Burgund

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Region

Das Burgund (frz. Bourgogne) ist eine historische Region in der Mitte Frankreichs. Sie liegt zwischen Paris und Lyon, ihr Hauptort ist Dijon. Verwaltungsmäßig gehören die Départements Côte-d'Or, Nièvre, Saône-et-Loire und Yonne hinzu.

Vorstellung der Region

Beim Burgund handelt sich um eine niedrige Mittelgebirgs-Landschaft, die ein wenig an Franken erinnert. Wie letzteres ist auch das Burgund für Wein, Kleinstädte, Klöster und Burgen bekannt - kurzum, das ganze Mittelalterprogramm. Bereits die Kelten und Römer siedelten hier und hinterließen ihre Spuren.

Das Burgund hat Anteil an drei großen Fluss-Systemen, nämlich denen der Loire, der Seine mit ihren Nebenflüssen Yonne und Armançon sowie der Rhône mit ihrem Nebenfluss Saône. Die Kanäle und flachen Übergänge zwischen diesen Flüssen geben der Region - gerade für Radfahrer - eine wichtige Scharnierfunktion. Überhaupt ist die Geographie stark durch die Flusstäler bestimmt, denen die meisten Verkehrswege folgen - für Frankreich keine Selbstverständlichkeit.

Im Zentrum der Region und im Treffpunkt seiner vier Départements liegt das Mittelgebirge Morvan. Es handelt sich um eine meist offene Hügellandschaft mit Höhen um 600 m ü.d.M., die nur im Süden bis auf 900 m ansteigt. Die o.g. Flüsse gruppieren sich rund um den Morvan und sind durch Senken verbunden:

  • Westlich des Morvan verläuft der Canal du Nivernais in Nord-Süd-Richtung und verbindet die Loire mit der Yonne.
  • Im Nordosten, zwischen Morvan und dem Plateau de Langres, findet man die Landschaft Auxois. Das Auxois wird vom Canal de Bourgogne durchzogen, der Seine und Saône verbindet.
  • Im Südosten verbindet der Canal du Centre die Saône mit der Loire.
  • Südwestlich des Morvan bildet die Loire die Grenze zum Centre und zur Auvergne.

Die so skizzierten Routen bilden einen Kreis und werden von der Region unter dem Titel Le Tour de Bourgogne à vélo vermarktet (siehe unten).

Infos für die Reise

Leihräder

In Dijon (Velodi) und Chalon-sur-Saône (Réflex) gibt es stadtweite Leihfahrradsysteme.

Routen

Folgende Routen im Wiki führen durch die Region:

Dabei stellen die beiden Routen Rhein - Loire und Loire die burgundischen Abschnitte des Eurovelo 6 dar. Diese führt im großen Bogen durch Südburgund, berührt jedoch leider nur die eher uninteressanten Abschnitte der Region. Mit den anderen Strecken ist ein Anschluss nach Süden in Richtung Lyon/Rhônetal bzw. nach Nordwest in die Region Paris gewährleistet.

Weblinks

Reisebericht im Forum: