Bernau - Niederfinow

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernau - Niederfinow
Ersatzlogo.jpg
Bernau - Niederfinow s.png
Länge 36 km
Höhenmeter 115 m 176 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Diese Strecke stellt eine Querverbindung zwischen dem Fernradweg Berlin-Usedom und der Tour Brandenburg bzw. dem Treidelweg entlang dem Finowkanal dar. Über diese Radwege sind auch der Oder-Neiße-Radweg und Oder-Neiße (Polen) zu erreichen. Diese Strecke stellt zusammen mit dem Anfang des Radfernwegs Berlin - Usedom eine beliebte Ausflugsroute von Berlin zum Schiffshebewerk in Niederfinow dar.



Roadbook

Bernau

nach Albertshof

Geodaten: 52.6768167,13.5934417 Höhe 66 m (Bhf)

Vor dem Bahnhof nach rechts in die Breitscheidstraße einbiegen und unmittelbar darauf gleich nach links in die Bahnhofstraße fahren. An deren Ende nach rechts in die Hussitenstraße, die Börnicker Straße überqueren und weiter auf der Eberswalder Straße fahren. An der Kreuzung mit der B2 nach rechts in die Pankstraße einbiegen, den Bahnübergang (Schranke mit Ampel) überqueren und auf der asphaltierten Landstraße bis Albertshof fahren.

5,6 km / 6 km

Albertshof

Geodaten: 52.6990902,13.6560280 Höhe 74 m (Albertshof)

Nach dem Ortsausgang auf der nach links abbiegenden asphaltierten Landstraße bleiben und bis Tempelfelde fahren.

4,7 km / 10 km

Tempelfelde

Geodaten: 52.7087940,13.7192317 Höhe 76 m (Tempelfelde)

An der Einmündung hinter dem Ortseingang links halten. In Ortsmitte noch vor der Kirche nach links fahren. Auf einer asphaltierten Landstraße geht es bis nach Grüntal.

4,6 km / 15 km

Grüntal

Landstraße von Grüntal nach Klobbicke

Geodaten: 52.7432240,13.7232440 Höhe 67 m (Grüntal)

In Ortsmitte nach rechts abbiegen. An der nächsten Kreuzung mit abbiegender Hauptstraße geradeaus bleiben und auf asphaltierter Landstraße bis Breydin-Klobbicke (frühere Ortsbezeichnung Tuchen-Klobbicke) fahren.

6,2 km / 21 km

Tuchen-Klobbicke

Ortsdurchfahrt

Geodaten: 52.7593650,13.7983281 Höhe 69 m (Tuchen-Klobbicke (Gemeinde Breydin))

Die asphaltierte und kurvig geführte Ortsdurchfahrt geht in die asphaltierte Landstraße nach Trampe über.

3,2 km / 24 km

Trampe

Geodaten: 52.7733545,13.8375423 Höhe 71 m (Trampe)

Die etwas lebhafter befahrene Hauptstraße (Stoppschild) überqueren und auf asphaltierter Landstraße bis Gersdorf fahren.

3,5 km / 28 km

Gersdorf

Geodaten: 52.7699927,13.8896789 Höhe 82 m (Gersdorf)

In Ortsmitte nach links abbiegen und auf etwas hügeliger Strecke bis Hohenfinow fahren. Bei guter Sicht erscheint ausgangs des Waldes das Schiffshebewerk in der Ferne. An der Einmündung in die B167 nach links einbiegen und zur Ortsmitte fahren.

5,8 km / 34 km

Hohenfinow

Geländestufe von Hohenfinow nach Niederfinow
  • Straußenfarm mit Fleischverkauf

Geodaten: 52.8133777,13.9248641 Höhe 54 m (Hohenfinow)

Am Ende des Dorfangers an der T-Kreuzung nach rechts abbiegen (Ausschilderung Schiffshebewerk und Niederfinow). Am Ende der Straße nach links in die Landstraße nach Niederfinow. Kurz vor dem Ort folgt eine langgestreckte S-Kurve mit einem Gefälle um 10%. Danach wird der Ortsteil Struwenberg passiert, worauf unmittelbar der Ortseingang von Niederfinow folgt.

2,8 km / 36 km

Niederfinow

Hubbrücke über den Finowkanal

Geodaten: 52.833656,13.928617 Höhe 6 m (Niederfinow)

Noch vor dem Ortseingang folgt der Bahnübergang (Schranken mit Ampel). Links davor befindet sich der Bahnhof. 300 m hinter dem Bahnübergang folgt die Hubbrücke über den Finowkanal. 100 m weiter endet diese Verbindungsstrecke an der Hauptkreuzung mit dem Anschluss an die Tour Brandenburg und an den Treidelweg.

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
2010 Dietmar komplett

Weblinks