Aquitaine

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aquitaine ist die südwestlichste Region Frankreichs, an der Atlantikküste gelegen und über die Pyrenäen an Spanien grenzend. Die Region besteht aus den Départements Dordogne, Gironde, Landes, Lot-et-Garonne und Pyrénées-Atlantiques, Hauptort ist Bordeaux.

Routen

Fähren

Es gibt zwei Fähren über die Gironde: Royan - Le Verdon, direkt an der Girondemündung, und Blaye - Lamarque. Der Tarif für eine Person mit Fahrrad beträgt bei beiden Fähren 4,90 Euro (Stand 2013). Die letzten Brücken über den Fluss befinden sich bei Bordeaux.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, mit kleinen Booten über das Bassin von Arcachon überzusetzen. Einschränkungen gibt es für E-Bike. Diese werden nur auf besonders gekennzeichneten Fahrten und nur auf der Route Cap Ferret <-> Arcachon mitgenommen. bateliers-arcachon

Campingplätze

Vor dem Eintragen neuer Plätze bitte die Hinweise auf Empfehlenswerte Campingplätze beachten.
Siehe auch die allgemeinen Bemerkungen zu Campingplätzen in Frankreich.

  • 33680 Le Porge: Aire naturelle de camping Les Noisetiers. Etwa 1 km vom Ort entfernt. Ein kleines unscheinbares Schild zeigt an der D107 Richtung la Porge-Océan wenige Meter nach dem Kreisel nach rechts (die Straße selber führt nach Lacanau-Océan). Dieser Campingplatz ist ein relativ Platz und damit völlig untypisch für die Atlantikküste, angenehm ruhig, vergleichsweise günstig, ähnelt eher solchen im Landesinneren. (Pierrot 2008) Karte
  • 33260 La Teste de Buch, Camping ** Les Bonnes Vacances, rue André Lesca 121. Kleiner Camping in der Nähe von Arcachon und Dune de Pilat (je ca. 20-30 Minuten). Ca. 16 Euro pro Tag für 2 Personen mit Zelt. Kleiner Camping, gute Alternative zu zum Teil viel teureren Campings in der Umgebung. (i-simon 2012) Karte
  • 40160 Ychoux Camping des Forges, Campingplatz der Gemeinde etwas westlich des Orts im Hinterland der Küste. Sehr ruhig, alles sauber, Imbiss auf dem Campingplatz vorhanden. Kosten für Person+Fahrrad 9,30 Euro (Tarif 2018). (StefanS 2015) Karte
  • 40390 St-Martin-de-Seignanx Camping Ducasse. Einfaches Bauernhof-Camping im Hinterland der Küste ohne die absurden Preisvorstellungen ein paar Kilometer weiter, Tarif war 10 € für eine Person mit Fahrrad. (StefanS 2015) Karte
  • 64122 Urrugne, Camping Juantcho. Liegt direkt am Meer bei Socoa, aber windgeschützt durch den Steilhang und Hecken. Abends Blick auf den Sonnenuntergang über der Biskaya. Tarif war 2017 etwa 11 Euro für eine Person mit Rad, weniger als der auf der Webseite angegebene Preis. Keine Restauration auf dem Platz, aber 10 Gehminuten von den Restaurants in Socoa entfernt. (StefanS 2017) Karte
  • 64780 Suhescun Ferme Etchemendigaraya (Ferme Bahoc bei Archies). Bauernhof-Camping im Pyrenäen-Vorland etwa 15 km vor St-Jean-Pied-de-Port. Liegt wirklich in der Mitte von nix, sehr ruhig und idyllisch. Platz etwas ausgesetzt auf einem Hügelrücken. Eher was für Selbstversorger, aber falls nötig gibt es zwei Kilometer entfernt an der D22 noch ein Lokal. (StefanS 2015) Karte