Aserbaidschan

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Ueberarbeiten.png Dieser Länder-Artikel ist noch unvollständig. Wenn Du etwas über Radreisen in Aserbaidschan weißt, klicke auf "bearbeiten" und füge Deine Informationen ein.

Wenn Du Dich dort auskennst, hilf mit!


Allgemeine Informationen

Generelle Empfehlungen

Einreisebestimmungen, Dokumente

Für die Einreise nach Aserbaidschan benötigt man ein Visum. Die Antragstellung nimmt rund eine Woche in Anspruch. Bei einer Antragsstellung in Kasachstan (Botschaft in Astana im Botschaftsviertel) muss eine Hotelreservierung vorgelegt werden (z.B. Onlinebuchung eines Hostels). Unbedingt einige Wartezeit (cirka 1 Woche) auf der Botschaft in Astana einkalkulieren, da die MitarbeiterInnen nicht unbedingt an einer raschen Erledigung interessiert sind. Bei der Antragstellung nicht über eine beabsichtigte Einreise nach Armenien sprechen. Auch ansonsten ist es von Nachteil, Armenien positiv zu erwähnen.

Mit einem armenischen Stempel im Pass ist es nicht möglich nach Aserbaidschan zu reisen.

Einige Erfahrungen aus 2011 zu Aserbaidschan-Visa finden sich in diesem Thread im Radreise-Forum.

Klima und Reisezeit

Aserbaidschan liegt in der subtropischen Zone, jedoch ist das Klima des Landes sehr unterschiedlich. In den tieferliegenden Gebieten (rund um Baku) herrscht Halbwüsten- und Steppenklima, in den Küstengebieten dagegen findet sich subtropisches Klima. In den Bergen kann es auch entsprechend kühl in den Nächten sein.

Sicherheit und Verhaltensempfehlungen

Aserbaidschan ist ein sicheres Reiseland. Gefährlich ist der Autoverkehr sowie die Grenzregion zu Armenien.

Sprache

In Aserbaidschan wird eine dem türkischen ähnliche Sprache gesprochen. Wer also von der Türkei nach Aserbaidschan einreist, via Georgien kann auf den türkischen Sprachsatz zurückgreifen. Viele ältere Menschen sprechen Russisch.

Fahrradinformationen

Regeln und Vorschriften

Versorgungslage für Ersatzteile

In Baku gibt es ein Radgeschäft, allerdings ist die Ausstattung dieses sehr schlecht.

Fahrrad-Wörterbuch

Transport

Anreise

Es besteht die Möglichkeit von Kasachstan per Fähre einzureisen. Mehr Informationen darüber gibt es auf der Kasachstan-Seite.

Transport im Land

Straßen

Straßennetz, allgemeine Informationen

Routen und Touren

Gesundheit und Ernährung

Gesundheitsversorgung

Ernährung und Versorgungssituation

In den zahlreichen Dörfern entlang der Hauptradreiserouten gibt es ausreichend Versorgungsmöglichkeiten (kleine Läden).

Unterkunft

Wild Zelten ist an vielen Orten möglich, die Gastfreundschaft der Menschen groß und oftmals wird man zum Übernachten eingeladen.

Regionen

Literatur

Karten

Reiseführer

Weblinks

Radreise-Forum

Externe Links

Über eine Durchreise Aserbaidschans berichten u.a. folgende Radreisende: