Rhön - Bamberg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhön - Bamberg
KeinLogo.png
Rhön - Bamberg s.png
Länge 120 km
Höhenmeter 387 m 976 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Diese Querverbindung führt von der Hochrhön quer über das Grabfeld bis an den Main bei Bamberg.


Allgemeines

Ab Heustreu bis Bad Königshofen verläuft der Weg zu großen Abschnitten auf der stillgelegten Bahntrasse entlang der Fränkischen Saale (Beschreibung bei Achim Bartoschek). Ab Bad Königshofen kann man durchgängig der Ausschilderung des regionalen Radwegs Bamberg-Bad-Königshofen folgen. Auch hier geht es in zwei Abschnitten auf einer stillgelegten Bahntrasse entlang (Beschreibung). Die Strecke führt ansonsten jedoch großteils an der nicht allzu stark frequentierten B279 entlang, meist auf begleitenden Radwegen, teilweise auch noch auf kleinen Umwegen, wo die Radwege an der B279 noch fehlen. Einige Lückenschlüsse sind hier im Bau (Stand 0kt. 2009).

Roadbook

Icon Ueberarbeiten.png Diese Routenbeschreibung ist noch unvollständig, oder es besteht anderweitiger Überarbeitungsbedarf. Wenn Du Dich auskennst, hilf mit!
Es fehlt noch die Streckenbeschreibung bis Bad Königshofen.

Hochrhönstraße

Geodaten: 50.467589,10.026733 Höhe 832 m (Kreuzung)

9,8 km / 10 km

Urspingen

Geodaten: 50.455607,10.133747 Höhe 393 m (Kreuzung Hauptstraße/Thüringer Straße)

2,8 km / 13 km

Oberelsbach

Geodaten: 50.441599,10.119637 Höhe 411 m (Kreuzung Auweg/ Unterelsbacher Straße)

2,8 km / 15 km

Unterelsbach

Geodaten: 50.424677,10.13908 Höhe 354 m (Kreuzung Hauptstraße/Sonderstraße)

5,7 km / 21 km

Bastheim

Geodaten: 50.399729,10.200054 Höhe 285 m (Kreuzung Reyersbacher Straße/Geckenauer Straße)

2,3 km / 23 km

Wechterswinkel

Geodaten: 50.384833,10.21906 Höhe 267 m (Gustav-Fuchs-Straße)

3,1 km / 26 km

Unsleben

Wasserschloss mit vielen Baustilen (Unsleben)

Das Wasserschloss (Foto) ist am Ende der Schlossstraße. Weitere Ortsinformationen: Wikivoyage:Unsleben.

Geodaten: 50.377747,10.256536 Höhe 248 m (Kreuzung Haugenstraße/Hauptstraße)

3,1 km / 30 km

Heustreu

Geodaten: 50.354179,10.258062 Höhe 239 m (Kreuzung Vorstraße/Wetterstraße)

0,9 km / 30 km

Abzweigung nach Heustreu

Geodaten: 50.347571,10.263338 Höhe 238 m (Kreuzung südlich von Heustreu nach Hollstadt und Rödelmaier)

Asphaltierter Bahntrassenweg

2,2 km / 33 km

Hollstadt

Steinbrücke über Nebenarm der Saale

Der Radweg überquert hier die Saale. Die alte Brücke (Foto) ist allerdings nur für Fußgänger.

Geodaten: 50.350468,10.289228 Höhe 236 m (Am Sauerbrunnen)

Asphaltierte Wirtschaftswege. Landschaftlich schön.

