Rhein-Maas-Schelde

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die untenstehende Karte zeigt, welche Möglichkeiten es gibt, mit dem Fahrrad die verschiedenen Fluss- und Meeresarme an den Mündungen von Rhein, Maas und Schelde zu überqueren. Mehr Informationen gibt es, wenn man mit der Maus über die Karte fährt. Farben geben Auskunft darüber, um welche Art von Querung es sich handelt, siehe die Erläuterungen in der Legende.

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.

Tarife und Dienstplan von Fähren sollten zeitnah überprüft werden. Aktualisierungen, Ergänzungen und Berichtigungen werden gerne entgegengenommen.


HarmsenbrugHarmsenbrugHarmsenbrugBrielsebrugBrielsebrugBrielsebrugBotlekbrugBotlekbrugBotlekbrugBotlekbrugHartelbrugHartelbrugHartelbrugHartelbrugHartelbrugGouderaksebrugGouderaksebrugGouderaksebrugGouderaksebrugBrielse MaasdamBrielse MaasdamBrielse MaasdamSuurhoffbrugSuurhoffbrugSuurhoffbrugBrielse GatdamBrielse GatdamBrielse GatdamBrielse GatdamBrielse GatdamStadsbrug ZwijndrechtStadsbrug ZwijndrechtStadsbrug ZwijndrechtStadsbrug ZwijndrechtBrug over de NoordBrug over de NoordBrug over de NoordBrug over de NoordBaanhoekbrugBaanhoekbrugBaanhoekbrugBaanhoekbrugMerwedebrugMerwedebrugMerwedebrugMerwedebrugMartinus NijhoffbrugMartinus NijhoffbrugMartinus NijhoffbrugMartinus NijhoffbrugMartinus NijhoffbrugWilhelminasluisWilhelminasluisWilhelminasluisHedelse BrugHedelse BrugHedelse BrugHedelse BrugKromme NolKromme NolKromme NolVan BrienenoordbrugVan BrienenoordbrugVan BrienenoordbrugVan BrienenoordbrugErasmusbrug/WillemsbrugErasmusbrug/WillemsbrugErasmusbrug/WillemsbrugErasmusbrug/WillemsbrugMerwedebrugMerwedebrugMerwedebrugMerwedebrugMerwedebrugKeizerveersbrugKeizerveersbrugKeizerveersbrugKeizerveersbrugHeusdensebrugHeusdensebrugHeusdensebrugAlgerabrugAlgerabrugAlgerabrugKiltunnelKiltunnelKiltunnelKiltunnelMoerdijkbrugMoerdijkbrugMoerdijkbrugMoerdijkbrugMoerdijkbrugGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamGrevelingendam/PhilipsdamHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinHellegatspleinFestland - Zuid-BevelandFestland - Zuid-BevelandFestland - Zuid-BevelandFestland - Zuid-BevelandFestland - Zuid-BevelandFestland - Zuid-BevelandSint-Philipslandse BrugSint-Philipslandse BrugSint-Philipslandse BrugSint-Philipslandse BrugSint-Philipslandse BrugSint-Philipslandse BrugVossemerse BrugVossemerse BrugVossemerse BrugVossemerse BrugVossemerse BrugThoolse BrugThoolse BrugThoolse BrugThoolse BrugThoolse BrugOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamOesterdamZandkreekdamZandkreekdamZandkreekdamZandkreekdamZandkreekdamZandkreekdamZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugZeelandbrugSpijkenisserbrugSpijkenisserbrugSpijkenisserbrugSpijkenisserbrugHaringvlietdamHaringvlietdamHaringvlietdamHaringvlietdamHaringvlietdamHaringvlietdamOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringOosterscheldekeringVeerse GatdamVeerse GatdamVeerse GatdamVeerse GatdamVeerse GatdamVeerse GatdamRupelbrug/BoulevardbrugRupelbrug/BoulevardbrugRupelbrug/BoulevardbrugRupelbrug/BoulevardbrugTemsebrugTemsebrugTemsebrugTemsebrugTemsebrugTemsebrugTemsebrugDendermondebrug/VlassenbroekbrugDendermondebrug/VlassenbroekbrugDendermondebrug/VlassenbroekbrugDendermondebrug/VlassenbroekbrugDendermondebrug/VlassenbroekbrugBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamBrouwersdamJan BlankenbrugJan BlankenbrugJan BlankenbrugJan BlankenbrugVoornse SluisVoornse SluisVoornse SluisCalandbrug/Rozenburgse SluisCalandbrug/Rozenburgse SluisCalandbrug/Rozenburgse SluisBandijkBandijkBandijkHeinenoordtunnelHeinenoordtunnelHeinenoordtunnelHeinenoordtunnelHeinenoordtunnelBeneluxtunnelBeneluxtunnelBeneluxtunnelBeneluxtunnelBeneluxtunnelMaastunnelMaastunnelMaastunnelSint-AnnatunnelSint-AnnatunnelSint-AnnatunnelKennedytunnelKennedytunnelKennedytunnelKennedytunnelWaterbus 22Waterbus 22Waterbus 22DriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerDriehoeksveerKrimpen-KinderdijkKrimpen-KinderdijkKrimpen-KinderdijkSchoonhoven-GelkenesSchoonhoven-GelkenesSchoonhoven-GelkenesBergstoep-StreefkerkBergstoep-StreefkerkBergstoep-StreefkerkMoordrecht-GouderakMoordrecht-GouderakMoordrecht-GouderakMoordrecht-GouderakDe ZeemeeuwDe ZeemeeuwDe ZeemeeuwDe ZeemeeuwBeusichem-WijkBeusichem-WijkBeusichem-WijkRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryRET Fast FerryMaasluis-RozenburgMaasluis-RozenburgMaasluis-RozenburgMaasluis-RozenburgGorinchem-WoudrichemGorinchem-WoudrichemGorinchem-WoudrichemBrakel-HerwijnenBrakel-HerwijnenBrakel-HerwijnenAalst-VeenAalst-VeenAalst-VeenNieuwegein-VianenNieuwegein-VianenNieuwegein-VianenWerkendam-HardinxveldWerkendam-HardinxveldWerkendam-HardinxveldCulemborg-SchalkwijkCulemborg-SchalkwijkCulemborg-SchalkwijkCulemborg-SchalkwijkPuttershoekPuttershoekPuttershoekKop van't Land-WerkendamKop van't Land-WerkendamKop van't Land-WerkendamKop van't Land-WerkendamNieuw Beijerland-HekelingenNieuw Beijerland-HekelingenNieuw Beijerland-HekelingenDriegoten-WeertDriegoten-WeertDriegoten-WeertBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenBreskens-VlissingenKruibeke-HobokenKruibeke-HobokenKruibeke-HobokenBazel-HemiksemBazel-HemiksemBazel-HemiksemSchelle-WintamSchelle-WintamSchelle-WintamFähre bei MoerzekeFähre bei MoerzekeFähre bei MoerzekeBaasrode-MoerzekeBaasrode-MoerzekeBaasrode-MoerzekeRhoonsveerRhoonsveerRhoonsveerRhoonsveerRhoonsveerRhoonsveerRhoonsveerDussen-CapelleDussen-CapelleDussen-CapelleDrongelen-WaalwijkDrongelen-WaalwijkDrongelen-WaalwijkBern-HerptBern-HerptBern-HerptPontje SteurPontje SteurPontje SteurAmeide-LopikAmeide-LopikAmeide-LopikAmeide-LopikBrielle-RozenburgBrielle-RozenburgBrielle-RozenburgVoet-Fietsveer WoudrichemVoet-Fietsveer WoudrichemVoet-Fietsveer WoudrichemLoevestein-VurenLoevestein-VurenLoevestein-VurenLiniepontLiniepontLiniepontLiniepontYerseke-GorishoekYerseke-GorishoekYerseke-GorishoekYerseke-GorishoekYerseke-GorishoekYerseke-GorishoekPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertPerkpolder-HansweertWintam-RupelmondeWintam-RupelmondeWintam-RupelmondeLeeuweveerkeLeeuweveerkeLeeuweveerkeLeeuweveerkeLeeuweveerkeAnna Jacobapolder-BruinisseAnna Jacobapolder-BruinisseAnna Jacobapolder-BruinisseVeere-KamperlandVeere-KamperlandVeere-KamperlandVeere-KamperlandKortgene-WolphartsdijkKortgene-WolphartsdijkKortgene-WolphartsdijkKortgene-WolphartsdijkFähre Hellevoetsluis-MiddelharnisFähre Hellevoetsluis-MiddelharnisFähre Hellevoetsluis-MiddelharnisFähre Hellevoetsluis-MiddelharnisFähre Hellevoetsluis-MiddelharnisFähre Hellevoetsluis-MiddelharnisFähre Stad-NieuwendijkFähre Stad-NieuwendijkFähre Stad-NieuwendijkFähre Stad-NieuwendijkFähre Stad-NieuwendijkFähre Stad-NieuwendijkFähre Stad-NieuwendijkNederhemertNederhemertNederhemertMaasbrug bij EmpelMaasbrug bij EmpelMaasbrug bij EmpelMaasbrug bij EmpelHagesteinsebrugHagesteinsebrugHagesteinsebrugHagesteinsebrugWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelWesterscheldetunnelLiefkenshoektunnelLiefkenshoektunnelLiefkenshoektunnelLiefkenshoektunnelLiefkenshoektunnelLiefkenshoektunnelWaaslandtunnelWaaslandtunnelWaaslandtunnelRhein-Maas-Schelde.png

