Benutzer:StefanS/BCN-DE

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Frankreich gibt es den Brevet de cyclotourisme national (BCN). Um Missverständnisse bezüglich des Begriffs Brevet sofort aus dem Weg zu räumen: Es handelt sich nicht um eine sportlich orientierte Veranstaltung, so wie Brevets üblicherweise verstanden werden, die Sache hat ausschließlich Radreise-Charakter. Jedenfalls sind über ganz Frankreich verteilt interessante Ziele ausgewiesen, sechs pro Département. Zweck dieser Seite ist, eine solche Sache auch für Deutschland ins Leben zu rufen.

Kurz gesagt: Zwei Sehenswürdigkeiten pro Landkreis. Welche schlagt Ihr vor? Was gibt es bei Euch Schönes zu sehen?

Einleitung

Was sind die schönen Seiten am BCN, die als Vorbild dienen?

  • Das Spektrum der Sehenswürdigkeiten reicht von mittelalterlichen Städten, typischen Dörfern und Schlössern zu Naturdenkmälern und "Monumenten des Radsports", von Touristenmagneten zu Geheimtipps in abgelegenen Gegenden, sie decken also das gesamte geographische und radtouristische Spektrum ab.
  • Weil in jedem Département (Landkreis) sehenswerte Orte ausgewiesen sind, hat jeder etwas vor seiner Haustür zu entdecken. Zugleich erhält man Anregungen für seine Reisepläne. Und vielleicht sieht man zuvor unbeachtete Regionen plötzlich mit ganz neuem Auge. Jedenfalls präsentiert sich die Vielfalt des Landes mit all ihren Reizen.
  • Es sind viele Geheimtipps dabei: Selbst wer schon viel rumgekommen ist, findet immer noch etwas Neues zu entdecken.

Was im Gegensatz zum BCN nicht angestrebt wird:

  • In Frankreich ist man gehalten, sich in jedem Ort einen Stempel abzuholen. Damit weist man später beim FFCT seine Besuche nach und erhält Urkunden bzw. Medaillen. Der damit verbundene Aufwand ist für uns nicht zu leisten und auch gar nicht gewollt. Es geht nur darum, Freude am Radreisen zu wecken und einander schöne Ecken zu empfehlen.

Deine Mithilfe ist gefragt. Das Projekt befindet sich noch ganz am Anfang und kann nur gelingen, wenn Radfreunde aus möglichst vielen Regionen ihre Tipps beisteuern. Diskussion über die Realisierung des Projekts und die Auswahl der Orte ist ausdrücklich erwünscht. Überraschende, idyllische, einzigartige Orte gibt es im ganzen Land - welche davon in Eurer Region? Auch wenn es schon Vorschläge für Eure Regionen gibt, scheut Euch nicht, weitere Vorschläge zu machen.

Gedanken zur Realisierung

Unten stehen die bisherigen Vorschläge. Hier erstmal allgemeine Gedanken über die Realisierung. Dies sind erstmal nur meine persönlichen Thesen und nicht in Stein gemeißelt.

  • Als Entsprechung der Départements werden die Landkreise vorgeschlagen. Landkreise sind groß genug, um in jedem interessante Orte zu finden, und klein genug, um eine Verteilung der Sehenswürdigkeiten in die Breite und über alle Regionen zu erzielen.
  • Die kreisfreien Städte sind ausgenommen. Auch wenn unbestritten ist, dass sie so manche Attraktionen zu bieten haben: Es handelt sich meistens um größere Städte, die man auf der Landkarte sowieso nicht übersehen kann und deren touristische Wertigkeit sich meist von selbst herumspricht. Es scheint interessanter, Orte auszuweisen, von denen vielleicht noch nicht jeder gehört hat. Außerdem mag vielleicht nicht jeder den damit verbundenen Großstadtverkehr.
  • Es wird vorgeschlagen, zwei Orte pro Landkreis zu wählen. Bei 301 Landkreisen kommt man auf 602 Orte. Beim französischen BCN sind es 89*6=534 Orte. D.h., obwohl Deutschland kleiner ist, käme man auf mehr Orte als in Frankreich. Dafür spricht andererseits, dass Deutschland mehr Einwohner hat, außerdem hat unsere historisch bedingte Kleinstaaterei auch sehr viele Burgen, Schlösser und Kleinstädte hinterlassen. Drei Orte pro Landkreis wären wohl auf jeden Fall zu viel, einer scheint zu restriktiv.
  • Warum eine konstante Anzahl pro Landkreis? Nun, wir behaupten nicht, dass alle Regionen gleich viel zu bieten haben und gleich schön sind, das liegt ohnehin im Auge des Betrachters. Aber jede Region hat etwas zu bieten. Eine konstante Zahl scheint ein gutes Mittel, um regionalen Eifersüchteleien aus dem Weg zu gehen. Im französischen BCN gibt es eine Ausnahme: In der Île-de-France um Paris wurden sieben der acht Départements für die Zwecke des BCN wie ein einziges behandelt. Für die Ballungsräume in Deutschland könnte man, wenn es erforderlich sein sollte, ähnlich verfahren.
  • Entscheidend ist, dass am Ende eine überzeugende Liste herauskommt! Wenn das unter den genannten Rahmenbedingungen klappt, gut! Wenn nicht, müssen wir umdenken.