6,5 km / 39 km

Wülfershausen an der Saale

Geodaten: 50.331597,10.339636 Höhe 249 m (Kreuzung Dammallee/Hauptstraße)

3,2 km / 42 km

Saal an der Saale

Geodaten: 50.314209,10.361652 Höhe 255 m (Hauptstraße/Kleineibstädter Straße)}

3,1 km / 45 km

Kleineibstadt

Geodaten: 50.296134,10.373821 Höhe 275 m (Kreuzung mit Großeibstädter Straße)

2,8 km / 48 km

Großeibstadt

Geodaten: 50.299005,10.41006 Höhe 270 m (Doktor-Fritz-Steigerwald-Weg/Kreuzung mit Am Bahnhof)

4,5 km / 53 km

Bad Königshofen am Grabfeld

Geodaten: 50.299362,10.46776 Höhe 280 m (Marktplatz)

Der Radwegeausschilderung Unteressfeld/ Sulzdorf oder auch Richtung Saalequelle folgen. In Ipthausen vor der Kirche rechts und dann gleich wieder links in den Ort. An der Hauptstraße rechts aus dem Ort hinaus, nach wenigen 100 m geht es links in den Feldweg "Zur Aumühle". Durchgängig asphaltierter Wirtschaftsweg. Nach etwas über 3 km rechts auf eine Landstraße und kurz darauf wieder links in einen asphaltierten Wirtschaftsweg.

8,2 km / 61 km

Oberessfeld

Geodaten: 50.265462,10.538777 Höhe 302 m (Hauptstraße)

In Oberessfeld auf die Hautstraße/ B279; nicht der Ausschilderung Richtung Saalequelle folgen! Der Radweg führt etwas abseits der B279 weiter. Ca. 500m nach Ortsausgang führt der neu angelegte Radweg einen Hügel hoch zu einer Landstraße und weg von der B279, in einem kleinen Bogen geht es auf ruhiger Landstraße nach Sulzdorf.

4,0 km / 65 km

Sulzdorf an der Lederhecke

Geodaten: 50.239426,10.568362 Höhe 330 m (Kreuzung Hauptstraße mit B279)

Im Ort links halten Richtung Bundesstraße. Radwegebeschilderung kreuzt die B279 und führt dann im Bogen durch den Wald, bis der RW auf halber Strecke nach Ermershausen wieder auf die B279 trifft. Ein neuer Radweg direkt an der Bundesstraße ist derzeit (--Tine 17:07, 15. Okt 2009 (CEST)) in Bau, so dass ab Mitte 2010 wahrscheinlich ein durchgängig begleitender Radweg nach Ermershausen vorhanden sein wird. Hügelige Strecke.

6,0 km / 71 km

Ermershausen

Geodaten: 50.208302,10.625217 Höhe 339 m (Hauptstraße Orstmitte, Kreuzung mit Raiffeisenstraße)

Direkt hinter Ermershausen ist die B279 sehr eng, daher sollte man - auch wegen des unübersichtlichen Anstiegs direkt nach Ortsausgang - den als Radweg ausgeschilderten Umweg über Allershausen wählen. Dafür am Ortsausgang auf den linksseitigen Fußweg wechseln und sich kurz nach dem Ortsschild links halten.

4,7 km / 76 km

Maroldsweisach

alter Bahndamm bei Maroldsweisach

Geodaten: 50.195908,10.659506 Höhe 331 m (Ortsmitte, Kreuzung Herrenstraße/Hauptstraße)

Sehr schöner Radweg auf stillgelegtem Bahndamm.

6,0 km / 82 km

Pfaffendorf

Geodaten: 50.170547,10.717932 Höhe 303 m (Kreuzung Am Schloss/ Hauptstraße (B279))

Der Radweg auf dem Bahndamm endet hier vorerst; am Ende links in den Ort und rechts weiter auf begleitendem Radweg an der B279.

1,4 km / 83 km

Junkersdorf

Geodaten: 50.160618,10.728779 Höhe 295 m (B279 (Kreuzung Bahnhofstraße))

Der Ort wird an der Bundesstraße durchfahren. Danach linkkseitig begleitender Radweg an der B279.

2,2 km / 85 km

Pfarrweisach

Geodaten: 50.14512,10.738599 Höhe 283 m (Pfarrgasse)

Begleitender Radweg an der B279.

