Venedig - Ravenna

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Venedig - Ravenna
KeinLogo.png
Venedig - Ravenna s.png
Länge 188 km
Höhenmeter 36 m 37 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Auf dem Canal Grande

Die Strecke beschreibt eine Städteverbindung in Italien. Die Abschnitte wurden auf mehreren Reisen gefahren, nachträglich aufgezeichnet und zu einer Route zusammengefügt. Sie ist ca. 189 km lang und führt über die der Lagune vorgelagerten Inseln nach Chioggia, an Kanälen und Po-Armen entlang.

Weiter geht es an mehreren Lidos vorbei in das Gebiet um Comacchio, das durch Trockenlegung und Urbarmachung (bonifica) entstanden ist. Für eine Tourplanung sollte beachtet werden, dass die 3 Fährübersetzungen etwas Zeit benötigen.



Roadbook

Venezia (Venedig)

Canal Grande - Ponte di Rialto
Piazza San Marco

Geodaten: 45.440760,12.321541 Höhe -1 m (Bahnhof Venezia Santa Lucia)

Die Tour startet am Bahnhof Venezia Santa Lucia. Auf der Fondamenta Santa Lucia nach rechts halten und auf der neuen Brücke den Canal Grande überqueren. Bis hier muss man schieben, da Radfahren in der Lagunenstadt nicht erlaubt ist. Auf dem Piazzale Roma nach rechts Richtung Ponte della Libertá. Vor der Brücke biegt man nach links ab und folgt der Ausschilderung „Ferryboat Lido“. Die Fähre fährt im Abstand von 50 Minuten (Fahrplan). Die Fahrt geht durch den Canale della Guidecca an der Insel Guidecca, an San Marco und San Giorgio Maggiore vorbei.

9,9 km / 10 km

Lido di Venezia

Lido di Venezia - an der Lagune
  • Palazzo del Cinema - Ort der Filmfestspiele
  • Mondänes Hotel Des Bains am Lungomare Marconi (für die gut gefüllte Reisekasse)

Geodaten: 45.4257620,12.3784410 Höhe -1 m (Fähranleger)

Vom Fähranleger in San Nicolo hält man sich südwärts, egal, ob an der Lagunen- oder an der Meerseite. Man kreuzt in jedem Fall die Gran Viale Santa Maria Elisabetta mit zahlreichen Läden, namhaften Hotels und Gastronomie jeglicher Art. Am westlichen Ende der Straße befinden sich die Schiffsanleger nach Punta Sabbioni (Lido di Jesolo, Fahrradmitnahme) und die Vaporetto-Station zur Überfahrt nach San Marco (keine Fahrradmitnahme).

Durch den Inselort Malamocco gelangt man nach Alberoni. Dort der Ausschilderung zum Fähranleger folgen (Fahrplan).

22,2 km / 32 km

Pellestrina

Geodaten: 45.2626032,12.3001511 Höhe 1 m (Fähranleger)

Die Straße führt unmittelbar hinter den Küstenschutzbauten zum Hauptort der Insel. Gleich dahinter befindet sich ein Anleger für den Schiffsverkehr (für Fußgänger und Radfahrer) nach Chioggia. Die Schiffe fahren im Stundenabstand (Fahrplan).

5,1 km / 37 km

Chioggia

Geodaten: 45.2234950,12.2806249 Höhe 0 m (Fähranleger)

Durch die Lagunenstadt südwärts fahren. Hinter der Brentabrücke gleich nach rechts abbiegen. Die Straße führt unmittelbar am Canale di Valle entlang.

15,2 km / 52 km

Cavanella D’Adige

Geodaten: 45.1106971,12.2513587 Höhe -2 m (Brücke)

Im Ort links halten, bis zur Adige-Brücke. Die Adige überqueren, anschließend gleich nach rechts in die Via Adige. Unmittelbar hinter der Bahntrasse nach links in die Via Bassafonda. Hinter der Bahnüberquerung nach rechts in die Via Fenilone, am Kreisverkehr kurz vor Loreo nach links und der Via Pilastro bis Porto Viro folgen.

13,4 km / 66 km

Porto Viro

Muschelernte im Po-Delta
  • Stadtinfos
  • Abstecher in den Parco del Delta del Po möglich. Da einige Po-Arme mit hochwassergefährten Ponton-Brücken überquert werden müssen, sollte man sich vorher über Straßensperren informieren.

Geodaten: 45.0254843,12.2199550 Höhe 0 m (Porto Viro)

Der Ausschilderung zum folgen. Nach rechts entlang der Straße hinter dem Damm fahren. In Bottrighe mit Schleife auf die Rampe zur Strada Regionale di Codigoro, die über den Po di Venezia führt. An der nächsten Ausfahrt unmittelbar hinter dem Fluss nach rechts nach Corbola fahren. Dort auf den Damm und entlang dem Po bis Santa Maria in Punta, nun entlang dem Po di Goro bis Ariano – links der Blick auf die fruchtbare Landschaft und kleine Dörfer, rechts der Fluss.

33,1 km / 99 km

Ariano nel Polesine

  • Anschluss an den Percorso Cicloturistico Destra Po, den rechtsseitigen Po-Radweg. Ab hier kann man Po-aufwärts nach Ferrara oder abwärts zum Po-Delta fahren (Ferrara-Infos mit Hinweisen zu Radwegen [dt.] rund um Ferrara und ins Po-Delta).

Geodaten: 44.9436077,12.1227566 Höhe 0 m (Brücke)

Im Ort wird der Po di Goro überquert. Nun geht es rechts des Po auf wenig befahrenen Landstraßen über Massenzatica nach Mesola. Zum Zentrum geht es nach links.

10,0 km / 109 km

Mesola

Mesola am Po di Goro
  • Castello Estense della Mesola (um 1600)
  • Abstecher in den Parco del Delta del Po möglich. Da einige Po-Arme mit hochwassergefährten Ponton-Brücken überquert werden müssen, sollte man sich vorher über Straßensperren informieren.

Geodaten: 44.9218560,12.2265685 Höhe -1 m (Mesola)

Zur Weiterfahrt rechts halten. Auf der SS 309 „Romea“ (E 55) ca. 1,3 km nach rechts und die stark befahrene Straße nach links Richtung Bosco Mesola verlassen. Am Ortsausgang rechts halten und der Straße nach Lido di Volano folgen.

16,3 km / 125 km

Lido di Volano

An der Küste zwischen den Lidos

Geodaten: 44.8020547,12.2701222 Höhe 7 m (Lido di Volano)

Auf eher naturnahen Wegen entlang der Küste durch die pineta oder auf Asphaltstraßen an den Valle Bertuzzi (lagunenartiger See im Podelta) entlang nach Lido delle Nazioni. Durch den Ferienort über Lido di Pomposa nach Porto Garibaldi. Am Ende des Ortes rechts halten und der SP1 entlang eines Kanals nach Comacchio folgen.

20,2 km / 145 km

Comacchio

Comacchio
Valli di Comacchio

Geodaten: 44.6958122,12.1806542 Höhe 3 m (Comacchio)

Hinter dem Ortsausgang links halten und die Valli di Comacchio umrunden. Dazu bestehen mehrere Möglichkeiten. Der Track beschreibt nur eine Variante. Vor Sant’Alberto wird der Fluss Reno mit einer kleinen Autofähre überquert.

27,4 km / 173 km

Sant’Alberto

Geodaten: 44.5430876,12.1544630 Höhe 2 m (Sant’Alberto)

Der mäßig befahrenen SP1 nach Ravenna folgen. In der Stadt der Ausschilderung Centro und Stazione folgen.

15,6 km / 188 km

Ravenna

Geodaten: 44.419239,12.207793 Höhe 0 m (Bahnhof)

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
- - -

Weblinks