Noch ein paar Gedanken über die konkrete Auswahl von Orten.

  • Am wichtigsten ist, dass die ausgewählten Orte interessant und gut per Fahrrad zu erreichen sind. Lage an einer touristischen Radroute ist keine Bedingung, aber Erreichbarkeit ausschließlich über vielbefahrene Hauptstraßen oder über MTB-Singletrails wäre weniger gut.
  • Es müssen nicht alle interessanten Sehenswürdigkeiten in die Liste, aber alle Orte in der Liste sollten interessant sein.
  • In Frage kommen alle Arten von Sehenswürdigkeiten, Interessantes, Kurioses, Einzigartiges, Typisches. Alte Städte und Burgen, Naturdenkmäler, Orte von historischem Interesse, Berge mit schöner Aussicht. Die Mischung macht's!
  • Auch eine eng umgrenzte Landschaftseinheit kommt in Frage, in diesem Fall könnte man einen repräsentativen Ort wählen, auch wenn der isoliert betrachtet nicht ganz so bedeutend ist. Beispiel: Großes Lautertal auf der Schwäbischen Alb, als repräsentativer Ort käme Bichishausen o.ä. in Frage.
  • Und ja, Berge sind ausdrücklich zugelassen. Die Auswahl soll alle Aspekte des Radreisens abbilden, und Klettern gehört dazu.

Und noch ein paar mehr Gedanken zur Auswahl von Orten. NB: Das sind teilweise schon fortgeschrittene Gedanken zur "Optimierung" der Auswahl. Wer sie zu kompliziert findet, sollte sich davon nicht abhalten lassen, trotzdem Vorschläge zu machen.

  • Das Projekt ist kein Schönheitswettbewerb. D.h., wir müssen nicht immer die spektakulärsten Sehenswürdigkeiten in jedem Landkreis auswählen. Weniger beachtete, aber trotzdem interessante Orte lösen vielleicht eher einen Aha-Effekt aus. Beispiel: Miltenberg ist unbestritten sehr sehenswert. Andererseits, wer am Main entlang radelt, wird dort vermutlich ohnehin Station machen. Warum also nicht anstelle von Miltenberg einen anderen Ort am Main auswählen, den man sonst vielleicht eher übersieht, z.B. Klingenberg? Beim BCN wird oft ähnlich verfahren. Bitte nicht missverstehen: Das ist kein Aufruf, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten grundsätzlich auszulassen. Nur eine Erinnerung, dass es in erster Linie darum geht, die Freude am Radreisen zu steigern, indem man Anregungen gibt, was es so alles zu sehen gibt.
  • Die Auswahl der Punkte soll dazu anregen, die Regionen in ihrer ganzen Breite zu erkunden. Deshalb sollten sie nicht zu dicht beieinander liegen. Oder auch nicht im selben Flusstal. Gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nachbarschaft, so bietet es sich an, eine davon repräsentativ auszuwählen. Beispiel: die Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Kloster Banz im Landkreis Lichtenfels. Beide für sich genommen sehenswert, aber würde man beide auswählen, wäre der Rest des Landkreises ausgeblendet. Also warum nicht nur eins davon wählen oder - im Sinne des obigen Punktes - einen anderen Punkt in der Nähe, z.B. den Staffelberg.

Ach ja: Das Kind braucht einen Namen. Brevet ist, wie oben vermerkt, missverständlich. Wie könnte man das Projekt nennen? Außerdem suche ich noch nach einem geeigneten, griffigen Begriff für die "Orte".

