Berlin - Halle

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berlin - Halle (Saale)
KeinLogo.png
Berlin - Halle s.png
Länge 185 km
Höhenmeter 636 m 590 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.


Diese Direktverbindung von Berlin nach Halle an der Saale führt durch Potsdam, da es genau in der Richtung liegt und durch die Doppelstadt Dessau-Rosslau wegen des Elbüberganges.

Allgemeines

Die Route parallel zur AVUS durch den Berliner Grunewald ist zwar in Hörweite der Autobahn aber doch durch den Wald etwas abgeschirmt. Im Fläming ist die streckenweise benutzte Bundesstaße ruhiger als anderswo Kreisstraßen. DIe Strecke durch Dessau-Rosslau besteht leider großenteils aus Hauptstraße. Die L 141 ist bis Zörbig für eine Landestraße sehr ruhig, zwischen Zörbig und Halle jedoch recht laut. Es gibt in jener Gegend, in der immer noch einige Landstraßen Kopfsteinpflaster haben, keine brauchbare Alternative.

Roadbook

Icon Unvollstaendig.png Das Roadbook ist noch unvollständig. Wenn Du es ergänzen kannst, hilf mit!

Berlin, Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

Geodaten: 52.5162417,13.3775667 Höhe 36 m (Brandenburger Tor)

In Berlin, Potsdam, der Zauche und dem Fläming benutzt die Route teilweise dieselben Strecken wie der R1, auch Wege, die für den R1 ausgebaut wurden. Sie vermeidet aber dessen größere Bögen.

Am Westende des Tiergartens kann man parallel zur Bahn an das Ostende des Kurfürstendamms gelangen. dieser wurde in wichtigen Bereichen von vier auf zwei Autospuren reduziert und bietet jetzt viel Platz zum Radfahren, oft auf Busspuren. Kurz vor dem Westende des Kurfürstendamms gelangt man auf Nebenstraßen auf den straßenbreiten asphaltierten Fuß- und Radweg durch den Grunewald parallel zur AVUS. Der Weg liegt in der Lärmzone der Autobahn, ist aber durch den Wald etwas abgeschirmt. Wegen der Breite kommt man auch bei dem oft starken Verkehr von Radlern und Joggern gut voran.

19,1 km / 19 km

Berlin-Wannsee

Geodaten: 52.421062,13.176239 Höhe 45 m (S-Bahnhof)

5,9 km / 25 km

Glienicker Brücke

Forumstour auf der Glienicker Brücke

Geodaten: 52.4134054,13.0914704 Höhe 33 m (Glienicker Brücke)

3,4 km / 28 km

Potsdam

An der Havelbucht liegt als Moschee verkleidet das historische Pumpenhaus des Parks von Sans Souci, der Park selber mit seinen Schlössern wenige hundert Meter nördlich.

Geodaten: 52.394314,13.059336 Höhe 31 m (Breite Str./Lange Brücke, gegenüber der Schlossbaustelle)

Über die lange Brücke wird die Havel überquert. Dann Straße entlang der Südufer von Templiner See und Schwielowsee, Verkehr zwischen Potsdam und den Uferdörfern Caputh und Ferch, also unter der Woche Berufspendler, am Wochenende Ausflügler zu Boots- und Badeplätzen.

7,7 km / 36 km

Caputh

  • Bahnstation Caputh-Schwielowsee, stündlich RB: Potsdam-Charlottenhof – Treuenbrietzen
  • Die Fähre über die Havel fährt zumindest im Sommer bis spätabends, da sich auf dem Nordufer ein Campingplatz und Wochenendhäuser befinden.

Geodaten: 52.347316,12.998247 Höhe 34 m (Kirche)

8,0 km / 44 km

Neue Scheune

Geodaten: 52.315461,12.914708 Höhe 50 m (Kreuzung im Wald: Kammeroder Weg/Hohe Eichen)

Im Waldgebiet zwischen dem Schwielowsee und Beelitz-Heilstätten wurde der R1, dem die Route bis Trebitz kurz hinter Brück folgt, in Umwegen angelegt. Man kann sie zwar abkürzen, muss dazu aber sandige oder kopfsteingepflasterte Wege in Kauf nehmen.

9,1 km / 53 km

Beelitz-Heilstätten

  • Bahnhof, stündlich RE 7: Berlin Hbf – Wiesenburg – Dessau

Geodaten: 52.2610639,12.9243639 Höhe 62 m (Bahnunterführung, Südseite)

Seit dem Ausbau der L 88 und der Bahnunterführung Wegweisung des R1 in Richtung Brück – Wittenberg lückenhaft

14,1 km / 67 km

Brück

Architektonisch ist Brück eher ein Straßendorf.

Der in Neuendorf bei Brück noch in manchen Karten (auch ADAC 2008/2009) verzeichnete Campingplatz existiert nicht mehr.

Geodaten: 52.1975278,12.7697639 Höhe 46 m (Brück)

18,5 km / 86 km

Niemegk

Hübsches kleines Städtchen, Lebensmittelgeschäfte an der Straße nach Norden.

Geodaten: 52.074345,12.689142 Höhe 78 m (Kirche)

9,0 km / 95 km

Klein Marzehns

Geodaten: 52.0154439,12.6143214 Höhe 156 m (Hauptstr./Garreyer Weg)

11,3 km / 106 km

Cobbelsdorf

Geodaten: 51.96183,12.531476 Höhe 152 m (Hauptstr./Str. der Jugend)

25,6 km / 132 km

Rosslau

  • Bahnhof, u.a. RE Berlin – Dessau

Geodaten: 51.882939,12.240019 Höhe 65 m (Südstr./Elbbrücke)

2,5 km / 134 km

Dessau, Elbdeich

Über beidseitige Rampen zu dem Radweg am Deich

Geodaten: 51.85913,12.237945 Höhe 58 m (Elbdeich unter der Albrechtstr. (B 184))

3,1 km / 137 km

Dessau, Schlossplatz

  • Hauptbahnhof, nur RE (u.a. nach Berlin) und RB

Geodaten: 51.833293,12.246564 Höhe 68 m (Schlossplatz)

14,1 km / 151 km

Tornau vor der Heide

Geodaten: 51.719166,12.183892 Höhe 83 m (L 141/L 136)

2,7 km / 154 km

Salzfurtkapelle

Geodaten: 51.69511,12.189071 Höhe 82 m (L 141/L 140)

5,0 km / 159 km

Löberitz

Geodaten: 51.65501,12.163442 Höhe 86 m (L 141 (Umgehungsstraße)/Zschepkauer Str.)

4,2 km / 163 km

Zörbig

Geodaten: 51.628469,12.122708 Höhe 86 m (Löberitzer Str./Lange Str.)

Zwischen Zörbig und Halle recht viel Autoverkehr.

20,4 km / 184 km

Halle, Altstadt

Halle ist neben Regensburg die deutsche Großstadt mit den geringsten Zerstörungen aus dem Zweiten Weltkrieg. Allerdings wurden in den letzten Jahren der DDR Teile der Altstadtbebauung durch Plattenbauten ersetzt.

  • Hauptbahnhof aus der Altstadt per Rad nicht gut zu erreichen, Nah- und Fernverkehr, u.a. S-Bahn Leipzig-Halle und IC-Linie Leipzig – Hannover
  • Weitere Ortsinformationen auf Wikivoyage: Halle (Saale)

Geodaten: 51.483734,11.969424 Höhe 94 m (Große Steinstr./Kleinschmieden)

Am Markt, gleich südlich der Kreuzung, ist das logische Ende der Route. Legal ist der Markt strikte Fußgängerzone (deswegen auch nicht im Track), aber tatsächlich rollt dort stetiger Radverkehr. Das Ende des Tracks am Holzplatz dient der formalen Verknüpfung mit anderen Fernrouten, soll aber niemanden davon abhalten, die Saale auf anderen Wegen zu erreichen und ggf. zu überqueren.

1,3 km / 185 km

Halle, Saline-Insel

Geodaten: 51.481490,11.956100 Höhe 83 m (Mansfelder Str./Holzplatz)

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
August 2010 Ulamm ganze Strecke außer Altstadt – Saaleinsel

Weblinks