Datei Diskussion:Nordseeküstenradweg Dänemark.kmz

Aus Radreise-Wiki
Version vom 7. Oktober 2011, 14:36 Uhr von Aighes (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qualität des OSM-Tracks

Ich will ja nicht nörgeln, aber jetzt ist ja der gesamte Track ersetzt und all meine Feinarbeit des heutigen Morgens weg - der Track bis Agger war in der von mir erarbeiteten Form wesentlich sauberer als der OSM-Track. Ich weiß leider nicht, wie das Stückeln und neu zusammensetzen geht, kann das einer von Euch machen? --Tine 14:13, 5. Okt 2011 (CEST)

Tine was meinst du mit unsauberer? Der Track verläuft nun exakt über den Wegen in OSM und die sind in Dänemark in der Regel sehr gut. Henning 14:17, 5. Okt 2011 (CEST)
Du hast keine Ahnung, wie exakt ich Kurven nachzeichne etc. :-) Ganz banales Beispiel: Nordseeküstenradweg#Henne, da läuft der Track von OSM mal rechts, mal links vom Weg, und die Kurve erst nach dem Ort... . Meiner ist sooo schön exakt. Habe gerade beide auf GE liegen und sehe die Unterschiede. --Tine 14:22, 5. Okt 2011 (CEST)
Ich kümmere mich drum, dass der Track wieder exakter wird. Teilweise hast du aber auch eine alte Bahnlinie erwischt. (nördlich von Lonne). Ich hoffe du kannst erstmal mit dem "verhunzten" Track leben. Wo hast du denn angefangen, den Track zu verbessern? Henning 15:01, 5. Okt 2011 (CEST)

Danke, Jürgen, für die erneute Aktualisierung. Ich hatte es inzwischen aber auch schon gemerkt, weiter nördlich fand ich noch die vertrauten alten Zacken. ;-) Na, zumindest weiß ich jetzt, dass meine Tracks nicht schlechter sind als die von OSM. :-))) (Darf ich dennoch an der einen oder anderen Stelle noch Feintuning vornehmen, wenn ich mal wieder eine meditative Beschäftigung brauche?) Einige Abschnitte erinnere ich anders als auf OSM geführt, aber es ist inzwischen ja auch schon 7 Jahre her, dass ich dort gefahren bin, da kann die Erinnerung schon mal getrübt sein... Grüße, --Tine 21:23, 5. Okt 2011 (CEST)

Auch OSM kann mal irren ;-) Allerdings sollte man den Luftbildern von GEarth auch nicht blind vertrauen. Da sind durch Verzerrungen etc. schon mal 50 m Abweichungen von der Realität drin. Die Wegebiegungen stimmen zwar trotzdem, sind dann aber parallel verschoben. Und an die Lizenzprobleme beim Abmalen von GEarth-Karten möchte ich garnicht erst denken ;-) --Jürgen 21:29, 5. Okt 2011 (CEST)

So, ich hoffe, ich hab alle Kurven erwischt. Wenn dir noch eine unschöne Stelle auffallen sollte, sag Bescheid Tine. Henning 14:36, 7. Okt 2011 (CEST)