Flughafen Montreal (YUL)

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

Der Pierre-Trudeau-Flughafen (IATA-Code YUL) ist der wichtigste Flughafen von Montreal.

Ortsinformationen: Wikivoyage:Montréal

An- und Abreise zum Flughafen

Bus

Flughafen und Innenstadt sind mit dem Express-Bus der Linie 747 direkt verbunden. Der Fahrpreis beträgt 8 Dollar und muss passend mit Münzen bezahlt werden. Bei Abfahrt am Flughafen ist auch die Bezahlung in US-Dollar möglich. Der Fahrpreis beinhaltet eine 24 Stunden lang gültige Netzkarte für STM-Busse und die Metro. Ob verpackte Fahrräder mit dem Bus transportiert werden können, ist unklar.


Bahn

Der Flughafen ist an das Nah- und Fernverkehrsnetz über die Bahnhöfe Dorval angebunden. Die beiden Bahnhöfe liegen sehr nahe beieinander, aber auf unterschiedlichen Seiten der A520. Für den Fernverkehr (VIA Rail) gibt es einen kostenlosen Shuttle-Service vom Terminal (Anforderung am "Post #2"), wenn man bereits ein Ticket hat. Ob der Shuttle-Bus Fahrradtransport erlaubt ist nicht bekannt. Fahrradkartons für den Bahntransport sind am Bahnhof verfügbar.

Zur Nahverkehrsstation (AMT) an der Vaudreuil-Hudson-Line folgt man der Beschreibung der Fahrradroute unten. Die Nahverkehrszüge transportieren Fahrräder außerhalb der Rush Hour, haben aber nur einen recht eingeschränkten Fahrplan.

Fahrrad

Der Flughafen ist nur etwa 20 km von der Innenstadt entfernt und liegt nahe der Route Verte, dem bekanntesten Fernradweg in Quebec.

Aus der Innenstadt kommend steuert man zunächst die Route Verte 5 an, die am Alten Hafen (Vieux-Port) vorbei zum Lachine-Kanal führt. In Vieux-Port ist die Radwegführung manchmal etwas unübersichtlich und das Fußgängeraufkommen ist hoch. Parallel zur Rue de la Commune Ouest fährt man nach Süden bis zur Brücke an der Rue Mill. Hier die Brücke nicht überqueren, sondern dem Radweg nach links zur Unterführung der Brücke folgen. Der Radweg verläuft nun weiter auf der Rue de la Commune bis zur Rue Mill, wo der Weg nach links unter die Bahnbrücke abbiegt. Ab hier fährt man nun auf einem gut ausgebauten Radweg entlang des Lachine-Kanals Richtung Südwesten, wobei man gelegentlich die Kanalseite wechselt. Vor der Lachine-Schleuße am Ende des Kanals biegt man auf dem Chemin de Musée nach rechts ab und überquert den Kanal ein letztes Mal. Der Radweg führt nun entlang des Ufers Richtung Westen (Achtung: einige Engstellen) bis zur Gemeindegrenze von Dorval. Ab hier verläuft die Route Verte auf der Straße Bord-du-Lac/Lakeshore. An der Kreuzung mit der Dorval Avenue biegt man nach rechts auf diese ab und folgt ihr bis zu einem großen, mehrspurigen Kreisverkehr. Dieser dient als Autobahnverteiler und ist stark befahren. Das Befahren mit dem Rad ist zwar erlaubt und dank Ampeln im Kreisverkehr auch möglich, aber eher nicht zu empfehlen. Stattdessen steigt man besser ab, überquert die Avenue Dorval und folgt dem Kreisverkehr auf dem Gehweg entgegen der Fahrtrichtung. Nachdem man den Zubringer zur A20 auf einer Unterführung unterquert hat, sieht man nun den (Nahverkehrs-)Bahnhof Dorval. Durch das Bahnhofsgebäude erreicht man eine Unterführung (Rampen sind vorhanden) zur anderen Seite der Bahnlinie. Über den Parkplatz biegt man nun nach links auf die Avenue Cardinal ab. Dort wird im Moment (Oktober 2011) ein straßenbegleitender Radweg gebaut. An der nächsten Kreuzung (Boulevard Albert-de-Niberville; Radweg ebenfalls im Bau) biegt man nach rechts ab und hat das Terminal fast erreicht. Bei der Befahrung im Juli 2011 wurde rund um das Terminal viel gebaut, weswegen keine genauere Beschreibung für den letzten Abschnitt vorliegt. Wenn man es aber bis hier geschafft hat, ist der Rest des Weges nicht mehr zu verfehlen.

Angebundene Radfernwege

Radabstellmöglichkeiten

Infrastruktur

Radmiete

Eine Fahrradvermietung ist nicht vorhanden. Wenn man kein eigenes Rad hat, bietet es sich an, mit dem Bus in die Innenstadt zu fahren und dort das Bixi-Leihradsystem zu nutzen.

Verpackungsmaterial

Restaurants

Einkaufsmöglichkeiten

Toiletten

Aufenthaltsmöglichkeiten

Gepäckaufbewahrung

Weblinks

Offizielle Flughafenseite