Tour Explorer 50 Deutschland

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tour Explorer 50 Deutschland von Magic Maps ist die Kombination der amtlichen Rasterkarten 1:50000 mit Overlays von POI, Wander- und Radwegen.

Vorteile:

  • Erstklassiges Kartenmaterial (Rasterkarte) von ganz Deutschland einschließlich eines schmalen Streifens grenznaher Nachbargebiete;
  • Gute Bearbeitungsmöglichkeiten von Tracks (inklusive Import und Export);
  • Einfach zu bedienende 3-D Vorschau;

Nachteile:

  • Benötigt reichlich Arbeitsspeicher und Platz auf der Festplatte (ca. 14gb), um einigermaßen schnell arbeiten zu können
  • Mäßige Qualität der Radwege-Tracks (seit 09.2008 ca. 100.000km, aus dem ADFC-Tourenportal, teilweise veraltet)
  • Die Routen können nicht direkt in einen GPS-Empfänger geladen werden, die jeweilige Route muss erst mit einem Start- + Endpunkt, sowie diversen Zwischenpunkten versehen werden. Die Tourendaten können aber mit zusätzlicher Software oder auch online konvertiert werden
  • Für Fernstrecken zu genaues Kartenmaterial (besser wäre 1.100.000, entgegen der Topo-Kartenserie der Landesvermessungsämter, ist keine Karte (zur Übersicht) mit einem kleineren Maßstab enthalten

Weblink zur Herstellerseite