Lasallestraße 5. Normalerweise rasche Reparaturen, sehr gut sortier,t allerdings kaum radreisespezifische Dinge erhältlich. Für RadlerInnen welche via Reichsbrücke nach Wien fahren die erste Anlaufstelle.

2. Cooperative, Gumpendorferstraße 111. Das Radgeschäft mit der meisten Auswahl für alle Radreisenden. Via Ring-Radweg und Gumpendorferstraße cirka 20min vom Stephansplatz entfernt.

Außerdem gibt es noch Selbsthilfeeinrichtungen

1. WUK Im WUK(Werkstätten- und Kulturhaus Währinger Straße 59, 1090 Wien) gibts eine Fahrradselbsthilfewerkstatt. Unter meist professioneller Aufsicht kann dort das Fahrrad repariert werden. Außerdem gibt es Ersatzteile (in sehr schlechter Qualität, dafür sehr günstig bzw. gratis). Die Öffnungszeiten sind Montag bis Mittwoch, 15h-19h.

2. Bikekitchen Die Fahrradküche ist ein öffentlich zugänglicher Raum in der Goldschlagstraße 8, in 1150 Wien, der eine Werkstatt, eine Küche und ein Wohnzimmer (einen Veranstaltungsbereich) beherbergt. Dort können Fahrräder repariert werden, Schweißgeräte und vieles mehr sind vorhanden.

Transport

Anreise

Es gibt durchgehende Züge mit Fahrradmitnahme nach Österreich. Die meisten ICE/EC-Verbindungen und Railjet fahren über Salzburg und Passau. Salzburg ist ein Tarifpunkt der Deuschen Bahn, d.h. innerdeutsche Fahrkarten, also auch Sparpreise und Fahrradkarten, kann man bis Salzburg Hbf kaufen. Zwei Sparpreise bis bzw. ab Salzburg (in Österreich Sparschiene genannt) sowie zwei nationale Fahrradkarten können billiger sein, als ein durchgehender Euro-Sparpreis bzw. Sparschiene Europa.

Transport im Land

Fahrräder können fast in jedem Nahverkehrszug ohne Reservierung mitgenommen werden, wenn ein Platz vorhanden ist. Bei den Fernzügen Railjet, Nightjet, ICE, und EC sowie im Intercity-Bus nach Triest und Venedig ist eine Reservierung verpflichtend. Bei Gruppen zwischen 2 bis 5 Personen gibt es supergünstige Tickets bei der ÖBB. Der Sparpreis heißt "Sparschiene" und hat vergleichbare Konditionen. Es gibt ihn auch für grenzüberschreitende Fahrten als Sparschiene Europa.

Straßen

Straßennetz, allgemeine Informationen

Sehr gute Straßenverhältnisse.

Alpen-Pässe

Routen und Touren

Stadtrundfahrten

Gesundheit und Ernährung

Gesundheitsversorgung

Sehr gutes Versorgungssystem.

Ernährung und Versorgungssituation

Sehr gut. Etwas teurer als in Deutschland. Leitungswasser überall trinkbar.

Unterkunft

Camping

Campingplätze, die von Mitgliedern des Radreise-Forums empfohlen werden, findet man unter Empfehlenswerte Campingplätze#Österreich.

Regionen

Kärnten

Tirol

Salzburg

Vorarlberg

Steiermark

Niederösterreich

Oberösterreich

Burgenland

Wien

Literatur

Karten

Reiseführer

Weblinks

Radreise-Forum

Externe Links