Wutach

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wutach
KeinLogo.png
Wutach s.png
Länge 61 km
Höhenmeter 178 m 506 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Steigungsarme Querverbindung zwischen der Donau und dem Rhein. Der Track verläuft nur im zweiten Teil tatsächlich im Wutachtal und bis Blumberg im Aitrachtal.


Roadbook

Hintschingen

Geodaten: 47.9250972,8.6965750 Höhe 666 m (Hintschingen)

2,0 km / 2 km

Hausen

Geodaten: 47.9178500,8.6736639 Höhe 666 m (Hausen)

In Hausen in den Ort hineinfahren und dort nach der Kirche, ist nicht zu übersehen, Ausschau halten. Hinter dieser nach links auf den Wirtschaftsweg abbiegen und auf der rechten Talseite (in Fahrtrichtung) bis nach Aulfingen weiterfahren.

4,0 km / 6 km

Aulfingen

Geodaten: 47.887471,8.656995 Höhe 684 m (Aulfingen)

Im Ort zur Talmitte (Straße und Bahnlinie) leicht hinunterrollen. Der Rad-/Wirtschaftsweg begleitet die Straße bis zur Kreuzung nach Leipferdingen. Kurz daraufzufahren und dann sofort nach rechts wieder auf Wirtschaftswege abbiegen. Die Strecke verläuft nun bis nach Blumberg auf der linken Talseite.

11,9 km / 18 km

Zollhaus bei Blumberg

Auf dem Abstellgleis, Tenderlok und Wagen der Museumsbahn

Bei der Ankunft in Blumberg fährt man direkt an dem einen Endpunkt der Museumsbahn "Sauschwänzlebahn" vorbei. Diese touristische Attraktion sollte man sich, falls gerade Betrieb ist, auf keinen Fall entgehen lassen.

Geodaten: 47.8377806,8.5547806 Höhe 702 m (Zollhaus bei Blumberg)

Hinter Blumberg ist dann bald der höchste Punkt der Strecke erreicht. Hinauf gibt es zwei Varianten. Eine kürzere, mit etwas mehr Steigung und eine um wenige Hundert Meter längere mit ca. 20 Höhenmeter weniger. Auf der Höhe angekommen endet leider der Radweg, und man muss ein sehr starkes Gefälle auf einer vielbefahrenen Landstraße bis zur Auffahrt auf die B314 hinabfahren. Dort biegt man nach links ab und fährt entlang der Bahngleise nach Fützen.

4,6 km / 23 km

Fützen

Geodaten: 47.807238,8.531360 Höhe 576 m (Fützen)

Hinter Fützen, nach einem kurzen Stück auf der K5742, bleibt man dann doch wieder auf gut zu fahrenden Wirtschaftswegen.

4,1 km / 27 km

Grimmelshofen

Ab hier beginnt das eigentliche Wutachtal.

Geodaten: 47.7850389,8.4971639 Höhe 487 m (Grimmelshofen)

Kurz vor dem "Steinbruch Stühlingen-Grimmelshofen" könnte man zwar auch weiter auf Waldwegen fahren, hier ist es jedoch komfortabler auf die Bundesstraße zu wechseln und für 6,5 Kilometer dieser bergab bis nach Stühlingen zu folgen.

6,2 km / 33 km

Stühlingen

Geodaten: 47.7461528,8.4510889 Höhe 450 m (Stühlingen)

In Stühlingen ist nun der andere Endhaltepunkt der Museumsbahn. An diesem Bahnhof vorbei, kommt man kurz darauf zur L169. Auf diese rechts einbiegen und dann nach links in die Hallauerstraße abbiegen. Immer geradeaus auf gut ausgebauten Wirtschaftswegen bis nach Eberfingen.

4,6 km / 37 km

Eberfingen

Geodaten: 47.7156028,8.4267639 Höhe 427 m (Eberfingen)

Direkt hinter Eberfingen ist letztmalig die B314 zu überqueren. Danach führt ein Radweg, meistens direkt an der Wutach entlang, bis nach Waldshut-Tiengen.

3,4 km / 41 km

Untereggingen

Geodaten: 47.692796,8.398781 Höhe 406 m (Untereggingen)

5,0 km / 46 km

Wutöschingen

Geodaten: 47.6612944,8.3647000 Höhe 383 m (Wutöschingen)

5,5 km / 51 km

Oberlauchringen

Geodaten: 47.6228167,8.3256139 Höhe 356 m (Brücke)

4,9 km / 56 km

Tiengen

Der Ort ist recht groß, hat mehrere Fahrradläden und einen Campingplatz mit angenehmer Zeltwiese. Es gibt auch eine Herberge (Frühstück ist im Übernachtungspreis dabei). Nette Camping-Kneipe. Obacht: Am Radweg wird gebaut, um den doch recht verkehrsstarken Ort zu Umfahren. Wer also zum Campingplatz will, muß bewußt in den Ort reinfahren.

Hier mündet die Wutach in den Rhein, fast gegenüber mündet die in der Schweiz entspringende Aare in den Rhein.

Geodaten: 47.6296500,8.2760472 Höhe 326 m (Steg)

4,3 km / 61 km

Waldshut

Geodaten: 47.6101250,8.2324000 Höhe 316 m (Konstanzer Str. (Eisenbahnunterführung)/Rheinbrückenstr.)

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt April 2010. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
April 2010 PeterZ gesamte Strecke