Legende

  Uneingeschränkt befahrbar: Brücken, Dämme oder Tunnels, die man ohne Einschränkungen mit dem Fahrrad benutzen kann. Wie im niederländischen Sprachraum üblich, sind die meisten dieser Einrichtungen mit einem Radweg oder dergleichen versehen.
  Tunnels mit beschränktem Zugang: Zugang zur Tunnelröhre über Rolltreppe und/oder Aufzug, nachts in der Regel geschlossen. Die Tunnelröhren selbst dürfen mit dem Fahrrad befahren werden.
  Fährverbindungen: Personen- oder Autofähren, die das ganze Jahr hindurch verkehren. Links zu weiterführenden Informationen (Tarif/Dienstplan) sind angegeben, soweit bekannt. Es sind hier nur Fähren aufgeführt, die direkt über einen Fluss- oder Meeresarm setzen! Es gibt diverse zusätzliche Fähren, die längere Strecken fahren, z.B. den Waterbus auf dem Fluss zwischen Dordrecht und Rotterdam.
  Sommerfähren: Die hellblau eingezeichneten Verbindungen sind Personenfähren, die Fußgänger und Radfahrer befördern, aber nur im Sommerhalbjahr verkehren.
  Verbotene Querungen: Auf den rot gekennzeichneten Wegen herrscht Radfahrverbot. Es handelt sich in der Regel um Tunnels oder Autobahnbrücken ohne Radwege. Einige solche Tunnels sind nicht angegeben, wenn sich direkt daneben eine für Radfahrer zugängliche Brücke befindet.


Anmerkung zu Flussquerungen: Im Bereich der hellgrau eingezeichneten Unterläufe von Rhein, Maas, Schelde und ihren Nebenläufen sind sämtliche Querungsmöglichkeiten angegeben, soweit bekannt. Die hellblau gezeichneten Abschnitte weiter flussaufwärts haben zahlreiche Brücken und stellen kein nennenswertes Verkehrshindernis mehr dar; sie sind nur informationshalber eingezeichnet.

Siehe auch: HTML-Version dieses Verzeichniss an anderer Stelle.

