Elbe - Neiße

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elbe - Neiße
KeinLogo.png
Elbe - Neiße s.png
Länge 84 km
Höhenmeter 1190 m 1013 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Diese Radroute ist eine Verbindungsstrecke in der Tschechischen Republik von der Elbe (Labe) bei Schöna zur Neiße (Nysa) bei Liberec dar.


Allgemeines

Diese Radroute verbindet die beiden grenzüberschreitenden deutsch-tschechischen Flussradwege entlang der Elbe und Oder-Neiße. Sie verläuft ungefähr entlang des Radfernwegs "Krajem pískovcových skal" (Ausschilderung Nr. 21), ist stellenweise jedoch aufgrund der besseren Fahrbarkeit begradigt. Es sind ca. 1100 Höhenmeter zu bewältigen, dabei werden drei Gebirge durchquert: Böhmische Schweiz (tsch.: České Švýcarsko), Lausitzer Gebirge (tsch.: Lužické hory) und Jeschkengebirge (tsch.: Ještědský hřbet).

Der Weg ist landschaftlich sehr schön und verläuft auf ruhigen, verkehrsarmen gut asphaltierten Landstraßen. Selbst an Wochentagen wenig Verkehr. Kurz vor Liberec besteht die Möglichkeit, auf eine andere (höhere) Passstraße über das Jeschkengebirge abzubiegen und auf den 1012 m hohen Berg Ještěd (Jeschken) zu fahren.

Roadbook

Schöna

Vom Elberadweg in Schöna mit der Fähre nach Hřensko. Achtung: auf fast allen Fähren gilt das VVB Ticket der Bahn. Ausnahme ist u.a. die Fähre nach Hřensko. Preise

Geodaten: 50.8752417,14.2347778 Höhe 122 m (Fähranleger)

0,3 km / 0 km

Hřensko

Dt.: Herrnskretschen

Blick von Schöna nach Hrensko auf der anderen Seite der Elbe.

Hřensko ist das Einfallstor zur Böhmischen Schweiz, die mit der Sächsischen Schweiz eine geologische Einheit bildet. Hier befindet sich der tiefste Punkt der Tschechischen Republik, landeinwärts geht es in jede Richtung bergauf. Unmittelbar am Ufer befindet sich ein großer Markt, auf dem jedoch viel Unnützes verkauft wird.

Hier mündet das Flüsschen Kamenice (Kamnitz), das nahezu die gesamte Böhmische Schweiz entwässert, in die Elbe. Am Ortsende beginnt die lohnenswerte Edmundsklamm, die nur zu Fuß begangen werden kann, Fahrräder sind verboten! Mittels Fährboot kann man bis nach Mezní Louka gelangen.

Geodaten: 50.8739944,14.2373472 Höhe 150 m (Hřensko)

Der Straße in Richtung Mezní Louka folgen, man kann sich aufgrund der Geographie nicht verfahren.

6,2 km / 7 km

Mezní Louka

Dt.: Rainwiese

  • Einfacher Zeltplatz im Ort
  • Wanderweg zum Pravčická brána (Prebischtor), dem Wahrzeichen der Böhmischen Schweiz. [1]

Geodaten: 50.8734417,14.3172722 Höhe 278 m (Mezní Louka)

4,2 km / 11 km

Vysoká Lípa

Dt.: Hohenleipa

Im Ort macht die Straße einen scharfen Knick, direkt dort befindet sich ein Gasthaus.

Geodaten: 50.8587500,14.3522361 Höhe 295 m (Vysoká Lípa)

4,0 km / 15 km

Jetřichovice

Dt.: Dittersbach

Geodaten: 50.8523694,14.3928222 Höhe 225 m (Jetřichovice)

Am Orteingang rechts abbiegen in Richtung Česká Kamenice.

3,2 km / 18 km

Všemily

Dt.: Schemmel

Geodaten: 50.8370111,14.3747806 Höhe 217 m (Všemily)

3,0 km / 21 km

Srbská Kamenice

Dt.: Windisch Kamnitz

  • Großer Zeltplatz am Orteingang rechts, viele Dauercamper. [2]

Srbská Kamenice ist ein langgezogenes malerisches Örtchen entlang des Flüsschens Kamenice (Kamnitz). Es gibt einige Gasthäuser und Cafés. Der Ort schmiegt sich beidseitig an die Felsformationen der Böhmischen Schweiz.

Geodaten: 50.8221056,14.3529833 Höhe 215 m (Srbská Kamenice)

2,6 km / 23 km

Janská

Dt.: Johnsbach

Geodaten: 50.8043750,14.3643778 Höhe 238 m (Janská)

4,4 km / 28 km

Česká Kamenice

Dt.: Böhmisch Kamnitz

Felsformation Pusty Zamek direkt am Straßenrand.

Česká Kamenice ist ein kleines Städtchen mit knapp 6.000 Einwohnern. Es hat einen schönen kleinen Marktplatz, an dem sich diverse Cafés, Gaststätten und Hotels befinden. In Richtung Ortsaufgang gibt es einiger Supermärkte zur Versorgung. Ab hier endet die Böhmische Schweiz und geht in das Lausitzer Gebirge über.

Auf halbem Wege nach Kytlice passiert man die markante Felsformation Pustý Zámek (Wüstes Schloss). Information: Pustý zámek.

Geodaten: 50.7998889,14.4204111 Höhe 300 m (Ceská Kamenice)

Ab hier geht es 15 km leicht bergauf in das Lausitzer Gebirge hinein mit ca. 1-2% Steigung.

9,4 km / 37 km

Kytlice

Dt.: Kittlitz

Hier quert ein anderer tschechischer Fernradweg in Nord-Süd-Richtung.

