Weiße Elster

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elster-Radweg
Weisse elster001b.jpg
Weiße Elster s.png
Länge 244 km
Höhenmeter 1473 m 2111 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Der Radfernweg Weiße Elster führt von der Quelle bei Aš (CZ) bis nach Halle (Stadtteil Beesen) zur Mündung in die Saale.


Allgemeines

Der Radweg ist fast durchgehend beschildert. Vom Wiesentrampelpfad über groben Schotter bis zur fein asphaltierten Fahrradstraße ist alles an Wegequalität vorhanden.

Im Vogtlandkreis ist die Qualität und die Ausschilderung des Weges sehr schlecht. Dort zum großen Teil nicht mit mehrspurigen (Kinder-) Anhänger befahrbar.

Roadbook

Pramen Bílý Halštrov

An der Quelle

Geodaten: 50.197780,12.269433 Höhe 733 m (Pramen Bílý Halštrov)

3,8 km / 4 km

Horní Paseky

  • Ein Abstecher nach Aš (~3 km) ist über den Radweg 2060 möglich. Von Aš dann weiter über den Radweg 2059 in Richtung Bad Elster.

Geodaten: 50.2207139,12.2499028 Höhe 663 m (Abzweigung)

1,7 km / 5 km

Vernérov

Stausee in Tschechien, wenige km hinter der Quelle.

Geodaten: 50.2206306,12.2343917 Höhe 598 m (Vernérov)

1,7 km / 7 km

Dolní Paseky

Geodaten: 50.2343944,12.2356806 Höhe 560 m (Dolní Paseky)

3,7 km / 11 km

Podhradí u Aše

Geodaten: 50.2559139,12.2103167 Höhe 547 m (Podhradí u Aše)

1,4 km / 12 km

Kopaniny

Geodaten: 50.2602556,12.2277667 Höhe 530 m (Kopaniny)

0,8 km / 13 km

Doubrava

Geodaten: 50.2611583,12.2381417 Höhe 504 m (Doubrava)

2,3 km / 15 km

Reuth

Geodaten: 50.2756056,12.2465667 Höhe 499 m (Reuth)

0,9 km / 16 km

Bad Elster

Geodaten: 50.2800778,12.2382778 Höhe 481 m (Bad Elster)

5,7 km / 22 km

Adorf/Vogtland

Radfernweg vor Adorf
  • Anschluss an den Radfernweg Bayreuth-Zittau

Geodaten: 50.3237889,12.2621861 Höhe 458 m (Bhf)

4,3 km / 26 km

Rebersreuth

Geodaten: 50.3498917,12.2298778 Höhe 429 m (Rebersreuth)

Nun entlang der Elstertalbahnlinie.

6,8 km / 33 km

Görnitz

Geodaten: 50.4012583,12.1847944 Höhe 398 m (Görnitz)

2,2 km / 35 km

Oelsnitz/Vogtland

Einfahrt in Oelsnitz, hier die beiden Türme der St. Jakobikirche.
Autobahnbrücke bei Pirk.

Talsperre Pirk, Oelsnitz/Vogtland

Geodaten: 50.4147000,12.1691083 Höhe 397 m (Oelsnitz/Vogtland)

6,6 km / 42 km

Magwitz

Geodaten: 50.4243028,12.0932583 Höhe 402 m (Magwitz)

1,9 km / 44 km

Türbel

Elstertalbrücke sehenswert

Geodaten: 50.4267583,12.0758306 Höhe 376 m (Türbel)

4,2 km / 48 km

Weischlitz

Geodaten: 50.4450778,12.0626694 Höhe 363 m (Weischlitz)

Auf kurzer Strecke sehr schlechte Wegbeschaffenheit, schmal, über felsigen Untergrund.

2,2 km / 50 km

Kürbitz

Geodaten: 50.4620444,12.0738083 Höhe 358 m (Kürbitz)

2,3 km / 52 km

Straßberg

Geodaten: 50.4753611,12.0851222 Höhe 346 m (Straßberg)

5,2 km / 58 km

Plauen

Geodaten: 50.4922861,12.1411972 Höhe 335 m (Plauen)

3,4 km / 61 km

Chrieschwitz

Geodaten: 50.5109500,12.1638833 Höhe 333 m (Chrieschwitz)

6,3 km / 67 km

Röttis

Geodaten: 50.5467222,12.1613250 Höhe 367 m (Röttis)

1,9 km / 69 km

Jößnitz

Geodaten: 50.5468306,12.1393778 Höhe 401 m (Jößnitz)

2,0 km / 71 km

Steinsdorf

Geodaten: 50.5617167,12.1277889 Höhe 434 m (Steinsdorf)

2,7 km / 74 km

Cossengrün

Geodaten: 50.5803028,12.1469528 Höhe 370 m (Cossengrün)

1,7 km / 76 km

Görschnitz

Geodaten: 50.5940889,12.1494556 Höhe 384 m (Görschnitz)

1,2 km / 77 km

Gippe

Geodaten: 50.5971694,12.1621972 Höhe 297 m (Gippe)

2,1 km / 79 km

Elsterberg

Geodaten: 50.6079972,12.1695722 Höhe 285 m (Elsterberg)

1,9 km / 81 km

Noßwitz

Geodaten: 50.6229639,12.1697361 Höhe 282 m (Noßwitz)

2,0 km / 83 km

Dölau

Geodaten: 50.6295972,12.1848750 Höhe 268 m (Dölau)

3,7 km / 86 km

Greiz

Geodaten: 50.6546222,12.2000639 Höhe 259 m (Greiz)

7,7 km / 94 km

Neumühle/Elster

Geodaten: 50.7020583,12.1768528 Höhe 245 m (Neumühle/Elster)

2,5 km / 97 km

Waltersdorf bei Berga

Geodaten: 50.7196778,12.1888667 Höhe 339 m (Waltersdorf bei Berga)

2,0 km / 99 km

Geißendorf

Geodaten: 50.7337444,12.1948778 Höhe 295 m (Geißendorf)

1,6 km / 100 km

Untergeißendorf

Geodaten: 50.7364889,12.1743556 Höhe 246 m (Untergeißendorf)

3,0 km / 103 km

Pöltschen

Geodaten: 50.7471028,12.1592167 Höhe 225 m (Pöltschen)

0,6 km / 104 km

Berga/Elster

Geodaten: 50.7517389,12.1614278 Höhe 228 m (Berga/Elster)

5,6 km / 109 km

Großdraxdorf

Geodaten: 50.7710361,12.1019611 Höhe 220 m (Abzweigung)

3,5 km / 113 km

Wünschendorf/Elster

Geodaten: 50.7956333,12.0977222 Höhe 214 m (Wünschendorf/Elster)

3,2 km / 116 km

Meilitz

Geodaten: 50.8163444,12.0789667 Höhe 203 m (Brücke)

2,1 km / 118 km

Gera-Liebschwitz

Geodaten: 50.8329806,12.0798389 Höhe 207 m (Brücke)

2,1 km / 120 km

Gera-Zwötzen

Geodaten: 50.8496083,12.0819806 Höhe 197 m (Brücke)

3,6 km / 124 km

Gera

Geodaten: 50.877064,12.069963 Höhe 191 m (BUGA Blaue-Brücke)

Bis Tauchitz identische Streckenführung mit der Thüringer Städtekette und der Mittellandroute D4.

3,5 km / 127 km

Milbitz

Geodaten: 50.9032194,12.0567611 Höhe 184 m (Brücke)

4,6 km / 132 km

Bad Köstritz

Geodaten: 50.9305750,12.0153778 Höhe 179 m (Bad Köstritz)

3,0 km / 135 km

Caaschwitz

Geodaten: 50.9496944,11.9983944 Höhe 174 m (Caaschwitz)

0,9 km / 136 km

Silbitz

Geodaten: 50.9567167,11.9958750 Höhe 175 m (Silbitz)

1,3 km / 137 km

Tauchlitz

Geodaten: 50.9676083,11.9955056 Höhe 175 m (Tauchlitz)

1,4 km / 139 km

Crossen an der Elster

Geodaten: 50.9757444,11.9858083 Höhe 172 m (Brücke)

3,4 km / 142 km

Koßweda

  • Abzweig der Saale-Unstrut-Elster-Radacht (Osterfeld - Wethautal - Naumburg - Saaleradweg).

Geodaten: 50.9977139,12.0162111 Höhe 169 m (Koßweda)

1,8 km / 144 km

Dietendorf

Geodaten: 51.0055861,12.0288778 Höhe 180 m (Dietendorf)

3,2 km / 147 km

Haynsburg

Geodaten: 51.0226639,12.0542583 Höhe 168 m (Haynsburg)

3,9 km / 151 km

Golben

Geodaten: 51.0288083,12.0985139 Höhe 172 m (Golben)

1,2 km / 152 km

Großosida

Geodaten: 51.0361528,12.1091750 Höhe 159 m (Großosida)

3,5 km / 156 km

Zeitz

  • Abzweig der Saale-Unstrut-Elster-Radacht (Teuchern - Hohenmölsen - Kleinkorbetha - Saaleradweg)

Geodaten: 51.0547250,12.1370972 Höhe 151 m (Brücke)

4,7 km / 160 km

Zangenberg

Geodaten: 51.0751806,12.1574917 Höhe 150 m (Zangenberg)

2,5 km / 163 km

Göbitz

Geodaten: 51.0857833,12.1810139 Höhe 147 m (Göbitz)

1,3 km / 164 km

Draschwitz

Geodaten: 51.0971639,12.1823194 Höhe 145 m (Brücke)

1,7 km / 166 km

Reuden

Geodaten: 51.1064833,12.1929028 Höhe 145 m (Reuden)

1,2 km / 167 km

Predel

Geodaten: 51.1149861,12.2020972 Höhe 140 m (Predel)

1,8 km / 169 km

Profen

Geodaten: 51.1252694,12.2158556 Höhe 142 m (Profen)

0,9 km / 170 km

Lützkewitz

Geodaten: 51.1308833,12.2247833 Höhe 137 m (Abzweigung)

2,5 km / 172 km

Saasdorf

Geodaten: 51.1333667,12.2561361 Höhe 131 m (Abzweigung)

2,9 km / 175 km

Groitzsch

Geodaten: 51.1575222,12.2619833 Höhe 128 m (Abzweigung)

1,4 km / 177 km

Pegau

Geodaten: 51.1665194,12.2551972 Höhe 135 m (Pegau)

2,4 km / 179 km

Weideroda

Geodaten: 51.1780889,12.2674278 Höhe 127 m (Weideroda)

3,1 km / 182 km

Wiederau

Geodaten: 51.1939972,12.2936222 Höhe 124 m (Wiederau)

2,6 km / 185 km

Kleindalzig

Geodaten: 51.2099667,12.2917583 Höhe 122 m (Brücke)

2,0 km / 187 km

Zitzschen

Zwenkauer See, ehemaliger Braunkohletagebau

Geodaten: 51.2214778,12.2728917 Höhe 124 m (Elsterbrücke)

Elsterbrücke und B186 überqueren. Dem gut ausgebauten, asphaltierten Elsterradweg, nach links (Norden) folgen.

5,3 km / 192 km

Elsterwehr bei Hartmannsdorf

Weiße Elster

Geodaten: 51.2558332,12.295747 Höhe 118 m (Elsterwehr)

Asphaltierte und geschotterte Radwege. Unter der Autobahnbrücke hindurch, geradaus bis zum Cospudener See.

2,0 km / 194 km

Cospudener See

Geodaten: 51.2574111,12.3237083 Höhe 114 m (Cospudener See)

Nach Norden am Seeufer entlang. Am Ende des Sees nach links auf den "Lauerschen Weg" und am rechten Elsterufer bis zur Brücke in Großzschocher.

5,0 km / 199 km

Großzschocher

Geodaten: 51.2987065,12.3327112 Höhe 110 m (Elsterbrücke)

An der Kreuzung Lauerscher Weg/ Brückenstraße nach rechts in die Brückenstraße abbiegen. Nach ca. 350 m folgt eine Bedarfsampel für Fußgänger und Radfahrer. Diese überqueren und dann geradeaus in die Straße "Am Teilungswehr". Nach dem Überqueren des Bahnüberganges links abbiegen. Nach ca. 550 m endet der asphaltierte Weg und man fährt weiter geradeaus und überquert dabei das Teilungswehr Großzschocher. Anschließend kommt man am "Leipziger Kanu Club e.V." vorbei. Hier können im Sommer (Ende April-Anfang Oktober) Kanus ausleihen werden. Danach fährt man den unbefestigten Weg geradeaus (immer links am Elsterflutbett entlang). Nach ca. 1,6 km ist man am Schleußiger Weg. Man biegt rechts ab und folgt auf einem schmalen Radweg den Schleußiger Weg. Kurz vor der Beipertbrücke (das ist die zweite Brücke, die man überquert) befindet sich eine Bedarfsampel für Fußgänger und Radfahrer, welche über den Schleußiger Weg führt. Dort die Straßenseite wechseln und auf der anderen Seite weiterfahren. Man überquert die Beipertbrücke und biegt kurz danach rechts in einen schmalen, aber asphaltierten Rad- und Fußweg ab. Diesen fährt man immer geradeaus bis zum Rennbahnsteg (der Radweg wird zwischendurch vom asphaltierten zum unbefestigten Weg). Dort befindet sich die Galopprennbahn Scheibenholz und auch ein Bootsverleih. Man fährt weiter geradeaus, die Max-Reger-Allee entlang, bis zur Anton-Bruckner-Allee und der dazugehörigen Sachsenbrücke.

  • Abstecher zum Völkerschlachtdenkmal: Bis zur Beipertbrücke (Schleußiger Weg) genauso fahren. Dann nicht über die Bedarfsampel, sondern geradeaus. Man unterquert eine vierspurige Schnellstraße (Wundtstraße). Danach immer weiter geradeaus fahren. Der Schleußiger Weg wird zur Kurt-Eisner-Straße. Nach ca. 1,8 km überquert man eine S-Bahn-Trasse. Die Kurt-Eisner-Straße wird zur Semmelweisstraße. Nach weiteren 500 m rechts in die Straße "Deutscher Platz" abbiegen. An dieser Kreuzung befindet sich die Deutsche Nationalbibliothek. Kurz darauf muss man entscheiden ob man links oder rechts um die große Grünfläche fahren will. Linksherum ist eine Fahrradstraße, rechtsherum geht es aber schneller. Danach den Straßenverlauf folgen. Anschließend kommt auf der rechten Seite ein HIT-Markt mit Getränkemarkt. Kurz darauf kommt eine Kreuzung, wo man geradeaus den Berg hochfährt. Den Berg oben angekommen, biegt man rechts ab und überquert eine Bahntrasse. Immer geradeaus fahren und vor einem steht das im Volksmund auch genannte "Völki" (vorher muss man aber noch die vielbefahrene Straße "An der Tabaksmühle" überqueren).

4,4 km / 203 km

Leipzig, Clara-Zetkin-Park

Geodaten: 51.3305748,12.3547501 Höhe 113 m (Brücke über den Elster-Kanal / Anton-Bruckner-Allee)

1,1 km / 205 km

Leipzig, Red Bull Arena

Am Elsterbecken bei Leipzig
Elsterbecken bei Leipzig

Geodaten: 51.3397472,12.3482750 Höhe 105 m (Brücke Jahnallee)

8,3 km / 213 km

Lützschena-Stahmeln

Geodaten: 51.3808056,12.2702583 Höhe 100 m (Brücke)

9,8 km / 223 km

Rübsen

Geodaten: 51.3862639,12.1733833 Höhe 93 m (Rübsen)

2,0 km / 225 km

Oberthau

Geodaten: 51.3848917,12.1467306 Höhe 92 m (Brücke)

2,8 km / 228 km

Weßmar

Geodaten: 51.3916833,12.1114028 Höhe 89 m (Weßmar)

1,2 km / 229 km

Raßnitz

Geodaten: 51.3894194,12.0941139 Höhe 87 m (Brücke)

3,5 km / 232 km

Lochau

Geodaten: 51.3967306,12.0480000 Höhe 84 m (Brücke)

2,2 km / 234 km

Döllnitz

Geodaten: 51.4081833,12.0310639 Höhe 87 m (Döllnitz)

2,0 km / 236 km

Osendorf

Geodaten: 51.4195667,12.0095694 Höhe 91 m (Osendorf)

1,9 km / 238 km

Halle-Ammendorf

Geodaten: 51.4251333,11.9851917 Höhe 90 m (Ammendorf)

1,8 km / 240 km

Halle-Beesen

Geodaten: 51.4322000,11.9663583 Höhe 86 m (Beesen)

1,0 km / 241 km

Elstermündung

An der Mündung in die Saale. Zufluss des Stillen Wassers in die Elster. Gleich rechts dahinter (durch Laub versteckt) die Mündung der Weißen Elster in die Saale.

Geodaten: 51.4327917,11.9533139 Höhe 79 m (Elstermündung)

0,9 km / 242 km

Halle-Silberhöhe

Geodaten: 51.4397861,11.9505417 Höhe 105 m (Kreisel Eierweg/Kaiserslauterer Straße)

GPS-Tracks

Icon Achtung.png Der Track enthält größere ungetestete Abschnitte.
Die Quelle für die ungetesteten Abschnitte ist: unbekannt.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
- - -

Weblinks