Informationen zu den Querungen

Uneingeschränkt befahrbar

* Harmsenbrug: Schnellstraßenbrücke mit Klappsegment vom Brielse Maasdijk zum Europoort. Radweg für beide Fahrtrichtungen auf der Ostseite. – Auf Karte zeigen
* Brielsebrug: Brücke einer Schnellstraße von der Insel Voorne-Putten auf den Brielse Maasdijk. Radwege auf beiden Seiten der Brücke. – Auf Karte zeigen
* Botlekbrug: 2015 neu gebaute Hubbrücke für Kfz, Eisenbahn und Fahrräder innerhalb des Hafengebiets von Rotterdam. Parallel dazu besteht ein Tunnel für den Kraftverkehr. – Auf Karte zeigen
* Hartelbrug: Brücke von Spijkenisse zum Rotterdammer Hafen mit Klappsegement. Der Radverkehr wird über eine kleine Brücke parallel zur Straßenbrücke geführt. – Achtung, die Brücke geht über die vom Brielse Maasdijk gebildete Landzunge hinweg, aber man gelangt nicht darauf. Die nächste Möglichkeit dazu ist an der Voornse Sluis. – Auf Karte zeigen
* Gouderaksebrug: Brücken über Hollandse IJssel und Gouwekanaal bei Goud, jeweils mit Radweg. – Auf Karte zeigen
* Brielse Maasdam: Der Brielse Maasdam führt von Oostvoorne auf eine Landzunge zwischen dem Brielse Meer und dem Hartelkanaal. Radwege direkt am Brielse Meer sowie entlang der N218. – Auf Karte zeigen
* Suurhoffbrug: Brücke mit Klappsegment, die den Europoort mit der Landzunge des Brielse Maasdijk verbindet; separater Radweg. – Auf Karte zeigen
* Brielse Gatdam: Künstlicher Damm, der den alten Maasarm zwischen Voorne und Maasvlakte absperrt. Der Damm ist ein Naherholungsgebiet, über den nur ein Radweg führt. – Teil der LF1 (Noordzeeroute). – Auf Karte zeigen
* Stadsbrug Zwijndrecht: Brücke über die Oude Maas zwischen Dordrecht und Zwijndrecht mit Radweg auf beiden Seiten. Parallel dazu verlaufen eine Eisenbahnbrücke und ein Autobahntunnel. – Auf Karte zeigen
* Brug over de Noord: Straßenbrücke mit Klappsegment und richtungsgebundenen Radwegen auf beiden Seiten. Direkt nebenan verläuft die Autobahn durch einen Tunnel. – Von Alblasserdam kommend ist man schneller über die Treppe an der Unterführung Ruigenhill, sonst 1 km Umweg. – Auf Karte zeigen
* Baanhoekbrug: Eisenbahnbrücke mit Klappsegment und Radweg – Auf Karte zeigen
* Merwedebrug: Autobahnbrücke mit Klappsegment über die Beneden-Merwede bei Dordrecht. Radweg für beide Richtungen an der Ostseite. – Auf Karte zeigen
* Martinus Nijhoffbrug: Autobahnbrücke über die Waal bei Zaltbommel. Abgetrennter Radweg für beide Fahrtrichtungen auf der Westseite. – Auf Karte zeigen
* Wilhelminasluis: Übergang der Afgedamde Maas bei Giessen. Die N322 ist dem Kraftverkehr vorbehalten, Radfahrer auf Parallelstraße mit Treckern und Bromfietsen. – Auf Karte zeigen
* Hedelse Brug: Brücke über die Maas zwischen 's-Hertogenbosch und Hedel. Abgetrennte Radwege auf beiden Seiten. – Nächste Brücke an der Maas 40 km flussaufwärts bei Ravenstein. – Auf Karte zeigen
* Kromme Nol: Straßenquerung über den Heudensch Kanaal mit Radfahrstreifen. – Auf Karte zeigen
* Van Brienenoordbrug: Autobahnbrücke über die Nieuwe Maas in Rotterdam mit Klappbrückensegment, abgetrennter Radweg an der Ostseite. – Teil der Landelijke Fietsroute LF2 (Stedenroute / westliche Variante). – Auf Karte zeigen
* Erasmusbrug/Willemsbrug: Brücken über die Nieuwe Maas auf Höhe der Rotterdammer Innenstadt, jeweils abgetrennte richtungsgebundene Radwege auf beiden Seiten. Letzte Brücke über Rhein/Maas vor dem Meer. – DIe Erasmusbrug ist Teil der Landelijke Fietsroute LF11 (Prinsenroute). – Auf Karte zeigen: Erasmusbrug - Willemsbrug
* Merwedebrug: Autobahnbrücke über die Boven-Merwede bei Gorinchem. Radwege für beide Richtungen zu beiden Seiten der Brücke. – Auf Karte zeigen
* Keizerveersbrug: Autobahnbrücke über die Bergsche Maas. Richtungsgebundener Radwege an den Außenseiten. – Auf Karte zeigen
* Heusdensebrug: Brücke über die Bergsche Maas bei Heusden. Abgetrennte Radwege auf beiden Seiten. – Auf Karte zeigen
* Algerabrug: Sperrwerk über die Mündung der Hollandse IJssel. Abgetrennter Radweg an der Südseite. Ein Abschnitt ist als Klappbrücke ausgeführt. – Auf Karte zeigen
* Kiltunnel: Kurzer Tunnel unter dem Dordtse Kil. Abgetrennter Radweg in beiden Tunnelröhren. Maut wird von Kfz erhoben, aber nicht von Fußgängern und Radfahrern. – Teil der Landelijke Fietsroute LF12 (Maas- en Vestingroute). – Video von der DurchfahrtAuf Karte zeigen
* Moerdijkbrug: Autobahnbrücke über das Hollands Diep. Abgetrennte Radwege zu beiden Seiten der Brücke. – Teil der Landelijke Fietsroutes LF2 (Stedenroute) und LF11 (Prinsenroute). – Auf Karte zeigen
* Grevelingendam/Philipsdam: Dreiecksverbindung zwischen den Inseln Schouwen-Duiveland, Goeree-Overflakkee und Tholen/Sint-Philipsland. – Radverkehr auf bzw. entlang ruhiger Straßen parallel zu den Nationalstraßen. – Richtung Schouwen-Duiveland: straßenbegleitender Radweg – Richtung Goeree-Overflakkee: Straße mit Radfahrstreifen – Richtung Sint-Philipsland: gemischter Verkehr – Auf Karte zeigen
