Frankfurt Südbf

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Ueberarbeiten.png Dieser Artikel ist noch unvollständig, oder es besteht anderweitiger Überarbeitungsbedarf. Wenn Du Dich auskennst, hilf mit!
Es fehlt noch ein Foto vom Bahnhof.

Allgemeine Informationen

Frankfurt Südbahnhof ist ein Durchgangsbahnhof in Frankfurt am Main. Da einige Fernzüge nur Süd-, aber nicht Hauptbahnhof anfahren, wird er hier gesondert erwähnt.

Fernverkehr

  • ICE 50: Dresden Hbf – Leipzig Hbf – Erfurt Hbf – Fulda – Frankfurt (Main) Süd – Frankfurt Flughafen – Mainz Hbf (– Wiesbaden Hbf)
  • IC 31: Kiel Hbf – Hamburg Hbf – Bremen Hbf – Dortmund Hbf – Köln Hbf – Koblenz Hbf – Mainz Hbf – Frankfurt Flughafen Fernbf – Frankfurt (Main) Süd – Nürnberg Hbf – Passau Hbf
  • IC 50: Leipzig Hbf – Weimar – Fulda – Frankfurt (Main) Süd – Frankfurt Flughafen Fernbf
  • IC 60458: Frankfurt (Main) Süd - Mannheim Hbf - Heidelberg Hbf - Karlsruhe Hbf - Offenburg - Freiburg (Breisgau) Hbf - Basel Bad Bf - Basel SBB
  • CityNightLine: Zürich - Basel - Erfurt - Prag / Berlin sowie Basel - Kopenhagen / Warschau (mit Kurswagen nach Moskau)

Nahverkehr

Frankfurt ist in den Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV eingebunden.

  • RE und RB nach Fulda, Aschaffenburg, Hanau, Würzburg, Erbach i. Odw.
  • S-Bahn Linien S3, S4, S5, S6
  • U-Bahn Linien U1, U2, U3, U8
  • Straßenbahnlinien 14, 15, 16, 19 und der Ebbelwei-Express

Fahrradinformationen

Der Bahnhof ist nicht mit Radwegen erschlossen (nur aus Richtung Hedderichstraße ist ein kurzes Stück angelegt), in Richtung Main kann man aber durch das Wohngebiet mit Tempo-30-Zone fahren (Einbahnstraßen sind in F-Sachsenhausen fast alle für Fahrräder in beide Richtungen freigegeben).

Angebundene Radfernwege

  • Main-Radweg (etwa 700 m nördlich)
  • einige lokale Touren

Zugang zu den Bahnsteigen

  • Nahverkehr (U- und S-Bahn) über Rolltreppe oder Aufzug (U-Bahn unterirdisch, S-Bahn auf den Hochplattformen)
  • Fernverkehr auf den Hochplattformen nur über Treppe

Radabstellmöglichkeiten

Keine.

Fahrradreparaturen

Nicht unmittelbar am Bahnhof, aber unmittelbar an der "Alten Brücke". Vom Bahnhof die Brückenstraße bis zum Main entlanggehen.

Radmiete

Keine Station, aber gewöhnlich einige Räder in der Nähe von:

Infrastruktur

  • Fotoautomat
  • Geldautomat
  • Veranstaltungshalle (Saalbau)
  • T-Mobile HotSpot (im McDonalds)

ServicePoint

In der Haupthalle links neben U-Bahn-Abgang

Restaurants

  • Unmittelbar im Bahnhof gibt es eine McDonalds-Filiale.
  • Etwas "Richtiges" zu essen (inkl. Frankfurter Küche) gibt es in der unmittelbaren Umgebung (z.B. Schweizer Straße oder Textorstraße).

Einkaufsmöglichkeiten

Direkt im Bahnhof:

  • Kiosk
  • Zeitschriften/Lotto
  • Eisdiele
  • Bäcker

In der unmittelbaren Umgebung (Ausgang Diesterwegplatz, rechte Seitenstraße):

  • REWE
  • Alnatura
  • DM Drogerie
  • easy Apotheke

Dienstags und freitags direkt vor dem Hauptgebäude: Markt.

Toiletten

Haupthalle gegenüber McDonalds (kostenlos) oder in McDonalds (Untergeschoss, ebenfalls kostenlos)

Aufenthaltsmöglichkeiten

Einige Sitzbänke in der Fußgängerunterführung.

Gepäckaufbewahrung

Nein.

Hilfe und Sicherheit

  • Notrufsäulen am Bahnhof
  • 8. Polizeirevier (Offenbacher Landstraße 29): Hinterausgang, links in die Mörfelder Landstraße, etwa 600 m geradeaus (über Wendelsplatz) in die Offenbacher Landstraße
  • Krankenhaus Sachsenhausen (Schulstraße 31): Vorderausgang Diesterwegplatz, geradeaus in die Stegstraße, nach etwa 500 m über die Ampel schräg rechts in die Oppenheimer Str., nach 200 m links in die Schulstraße

Weblinks