Claude Marthaler

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Claude Marthaler auf der Cycolonia 2011

Claude Marthaler, gebürtiger Schweizer, ist seit 1988 immer wieder auf längeren Radreisen. Er war von 1994 bis 2001 auf Radweltreise.

Weltreise

Claudes Marthalers Weltumradlung führte ihn von 1994 bis 2001 zuerst durch Europa und Asien, dann durch Nord- und Südamerika und durch Afrika (Karte). Er legte auf dieser Reise rund 122000 km auf dem Rad zurück und durchquerte 60 Länder.

Er startete in seiner Heimatstadt Genf am 12. März 1994 und durchradelte in etwa drei Jahren

  • in Europa die Schweiz, Österreich, Ungarn und die Ukraine,
  • in Asien Russland, Azerbaidschan, Georgien, Armenien, Turkmenistan, Uzbekistan, Tadschikistan, Kirgisistan, Kazachstan, China, Tibet, Sri Lanka, Indien, Bangladesch, Nepal, Süd-Korea und zum Schluss Japan, wo er einige Monate in Tokio arbeitete.

Dann flog er von Tokio auf die andere Seite des Pazifiks und radelte in etwa 2 Jahren

  • in Nordamerika in Alaska, Kanada und die USA,
  • in Mittelamerika durch Mexiko, Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica und Panama
  • in Südamerika durch Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Chile und Argentinen. Der südlichste Punkt seiner Reise war Ushuaia im März 1999.

Von Kapstadt aus setze er seine Reise auf dem afrikanischen Kontinent fort, wo in etwas mehr als zwei Jahren er folgende Länder durchquerte:

  • Südafrika, Lesotho, Botswana, Zimbabwe, Mosambik, Malawi, Tanzania, Kenia, Uganda, die Demokratische Republik Kongo, die Zentralafrikanische Republik, Kamerun, Nigeria, Niger, Burkina Faso, Mali, Guinea, Guinea Bissau, Gambia, Senegal, Mauritanien und Marokko.

Er beendete seine Reise am 16. Juni 2001 wieder in Genf, nachdem er über Spanien und Frankreich zurück in die Schweiz geradelt war.

andere Radreisen

Räder

Yak.jpg

Die Weltreise unternahm Claude auf seinem "Yak" genannten Rad, bei welchem allerdings im Laufe der Zeit die meisten Teile ersetzt oder verändert wurden.

Sein Rad mitsamt der Ausrüstung wog bis zu 80 kg.

aktuell

Veröffentlichungen

  • Claude Marthaler: Soweit das Rad uns trägt. Drei Jahre mit dem Fahrrad durch Afrika und Asien. Maxime-Verlag, 2012, ISBN 978-3-931965-46-4
  • Claude Marthaler: Durchgedreht. Sieben Jahre im Sattel. Reise Know-How Verlag, 2002, ISBN 3896623052

Weblinks

Letters to TravelAfrica : Während der Durchquerung des afrikanischen Kontinents im Rahmen seiner Weltumradlung veröffentlichte das Magazin TravelAfrica einige "Letters to TravelAfrica", in denen Claude einige Eindrücke seiner Reise schilderte: