Diskussion:Oder-Neiße

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sonderzeichen fehlt

Mir ist gerade aufgefallen, dass der Ort "Jermanice" falsch geschrieben ist, es muss "Jeřmanice" heißen. Der Wegpunkt im Track müsste auch korrigiert werden. --Toxxi 09:04, 15. Apr 2012 (CEST)

Danke Thoralf, ist korrigiert. Mit der Trackdatei warte ich noch bis mehr Korrekturen zusammenkommen. Solche Fehler darfst du natürlich jederzeit auch gerne selber korrigieren. Gruß, Jürgen 10:47, 15. Apr 2012 (CEST)

Umleitung ziwschen Stolpe und Schwedt

Zwischen Stolpe und Schwedt ist eine Umleitung eingerichtet. Der Track ist auf OSM Fahrrad zu ersehen. Ich bin sie auch noch nicht gefahren und weiß nicht, wie gut sie ausgeschildert ist. Nähere Informationen waren nicht zu bekommen. Alle Radler, die ich gefragt hatte, waren sie auch noch nicht gefahren.

Vielleicht düse ich demnächst mal da lang, dann kann ich mehr dazu schreiben. --Toxxi 10:02, 15. Sep 2011 (CEST)

Wäre Klasse. Falls die Baustelle was Größeres bzw. Längerfristiges ist, sollten wir den Track besser anpassen. --Jürgen 10:49, 15. Sep 2011 (CEST)
Ich bin gestern da langgefahren. Den Track habe ich in gpsies nachgezeichnet. Laut Aussagen entgegenkommender Radfahrer besteht die Chance, auf dem originalen Weg von Stützkow bis Criewen zu gelangen. Der Weg soll aber aufgebaggert und von sehr schlechter Qualität sein, man muss wohl auch schieben. Das Höhenprofil und die Aussicht, auf der Straße fahren zu müssen, schreckt viele von der Benutzung der Umleitung ab. --Toxxi 11:21, 2. Okt 2011 (CEST)

Kilometerangaben?

Hallo, worauf beziehen sich eigentlich die Kilometerangaben? Ich bin von Schwedt nach Mescherin gefahren. Schwedt ist hier mit 428 km angegeben, Mescherin mit 441 km. Die Differenz wäre 13 km, auf meinem Tacho (und auch gefühlt in den Beinen) waren es über 30 km (vielleicht sogar 35, ich habe es mir nicht genau gemerkt). Ich war etwas erstaunt, weil ich mit viel weniger gerechnet hatte. --Toxxi 16:07, 5. Apr 2011 (CEST)

Hallo Thoralf, Du liest falsch ab. Du musst die Zahl vor dem Ort nehmen. Da sind's 406 bis 433 km, also Differenz 27 km. Gruß --Dietmar 18:15, 5. Apr 2011 (CEST)
Hm, bin ich der einzige, der das höchst unintuitiv findet? Ich kenne es eigentlich nur so, dass Roadbooks bei 0 anfangen, damit man mit dem Tageskilometerzähler immer einen Abgleich zwischen km und Ort hat -- und die Distanzen zwischen Orten einfach erkennen kann. --Harald 17:39, 2. Okt 2011 (CEST)

Verbesserter Track

Kommentar zum GPS-Track von Benutzer:Rolandk (2007-07-21 18:45:35):

Die obige "Oder-Neisse.kmz" scheint mir sehr "auf dem Papier/Computer erstellt". Habe einmal in den Tiefen meiner Aufzeichnungen gewühlt. Dabei einen abgefahrenen Neiße Track entdeckt. Der Track stammt aus Anfang 2007. Gegenüber demjenigen von oben gibt es wesentlich weniger Hauptstraßen. Der gefahrene Weg entspricht der Ausschilderung am Weg von der Mündung bis zur Quelle und über den 3038, 3036 und 14 zurück.

Hallo Roland, danke für den verbesserten Track. Ich habe den entsprechenden Teil aus dem alten Track rausgeschnitten und deinen dafür eingesetzt. Grüße, Jmages 10:55, 22. Jul 2007 (CEST)
Danke gleichfalls.
Irgendwie kann ich mit den kmz-Daten nichts anfangen. Kann also keine Tracks vereinigen, wenn die Daten aus kmz-Dateien kommen. -Rolandk 13:52, 22. Jul 2007 (CEST)
Ich hab mir dafür einen Track-Editor in Java geschrieben. Nicht sehr komfortabel, reicht aber für den Hausgebrauch. Das Höhenprofil finde ich sehr sinnvoll. Ich arbeite auch gerade an einem Programm dafür. Es wäre gut, wenn sich die Kilometerangaben im Profil und im Roadbook decken würden. --Jmages 17:54, 22. Jul 2007 (CEST)
Für die "Auswertung" und die Profile musst Du sicher nichts Neues schreiben. Wie wäre es mit GPS-Track-Analyse.NET. Nur als Anregung. Viele Grüße Roland -Rolandk 22:27, 22. Jul 2007 (CEST)

Polnische Alternativroute

Hallo Mitstreiter, nach unserer kleinen Forumstour vom Karfreitag hätte ich den Track Grüne Oder anzubieten. Das wäre eine Alternativstrecke auf der polnischen Seite zwischen Küstrin-Kietz und Hohenwutzen. Kann man die evtl. als Kartenausschnitt darstellen oder sollte nur der Link an passender Stelle eingefügt werden? Gruß --Dietmar 17:49, 4. Apr 2010 (CEST)

Hallo Dietmar. Danke für den Track. Die Strecke schaut schön aus und ich kann gerne eine eigene Seite dafür anlegen und ihn zu den Regionalen Radwanderwegen stellen. Vielleicht schreibst du dann noch ein paar Infos dazu rein. Schöne Grüße, Jürgen.--Jmages 17:34, 9. Apr 2010 (CEST)

Hallo Jürgen, lange nicht hier reingeschaut. Wir werden mindestens noch eine Tagesetappe hinzufügen (im Moment Terminschwierigkeiten bei den Karfreitagsradlern). Danach können wir wohl einen neuen Artikel "Östlich der Oder - Alternativstrecken zum O-N-Radweg" (oder so ...) starten. Uns schwebt so mindestens die Strecke Guben - Szczecin vor (alles im Brandenburg-Ticketbereich). Da gibt es eine Reihe Übergänge, so dass der O-N-Radler öfter mal hin und her wechseln kann. Bis jetzt existiert nur der Mittelteil. Die nächsten 2 Etappen sind theoretisch schon geplant, wir wollen es aber unbedingt abfahren. - Schön, dass der O-N-Artikel jetzt wieder Struktur hat!! Gruß --Dietmar 22:56, 12. Mai 2010 (CEST)

Ja gute Arbeit! Schönen Feiertag. --Jürgen 23:43, 12. Mai 2010 (CEST)

Hallo Jürgen, hab's mir nochmal überlegt: Bevor wir den Alternativ-Artikel halbwegs so haben, dass man ihn hier anbieten kann, was noch bis Weihnachten dauern könnte, wäre es evtl. möglich, zwischenzeitlich meinen Track "Grüne Oder" im Roadbook bei Küstrin-Kietz zu platzieren, falls jemand tatsächlich eine "Schnupperrunde" durch Polen absolvieren möchte?? Evtl. als Mini-Kartenausschnitt zum Anklicken?? Gruß --Dietmar 14:38, 13. Mai 2010 (CEST)

Hallo Dietmar, die Strecke Gryfino - Szczecin (DK31) ist sehr verkehrsreich, um nicht zu sagen teilweise chaotisch, obwohl das Oderbruch und Gryfino sehenswert sind. Ich fahre lieber die B2 über Rosow nach Szczecin, die ist auch auf polnischer Seite (DK13) sehr gut ausgebaut (Randstreifen), jedoch ab Rosow auch Autobahnzubringer. Wenn man weiter östlich Richtung Kolberg zur polnischen Ostsee fährt, ist die DK31 natürlich kürzer. Gruß Micha 16:00, 7. Feb 2011 (CET)

Hallo Micha, die polnische Alternativroute findest Du unter Oder-Neiße-Radweg (Polen). Die Strecke wurde mit dem Ziel erkundet, eine Alternativroute zum ONR ausschließlich auf der polnischen Seite zu basteln. Wir haben das alles abgefahren. Die 31 sind wir Samstag vormittags gefahren und fanden es nicht so schlimm (Kannste alles im Treffpunkt nachlesen). Die polnischen Autofahrer sind eher höflicher als die deutschen. Wir haben jedenfalls keine gefährliche Situation erlebt und schon gar kein Chaos. Wenn Du schöne Alternativen kennst, immer raus damit. Natürlich wäre es besser, wenn wir die 31 umgehen könnten. Ebenso die 3 nördlich von Wolin. Der Radweg 66 (?) entlang dem Haff, den wir in OSM-Fahrrad rausgesucht hatten, existierte aber nur als Flugsandpiste oder gar nicht. Du siehst, das Ganze ist noch im Fluss. Wir werden gelegentlich die Strecken auch mal als Forumstouren anbieten oder weitere "Erkundungstouren" machen. Interesse scheint jedenfalls vorhanden zu sein, denn ich werde öfter mal auf Polentouren angesprochen. Wenn Du eine Idee hast, z.B. etwas ab Stettin zu machen, die Berliner könnten ab 10 Uhr da sein. Gruß --Dietmar 17:25, 7. Feb 2011 (CET)
Hallo Dietmar, die alternative Route Stettin - Pölitz - Neuwarp * Fähre * Altwarp - Uede wäre noch interessant. Als Tagestour kann man z.B. über Hintersee - Tanowo zurück fahren. Die Strassenverhältnisse in Stettin sind dir bekannt. Pölitz - Neuwarp ist eine Teilstrecke unserer Rennradrunden, also gut befahrbar. Der Fahrplan für die Fähre stimmt nur für die Sommersaison. In der Nebensaison ist es besser, die Fährzeiten tel. zu hinterfragen. Bei Bedarf kann ich gern die GPS-Daten erstellen und verlinken. Gruß Micha 20:05, 7. Feb 2011 (CET)

Hintersee

Die Geokoordinaten zeigen irgendwo auf ein Feld bei Eisenhüttenstadt, aber nicht auf Hintersee. --Jürgen 17:03, 26. Jul 2010 (CEST)

Danke, war leider mein Fehler der Datenübernahme von Google Maps. Gruß Micha

Danke für die Korrektur. Gruß zurück, --Jürgen 18:10, 26. Jul 2010 (CEST)

Man kann auch über Eggesin nach Ueckermünde fahren, wenn man Übernachtungsmöglichkeit und Reparaturhilfe bei Forumsmitglied Micha (miwl) nutzen möchte. Micha 18:57, 8. Feb 2011 (CET)


Der Track hinter Riether Stiege stimmt nicht!
Hinter dem Aussichtsturm verläuft der D12 direkt auf dem Hochwasserschutzdeich (bei Hochwasser gesperrt) bis zum Waldweg.

Gruß Micha 19:10, 9. Mär 2011 (CET)

Danke für die Info. Ich werde das bis morgen ändern. Falls du die Möglichkeit hast, Tracks zu editieren, kannst du es gerne auch mal versuchen. Gruß, Jürgen 22:40, 9. Mär 2011 (CET)
Ist korrigiert. Kann sein, dass die GoogleMap-Ansicht noch ein paar Tage lang den alten Verlauf zeigt (irgendein Cache-Problem im Wiki-Server). --Jürgen 09:35, 10. Mär 2011 (CET)

Vielen Dank Stephan, auf das Logo warten wir schon sehr lange. --Jürgen 12:52, 6. Jan 2011 (CET)

Der ON-RW ist mit D12 beschildert. Was haltet ihr davon, die Nummerierung in der Bezeichnung und/oder in dem Logo mitzuführen?
Das trifft für viele Fernwege zu.
Gruß Micha 19:22, 9. Mär 2011 (CET)
Vielleicht können wir es auf das andere Logo draufpappen. Hast du ein Foto vom D12-Logo? --Jürgen 22:42, 9. Mär 2011 (CET)
Auf dem Schild ist das Symbol wie Mittellandroute D4 aber mit der 12 darin. Foto folgt sobald als möglich. Gruß Micha 07:49, 11. Mär 2011 (CET)

Hotelempfehlungen

Ich sehe gerade, dass nicht nur von Antek Gasthöfe/ Hotels eingetragen sind. Ich will ja jetzt nicht alle vor den Kopf stoßen, die ihre Empfehlungen hier eingetragen haben, aber bisher hatten wir da eine andere Vereinbarung. Wie soll das zukünftig gehandhabt werden?--Tine 22:05, 5. Okt 2011 (CEST)

Ich kenne die Gegend nicht, aber unsere Leitlinie lautet: Hotels und Gasthöfe nur in strukturschwachen Gegenden eintragen. Beim sehr touristischen Altmühlradweg wäre es z.B. eher unangebracht. --Jürgen 22:11, 5. Okt 2011 (CEST)
Ich habe bei ON Übernachtungen eingetragen, wenn sie mit einem touristischen Hinweis verbunden sind, z.B. ein Kloster oder das Baumhotel. Ansonsten hatte ich jeweils Links zu den HP der Orte gesetzt und auf Übernachtungsinfos hingewiesen. ON ist zwar nicht Kasachstan :) , übernachtungstechnisch aber noch weit von Donau/Altmühl/Rhein entfernt, so dass ich ein paar dezente Hinweise für richtig halte. Gruß --Dietmar 22:19, 5. Okt 2011 (CEST)

Gastgeberverzeichnis

Hallo Neissetaler, bitte nicht das gleiche Gastgebervereichnis bei jedem Ort eintragen, außerdem bitte als Gastgeberverzeichnis, nicht als Ortsinfos kennzeichnen. Für Ortsinfos verweisen wir auf Wikivoyage, weitere Links brauchen wir hier nicht. Vor welchem Hintergrund hast Du diese Links eingetragen, gibt es da einen persönlichen Bezug? --Tine 22:00, 27. Jan 2012 (CET)

Hallo Tine, danke für die Hinweise. Habe es entsprechend geändert.

Ortsnamen

Nallo Neißetaler, bei den Ortsnamen sollte die Bezeichnung des Ortsteiles genügen. Der sollte natürlich auch vor Ort erkennbar sein, also auf einem Ortsschild. Hier geht es ja um die Orientierung auf der Tour und nicht um die Zugehörigkeit zu einer Verwaltungsgemeinschaft. Ansonsten freue ich mich, dass Du das Roadbook vervollständigst. Als ich 2007 die Tour gemacht hatte, hatte ich noch kein GPS und die Erinerung verblasst auch etwas. Gruß --Dietmar 14:07, 28. Jan 2012 (CET)

Hallo Dietmar, danke für den Hinweis. Änderung folgt.

Danke Neißetaler, schaut besser aus jetzt. Zelz braucht übrigens noch eine Koordinate ... --Jürgen 18:28, 28. Jan 2012 (CET)

Koordinaten habe ich eingefügt. Höhenangaben musste ich auch nochmal ändern. So sollte es passen. Gruß Neißetaler

Perfekt! --Jürgen 19:30, 28. Jan 2012 (CET)

Frankfurt

Laut OSM führt die D12 über die Oderpromenade. Der Wiki-track dagegen führt duch die Karl-Marx-Str.–Lindenstr. Gibt einen besonderen Grund für diese Abweichung?

Vielleicht fällt mir die Abweichung besonders deshalb auf, weil ich den Oder-Neiße-Radweg nördlich von Görlitz noch nie geradelt bin. Für mich war Frankfurt bisher immer Eckpunkt meiner Touren und die Oderpromenade ein Zwischenziel.--Ulrich 22:43, 5. Mär 2012 (CET)

Kann keinen Grund erkennen. Ist wohl ein Kandidat für eine Trackänderung. Vielleicht fällt Dietmar noch was dazu ein. --Jürgen 23:00, 5. Mär 2012 (CET)

Trackverifizierung Küstrin - Ueckermünde

Hier ist ein bisschen Trackkorrektur von unserer Tour im Juli 2014. Werde noch die Orte prüfen und den Text überarbeiten. Gruß Dietmar 21:03, 22. Aug. 2014 (CEST)

Danke Dietmar. Die Kilometrierung ist angepasst. Der neue Track ist erstellt und befindet sich hier -> http://radreise-wiki.de/Datei:Oder-Neisse.kmz
Leider können wir wegen dem leidigen Umlaut-Problem den Original-Track nicht überschreiben. Ist aber vorgemerkt. Gruß, Jürgen (Diskussion) 09:47, 23. Aug. 2014 (CEST)