Rezepte:Salate

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unterrubriken von Kochrezepten:
 Pasta   Reis & Getreide   Fleischgerichte   Fischgerichte   Gemüse & Kartoffeln   Suppen & Saucen   Salate   Andere kalte Speisen   Süßspeisen & Desserts   Sonstiges 


Couscoussalat

Forumsbeitrag von Chris+Dagmar

Zutaten für 2 hungrige Radler

  • 400 g Couscous
  • 400 ml Brühe
  • 200 g Schafskäse
  • 80 g Oliven
  • 3 Tomaten
  • 2 EL Kräuter der Provence
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL scharfes Paprikapulver oder Cayennepfeffer

Zubereitung

  • Brühe aufkochen lassen, vom Kocher nehmen, Couscous einrühren und 5 Minuten quellen lassen.
  • Schafskäse, Tomaten und Oliven in Stücke schneiden und dazugeben.
  • Mit Olivenöl, Kräuter der Provence und Paprikapulver kräftig würzen.

Tipp: Mit etwas Kreativität kann man auch köstliche Couscoussalate mit anderen Zutaten zubereiten. Anstelle Schafskäse, Oliven und Tomaten zum Beispiel Schinken, Erbsen und Mais verwenden.

Anmerkung von ula: Couscous (und auch Bulgur) sind vorgegart. Das heißt, sie müssen nicht unbedingt gekocht werden. Ich mache den Salat so, dass ich schon morgends den trockenen Bulgur mit der Salatsoße und etwas Wasser vermenge (Wasser nach Gefühl. Ungefähr etwas weniger als bei Reis, da ja keine Flüssigkeit verdampft), in eine fest schließende Dose fülle und über Tag ziehen lasse. Dann gebe ich abends nur noch die frischen Zutaten dazu.


Trauben-Walnuss-Salat

Rezept von Chris+Dagmar auf worldwheeling.de

Sättigendes Powergericht, das sich leicht unterwegs als Picknick zubereiten lässt. Dazu passt eine Scheibe Brot.

Zutaten für zwei Personen:

  • 400 g Weintrauben
  • 75 g Walnüsse
  • 250 g herzhafter Käse
  • 1 Becher Yoghurt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Trauben waschen, halbieren und ggf. entkernen
  • Käse in Würfel schneiden
  • Trauben, Käse und Nüsse in eine Schüssel geben
  • Yoghurt mit Zitronensaft, etwas Pfeffer und einer Prise Salz anrühren
  • das Dressing unter den Salat heben

Tipp: Wer keine Walnüsse auftreiben kann, nimmt andere ungesalzende Nüsse nach Gusto.


Robuster Salat

Forumsbeitrag von HeinzH

Man nehme:

  • Avocado, reif oder fast reif
  • kleine Tomaten
  • Erdnüsse, natur
  • entkernte, fleischige Oliver (aus optischen Gründen schwarze)
  • Pfeffer/Salz
  • Dressing, selbstgemacht aus Olivenöl, weißen Essig und Honig oder Fertigdressing

Zubereitung:

  • Avocadofleisch auslösen und würfeln
  • Tomaten vierteln
  • Erdnüsse entschalen
  • Avocado und Tomaten (1:1) zusammen mit den Oliven und den Erdnüssen in ein geeignetes Gefäß geben, leicht salzen und pfeffern und den Dressing gleich* hinzufügen und das ganze mischen.
  • Wer mehr Kohlehydrate benötigt, kann z.B. Baguette oder vorgekochten kalten Reis dazuessen.