Die Liste

Im Augenblick sammeln wir erstmal Vorschläge. Das dürfen also auch mehr als zwei pro Landkreis sein, zu einem gegebenen Zeitpunkt muss man dann eben eine Auswahl treffen. Für Baden-Württemberg sind die Vorschläge schon weit fortgeschritten (aber keinesfalls schon fest!) Weitere Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht, und für die anderen Länder brauchen wir noch Experten.

Baden-Württemberg

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Ostalbkreis AA Ellwangen, Neresheim Ellwangen: barock geprägte Altstadt, Schloss und Schönenbergkirche auf einem Hügel nahe der Altstadt
Neresheim: inmitten des Härtsfelds, bedeutende barocke Abteikirche
Böblingen BB Herrenberg, Weil der Stadt Herrenberg: Fachwerkaltstadt am Rande des Schönbuchs, Schlossberg
Weil der Stadt: ehem. Reichsstadt, Fachwerkhäuser, Stadtmauer
Biberach BC Bad Buchau, Rot an der Rot Bad Buchau: Federsee samt Freilichtmuseum
Rot an der Rot: Kloster (ehem. Reichsabtei)
Zollernalbkreis BL Haigerloch, Salmendingen Haigerloch: Schloss, Atomkeller-Museum
Salmendingen: Kapelle auf dem Kornbühl
Calw CW Zavelstein, Altensteig Zavelstein: Burgruine, Krokusblüte im März
Altensteig: Fachwerk-Altstadt am Talhang, Städtlein von Berneck auf einem Felssporn
Emmendingen EM Hochburg, Kandel Hochburg: große Burgruine
Kandel: Aussichtsberg im Schwarzwald, sportlicher Anspruch
Esslingen ES Holzmaden, Burg Teck Holzmaden: bedeutende Fossilienfundstätte, Urwelt-Museum
Burg Teck: markanter Aussichtspunkt am Albtrauf (eingeschränkte Erreichbarkeit für Rennräder, siehe quaeldich.de)
Freudenstadt FDS Freudenstadt, Horb Freudenstadt: Stadtanlage als Mühlebrett, riesiger Marktplatz, Winkelkirche
Horb: Altstadt am Hang des Neckartals
Bodenseekreis FN Langenargen, Meersburg Langenargen: Schloss Montfort am Bodensee
Meersburg: Weinbauort am Bodensee, Touristenmagnet
Breisgau-Hochschwarzwald FR Staufen, Totenkopf Staufen: Burgruine, Dr. Faustus
Totenkopf: höchster Punkt des Kaiserstuhls, Aussichtsturm
Göppingen GP Hohenstaufen, Wiesensteig Hohenstaufen: historisches Interesse, Aussichtsberg, kurzer Fußmarsch vom Dorf auf den Berg erforderlich
Wiesensteig: Städtlein im oberen Filstal, oberhalb davon der Filsursprung
Rhein-Neckar-Kreis HD Dilsberg, Schwetzingen Dilsberg: bekannte Bergfeste über dem Neckartal
Schwetzingen: Schloss mit Barockgarten
Heidenheim HDH Eselsburg, Wental Eselsburg: Schleife der Brenz durch eine Karstlandschaft, "Steinerne Jungfrauen"
Wental: Trockental auf dem Albuch, zahlreiche Felsformationen (eingeschränkte Erreichbarkeit für Rennräder)
Heilbronn HN Bad Wimpfen, Weinsberg Bad Wimpfen: Altstadt (Fachwerkhäuser, Stauferpfalz) über dem Neckartal, Kloster Bad Wimpfen im Tal
Weinsberg: Burgruine Weibertreu, Weinbau, Altstadt
Karlsruhe KA Bruchsal, Bretten Bruchsal: Barockschloss
Bretten: Altstadt (haupts. Fachwerk)
Konstanz KN Blumenfeld, Reichenau Blumenfeld: auf einem Hügel zusammengedrängtes Städtlein, Schloss, Wasserfall
Reichenau: Gemüseinsel im Bodensee, Kirchen und Klöster
Hohenlohekreis KÜN Schöntal, Waldenburg Schöntal: barockes Kloster im Jagsttal (Grabmal Götz v.B.)