* Hellegatsplein: Künstliche Insel, die über Dämme das Festland mit den Inseln Goeree-Overflakkee und Hoeksche Waard verbindet. Radtaugliche Verbindungen auf kleineren Straßen, die parallel zu Autobahn bzw. Schnellstraße verlaufen; teils mit Radfahrstreifen versehen. – Auf Karte zeigen
* Festland - Zuid-Beveland: Folgende Verbindungen vom Festland nach Zuid-Beveland stehen dem Radverkehr zur Verfügung: – 1. die N289 an der Kreekraksluizen (beidseitiger Radweg) – 2. Nebenstraße über den Kanal auf Höhe von Bath (Bathseweg, Teil der LF13 / Schelde-Rijn-Route). – 3. direkt vom Antwerpener Hafen am Deich entlang, Kfz-Verkehr nur für Anlieger (Grensweg) – Auf Karte zeigen: Kreekraksluizen - Bathseweg - Grensweg
* Sint-Philipslandse Brug: Brücke vom Festland zur mit Tholen verbundenen Insel Sint Philipsland. Abgetrennter Radweg an der Nordseite der Brücke. – Auf Karte zeigen
* Vossemerse Brug: Kurze Brücke vom Festland zur Insel Tholen bei Nieuw Vossemeer. Abgetrennter Radweg auf der Südseite. – Auf Karte zeigen
* Thoolse Brug: Brücke über Eendracht, verbindet Stadt und Insel Tholen mit dem Festland. Die nördliche Hälfte der Brücke ist Kraftfahrstraße, die südliche Fahrrädern und landwirtschaftlichem Verkehr vorbehalten. Auf der Inselseite erreicht man diesen Brückenteil vom Hafen beim Stadtzentrum. – Auf Karte zeigen
* Oesterdam: Schmaler Damm vom Ostende Zuid-Bevelands zur Insel Tholen. Separater Radweg auf der Deichkrone. – Auf Karte zeigen
* Zandkreekdam: Verbindung zwischen Noord- und Zuid-Beveland. Abgetrennter Radweg. An der Nordseite Schleusenkammer mit beidseitigen Klappbrücken. – Auf Karte zeigen
* Zeelandbrug: 5 km lange Brücke über die Oosterschelde zwischen Noord-Beveland und Schouwen-Duiveland. Längste Brücke der Niederlande. Ein Segment am nördlichen Ende ist als Klappbrücke ausgeführt. – Abgetrennter Radweg an der Westseite der Brücke. – Auf Karte zeigen
* Spijkenisserbrug: Hubbrücke über die Oude Maas zwischen Spijkenisse und Hoogvliet. Nach Fahrtrichtung getrennte Fuß-/Radwege beidseits des Brückenfachwerks. – Auf Karte zeigen
* Haringvlietdam: Verbindung der Inseln Goeree-Overflakkee und Voorne-Putten, eine Radroute wird über die Werkstraße parallel zur Schnellstraße geführt. – Teil der LF1 (Noordzeeroute). – Auf Karte zeigen
* Oosterscheldekering: 9 km langes Sperrwerk zwischen Noord-Beveland und Schouwen-Duiveland über die künstliche Insel Neeltje Jans. Radroute auf separater Werksstraße, parallel zur Schnellstraße. – Teil der LF1 (Noordzeeroute). – Auf Karte zeigen
* Veerse Gatdam: Damm zwischen Walcheren und Noord-Beveland. Radweg auf Deichkrone oder neben der Schnellstraße. – Teil der LF1 (Noordzeeroute). – Auf Karte zeigen
* Rupelbrug/Boulevardbrug: Brückenpaar auf Höhe von Boom über die Rupel und den Seekanal Brüssel-Schelde: – Rupelbrug: Klappbrücke mit Hochbordradweg auf beiden Seiten. – Boulevardbrug: Klappbrücke über den Seekanal mit einseitigem Radweg. – Auf Karte zeigen
* Temsebrug: Letzte Brücke über die Schelde (und die längste Belgiens). Ein Segment ist als Klappbrücke ausgeführt. Radweg seitlich des westlichen Brückenteils. – Teil der Landelijke Fietsroute LF38 (Dender-Waaslandroute). – Auf Karte zeigen
* Dendermondebrug/Vlassenbroekbrug: Zwei Brücken bei Dendermonde, beidseitig Radweg bzw. Radfahrstreifen. – Die Dendermondebrug ist Teil der Landelijke Fietsroute LF38 (Dender-Waaslandroute). – Auf Karte zeigen: Dendermondebrug - Vlassenbroekbrug
* Brouwersdam: Damm zwischen Schouwen-Duiveland und Goeree-Overflakkee. Radweg seeseits des Damms. – Teil der LF1 (Noordzeeroute). – Auf Karte zeigen
* Jan Blankenbrug: Autobahnbrücke über den Lek südlich von Utrecht, mit abgetrennter Fahrspur für Fahrräder an der Ostseite. Die daneben stehende Oude Lekbrug ist für den Verkehr geschlossen. – Einzige radverkehrstaugliche Brücke auf 90 Flusskilometern zwischen Rhenen und Rotterdam. – Auf Karte zeigen
* Voornse Sluis: Am Abzweig zweier Kanäle von der Oude Maas führt eine kleine Straße von Spijkenisse auf den Brielse Maasdijk, der sich auf 20 km Länge zwischen den beiden Kanälen bis zur Maasvlakte hinzieht. – Auf Karte zeigen
* Calandbrug/Rozenburgse Sluis: Die Calandbrug ist eine Hubbrücke zwischen Europoort und Rozenburg abgetrennter Radweg auf der Südseite. Der direkt daneben befindliche Burgemeester Thomassentunnel ist dem Kraftverkehr vorbehalten. – Will man nicht nach Rozenburg, sondern weiter nach Rotterdam, ist es schneller, über den Neckarweg zur Rozenburger Schleuse zu fahren und den Calandkanaal dort zu überqueren. – Auf Karte zeigen: Calandbrug - Rozenburgse Sluis
* Bandijk: Verbindung zwischen Werkendam und dem Biesbosch, Straße mit Radfahrstreifen – Auf Karte zeigen

