Blue Ridge Parkway

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blue Ridge Parkway - "America's Favorite Drive"

Der Blue Ridge Parkway folgt über 470 Meilen (755 km) ungefähr der östlichen Kontinentalscheide vom Great Smoky Mountain National Park in North Carolina bis zum Shenandoah National Park in Virginia (oder umgekehrt).

BRP3 Appalachian sunset.jpg

Er gilt in den USA als "Scenic Drive" und ist bei Autotouristen beliebt im Frühling oder Frühherbst, wenn die Natur sich von der schönsten Seite zeigt.

BRP2 Autumncolors.jpg

Für Radfahrer ist dieser "Drive" aber auch ganz gut geeignet; der Autoverkehr ist ausserhalb der Wochenenden im Frühling und Frühherbst gut erträglich. Die Route ist für den gewerblichen Verkehr gesperrt und entlang gibt's zahlreiche Campingmöglichkeiten (Öffnungszeiten beachten!) und etwas abseits zahlreiche andere Übernachtungsmöglichkeiten in den Wäldern der Appalachen.

BRP6 Camping.jpg

Entlang der Route liegen unzählige Aussichtspunkte und ein paar historische Bauten aus der Pionierzeit mit "Visitors Centers".

BRP6 MabryMill.jpg
BRP5 Pioneer House.jpg
BRP10 Tobacco.jpg
BRP11 Scarecrow.jpg

Naturgemäss überwindet die Strasse zahlreiche Höhenmeter, die Strasse ist allerdings nirgends besonders steil (über 10%) und auf der ganzen Länge gut ausgebaut.

BRP5 Trassee.jpg

Der Parkway verläuft über einige Strecken parallel zum bei Fernwanderern bekannten Appalachian Trail. Zahlreiche kleinere und grössere Wanderrouten führen von der Strasse weg hinein in die Wälder hin zu Wasserfällen und anderen Sehenswürdigkeiten.

BRP4 Linville Falls.jpg
BRP8 Ridge.jpg
BRP7 Moonshiners.jpg