Languedoc-Roussillon

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Languedoc-Roussillon ist der Name einer Region im Süden Frankreichs. Sie nimmt die westliche Hälfte der französischen Mittelmeerküste ein, reicht im Süden bis in die Pyrenäen und im Norden ins Zentralmassiv. Verwaltungsmäßig besteht sie aus den fünf Départements (von Nord nach Süd) Lozère, Gard, Hérault, Aude und Pyrénées-Orientales, Hauptort ist Montpellier.

Durch die Lücke zwischen Zentralmassiv und Pyrenäen führt der Canal du Midi, der eine flache Verbindung zwischen Mittelmeer und Atlantik ermöglicht. Neben den bereits genannten Großlandschaften beinhaltet die Region auch einen Teil der Camargue rund um die verlandete Hafenstadt Aigues-Mortes. Zu den touristischen Hauptattraktionen gehören die Festungsstadt Carcassonne im Westen sowie der Pont du Gard nahe Nîmes im Osten.

Pont du Gard

Der Pont du Gard ist ein römischer Aquädukt und gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Direkt neben dem Aquädukt steht eine neuere Brücke aus dem 18. Jahrhundert, auf der Fußgänger und Radfahrer den Fluss überqueren und dabei den Aquädukt bewundern können. 2013 wurde für dieses "Privileg" zwischenzeitlich ein saftiges Eintrittsgeld erhoben. Dieses wurde 2016 wieder aufgehoben, man kann die Brücke wieder passieren. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Das Museumsgelände auf dem Nordufer ist nur gegen Bezahlung des Eintrittsgeld zu betreten, und man kann es nicht durchqueren.
  • Der Zugang per Fahrrad ist am Nordufer nur über den Chemin de Valive möglich, d.h. von Nordwesten. Am Südufer erreicht man die Brücke über die D981 von Remoulins.

Detaillierte Infos befinden sich hier (auf französisch). Die gelben Pfeile auf der dort verlinkten Lagekarte geben die für Radler freigegebenen Wege an.

Routen

Bislang im Wiki beschriebene Routen der Region:

Campingplätze

Vor dem Eintragen neuer Plätze bitte die Hinweise auf Empfehlenswerte Campingplätze beachten.
Siehe auch die allgemeinen Bemerkungen zu Campingplätzen in Frankreich.

  • 09000 L'Herm Aire naturelle La Clairiere Karte. Campingwiese auf einer Waldlichtung ca. 6 km westlich von Foix. 11€ für 2 Personen (09/2013). (2013 Axurit)
  • 11210 Port-la-Nouvelle Camping Municipal du Golfe Karte. Stellplatzsystem, keine Tische/Bänke, ruhig und sauber, Schatten durch Hecken und Bäume. Einkaufszentrum in 300m. Ordentliches Preis-/Leistungsverhältnis für einen CP in Küstennähe: 14,40€ für 2 Personen in der Saison. (2014 Axurit)
  • 30120 Avèze Camping Municipal du pont vieux Telefon +33 (0) 4 67 81 04 02. Netter, kleiner Campingplatz, rund um einen ehemaligen Fußballplatz. Schatten durch hohe Bäume, nette Betreiber. Am Fuß des Mont Aigual, nahe Le Vigan. Preis für eine Person und ein Zelt, Juli 2012: 5,20 EUR Karte ( Holger)