Ilm

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ilmtal Radweg
Ilmtalradweg.JPG
Ilm s.png
Länge 119 km
Höhenmeter 405 m 1029 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Der Thüringer Ilm-Radweg führt über rund 121 km von Allzunah bis nach Kaatschen-Weichau. Er verläuft auf Asphalt, Betonplatten und Schotter. Kurze Strecken können auch über Kopfsteinpflaster verlaufen (vor allem innerorts). Die Strecke wird auf kaum befahrenen Nebenstraßen, Wirtschaftswegen und Radwegen geführt. In Allzunah besteht eine Verbindung zum Rennsteigradweg. In Weimar besteht eine Verbindung zum Laura-Radweg und an die Thüringer Städtekette, mit der er sich die Strecke von Mellingen bis Weimar teilt. Von Buchfahrt bis Weimar teilt sich der Ilm-Radweg seine Strecke mit dem Feininger-Radweg. In Kaatschen-Weichau besteht ein Anschluss an den Saale-Radweg.


Roadbook

Allzunah

Geodaten: 50.6058250,10.8622194 Höhe 755 m (Allzunah)

Wenig befahrene asphaltierte Straße talabwärts nach Stützerbach.

4,1 km / 4 km

Stützerbach

Geodaten: 50.635288,10.862152 Höhe 618 m (Stützerbach)

In Stützerbach vor der Eisenbahnbrücke links in Richtung Freibad, auf geschottertem Weg das Nebental der Ilm ca. 500 talaufwärts, dann schmalen Waldweg entlang bis zum Campingplatz Meyersgrund, ab CP führt eine Nebenstraße auf der linken Seite der Ilm nach Manebach.

6,7 km / 11 km

Manebach

Geodaten: 50.679406,10.861532 Höhe 544 m (Manebach)

Am Bahnübergang die Schmücker Straße nach rechts verlassen, dann nach links auf die Hauptstraße abbiegen. Nach wenigen Metern nach rechts 10 m steil bergan, dann führt ein steiniger Waldweg oberhalb der Ilm bis Ilmenau.

Alternativ kann man auf einem Fußweg nach Ilmenau gelangen, der am Ortsausgang von Manebach nach rechts von der B4 abzweigt und am Freibad vorbei direkt im Tal nach Ilmenau führt. Nach Regen ist er etwas schlammig.

4,1 km / 15 km

Ilmenau

Geodaten: 50.681915,10.916927 Höhe 477 m (Ilmenau)

Der Weg führt als geschotterter Rad/Fußweg am linken Ufer der Ilm, setzt sich als asphaltierter Weg zum Neubaugebiet "Am Stollen" fort und führt auf Nebenstraßen in Richtung Öhrenstock. Nachdem man das Flüsschen Schorte überquert hat, muss man scharf nach links abbiegen, so kommt man verkehrsfrei nach Langewiesen.

4,4 km / 19 km

Langewiesen

Geodaten: 50.671149,10.971616 Höhe 443 m (Langewiesen)

Ab Ortsausgang Langewiesen über Feldwege zum Gehöft Annawerk, wo man nach links auf eine wenig befahrene Landstraße abbiegt.

6,1 km / 25 km

Gräfinau-Angstedt

Friedhof zum Wasserholen.

Geodaten: 50.7013889,11.0192861 Höhe 407 m (Gräfinau-Angstedt)

Abzweig von der Landstraße nach rechts zum Ilmtal auf einen neu (August 2010) asphaltierten Radweg. Auf halber Strecke gibt es einen netten kleinen Imbiss beim Wasserwerk.

4,9 km / 30 km

Cottendorf

Geodaten: 50.7365806,11.0285139 Höhe 390 m (Cottendorf)

Geschotterter Feldweg.

