Havelland Radweg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Havelland Radweg
Havelland-logo.jpg
Havelland Radweg s.png
Länge 131 km
Höhenmeter 556 m 537 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Der hier beschriebene Havelland-Radweg zwischen Havelberg und Berlin (Bürgerablage) ist ca. 130 km lang. Die ausgeschilderte Strecke von Schollene bis zur Berliner Stadtgrenze ist etwas 100 km lang. Der Havelland-Radweg ist nicht mit dem Havel-Radweg zu verwechseln. Dieser orientiert sich eher am Flusslauf, während sich der Havelland-Radweg auf die Landschaften bezieht, die durch Havel und Elbe umgeben sind.


Allgemeines

typische Wegweisung

Die Route wird überwiegend auf separaten Radwegen und auf Fahrradstraßen geführt. Kurze Abschnitte verlaufen auf der Straße (z.B. Ortsdurchfahrten) oder auf straßenbegleitenden Radwegen. Zwischen Paulinenaue und Flugplatz Bienenfarm verläuft die Strecke für ca. 3 km auf mäßig befahrener Landstraße.
Die Fahrbahnqualität ist gut bis sehr gut. Die Wege sind meist asphaltiert. Einige kürzere Strecken haben Befonpflaster. Kurze Abschnitte weisen Schäden, insbesondere durch Baumwurzeln auf. Die Route verläuft auf Teilen der früheren Kreisbahn Rathenow - Nauen

Der Radweg ist durchgängig gut ausgeschildert. Dabei wurde nebenstehendes Symbol verwendet. An wichtigen Abzweigungen stehen Wegweiser mit Entfernungsangaben. Da einzelne Wegweiser illegal entfernt wurden, empfiehlt sich die Verwendung einer aktuellen Karte (z.B. ADFC 1:150.000) oder eines GPS-Tracks.

Da Havelberg keinen Bahnanschluss hat, kann die Anreise ab Glöwen (ca. 9 km entfernt, an der Bahnstrecke Berlin - Wittenberge - Hamburg) erfolgen.

Der Abschluss des Havelland-Radweges mündet in den Radweg Berlin - Kopenhagen. Damit ist eine direkte Verbindung ins Berliner Zentrum gegeben.

Roadbook

Havelberg

Abstecher in die Havelberger Altstadt über die Havelbücke
  • Bahnanschluss in Glöwen (Berlin - Hamburg) in ca. 9 km Entfernung
  • Anschluss an den Elbe-Radweg
  • Anschluss an den Havel-Radweg

Geodaten: 52.821576,12.072750 Höhe 28 m (Kreuzung 100 m südlich der Havelbrücke)

4,8 km / 5 km

Jederitz

Ortsdurchfahrt Jederitz

Geodaten: 52.8028806,12.1336917 Höhe 26 m (Jederitz)

5,0 km / 10 km

Kuhlhausen

Geodaten: 52.783941,12.194704 Höhe 27 m (Kuhlhausen)

6,1 km / 16 km

Warnau

Geodaten: 52.7399972,12.1910444 Höhe 29 m (Warnau)

3,8 km / 20 km

Rehberg

Geodaten: 52.7241861,12.1675278 Höhe 31 m (Rehberg)

7,3 km / 27 km

Schollene

  • Ortsinfos mit Übernachtungshinweisen
  • Dorfgasthof in Ortsmitte
  • Hier beginnt der Havelland-Radweg. Die Ausschilderung fängt einige Kilometer hinter Schollene (an der Landesgrenze) an.
  • Anschluss an den "Rundkurs Altmark"
  • Anschluss an Havel-Radweg

Geodaten: 52.6770639,12.2191056 Höhe 34 m (Schollene)

2,6 km / 30 km

Neuschollene

Geodaten: 52.6545500,12.2266194 Höhe 33 m (Neuschollene)

5,3 km / 35 km

Grütz

Geodaten: 52.6619139,12.2778861 Höhe 34 m (Grütz)

6,5 km / 41 km

Göttlin

Geodaten: 52.6293472,12.3059333 Höhe 28 m (Göttlin)

2,7 km / 44 km

Rathenow-West

Geodaten: 52.6060028,12.3134861 Höhe 29 m (Rathenow-West)

1,9 km / 46 km

Rathenow

Zwischen Rathenow und Stechow

Geodaten: 52.6063278,12.3383278 Höhe 30 m (Rathenow)

Die Streckenführung verläuft entlang der Ortsdurchfahrt (Berliner Straße, Bammer Landstraße), meist auf straßenbegleitenden Radwegen. Der Abzweig zum Bahnhof ist ausgeschildert (Friedrich-Ebert-Ring nach rechts). Am Kreisel kurz in Richtung Stechow auf dem Radweg links der B 188. Nach ca. 60 m zweigt der Radweg nach links ab. Nach weiteren ca. 200 m nach rechts, anschließend durch die Bahnunterführung. Abwechselnd auf asphaltierten Radwegen und Fahrradstraßen bis Stechow.

9,4 km / 56 km

Stechow

Allee von Stechow nach Kotzen

Geodaten: 52.6294389,12.4570444 Höhe 31 m (Stechow)

Auf der Ortsdurchfahrt bis zur Kreuzung mit der B 188. Diese überqueren und auf einer alten Allee (Fahrradstraße mit Betonpflaster) bis Kotzen.

4,8 km / 60 km

Kotzen

Kotzen im Havelland

Geodaten: 52.6397694,12.5159861 Höhe 29 m (Kotzen)

Am Ortseingang scharf nach links, der Straße folgen. Nach der Rechtskurve die Dorfstraße überqueren. Auf dem Krieler Weg (schmale asphaltierte Landstraße) bis zum Ort Kriele fahren.

3,6 km / 64 km

Kriele

bei Senzke an einer früheren Bahntrasse

Geodaten: 52.6545361,12.5543389 Höhe 36 m (Kriele)

Auf schmaler asphaltierter Landstraße nach Senzke.

4,5 km / 68 km

Senzke

Senzke

Geodaten: 52.6555917,12.6166333 Höhe 33 m (Senzke)

Im Ort auf die Ortsdurchfahrt in die gleiche Richtung einschwenken. Hinter dem Schloss nach rechts in den Luchweg fahren. Auf einer Fahrradstraße den Havelländischen Großen Hauptkanal überqueren. An einer Info-Tafel zum Radweg nach links einbiegen und zum Ort Pessin fahren.

6,8 km / 75 km

Pessin

Radlerrast am Sportplatz in Pessin
Dorfanger Pessin

Geodaten: 52.6413250,12.6659389 Höhe 37 m (Pessin)

Unmittelbar hinter dem Ortseingang liegt links ein Sportplatz mit Gaststätte (günstige Radlereinkehr mit Freisitzen). Weiter Richtung Ortsmitte. Vor der Kirche kurz nach rechts verschwenken. Nach ca. 100 m an einer "Bettelampel" die B 5 überqueren. Weiter kurz auf straßenbegleitendem Radweg bis zum Ortsausgang. Anschließend auf einer Allee mit altem Baumbestand (Fahrradstraße bzw. Radweg) nach Paulinenaue. Die Wegqualität (Betonpflaster auf zwei Fahrspuren) ist an ein paar Stellen durch Wurzelschäden beeinträchtigt.

5,6 km / 81 km

Paulinenaue

Geodaten: 52.6752917,12.7110778 Höhe 31 m (Paulinenaue)

Am Bahnhof nach rechts zunächst auf straßenbegleitendem Radweg (Betonpflaster) und außerorts auf asphaltierter Landstraße Richtung Ortsteil Bienenfarm.

2,2 km / 83 km

Bienenfarm

Geodaten: 52.6630833,12.7336194 Höhe 30 m (Bienenfarm)

Weiter auf der Landstraße den Ortsteil durchfahren.

1,6 km / 85 km

Flugplatz Bienenfarm (Lindholzfarm)

Fahrradstraße vor Ribbeck

Geodaten: 52.6546194,12.7519000 Höhe 30 m (Lindholzfarm)

Den Flugplatz (links) passieren und unmittelbar danach nach rechts Richtung Ribbeck auf einem asphaltierten Radweg fahren.

3,1 km / 88 km

Ribbeck

Abstecher zur Ortsmitte von Ribbeck mit Schloss, Kirche und Café Alte Schule

Geodaten: 52.6284889,12.7557667 Höhe 29 m (Ribbeck)

Die Ausschilderung und der Track führen nördlich am Ort vorbei. An einer Kreuzung mit umfangreicher touristischer Beschilderung nach links fahren. Für einen Besuch des Ortes muss man hier ca. 300 m geradeaus fahren. Weiter auf einer Fahrradstraße (für Autos gesperrt). nach Berge.

2,6 km / 90 km

Berge

Fahrradstraße an Berge vorbei

Geodaten: 52.6249167,12.7944028 Höhe 31 m (Berge)

Auch hier führt der Radweg nördlich am Ort vorbei. Weiter auf einer Fahrradstraße bis Lietzow.

2,7 km / 93 km

Lietzow

Fahrradstraße kurz vor Nauen
  • Neugothische Kirche

Geodaten: 52.6170917,12.8319139 Höhe 32 m (Lietzow)

Weiter auf einer Fahrradstraße bis Nauen. An einer Verzweigung geht der Radweg nach links. Geradeaus könnte man ins Zentrum von Nauen fahren.

3,8 km / 97 km

Nauen

  • Regionalbahnanschluss an der Strecke Hamburg - Berlin
  • Ortsinfos mit Übernachtungshinweisen

Geodaten: 52.611366,12.882068 Höhe 39 m (Nauen)

An der Hertefelder Chaussee scharf nach rechts. Diese stößt im weiteren Verlauf als Hertefelder Straße auf die Dammstraße. Hier nach links einbiegen und die Bahnunterführung in Höhe des Bahnhofs Nauen unterqueren. Richtung Ortsausgang entlang der B 273 auf einem straßenbegleitenden Radweg rechts, im weiteren Verlauf Wechsel nach links.

3,2 km / 100 km

Weinberg-Waldsiedlung

Radweg entlang der B 273

Geodaten: 52.6353694,12.9074139 Höhe 35 m (Weinberg-Waldsiedlung)

Der Ortsteil wird auf dem Radweg links passiert.

3,3 km / 103 km

Kienberg

Geodaten: 52.6592028,12.9220694 Höhe 33 m (Kienberg)

In Höhe des Ortes nach rechts abbiegen. Auf einem asphaltierten Waldweg bis Paaren fahren.

4,4 km / 108 km

Paaren im Glien

gut ausgebaute Radwege durch den Wald

Geodaten: 52.653938,12.982261 Höhe 32 m (Paaren)

An der ersten Kreuzung nach rechts und nach ca. 100 m nach links in den verkehrsberuhigten Dorfanger mit Kirche einschwenken. Am Ende des Angers (T-Kreuzung) nach rechts und bis zur nächsten Kreuzung fahren. Hier nach links einbiegen. Man passiert das MAFZ (rechts). An der Landstraße nach rechts abbiegen und auf einem Radweg die Autobahn (Berliner Ring) überqueren. Am Fuß der Rampe sofort nach links abbiegen.

2,8 km / 111 km

Perwenitz

Geodaten: 52.6522250,13.0097694 Höhe 36 m (Perwenitz)

Auf der Ortsdurchfahrt bis zur Ortsmitte. Nach rechts abbiegen und der Straße mit Verschwenkungen folgen. Hinter dem Ortsausgang auf einem asphaltierten Radweg bzw. Fahrradstraße neben dem Feldweg weiter.

3,3 km / 114 km

Pausin

Geodaten: 52.638366,13.045128 Höhe 32 m (Pausin)

Kurz vor Pausin stößt die Fahrradstraße auf die Chausseestraße. Nach wenigen Metern rechts in den Ort fahren. Nach 200 m links abbiegen und auf dem Dorfanger fahren. Nach dessen Ende nach links bis zur Landstraße, diese überqueren, kurz nach rechts und halblinks in den Wansdorfer Weg einbiegen. Durch den Wald bis Wansdorf fahren.

2,6 km / 117 km

Wansdorf

bei Wansdorf

Geodaten: 52.6387583,13.0829639 Höhe 36 m (Wansdorf)

Der Pausiner Weg schwenkt in die Dorfstraße ein. Nach 100 m geht es nach rechts in den Schwarzen Weg. Nach ca. 900 m schwenkt der Radweg etwas nach links, überquert im weiteren Verlauf die Bahnlinie und erreicht das Dorf Schönwalde.

5,0 km / 121 km

Schönwalde

Geodaten: 52.6195139,13.1271444 Höhe 33 m (Schönwalde)

Am Ende der Ortsdurchfahrt die Hauptstraße an einer Ampel überqueren und nach rechts in die Falkenseer Chaussee einschwenken. Auf linksseitig straßenbegleitendem Radweg den Havelkanal überqueren.

1,3 km / 123 km

Havelkanal

Geodaten: 52.6086111,13.1211250 Höhe 36 m (Havelkanal)

Unmittelbar hinter dem Kanal, vor der HEM-Tankstelle nach links in den Ortsteil Schönwalde-Siedlung einbiegen.

1,4 km / 124 km

Schönwalde-Siedlung

Geodaten: 52.6001972,13.1342833 Höhe 33 m (Schönwalde-Siedlung)

Weiter durch den gesamten Ortsteil auf einem straßenbegleitenden Radweg. An der T-Kreuzung nach links in die Berliner Straße einbiegen.

Am Ortsausgang folgt unmittelbar die Berliner Stadtgrenze. Nach ca. 400 schwenkt der Berliner Mauerweg nach links ab. Diesem wird auf dem Kolonnenweg bis zur Nieder Neuendorfer Allee gefolgt. Der Kolonnenweg ist zwar asphaltiert, weist aber erhebliche Schäden auf. Nun geht es nach rechts auf einem mehr oder weniger straßenbegleitenden Radweg. An einer Kreuzung nach links abbiegen. Nach ca. 300 m erreicht man die Bürgerablage mit dem Anschluss an den Radweg Berlin - Kopenhagen und den Havel-Radweg.

6,3 km / 131 km

Bürgerablage

Badestelle Bürgerablage an der Havel mit DLRG Rettungsstation

Geodaten: 52.5850833,13.2107889 Höhe 41 m (Bürgerablage)

Auf dem Radweg Berlin - Kopenhagen kann man den Weg Richtung Stadtmitte fortsetzen.

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Februar 2014 HeinHH Havelberg - Nauen, Radweg zwischen Havelberg und Schollene an vielen Stellen nach Hochwasser erneuert, Track angepasst
Juli 2012 Campinski komplett, allerdings in umgekehrter Richtung
Oktober 2010 Dietmar Berlin - Rathenow, Anpassung an aktuelle Ausschilderung
Oktober 2009 RolandK komplett

Weblinks

Literatur