Waldenburg: Burg und Stadtkern auf einem Felsensporn über der Hohenloher Ebene
Ludwigsburg LB Marbach am Neckar, Markgröningen Marbach am Neckar: Altstadt, Schiller-Nationalmuseum
Markgröningen: Altstadt, Schäferlauf
Lörrach Belchen, Burg Rötteln Belchen: Aussichtsberg im Schwarzwald, autofreie Straße von der Talstation bis zum Belchenhaus
Rötteln: Burgruine oberhalb von Lörrach
Mannheim MA Luisenpark, Herzogenriedpark Luisenpark Mannheim Parkanlage der Stadt Mannheim
Herzogenriedpark Parkanlage der Stadt Mannheim
Neckar-Odenwald-Kreis MOS Burg Hornberg, Eberstadt Burg Hornberg: Burg über dem Neckartal, Wohnsitz des Götz v.B.
Eberstadt: Tropfsteinhöhle
Ortenaukreis OG Allerheiligen, Gengenbach Allerheiligen: Klosterruine, Wasserfälle
Gengenbach: schöne Altstadt, Lage im Kinzigtal
Enzkreis PF Maulbronn, Neuenbürg Maulbronn: ehem. Zisterzienserkloster (Weltkulturerbe)
Neuenbürg reizvolle Lage an einer Enzschlinge, Schloss
Rastatt RA Schloss Favorite, Teufelsmühle Favorite: Barockschloss mit Garten
Teufelsmühle: Aussichtsberg im Nordschwarzwald
Reutlingen RT Bad Urach, Bichishausen Bad Urach: schöne Altstadt, Wasserfälle, Burg Hohenurach
Bichishausen: (stellvertretend für das Große Lautertal), viele Burgen auf engem Raum
Ravensburg RV Bad Waldsee, Kißlegg Bad Waldsee: historische Altstadt, Lage am Stadtsee
Kißlegg: Neues Schloss, Pfarrkirche, idyllische Lage am Zeller See
Rottweil RW Rottweil, Schiltach Rottweil: sehenswerte Altstadt, Fastnachtstradition, älteste Stadt Baden-Württembergs
Schiltach: schöne Fachwerk-Altstadt, Lage im oberen Kinzigtal
Schwäbisch Hall SHA Kirchberg an der Jagst, Vellberg Kirchberg an der Jagst: Altstadt auf einem Felssporn über der Jagst, Schloss
Vellberg: voll erhaltene Altstadt auf engstem Raum auf einem Felssporn über dem Bühlertal
Sigmaringen SIG Beuron, Heuneburg Beuron: Klosterort im Naturpark Obere Donau, nahe der Donauversickerung
Heuneburg: rekonstruiertes keltisches Oppidum über dem Donautal
Main-Tauber-Kreis TBB Stuppach, Wertheim Stuppach: Kapelle mit Stuppacher Madonna
Wertheim: Altstadt, große Burgruine, reizvolle Lage am Zusammenfluss von Main und Tauber
Tübingen Bebenhausen, Rottenburg am Neckar Bebenhausen: ehem. Kloster/Schloss mitten im Schönbuch
Rottenburg am Neckar: schöne Altstadt
Tuttlingen TUT Neuhausen ob Eck, Möhringen Neuhausen ob Eck: Freilichtmuseum
Möhringen: kleiner, netter Stadtkern, nahe der ersten Donauversickerung
Alb-Donau-Kreis UL Blaubeuren, Westerstetten Blaubeuren: Blautopf, Kloster
Westerstetten: Lage im Lonetal, Beginn eines 20 km langen, straßenfreien Abschnitts bis zur Vogelherdhöhle
Schwarzwald-Baar-Kreis VS Hexenlochmühle, Donaueschingen Hexenlochmühle: idyllische Lage in einem tiefen Schwarzwaldtal, wunderschöne Anfahrt durchs Wilde Gutachtal
Donaueschingen: "Donauquelle", Schloss
Rems-Murr-Kreis WN Murrhardt, Welzheim Murrhardt Altstadt, Walterichskapelle, Hörschbach-Wasserfälle
Welzheim: Römerkastell, Lage im Schwäbisch-Fränkischen Wald
Waldshut WT Bad Säckingen, St. Blasien Bad Säckingen: Fridolinsmünster, Holzbrücke über den Rhein, Schloss
St. Blasien: Dom (riesiger Kuppelbau) mitten im Schwarzwald, Anfahrt durchs Albtal

Bayern

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Augsburg A Klosterlechfeld, Markt
Aschaffenburg AB Mespelbrunn, Großostheim
Aichach-Friedberg AIC Friedberg
Ansbach AN Wolframs-Eschenbach, Dinkelsbühl
Altötting Burghausen, Altötting
Amberg-Sulzbach AS Sulzbach-Rosenberg, Monte Kaolino
Bamberg BA Pommersfelden, Ebrach
Berchtesgadener Land BGL Roßfeldstraße, Ramsau
Bayreuth BT Ochsenkopf, Pottenstein
Cham CHA Furth im Wald, Falkenstein
Coburg CO Seßlach, Rosenau
Dachau DAH Altomünster, Dachau
Deggendorf DEG Niederalteich
Dingolfing-Landau DGF Usterling, Dingolfing
Dillingen DLG Lauingen
Donau-Ries DON Monheim, Harburg
Ebersberg EBE Poing, Egglburger See
Erding ED Dorfen
Eichstätt EI Hexenagger, Dollnstein
Erlangen-Höchstadt ERH Herzogenaurach
Forchheim FO Gößweinstein, Walberla
Freyung-Grafenau FRG Dreisesselberg, Buchberger Leite
Freising FS Freising
Fürstenfeldbruck FFB Kloster Fürstenfeld, Haspelmoor
Fürth Roßtal, Cadolzburg, Solarberg Solarberg: größtes bayerisches Solarkraftwerk auf ehemaligem Müllberg mit Aussichtsplattform, direkt am Main-Donau-Kanal
Garmisch-Partenkirchen GAP Mittenwald, Linderhof
Günzburg GZ Günzburg
Haßberge HAS Königsberg in Bayern, Rotenhan
Hof HO Lichtenberg, Rehau
Kronach KC Kronach, Lauenstein
Kelheim KEH Abensberg, Weltenburg
Kissingen KG Münnerstadt, Berghaus Rhön
Kitzingen KT Sulzfeld am Main, Iphofen
Kulmbach KU Sanspareil, Kulmbach
Landshut LA Vilsbiburg
Nürnberger Land LAU Hohenstein, Lauf
Lindau LI Lindau, Eistobel
Lichtenfels LIF Staffelberg, Weismain
Landsberg am Lech LL Landsberg am Lech, Dießen
München M Oberschleißheim, Schäftlarn
Miesbach MB Irschenberg, Spitzingsee
Miltenberg MIL Miltenberg, Klingenberg am Main, Amorbach
Unterallgäu MN Ottobeuren, Babenhausen
Main-Spessart MSP Karlstadt, Rothenfels
Mühldorf Mühldorf am Inn, Haag
Neuburg-Schrobenhausen ND Schrobenhausen, Neuburg an der Donau
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim NEA Scheinfeld, Bad Windsheim
Rhön-Grabfeld NES Kreuzberg, Ostheim vor der Rhön
Neustadt a.d.Waldnaab NEW Flossenbürg, Parkstein
Neumarkt i.d.OPf. NM Dietkirchen, Berching
Neu-Ulm NU Kellmünz, Weißenhorn
Oberallgäu OA Oberjoch, Breitachklamm
Ostallgäu OAL Falkenstein, Neuschwanstein
Passau PA Vilshofen, Neuburg am Inn
Pfaffenhofen a.d.Ilm PAF Vohburg, Scheyern
Rottal-Inn PAN Massing
Regensburg R Kallmünz, Donaustauf
Regen REG Viechtach, Weißenstein
Roth RH Spalt, Schwarzachschlucht
Rosenheim RO Wasserburg am Inn, Neubeuern
Schwandorf SAD Trausnitz, Burglengenfeld
Straubing-Bogen SR Bogen
Starnberg STA Berg, Andechs
Schweinfurt SW Werneck, Gerolzhofen
Tirschenreuth TIR Falkenberg, Waldsassen
Bad Tölz-Wolfratshausen TÖL Bad Tölz, Walchensee
Traunstein TS Winklmoosalm, Tittmoning
Weilheim-Schongau WM Osterseen, Wies
Würzburg Röttingen, Sommerhausen
Weißenburg-Gunzenhausen WUG Wülzburg, Graben
Wunsiedel im Fichtelgebirge WUN Luisenburg, Hohenberg an der Eger

Hessen

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Odenwaldkreis ERB Michelstadt, Erbach (Odenwald) Michelstadt pittoreske Altstadt, historisches Rathaus
Erbach (Odenwald) Elfenbeinmuseum mit wechselnden Ausstellungen
Bergstraße HP Heppenheim (bergstraße), Schloss Auerbach Heppenheim (Bergstraße) Marktplatz mit Fachwerkgebäuden
Schloss Auerbach Burgruine und weiter Blick in die Rheinebene
Groß-Gerau GG Kühkopf-Knoblochsaue, Groß-Gerau
Hochtaunuskreis HG Kronberg, Königstein, Bad Homburg
Limburg-Weilburg LM Limburg, Weilburg
Main-Taunus-Kreis MTK Hochheim, Hofheim
Rheingau-Taunus RÜD Eltville, Kloster Eberbach, Idstein
Vogelsbergkreis VB Alsfeld, Schlitz
Wiesbaden WI Schloss u. -Park Biebrich, Kurhaus u. -Park