2,1 km / 32 km

Griesheim

Geodaten: 50.752993,11.041503 Höhe 374 m (Griesheim)

4,0 km / 36 km

Stadtilm

  • Historisches Viadukt

Geodaten: 50.773251,11.078709 Höhe 360 m (Stadtilm)

Asphaltierter Radweg am Hang mit einigen verlorenen Höhen. Bei der Einfahrt nach Kleinhettstedt gibt es eine gefährliche Bodenwelle.

5,3 km / 42 km

Kleinhettstedt

Geodaten: 50.7889361,11.1428833 Höhe 338 m (Kleinhettstedt)

Im Ort an der Kreuzung die Landstraße nach rechts hochfahren. Danach folgt ein hügeliger, asphaltierter Feldweg (Vorsicht Rollsplitt).

3,4 km / 45 km

Dienstedt

Geodaten: 50.8037000,11.1679472 Höhe 326 m (Unterführung)

Seltsame Radwegführung durch die Stadt, danach guter asphaltierter Radweg.

6,7 km / 52 km

Kranichfeld

  • Karsthöhlen und Keller direkt am Radweg

Geodaten: 50.8519361,11.2017639 Höhe 302 m (Kranichfeld)

Gute asphaltierte und geschotterte Radwege.

4,0 km / 56 km

Tannroda

Geodaten: 50.8593167,11.2467389 Höhe 291 m (Tannroda)

Schöner, asphaltierter Radweg.

6,1 km / 62 km

Bad Berka

Geodaten: 50.8974806,11.2879389 Höhe 272 m (Brücke)

Sehr umständliche Wegführung aus der Stadt heraus.

2,4 km / 65 km

Hetschburg

Geodaten: 50.9128750,11.3015417 Höhe 264 m (Hetschburg)

Schmaler, asphaltierter Radweg.

2,9 km / 67 km

Buchfahrt

Geodaten: 50.921770,11.332814 Höhe 252 m (Kirche)

Landstraße.

2,3 km / 70 km

Oettern

Campingplatz oberhalb des Ilmtals

Geodaten: 50.922632,11.356663 Höhe 246 m (Brücke)

Hinter der Ilm-Brücke rechts abbiegen. Hügeliger, geschotterter Radweg. Ab der Fischzuchtanlage Forellengrund straßenbegleitender Radweg entlang der B87 (weniger hübsch).

4,4 km / 74 km

Mellingen

Geodaten: 50.9398472,11.3895111 Höhe 225 m (Straße am Orte / Schweinanger)

In den Ilmauen links (Nordwestlich) halten. Neu asphaltierter Radweg.

1,5 km / 76 km

Taubach

Geodaten: 50.9492167,11.3765000 Höhe 223 m (Taubach)

Neu asphaltierter Radweg.

2,3 km / 78 km

Ehringsdorf

Geodaten: 50.960165,11.350370 Höhe 218 m (Kippergasse)

0,8 km / 79 km

Oberweimar

Geodaten: 50.965413,11.344360 Höhe 214 m (Bienenmuseum)

In Oberweimar kommt man an der evangelischen Kirche, der Waldorfschule und am Bienenmuseum vorbei. Anschließend fährt man in den schönen Park an der Ilm, der einem direkt ins Stadtzentrum vom Weimar bringt. Das Befahren des Parks an der Ilm ist nur auf dem Hauptweg (siehe Track) gestattet.

2,2 km / 81 km

Weimar (Kegelbrücke)

Römisches Haus im Park an der Ilm
Sternbrücke (Kegelbrücke ist dahinter)

Zum Erreichen der Anschlussrouten verlässt man den Park an der Ilm an der zweiten Weggabelung nach der Sternbrücke. Der Ilm-Radweg zweigt dort nach links ab und führt unter der Kegelbrücke hindurch. Fährt man dort gerade aus weiter und folgt der Straße kommt man an der Kegelbrücke raus und kann den Anschlussrouten folgen. Der Laura-Radweg beginnt am Goetheplatz. Um dort hinzugelangen folgt man entweder der Thüringer Städtekette oder der Direktverbindung Leipzig - Erfurt (retour)

Will man ins Stadtzentrum, fährt man über die Sternbrücke zum Stadtschloss. Fußgängerzone, Marktplatz sowie ein Großteil der Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Geodaten: 50.9819806,11.3338139 Höhe 220 m (Kegelbrücke)

Radweg auf der rechten Ilmseite. In Tiefurt geht es durch den Schlosspark, der sehenswerter als das Schloss ist.