Tunnels mit beschränktem Zugang

* Heinenoordtunnel: Tunnel unter der Oude Maas zwischen IJsselmonde und Hoeksche Waard. – Gesonderte Röhren für Kraftverkehr, landwirtschaftliche Fahrzeuge und Fahrräder. Letztere Röhre ist über Rolltreppe/Fahrstuhl oder über die Rampe der zweiten Röhre zu erreichen. – Video 1 (Zugang per Rolltreppe), Video 2 (Zugang per Rampe) – Auf Karte zeigen: Nordportal - Südportal
* Beneluxtunnel: Tunnel unter der Nieuwe Maas zwischen Pernis und Vlaardingen. Mehrere Tunnelröhren, davon eine für Fußgänger und Radfahrer. Diese ist nur über Rolltreppen oder Fahrstühle zugänglich. Bei Bauarbeiten werden Radfahrer durch die Röhre für Dienstfahrzeuge geleitet. – Teil der Landelijke Fietsroute LF12 (Maas- en Vestingroute). – Video von der Durchfahrt – Auf Karte zeigen: Nordportal - Südportal
* Maastunnel: Tunnel mit spezieller Röhre für Radfahrer, erreichbar über Rolltreppen. – Youtube-Video von der Durchfahrt – Auf Karte zeigen: Nordportal - Südportal
* Sint-Annatunnel: Tunnel für Fußgänger und Radfahrer auf Höhe des Stadtzentrums von Antwerpen. – Schrittempo, auf beiden Seiten Zugang über Aufzug oder Rolltreppen. – Aktuelle ZustandsanzeigeYoutube-Video – Achtung: von 2017 bis 2019 ist im Tunnel mit Bauarbeiten zu rechnen, es besteht während dieser Zeit ein kostenloser Fährdienst ca 200 m flussabwärts: Info – Auf Karte zeigen: Westportal - Ostportal
* Kennedytunnel: Autobahntunnel im Süden von Antwerpen mit gesonderter Röhre für Fuß- und Radverkehr, Zugang über Aufzug oder Treppen auf beiden Seiten – Aktuelle ZustandsanzeigeYoutube-Video – Achtung: von 2017 bis 2019 ist im Tunnel mit Bauarbeiten zu rechnen. – Auf Karte zeigen: Westportal - Ostportal