Geodaten: 50.8156750,14.5315444 Höhe 447 m (Dolní Falknov)

5,3 km / 43 km

Abzweig zum Stožecké sedlo

Hier müssen ca. 250 m auf der Fernverkehrsstraße 9 zurückgelegt werden. Die Straße hat einen breiten Seitenstreifen.

Geodaten: 50.8307556,14.5909639 Höhe 558 m (Abzweig zum Stožecké sedlo)

Links in die 9 einbiegen und nach ca. 250 m wieder rechts abbiegen in Richtung Jablonné v Podještedí. In die Gegenrichtung dem Wegweiser nach Česká Kamenice folgen.

5,2 km / 48 km

Horní Svetlá

Dt.: Oberlichtenwalde

Unmittelbar vor dem Ort gibt es an einer scharfen Linkskurve eine herrliche Aussicht über das Gebirge.

Geodaten: 50.8339111,14.6503528 Höhe 574 m (Horní Svetlá)

ACHTUNG! Die Straße nach Dolní Svetla geht ca. 1 km steil bergab, das durchschnittliche Gefälle beträgt 15%.

1,3 km / 49 km

Dolní Svetlá

Dt.: Niederlichtenwalde

Der Ort wird nur tangiert. Wer sich versorgen möchte, muss im Ort links abbiegen.

Geodaten: 50.8329917,14.6671028 Höhe 468 m (Dolní Svetlá)

Der nach rechts abbiegenden Hauptstraße folgen.

3,2 km / 52 km

Mařenice

Dt.: Großmergthal

Radwegführung über kleine Landstraßen.
  • Marenice
  • Großes Luxushotel mit Golfplatz im Ort

Geodaten: 50.8077000,14.6778611 Höhe 395 m (Mařenice)

3,7 km / 56 km

Heřmanice v Podještědí

Dt.: Hermsdorf

  • Übernachtungsmöglichkeit: Penzion Česká hospoda [3].

Das Dörfchen erstreckt sich über ca. 2 km links und rechts der Straße. In der Dorfmitte gibt es ein Gasthaus, Läden und eine Bushaltestelle.

Geodaten: 50.7949528,14.7236056 Höhe 361 m (Heřmanice)

Kurz vor Jablonné wird die Fernverkehrsstraße 13 überquert. Unmittelbar danach geht es links ab zum Bahnhof von Jablonné. Aktuell (Dez 12) ist dort wohl Baustelle und kein Durchkommen, alternativ einfach der kleinen Landstraße und den Wegweisern folgen.

5,0 km / 61 km

Jablonné v Podještědí

Dt.: Deutsch Gabel

  • Jablonné v Podještědí
  • Übernachtungsmöglichkeit: Penzion U Salvatora [4]. Aktuell (Okt 12) ist die Pension trotz gegenteiliger Behauptungen der Webseite in Betrieb.
  • Bahnanschluss nach Liberec

Jablonné v Podještědí ist ein kleines Städtchen an der Grenze zwischen Lausitzer Gebirge und Jeschkengebirge. Das tschechische "v Podještědí" bedeutet so viel wie im Jeschkenvorland. Bei gutem Wetter hat man einen guten Blick auf den 1012 m hohen Berg Ještěd (Jeschken).

Im Ort gibt es diverse Restaurants. Sehr gute Küche und urige Gemütlichkeit bietet ein kleines Lokal in der Straße Staroměstská. Das Lokal wird auch von vielen Einheimschen besucht, es gibt eine einzige deutsche Speisekarte.

Geodaten: 50.7656389,14.7576167 Höhe 318 m (Jablonné)

Vom Zentrum kommend zunächst der Straße 270 in Richtung Mimoň (dt.: Niemes) folgen, kurz vor dem Ortausgang von Jablonné links abbiegen nach Dubnice pod Ralskem, Stráž pod Ralskem, Žibřidice.

6,1 km / 67 km

Dubnice pod Ralskem

Dt.: Hennersdorf

Der langgezogene Ort wird nur an einem Ende tangiert.

Geodaten: 50.7375528,14.8103167 Höhe 330 m (Dubnice pod Ralskem)

Im Ort links abbiegen in Richtung Žibřidice, Križany.

3,9 km / 71 km

Žibřidice

Dt.: Seifersdorf

Ganz kleines Nest mit einer Kirche und einem Pub. Ungefähr hier enden die letzten Ausläufer des Lausitzer Gebirges und es beginnt das Jeschkengebirge.

Geodaten: 50.7415056,14.8610111 Höhe 350 m (Žibridice)

3,8 km / 75 km

Křižany

Dt.: Kriesdorf

Ab Křižany wieder mehr Unterkünfte in Form von Pensionen.

Geodaten: 50.7391278,14.9110389 Höhe 397 m (Křižany)

4,4 km / 79 km

Novina

Geodaten: 50.7603639,14.9383056 Höhe 450 m (Novina)

1,6 km / 81 km

Kryštofovo Údolí

Dt.: Christofsgrund

Falls Radler es über die Berge geschafft hat, warten in Kryštofovo Údolí einige urige Restaurants zur Erfrischung.

Geodaten: 50.7722833,14.9321222 Höhe 386 m (Kryštofovo Údolí)

3,4 km / 84 km

Liberec-Burg Hamrštejn

Dt.: Reichenberg, Burg Hammerstein

Geodaten: 50.7877314,14.9713133 Höhe 342 m (Liberec-Burg Hamrštejn)

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt im Juli 2008. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Juli 2008 RolandK Gesamte Strecke
Oktober 2012 Toxxi Schöna - Liberec über Jeschken

Weblinks