Diskussion:Pfünz - Ingolstadt

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wertung für Fernreisen

Ich bin dreimal so ähnlich gefahren (Belgrad–Salzburg–Bremen, Jenbach–Bremen und Bremen–Glockner–Itaien) Dann habe ich festgestellt, dass wegen der Mäander des Altmühltals nicht nur die Strecke nach München kürzer ist, wenn man das Altmühltal sch on in Dollnstein verlässt, vgl. radweit: Würzburg–München und Frankfurt–Salzburg Dollnstein.

Die Route Pfünz - Ingolstadt hat ihren Wert, z.B. für München–Eichstätt, sollte aber nicht die einzige bzw. westlichste Querverbindung zwischen Altmühl und Donau bleiben.--Ulrich 23:09, 25. Jun 2010 (CEST)

Das ist auch nicht die westlichste Verbindung hier im Wiki, weiter westlich ist noch das Urdonautal von Dollnstein aus. --Tine 23:14, 25. Jun 2010 (CEST)
Pardon, ich bin die Liste nicht durchgegangen, sondern hatte nur auf das Stichwort Pfünz reagiert. Dollnstein–Hütting–Bergen–Neuburg ist mir trotzdem wichtig. Vielleicht gelingt es ja, Bingen/Frankfurt–Salzburg möglichst wenig zerstückelt als Track zu präsentieren ;-)--Ulrich 00:04, 26. Jun 2010 (CEST)iante
Ich hab mir das gerade mal angeguckt, Du könntest Deine Variante ja als Alternative bei Urdonautal unter Hütting beschreiben, so kann der Nutzer selbst entscheiden, ob er auf der ausgeschilderten Route (Urdonautal ist ja als Amper-Altmühl ausgeschildert) bleiben will oder die andere Route nach Neuburg nehmen will. Das ist derzeit gängige Praxis im Wiki, Alternativen, für die aus bekannten Gründen kein Track vorliegt, in der entsprechenden Stelle im Roadbook zu beschreiben. --Tine 12:21, 26. Jun 2010 (CEST)