5,5 km / 86 km

Kromsdorf

Radfahrerbrücke im Spiegel der Ilm

Geodaten: 51.0019684,11.3718367 Höhe 199 m (Sportplatz)

Guter, asphaltierter Radweg.

5,2 km / 92 km

Oßmannstedt

Bhf. Friedhof zum Wasserholen.

Geodaten: 51.0186583,11.4297556 Höhe 193 m (Oßmannstedt)

Am südöstlichen Ortsrand gelangt man auf einem Steg über die Ilm und einem schmalen, steil ansteigenden Schotterweg zu einer kleinen Asphaltstraße, die der Anbindung weniger Häuser und der Wartung einer Wasserleitung dient.

3,8 km / 95 km

Oberrossla

Geodaten: 51.0225417,11.4779056 Höhe 202 m (Oberrossla)

Schöner, von Kirschbäumen gesäumter Radweg.

3,2 km / 99 km

Niederrossla

Geodaten: 51.039837,11.485000 Höhe 178 m (Niederrossla)

Ruhige Landstraße über einen Hügel.

1,9 km / 101 km

Zottelstedt

Geodaten: 51.0547111,11.4944889 Höhe 161 m (Zottelstedt)

Holpriger Steinplattenweg.

0,8 km / 101 km

Mattstedt

Geodaten: 51.0548917,11.5042417 Höhe 165 m (Mattstedt)

Holpriger Steinplattenweg.

4,3 km / 106 km

Wickerstedt

Geodaten: 51.0601616,11.5417171 Höhe 159 m (Wickerstedt)

Holpriger Steinplattenweg.

3,1 km / 109 km

Eberstedt

  • Feriendorf Ölmühle

Geodaten: 51.0735083,11.5785611 Höhe 136 m (Eberstedt)

  • Alternative: Wo der ruhige Radwanderweg auf die L 1060 trifft, kann man statt rechts nach Darnstedt auch links gleich nach Bad Sulza fahren. So trifft man vor Beginn des Ortskerns auf einen Lebensmittelmarkt. Der Ortskern lässt sich per Rad zügig durchfahren. Im Kurbezirk gelangt man durch die Sophienstr. wieder auf den Radwanderweg.

3,1 km / 112 km

Darnstedt

Geodaten: 51.079670,11.613128 Höhe 136 m (Darnstedt)

Auf dem neu asphaltierten Radwanderweg entlang der Bahnlinie kommt man an historischen Solebohrtürmen vorbei.

1,8 km / 114 km

Bad Sulza

Bad Sulza, Historische Saline

Lebensmittelmarkt in der Apoldaer Str., Bhf mit Imbissbude. Historische Salinenanlagen, Gradierwerk.

Geodaten: 51.088943,11.631 Höhe 135 m (Geh-Radweg im Kurpark/Sophienstr.)

Die Führung des Ilmtalradwegs auf nicht gerade breitem Schotterweg durch den Kurpark ist nicht optimal, erspart aber einen steilen Buckel der Talstraße.

3,9 km / 117 km

Großheringen

Bhf. (Regionalbahn) am Radweg

Mündung der Ilm in die Saale.

Geodaten: 51.1059737,11.6653991 Höhe 118 m (Großheringen)

Recht belebte Landstraße.

1,9 km / 119 km

Kaatschen-Weichau

Geodaten: 51.093914,11.683537 Höhe 123 m (Kaatschen-Weichau)

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt im August 2010. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
August 2010 Jürgen komplett
Juni 2010 aighes komplett

Weblinks