Ulster (retour)

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulsterertal-Radweg
Logo Ulster.jpg
Ulster (retour) s.png
Länge 54 km
Höhenmeter 841 m 241 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Der Ulstertal-Radweg führt von Philippsthal an der Werra entlang der Ulster bis auf die Hochrhön und überwindet dabei auf 54 km etwa 800 hm.


Allgemeines

Bis Hilders fährt man dabei steigungsarm und ohne Autoverkehr meist auf der Trasse der früheren Ulstertalbahn. Ab Hilders beginnt ein Abschnitt mit mehr Steigungen, aber auch immer wieder mit kleinen Abfahrten, bis dann ab Ehrenberg/ Wüstensachsen auf einer Strecke von etwa 3 km etwas über 200 Höhenmeter überwunden werden müssen. Da besonders der steilste Abschnitt über Feldwege/ Schotterwege führt, sind zumindest die letzten Kilometer nur für trainierte Fahrer oder geduldige Schieber zu empfehlen.

Parallel zum Ulstertal-Radweg verläuft auf der gesamten Strecke der Rhön-Radweg. Der Ulster-Radweg bildet dabei quasi einen Abschnitt des viel längeren Rhön-Radweges. Auf einigen Abschnitten begegnet man dem hessischen "Waldhessen R14"-Weg.

Im Allgemeinen ist der Radweg als Ulstertal-Radweg (oder auch Rhön-Radweg) mit dem Logo gut ausgeschildert, allerdings erkennt man manch beschilderte Abzweigung erst während des Vorbeifahrens. Etwas Aufmerksamkeit für die Streckenführung ist also erforderlich.

Roadbook

Philippsthal

Geodaten: 50.8412778,9.9994028 Höhe 226 m (Philippsthal)

3,8 km / 4 km

Unterbreizbach

Geodaten: 50.8147944,9.9817694 Höhe 238 m (Unterbreizbach)

2,8 km / 7 km

Pferdsdorf

Geodaten: 50.7967333,9.9603583 Höhe 270 m (Pferdsdorf)

Erst Weg durch Naturschutzgebiet mit wassergebundener Decke. Ab Wenigentaft asphaltierter Bahntrassenweg.

5,6 km / 12 km

Buttlar

Geodaten: 50.7554556,9.9516694 Höhe 259 m (Buttlar)

5,2 km / 17 km

Geisa

Wer den Aufstieg (140 hm auf 3 km) nicht scheut, kann sich hier die Gedenkstätte des Kalten Krieges, Point Alpha, ansehen. Dazu in Geisa westlich auf der L 1026 in Richtung Rasdorf / Hünfeld fahren.

Geodaten: 50.7168389,9.9531806 Höhe 280 m (Geisa)

2,8 km / 20 km

Schleid

Geodaten: 50.6945250,9.9539417 Höhe 300 m (Schleid)

1,7 km / 22 km

Motzlar

Geodaten: 50.6807611,9.9672833 Höhe 310 m (Motzlar)

5,9 km / 28 km

Tann (Rhön)

Gelbes Schloss

Ortsinformationen auf Wikivoyage:Tann (Rhön) Das Gelbe Schloss liegt am Radweg. Man sieht es allerdings nur von hinten (Foto)

Geodaten: 50.6444222,10.0206917 Höhe 359 m (Tann (Rhön))

Asphaltierter Wirtschaftsweg

1,6 km / 29 km

Wendershausen

Geodaten: 50.6321306,10.0137694 Höhe 365 m (Wendershausen)

Landesstraße mit Straßen begleitendem Radweg, später Nebenstrecke.

7,4 km / 37 km

Aura

Geodaten: 50.579306,9.977450 Höhe 429 m (Weggabelung bei Aura)

2,2 km / 39 km

Hilders

Kunst am Radweg (Hilders)

Geodaten: 50.5701306,9.9986889 Höhe 435 m (Hilders)

Asphaltierter Wirtschaftsweg, teilweise im Wald

3,9 km / 43 km

Thaiden

Geodaten: 50.5425361,10.0137278 Höhe 482 m (Thaiden)

2,3 km / 45 km

Seiferts

Geodaten: 50.5234833,10.0146250 Höhe 514 m (Seiferts)

2,9 km / 48 km

Ehrenberg/ Wüstensachsen

Kurz vor der Hochrhönstraße

Geodaten: 50.5004417,10.0046528 Höhe 573 m (Ehrenberg/ Wüstensachsen)

6,1 km / 54 km

Hochrhönstraße

Quelle am Wegesrand

Geodaten: 50.467589,10.026733 Höhe 832 m (Kreuzung)

Der Ulsterradweg biegt rechts ab zur Quelle (Foto) und endet beim Roten Moor.

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt im Oktober 2009. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Juli 2010 Gaspar Philippsthal - Tann
Oktober 2009 Tine gesamte Strecke

Weblinks