Benutzer:VgXhc/Route Verte 1

Aus Radreise-Wiki
< Benutzer:VgXhc
Version vom 21. Oktober 2011, 19:02 Uhr von VgXhc (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Rhein-Radweg
Rhein-logo.gif
Länge 1172 km
Höhenmeter 2760 m 4193 m
Link.png Gegenrichtung

Die Route Verte ist eine Reihe von Radfernwegen durch die kanadische Provinz Quebec. Die Route Verte 2 verläuft von der Grenze zu den USA nahe des Lake Champlain bis nach Ville Marie an der Grenze zu Ontario. Hier beschrieben ist der Abschnitt von Montreal bis Mont Laurier.


Allgemeines

Roadbook

Montreal Vieux-Port

Ortsmitte von Andermatt
Anstieg zum Oberalppass

Geodaten: 46.634712,8.596375 Höhe 1451 m (Kreisel)

Die Schweizer Rhein-Route beginnt in Andermatt, am Abzweig zum Oberalppass. Ein Schild verheißt 610 m Steigung auf 10 km. Der erste Teil des Anstiegs führt in Serpentinen bei 7-8 % bergauf, ggfs. ist man hier dem Wind ausgesetzt. Im Vergleich zum benachbarten Furkapass, den man Richtung Westen erahnen kann, ist der Verkehr hier geringer. Auf halber Höhe wird ein ca. 200 m langer gewundener Tunnel durchfahren. Nach etwa 6 km erreicht man den kleinen Ort Nätschen, hier lässt die Steigung deutlich nach, bis zur Passhöhe sind es zwar noch 200 Hm, die aber eher den Charakter einer schiefen Ebene haben. Die Matterhorn-Gotthard-Bahn begleitet den Weg.

Knapp 2 km vor der Passhöhe erreicht man den Oberalpsee und durchfährt eine 700 m lange Galerie mit Tunnel-Charakter. Ein letzter kurzer Anstieg führt an der Bahnstation vorbei zur Passhöhe.

10,7 km / 11 km

GPS-Tracks

Disclaimer: Die Tracks im Wiki unterscheiden sich bisweilen von der offiziellen Variante. Das kann sowohl an einer veralteten Version liegen, oder es ist eine bewusste Abweichung, weil es so besser zu fahren ist.

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Sept./Okt. 2010 Ulamm Lauterbourg – Robertsau (Aggl. Strasbourg), Laufenburg – Bad Säckingen und Ettikon – Hohentengen

Weblinks