Fähren

* Waterbus 22: Verbindung von Dordrecht-Merwekade nach Papendrecht-Veerdam, Preis 1,20 Euro (2017), Fahrrad gratis. – Teil der Landelijke Fietsroutes LF2 (Stedenroute) und LF11 (Prinsenroute). – Fahrplan und Tarife auf der Webseite vom Waterbus, siehe dort für weitere Verbindungen zwischen Rotterdam, Dordrecht und Sliedrecht. – Auf Karte zeigen
* Driehoeksveer: Personenfähre am Zusammenfluss von Lek und Noord, die Ridderkerk, Kinderdijk und Krimpen verbindet. Verkehrt täglich Mai bis September, sonst Mo-Fr. Tarif 1,70 pro Person, Fahrrad gratis. – Teil der Landelijke Fietsroutes LF2 (Stedenroute / westliche Variante) und LF11 (Prinsenroute). – Webseite – Auf Karte zeigen: Ridderkerk - Kinderdijk - Krimpen
* Krimpen-Kinderdijk: Autofähre über den Lek, Preis für Radfahrer 80 Cent (2017). – Teil der Landelijke Fietsroute LF2 (Stedenroute / östliche Variante). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Schoonhoven-Gelkenes: Autofähre über den Lek. Preis für Radfahrer 70 Cent (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Bergstoep-Streefkerk: Autofähre über den Lek. Preis für Radfahrer 70 Cent (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Moordrecht-Gouderak: Kleine Autofähre über die Hollandse IJssel. – Verkehr von April bis Oktober täglich, sonst Mo-Sa. Preis für Radfahrer 1,25 Euro (2017). – Webseite – Der weitere Betrieb der Fähre ist mit Eröffnung der Gouderakse Brug fraglich geworden, bei Bedarf aktuelle Informationen einholen! – Auf Karte zeigen
* De Zeemeeuw: Personenfähre über die Hollandse IJssel bei Oudekerk. – Vekehr von April bis September täglich, sonst Mo-Sa, Preis für Radfahrer 1,05 Euro (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Beusichem-Wijk: Autofähre über den Lek, Preis für Radfahrer 80 Cent (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* RET Fast Ferry: Personenfähre zwischen vier Anlegern im Bereich der Maasmündung: Hoek van Holland, Maasvlakte, Europoort und die Landspitze von Rozenburg. – Verkehrt von März bis Oktober täglich, sonst Mo-Fr, Preis 3,50 Euro (nur Barzahlung), Fahrräder gratis. – Der Abschnitt Maasvlakte-Hoek van Holland ist Teil der LF1 (Noordzeeroute). – Webseite der Fährgesellschaft – Auf Karte zeigen: Berghaven/Hoek van Holland - Maasvlakte - Pistoolhaven/Europoort - Scheurhaven/Rozenburg
* Maasluis-Rozenburg: Autofähre über die Scheur, Preis für Person mit Fahrrad 1,30 Euro (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Gorinchem-Woudrichem: Personenfähre über die Boven-Merwede, verkehrt von Gorinchem nach Woudrichem und Sleeuwijk.Preis mit Fahrrad (2017) Euro nach Woudrichem und 1,50 Euro nach Sleeuwijk. – Teil der Landelijke Fietsroute LF9 (NAP-route). – Webseite - FährzeitenAuf Karte zeigen
* Brakel-Herwijnen: Autofähre über die Waal. Preis für Person mit Fahrrad 0,85 Euro (2017). – Teil der Landelijke Fietsroute LF7 (Oeverlandroute). – Webseite - FährzeitenAuf Karte zeigen
* Aalst-Veen: Autofähre, verkehrt täglich, sonntags aber nur von Mai bis September. Preis für Radfahrer 0,75 Euro (2017). – Webseite - FährzeitenAuf Karte zeigen
* Nieuwegein-Vianen: Personenfähre über den Lek, Preis 1,20 Euro pro Person mit Fahrrad. – Teil der Landelijke Fietsroutes LF7 (Oeverlandroute) und LF9 (NAP-route). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Werkendam-Hardinxveld: Personenfähre über die Boven-Merwede,Preis für Radfahrer 1,50 Euro (2017). Die Fähre verkehrt auch nach Gorinchem. – Webseite - FährzeitenAuf Karte zeigen
* Culemborg-Schalkwijk: Autofähre über den Lek – Weitere InformationenAuf Karte zeigen
* Puttershoek: Personenfähre über die Oude Maas, fährt ganzjährig wochentags und im Sommer auch am Wochenende.Preis 1,50 p.P. inklusive Fahrrad (2017). – Teil der Landelijke Fietsroute LF12 (Maas- en Vestingroute). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Kop van't Land-Werkendam: Autofähre über die Nieuwe Merwede.Preis 80 Cent, Fahrrad gratis (2012). – Teil der Landelijke Fietsroute LF12 (Maas- en Vestingroute). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Nieuw Beijerland-Hekelingen: Autofähre über die Spui. – Tarif für eine Person mit Fahrrad 0,85 Euro (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Driegoten-Weert: Personenfähre über die Schelde. – FahrplanAuf Karte zeigen
* Breskens-Vlissingen: Fähre über die Westerschelde, teils lange Wartezeiten, insgesamt eine Stunde einplanen für Wartezeit+Überfahrt – Tarif 3,90 Euro pro Person mit Fahrrad (2017) – Teil der LF1 (Noordzeeroute) – WebseiteAuf Karte zeigen
* Kruibeke-Hoboken: Personenfähre über die Schelde. – FährplanAuf Karte zeigen
* Bazel-Hemiksem: Personenfähre über die Schelde. – FährplanAuf Karte zeigen
* Schelle-Wintam: Personenfähre über die Rupel, gratis. – Teil der Landelijke Fietsroute LF5 / Vlaanderen Fietsroute. – FährplanAuf Karte zeigen
* Fähre bei Moerzeke: Personenfähre zwischen Moerzeke einerseits und Mariekerke sowie Sint-Amands andererseits. Verstärkter Takt in den Sommermonaten. – Teil der Landelijke Fietsroutes LF5 / Vlaanderen Fietsroute und LF38 (Dender-Waaslandroute). – FährplanAuf Karte zeigen
* Baasrode-Moerzeke: Personenfähre über die Schelde. – FahrplanAuf Karte zeigen
* Rhoonsveer: Personenfähre zwischen den Inseln IJsselmonde, Hoeksche Waard und Voorne-Putten. – Preis 1,20 bis 2,40 Euro je nach Verbindung (2017). – Webseite – Auf Karte zeigen: Rhoon - Oud-Beijerland - Spijkenisse - Oude Tol
* Dussen-Capelle: Autofähre über die Bergsche Maas, Benutzung gratis. – Teil der Landelijke Fietsroute LF9 (NAP-route). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Drongelen-Waalwijk: Autofähre über die Bergsche Maas, Benutzung gratis. – WebseiteAuf Karte zeigen
* Bern-Herpt: Autofähre über die Bergsche Maas, Benutzung gratis. – Teil der Landelijke Fietsroutes LF7 (Oeverlandroute) und LF12 (Maas- en Vestingroute). – WebseiteAuf Karte zeigen