Niedersachsen

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Aurich AUR Greetsiel
Friesland FRI Jever, Schloss Gödens
Göttingen Duderstadt, Burgruine Plesse Duderstadt:Fachwerkstadt direkt am früheren Eisernen Vorhang
Hannover H Schloss Marienburg, Saupark Springe
Herrenhäuser Gärten
Marienburg: Welfenschloss direkt am Leineradweg
Saupark Springe: Naturschutzgebiet mit Wisentgehege, Jagdschloss
Herrenhäuser Gärten: in Hannover
Hildesheim HI Sieben Berge, Lamspringe Sieben Berge: Höhenzug bei Alfeld am Leinradweg, mit Schneewittchenpfad
Radweg zu Kunst bei Lamspringe, Skulpturenradweg
Holzminden HOL Bodenwerder, Schloss Fürstenberg Bodenwerder: Münchhausenstadt
Schloss Fürstenberg: Porzellanmanufaktur, oberhalb der Weser
Northeim NOM Bad Gandersheim, Einbeck
Soltau-Fallingbostel SFA Vogelpark Walsrode, Alte Leine bei Ahlden

Nordrhein-Westfalen

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Höxter HX Kloster Corvey Kloster Corvey ehemals bedeutendes karolingisches Kloster
Lippe LIP Externsteine, Hermannsdenkmal
Minden Mi Wasserstraßenkreuz Minden Minden: Wasserstraßenkreuz, Mittellandkanal und Weser

Rheinland-Pfalz

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Alzey-Worms AZ Alzey, Oppenheim
Bad Kreuznach KH Bad Kreuznach, Bad Münster
Rhein-Lahn-Kreis EMS Bad Ems, Loreley, Burg Pfalzgrafenstein
Germersheim GER Fronte Beckers, Festung Germersheim ehemalige Festungsanlage
Landau LD Landau, Reptilium Landau Pfalz Weinstadt, Museen, Kirchen, Parks
Reptilienzoo Landau größter Reptilienzoo Deutschlands
Ludwigshafen LU Maudacher Bruch Maudacher Bruch Naturschutzgebiet mit Bademöglichkeit
Mainz (Kreisfreie Stadt) MZ Dom, Gutenbergmuseum
Landkreis Mainz-Bingen MZ Ingelheim, Bingen, Bacharach
Mayen-Koblenz MYK Burg Eltz
Neustadt Weinstraße NW Neustadt, Hambacher Schloss Neustadt an der Weinstraße historische Altstadt
Hambacher Schloss Symbol der deutschen Demokratiebewegung
Rhein-Hunsrück-Kreis SIM Oberwesel, St. Goar, Boppard
Speyer SP Dom, Technikmuseum Speyerer Dom Dom und ausgedehnte Fußgängerzone, mit dem Rad befahrbar
Technikmuseum Speyer technische Konstruktionen aus dem Fahrzeug- und Flugzeugbau sowie ein IMAX-Kino
Südliche Weinstraße SÜW Weintor, Bad Bergzabern Deutsches Weintor Beginn bzw. Ende der Deutschen Weinstraße
Bad Bergzabern Schloss, Westwall-, Zinnfiguren- und Heimatmuseum
Worms WO Dom Wormser Dom Dom St. Peter zu Worms
Zweibrücken ZW Rosengarten, Schwarzenacker Rosengarten Zweibrücken einer der weltweit größten Rosarien

Saarland

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Merzig-Wadern MZG Nennig, Saarschleife Nennig: Schloss Berg, römisches Mosaik
Saarschleife: Wahrzeichen des Saarlands
Homburg HOM Schwarzenacker, Römermuseum Schwarzenacker Ausgrabungen eines römischen Vicus

Schleswig-Holstein

Landkreis Kennzeichen Vorschläge Kurze Beschreibung/Begründung der Vorschläge
Dithmarschen HEI Seehundstation, Sehundstation Aufzuchtstation für Seehunde

Thüringen

Landkreis Kennzeichen Vorschläge
Eichsfeld EIC Burg Hanstein, Grenzlandmuseum Teistungen
Saalfeld-Rudolstadt SLF Lehesten, Feengrotten