Radreise-Wiki Diskussion:Handbuch

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Ihr alle, ich habe dieses Projekt mal von meiner Benutzerseite ausgegraben, um es endich mal fertigzustellen. Damit können wir vielleicht nochmals gezielter neue Mitstreiter anwerben. Ich dachte diese Seite dafür, alle Anleitungen hier zusammenzufassen. --Tine 09:56, 21. Mai 2011 (CEST)

Anleitung für Track korrigieren

Kann jemand mit Sachkenntnis den Bereich überarbeiten, ergänzen? Fehlt bei der Anleitung für GE nicht noch etwas, wie man die Ortspunkte mitspeichert? Daran sind meine Änderungsversuche mit GE auf jeden Fall bisher immer gescheitert. - Gibt es noch weitere Programme, die hier aufgeführt werden sollten? --Tine 09:56, 21. Mai 2011 (CEST)

Ich habe die Anleitung etwas ergänzt, damit klarer wird, wie man Track und Ortspunkte gemeinsam speichert. - Zur zusätzlichen Software: Ich benutze noch einen OpenStreetMap-Layer für Google Earth. Der kann nützlich bei der Überprüfung von Tracks sein, die auf Waldwegen oder neuen Straßen verlaufen, die in GE nicht sichtbar bzw. noch nicht vorhanden, in OSM jedoch bereits eingetragen sind. Gleichzeitig kann man OSM-Inhalte mit GE vergleichen. -- 3rad 13:02, 7. Jul 2011 (CEST)
Hey, das ist ja ein geniales Teil! Ich liebe GE und ich liebe OSM ... Kann man das auch mit OCM machen? --Jürgen 13:11, 7. Jul 2011 (CEST)
Für OCM gab's das bis eben noch nicht. Ich habe die kmz geändert und einen OCM Tile-Server eingetragen. Leider ist der etwas langsam und funktioniert nur in mittleren Zoom-Leveln. Wenn rote X-e erscheinen, dann ist man entweder zu weit weg oder zu nahe dran. -- 3rad 13:56, 7. Jul 2011 (CEST)
Schönes Spielzeug ;-) Wenn man dann noch die Geländeansicht von GE einschaltet ist es perfekt. Soll ich das kmz wirklich schon löschen? --Jürgen 14:13, 7. Jul 2011 (CEST)
Morgen ist es auch noch früh genug. Im Quelltext und auf der Homepage steht nichts von Urheberrechten für den Layer. Scheint nur ein Werbemittel für seine anderen Programme zu sein. Ich habe jetzt eine Version mit dem Original-OpenCyclemapServer hochgeladen (schneller, alle Zoomstufen aktueller). -- 3rad 14:30, 7. Jul 2011 (CEST)

Unterstützung durch aktive Mitglieder

Moin. Tine hat mich gefragt, ob ich mich auch in dieser Rubrik listen lassen würde. Ja, würde ich, aber: Wäre es im Prinzip nicht sinnvoller, eine allgemeine Frage-Antwort-Seite einzurichten, auf der man beliebige Fragen stellen kann und die von den Leuten, die sich unter "Unterstützung" listen lassen würden, beobachtet wird? Also so etwas wie Fragen zur Wikipedia. Das hätte einige Vorteile: wenn man keine Antwort weiß, muss man die Frage nicht weiterleiten; die Fragen werden vermutlich schneller beantwortet; die Antworten lassen sich einfach von anderen Nutzern finden. Der einzige Nachteil, den ich sehe: die persönliche Diskussionseite hat die nette Benachrichtigungsfunktion und man muss nicht erst auf die Beobachtungsliste gehen, um zu sehen, ob es neue Fragen gibt. Was denkt ihr? --Harald 18:17, 8. Jun 2011 (CEST)

