Diskussion:Albanien

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sprache

Das ist irreführend, was das steht: Die albanische Sprache ist mit keiner anderen verwandt und ensprechend unvertraut. Albanisch ist eine indoeuropäische Sprache (wie die germanischen, slawischen, romanischen Sprachen, ebenso Griechisch etc.). Albanisch steht dem Deutschen viel näher als z.B. Türkisch, Ungarisch oder Mongolisch. Richtig ist jedoch, dass albanisch innnerhalb der indoeuropäischen Sprachen relativ isoliert ist. --Toxxi 14:27, 9. Nov 2012 (CET)

Ich denke mal, dass du das gut einschätzen kannst. Spricht also nichts gegen eine Korrektur. --Jürgen 07:45, 10. Nov 2012 (CET)
Jetzt endlich mal erledigt. --Toxxi 13:13, 14. Jan 2013 (CET)

Straßennetz, allgemeine Informationen

Dem kann ich nicht so ganz zustimmen. Besonders rücksichtsvoll sind die Albaner, die wir getroffen haben nicht gefahren. Es wurde auf allen Strecken gerast, bis zum geht nicht mehr. Alle paar Meter sah man Gedenkstätten (oder Wracks) an den Straßen...so selten sind Unfälle wohl nicht. Im Süden hat man sich beim Überholen Mühe gegeben, Hupen diente zur Begrüßung. Im Norden hingegen war Hupen das Zeichen für "runter von der Straße oder du bist platt". Wir wurden 1mal auf einer 2spurigen(!) Straße touchiert, weil wir nicht weiter rechts fahren konnten. Je weiter wir in den Norden kamen, desto besiedelter wurde die Gegend, desto schlechter wurden die Straßen, desto aggressiver die Autofahrer. Den Süden kann man zum reiseradln durchaus empfehlen, aber um den Norden (bzw. um besiedeltere Gegenden) würde ich einen großen Bogen machen. --OmikronXi 08:21, 30. Okt 2013 (CET)