Sommerfähren

* Pontje Steur: Personenfähre über das Steurgat, verkehrt Mai-September (teils nur am Wochenende). – Teil der Landelijke Fietsroute LF12 (Maas- en Vestingroute). – Weitere InformationenAuf Karte zeigen
* Ameide-Lopik: Personenfähre über den Lek, verkehr April bis Oktober. Preis 1,10 Euro für Radfahrer. – WebseiteAuf Karte zeigen
* Brielle-Rozenburg: Personenfähre bei Brielle, verkehrt Mai-August täglich. – Mehr InfosAuf Karte zeigen
* Voet-Fietsveer Woudrichem: Kleine Personenfähre über die Afgedamde Maas. Verkehrt an Wochenenden, im Sommer auch unter der Woche. Preis für Radfahrer 50 Cent (2017). – Teil der Landelijke Fietsroute LF12 (Maas- en Vestingroute). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Loevestein-Vuren: Personenfähre über die Waal, fährt auch nach Woudrichem. – Fährzeit Juli-August, von Mai bis September an Wochenenden. – Tageskarte 3 Euro inkl. Fahrrad – Webseite - FährzeitenAuf Karte zeigen
* Liniepont: Personenfähre über den Lek, verkehrt April bis September – Preis 1,50 Euro pro Person mit Fahrrad (2017) – WebseiteAuf Karte zeigen
* Yerseke-Gorishoek: Personenfähre von Zuid-Beveland nach Tholen – fährt nur im Hochsommer (Juli/August) – Tarif 3,50 p.P. (2017) – WebseiteAuf Karte zeigen
* Perkpolder-Hansweert: Personenfähre über die Westerschelde im Juli und August. – Fährplan und PreiseAuf Karte zeigen
* Wintam-Rupelmonde: Personenfähre über die Schelde (April bis September). – FahrplanAuf Karte zeigen
* Leeuweveerke: Personenfähre über die Amer zum Nationalpark Biesbosch. – Verkehrt von Mai bis Oktober, Preis 4 Euro p.P. (2017), Bezahlung anscheinend nur auf elektronischem Wege. – WebseiteAuf Karte zeigen
* Anna Jacobapolder-Bruinisse: Personenfähre von Sint-Philipsland nach Schouwen-Duiveland – fährt nur im Juli/August, Tarif 2,25 pro Person (2017) – WebseiteAuf Karte zeigen
* Veere-Kamperland: Personenfähre von Walcheren nach Noord-Beveland – Saison April bis September – Preis 3,70 Euro p.P. (2017) – WebseiteAuf Karte zeigen
* Kortgene-Wolphartsdijk: Personenfähre von Zuid-Beveland nach Noord-Beveland – Saison April bis September – Tarif 2,80 Euro p.P. (2017) – WebseiteAuf Karte zeigen
* Fähre Hellevoetsluis-Middelharnis: Personenfähre von Goeree-Overflakkee nach Voorne-Putten. – Verkehrt Juli/August, Tarif 7,50 Euro p.P. (2017). – WebseiteAuf Karte zeigen
* Fähre Stad-Nieuwendijk: Personenfähre von Goeree-Overflakkee nach Hoeksche Waard – Fährt nur im Juli/August, Tarif 5+3 Euro für eine Person plus Fahrrad – WebseiteAuf Karte zeigen
* Nederhemert: Autofähre über die Afgedamde Maas, verkehrt März bis Oktober, außer sonntags. Preis für Radfahrer 1 Euro (2017). – Teil der Landelijke Fietsroutes LF7 (Oeverlandroute) und LF12 (Maas- en Vestingroute). – WebseiteAuf Karte zeigen

Verbotene Querungen

* Maasbrug bij Empel: Autobahnbrücke – Auf Karte zeigen
* Hagesteinsebrug: Autobahnbrücke – Auf Karte zeigen
* Westerscheldetunnel: Autobahntunnel, Fahrradmitnahme im Bus: DetailsAuf Karte zeigen
* Liefkenshoektunnel: Autobahntunnel – Auf Karte zeigen
* Waaslandtunnel: Schnellstraßentunnel – Auf Karte zeigen