Szlak Stu Jezior

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hundert-Seen-Radweg (Szlak Stu Jezior)
Szlak Stu Jezior Logo.png
Szlak Stu Jezior s.png
Länge 79 km
Höhenmeter 235 m 265 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Der Hundert-Seen-Radweg (pl: Szlak Stu Jezior, SSJ) führt durch das Wald und Seengebiet südlich des Flusses Warthe durch die Wojewodschaft Großpolen (Wielkopolska). Er beginnt in Szamotuły (Samter) und endet am Europaradweg R1 in Międzychód (Birnbaum). Er verläuft etwas südlicher als der Warthe-Radweg.


Allgemeines

Ausschilderung des Radweges.

Diese Gegend ist in Polen ein beliebtes Urlaubsgebiet. Hier besteht die große Chance, andere Radfahrer zu treffen. Der Radweg ist mit einem schwarzen Balken gekennzeichnet (czarny szlak rowerowy). Die Ausschilderung ist gut. Die die Schildchen sind entweder an Verkehrsschildern angebracht oder direkt auf Bäume aufgemalt. Der Weg ist vorwiegend über kleine Landstraßen geführt, stückweise verläuft er auf Feldwegen, von denen einige sehr sandig sind (von Prusim nach Międzychód).

Über die Qualität des Stückes zwischen Ostroróg und Zajączkowo liegt bisher keine Information vor.


Roadbook

Icon Unvollstaendig.png Das Roadbook ist noch unvollständig. Wenn Du es ergänzen kannst, hilf mit!

Szamotuły (Samter)

Geodaten: 52.6067233,16.5827680 Höhe 66 m (Szamotuły (Samter))

14,9 km / 15 km

Ostroróg (Scharfenort)

Geodaten: 52.6268506,16.4531422 Höhe 72 m (Ostroróg (Scharfenort))

Über die Qualität des Stückes zwischen Ostroróg und Zajączkowo liegt bisher keine Information vor.

9,5 km / 24 km

Zajączkowo (Zajontschkowo)

Führung des Radweges auf kleinen Landstraßen.

Geodaten: 52.5802779,16.3447895 Höhe 84 m (Zajaczkowo)

Es geht auf einer kleinen Landstraße weiter bis Białokosz.

11,0 km / 35 km

Białokosz (Bialokosch)

Direkt am Ort befindet sich ein Badesee.

Geodaten: 52.5750089,16.2368488 Höhe 97 m (Bialokosz)

Im Ort rechts abbiegen, es geht weiter auf der kleinen Landstraße.

7,6 km / 43 km

Chrzypsko Wielkie (Groß-Seeberg)

Blick über die Seenlandschaft.

Der Ort wird nur gestreift. Im Ort selbst bestehen Versorgungsmöglichkeiten.

Geodaten: 52.628244,16.217616 Höhe 54 m (Chrzypsko Wielkie)

Es geht über die kleine Landstraße 133 bis nach Sieraków.

10,8 km / 54 km

Sieraków (Zirke)

Die Warthe bei Sieraków.

Der Ort selbst ist nicht übermäßig hübsch. Er ist jedoch sehr touristisch geprägt auf Grund seiner schönen Umgebung.

  • Anschluss an den Warthe-Radweg auf der anderen Seite der Warthe
  • Zeltplatz Arenda ca. 2 km südlich der Stadt an der Straße nach Kwilcz
  • Gaststätte, Pub und Imbisse gegenüber des Zeltplatzes am See


Geodaten: 52.6509047,16.0797358 Höhe 42 m (Sieraków (Zirke))

Nach Prusim geht es zunächst auf einer kleinen Landstraße, danach auf einem befestigten fahrbaren Feldweg. Wer direkt nach Międzychód möchte, kürzt besser direkt auf der Straße 182 ab.


10,9 km / 65 km

Prusim (Pruschim)

Badesee in Prusim.
  • kleiner und sehr einfach Zeltplatz im Ort
  • Badesee vorhanden

Geodaten: 52.5798798,16.0054278 Höhe 60 m (Prusim)

Die Straße nach Międzychód ist sehr sandig. Umfahren kann man das Stück auf dem Seitenstreifen der recht befahrenen Straße DK 24.

14,2 km / 79 km

Międzychód (Birnbaum)

Geodaten: 52.605849,15.885855 Höhe 35 m (Nördliche Auffahrt zur Brücke über die Warta)

GPS-Tracks

Icon Achtung.png Der Track enthält größere ungetestete Abschnitte.
Die Quelle für die ungetesteten Abschnitte ist: Velomaps.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
05/2012 Toxxi Zajączkowo - Międzychód

Weblinks