Gute Idee, allerdings fände ich eine Liste, wer hier wirklich als Ansprechpartner fungieren mag, zusätzlich gut. Die Liste muss ja nicht im Handbuch stehen, man könnte sie ja extra anlegen und verlinken. Da gäbe es die Möglichkeit, die Liste Radreise-Wiki:Verantwortlichkeiten mal zu aktualisieren, die ist ja völlig veraltet.
Und als Variante zu Deinem Vorschlag: Ich hatte schon überlegt, einen entsprechenden Thread "Fragen und Feedback zum Radreise-Wiki" im Forum einzubringen und entweder in der Rubrik Forum oder Treffpunkt oben anpinnen zu lassen. Dort könnten auch nach Bedarf alle "Aktiven" antworten. Hätte vielleicht den Vorteil, dass das Wiki präsenter im Forum wäre, und den Nachteil, dass viel Nörgelei da landen würde, von der wir hier im Wiki nie was mitbekommen. Aber gerade für die Rückmeldungen zu Strecken und Tracks wäre das vielleicht hilfreich.
Bin mal gespannt, was die anderen meinen. --Tine 18:26, 8. Jun 2011 (CEST)
Zum Thema "Im Forum oder hier": das ganze hier zu behalten, hätte den Vorteil, dass man direkt die Wikisyntax in Frage und Antwort benutzen kann. Was natürlich für die weniger wikibewanderten auch gleichzeitig wieder ein Nachteil ist... --Harald 18:30, 8. Jun 2011 (CEST)
Ja, eigentlich hatten wir ja den Grundsatz "Übers Wiki wird nur im Wiki diskutiert", den unterlaufen wir mit einem Forumsthread. Von daher ist dein Vorschlag besser. --Tine 18:34, 8. Jun 2011 (CEST)

Signaturen im Artikelnamensraum

Aus Radreise-Wiki:Handbuch#Diskussion:

"In den Artikeln selbst wird nicht signiert! (Ausnahme: temporäre Warnhinweise wie Streckensperrungen)."

Ich denke, über diese Regel müsste man noch mal reden. Im Gegensatz zur Wikipedia mit ihren NPOV-/Quellenregeln geht es hier im Wiki in bestimmten Bereichen auch um den Austausch persönlicher Erfahrungen, die sich nicht verallgemeinern lassen. Beispielweise bei den Erfahrungen mit Fahrradtransport_im_Flugzeug oder bei den Winterreifen. Bei solchen Artikeln ist es dann gut, schnell sehen zu können, von wem die entsprechenden Informationen stammen. Im Prinzip wäre das zwar auch über die Versiongeschichte machbar, in der Praxis ist das bei Seiten mit vielen Edits aber sehr aufwändig. Vorschlag:

"In den Artikeln selbst werden in der Regel keine Signaturen eingefügt." Ob man die Ausnahmen spezifizieren sollte oder nicht, weiß ich nicht so recht. (Die im Original angeführte Ausnahme der Streckensperrung leuchtet mir übrigens nicht ein -- wozu braucht man da eine Signatur?) Was meint ihr? --Harald 18:10, 11. Jun 2011 (CEST)

Das mit den Signaturen zu Warnhinweisen hatte irgendwer mal begonnen, wurde von mehreren aufgenommen, und ich (?) hatte es dann mal zum "Gesetz" gemacht, indem ich es als Regel formuliert habe. Deine Änderung finde ich okay, bei Abweichungen kann man es ja - wie z.B. auf der Transportseite, im Eingangstext erwähnen, das Signaturen erwünscht sind. :-) --Tine 22:13, 11. Jun 2011 (CEST)
Die Artikel sollen meiner Meinung nach eine objektive Informationsquelle sein und möglichst eine aktuell gültige Version widerspiegeln. Wenn man unbedingt wissen möchte, wer etwas im wiki geschrieben hat, kann man das über die Versionen herausfinden. Henning 22:45, 11. Jun 2011 (CEST)
Signaturen braucht es m.M. nach auch nicht. Aber temporäre Hinweise über Baustellen etc. sollten schon mit dem Datum der Beobachtung versehen sein.--Jürgen 22:55, 11. Jun 2011 (CEST)
Ein Datum bei Sperrungen und anderen sich ständig ändernden Dingen ist sicher sinnvoll und unumstritten. Ich ändere dann mal in auf "In den Artikeln selbst werden keine Signaturen eingefügt." Eventuelle Ausnahmen kommen dann auf die entsprechenden Seiten. --Harald 00:36, 12. Jun 2011 (CEST)

Korrekturen

Korrektur gelesen und "man" statt "Du" bis "Trackkorrektur, wird fortgesetzt --Dietmar 22:39, 13. Jun 2011 (CEST)

Du bist genial ;-) Schön, dass du wieder da bist ... --Jürgen 22:43, 13. Jun 2011 (CEST)
Danke! --Tine 09:34, 14. Jun 2011 (CEST)

Bin durch. Ich würde das "Grundsatzdokument" nochmal mit etwas Abstand komplett lesen, am besten, wenn weitere Ergänzungen durchgeführt wurden. Gruß --Dietmar 22:02, 14. Jun 2011 (CEST)

QT für Beschriftung von Grafiken

Eine Frage an die EDVauer im Wiki-Team:

Wie muss man Javasrcipt formulieren, um Beschriftungen anders als waagerecht über eine Grafik zu legen?

Gruß, --Ulrich 11:37, 30. Dez 2011 (CET)