3,0 km / 88 km

Fischbach

alter Bahndamm bei Fischbach

Geodaten: 50.124657,10.760545 Höhe 276 m (Brücke)

Kurz vor dem Ort durch eine Unterführung nach Fischbach, hinter Brücke sofort wieder links hoch und oben in 180-Grad-Kurve erneut auf ein Stück alten Bahndamm wechseln, der im Bogen leicht abfallend nach Ebern führt.

4,8 km / 93 km

Ebern

Geodaten: 50.094751,10.793536 Höhe 267 m (Marktplatz)

Der Radwegeausschilderung Richtung Rentweinsdorf/ Bamberg folgen, nicht schon direkt im Ort auf die B279 wechseln. Ab Höhe Heubach wieder RW an der Bundesstraße.

3,7 km / 97 km

Rentweinsdorf

Geodaten: 50.063696,10.800097 Höhe 265 m (Hauptstraße, Zufahrt zum Schloss)

Begleitender RW an Bundesstraße.

5,7 km / 103 km

Reckendorf

Geodaten: 50.01973,10.826954 Höhe 257 m (Hauptstraße Ortsmitte (Kreuzung mit Bahnhofstraße))

Begleitender RW an Bundesstraße.

1,7 km / 104 km

Reckenneusig

Geodaten: 50.005779,10.830907 Höhe 252 m (Ortsmitte)

Ort wird an der B279 durchfahren. Danach rechtsseitig begleitender Radweg an Bundesstraße.

2,8 km / 107 km

Baunach

  • Bahnhof, Regionalverkehr zwischen Ebern und Bamberg
  • Ortsinformationen: Wikivoyage:Baunach

Geodaten: 49.986838,10.850555 Höhe 246 m (Ortsmitte)

Am Ortsausgang kurz auf der B279 (ohne RW) bleiben, hinter der ersten Brücke rechts an Schranke vorbei abfahren. Radweg führt im Zickzack zwischen den Pfeilern der Mainbrücke entlang, am Ende rechts unterhalb der B279 der Trasse folgen (Burgenradweg). Der Burgenradweg knickt nun, der B279 folgend nach Osten ab, nach Bamberg einem der links oder rechts leicht versetzt beginnenden Feldwege (Schotter!) in Richtung Kemmern folgen.

Achtung: Beschilderung B-BK ist hier unübersichtlich bis nicht vorhanden (--Tine 14:30, 23. Dez 2009 (CET)). Man kann nach Augenmaß einen der Feldwege in Richtung des südlich bereits in Sichtweise liegenden Kemmern folgen. In Kemmern findet man fast automatisch die Radwegbeschilderung des Burgenradweges bis Bamberg, der man weiter folgen kann.

5,2 km / 112 km

Kemmern

Geodaten: 49.9516028,10.8740972 Höhe 238 m (Mainstraße/Brücke)

Innerorts der Ausschilderung des Mainradweges folgen. Schöne Strecke entlang des Mains. Von hier bis Bamberg folgt man dem Main-Radweg.

3,3 km / 116 km

Hallstadt

  • Bahnhof, Regionalverkehr zwischen Saalfeld an der Saale bzw. Kronach und Bamberg
  • Ortsinformationen: Wikivoyage:Hallstadt

Geodaten: 49.9290417,10.8699722 Höhe 238 m (Hallstadt)

RW-Ausschilderung nach Bamberg folgen. Nach Querung der A70 besser der Ausschilderung des Mainradweges folgen, dieser führt noch einige Zeit ruhig durch Gartenkolonnien; der Burgenradweg folgt der Trasse der B4.

4,8 km / 120 km

Bamberg

Geodaten: 49.898195,10.887848 Höhe 238 m (Brücke Innere Löwenstrasse)

Nach Passieren eines Bahnübergangs links auf die Coburger Straße und der Ausschilderung Richtung Innenstadt folgen.

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt im Oktober 2009. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Oktober 2009 Tine Gesamte Strecke. Wegen einiger noch nicht korrigierter Fehler im Track gültige Streckenbeschreibung beachten.

Weblinks