Radweit Magdeburg - Halle

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

radweit: Magdeburg - Halle
Radweitlogo156x66.gif
Länge 95 km
Höhenmeter 341 m 312 m
Link.png Gegenrichtung



Roadbook

Magdeburg, Zentrum

Hauptbahnhof 600 m, Nah- und Fernverkehr, Anfahrt über Ernst-Reuter-Allee.

Geodaten: 52.130834,11.636066 Höhe 53 m (Breiter Weg/Ernst-Reuter-Allee)

0,3 km / 0,3 km

Magdeburg

Geodaten: 52.129955,11.639961 Höhe 56 m (Ernst-Reuter-Allee/Jacobstr.)

4,2 km / 5 km

Magdeburg-Prester

Geodaten: 52.103572,11.675164 Höhe 45 m (Alt Prester, Kirche)

10,4 km / 15 km

Elbenau

Geodaten: 52.044909,11.755456 Höhe 46 m (Randauer Str./Elbenauer Str.)

2,3 km / 17 km

Schönebeck-Grünewalde

  • Bahnhof Schönebeck (Elbe) 1,8 km , Nahverkehr, Züge nach Magdeburg, Halle und Erfurt, Zugang zum Gleis über Aufzüge, Ticketautomat
  • Anschluss an den Elbe-Radweg und retour
  • Anschluss an den Radweg Berlin - Hameln
  • Rechtselbischer Ortsteil. Über die Brücke gelangt man ins Zentrum. Sehenswert ist auch der Ortsteil Bad Salzelmen, Deutschlands erstes Soleheilbad.

Geodaten: 52.029118,11.742579 Höhe 52 m (Schönebeck-Grünewalde)

2,0 km / 19 km

Schönebeck (Elbe)

Geodaten: 52.0136929,11.7330280 Höhe 52 m (Schönebeck)

5,4 km / 25 km

Eggersdorf

Geodaten: 51.9735718,11.7114258 Höhe 54 m (Chausseestrasse)

11,9 km / 36 km

Calbe (Saale)

Geodaten: 51.8982124,11.7711639 Höhe 70 m (Calbe)

7,9 km / 44 km

Nienburg (Saale)

Geodaten: 51.8405890,11.7754160 Höhe 60 m (Nienburg (Saale))


0,0 km / 51 km

Dröbel

Geodaten: 51.7993861,11.7790861 Höhe 66 m (Dröbel)

0,0 km / 389 km

Baalberge

Geodaten: 51.763248,11.800947 Höhe 67 m (Poleyer Str./ Umgehungsstr.)

0,0 km / 00 km

Gröbzig

Geodaten: 51.6828102,11.8752398 Höhe 80 m (Köthener Straße)

11,2 km / 77 km

Nauendorf

Geodaten: 51.6025257,11.8835592 Höhe 143 m (Löbejüner Straße und Rossstraße)

7,5 km / 85 km

Teicha

Geodaten: 51.5612411,11.9538116 Höhe 102 m (Teicha)

0,0 km / 95 km

Halle, Altstadt

  • Hauptbahnhof aus der Altstadt per Rad nicht gut zu erreichen. Inselbahnhof: der Haupteingang, durch den man stufenfrei von der Straße bis an die Bahnsteige (dort Treppen oder Fahrstuhl) gelangen kann, befindet sich zwischen den Gleisen: Nah- und Fernverkehr, u.a. S-Bahn Leipzig-Halle und IC-Linie Leipzig – Hannover
  • Anschluss an radweit: Berlin - Halle
  • Anschluss an radweit: Dortmund - Halle
  • Weitere Ortsinformationen auf Wikivoyage: Halle (Saale)

Halle ist neben Regensburg die deutsche Großstadt mit den geringsten Zerstörungen aus dem Zweiten Weltkrieg. Allerdings wurden in den letzten Jahren der DDR Teile der Altstadtbebauung durch Plattenbauten ersetzt. Man kann vom Saaleradweg zum Marktplatz radeln und von dort in verschiedene Richtungen, auch problemlos zur vom Saaleradweg benutzten Giebichensteinbrücke (Kröllwitzer Str.) nahe der gleichnamigen Burg. Die Fahrradverbindung zwischen Marktplatz und Hauptbahnhof ist jedoch unbefriedigend, da die Leipziger Straße strikte Fußgängerzone ist und benachbarte Straßen sich durch Kopfsteinpflaster und Einbahnregelungen auszeichnen.

Geodaten: 51.483734,11.969424 Höhe 94 m (Große Steinstr./Kleinschmieden)

10,0 km / 95 km

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
April 2013 Ulamm Magdeburg – Cattau (bei Löbejün)
Oktober 2011 Ulamm Halle - Magdeburg

Weblinks