Dortmund - Wiesbaden

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dortmund - Wiesbaden
KeinLogo.png
Dortmund - Wiesbaden s.png
Länge 233 km
Höhenmeter 2435 m 2424 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.


Allgemeines

Im Bereich der Dortmunder Innenstadt beginnen die radweit-Routen nach Köln, Düsseldorf, Münster, Bielefeld, Paderborn und der hier beschriebene Weg nach Wiesbaden.

Für die Überquerung des Hochtaunus ist die dargestellte Route von Nord nach Süd die attraktivste. In Gegenrichtung sind dort völlig andere Strecken vorzuziehen, die erst bei Kettenbach wieder auf die Hin-Route treffen, siehe Punkt Taunusstein.

Roadbook

Dortmund

Geodaten: 51.515235,7.468543 Höhe 86 m (Kampstr./ Kuckelke / Brüderweg / Reinoldikirche)

3,6 km / 4 km

Dortmund-Hörde

Geodaten: 51.491462,7.495025 Höhe 102 m (Auf der Kluse / Emscherpromenade)

10,7 km / 14 km

Boele

Geodaten: 51.4180050,7.4782730 Höhe 104 m (Brücke)

Entlang der Lenne auf Radwegen Richtung Hohenlimburg.

8,0 km / 22 km

Herbeck

  • Anschluss an die Direktverbindung Köln - Osnabrück
  • Anschluss nach Münster ohne Ardeygebirge und Dortmund über radweit: Bonn–Münster (siehe Weblink).

Geodaten: 51.3724780,7.5402688 Höhe 116 m (Herbeck)

3,7 km / 26 km

Hohenlimburg

Geodaten: 51.349239,7.571595 Höhe 120 m (Bhf)

Ab hier geht es über die Hügelkette zwischen Lenne und Volme, bis man wieder auf die von Hagen kommende B54 stößt. Etwa 300hm.

9,9 km / 36 km

Albringwerde

Geodaten: 51.2799311,7.5877976 Höhe 382 m (Albringwerde)

8,5 km / 44 km

Lüdenscheid

Geodaten: 51.2237278,7.6183111 Höhe 426 m (Lüdenscheid)

Ab Lüdenscheid geht es durch mehrere "Wellen" des Sauer- und Siegerlandes. Die Talausrichtung ist quer zur Fahrtrichtung, so geht es ständig rauf und runter. Dafür wird man auf den Kuppen und an den Ufern der Talsperren mit Aussicht entschädigt.

15,6 km / 60 km

Kierspe

Geodaten: 51.1296167,7.6176861 Höhe 355 m (Kierspe)

19,6 km / 80 km

Derschlag

Geodaten: 51.0080306,7.6245028 Höhe 209 m (Derschlag)

23,5 km / 103 km

Morsbach

Geodaten: 50.8646778,7.7277556 Höhe 210 m (Morsbach)

Ab Morsbach geht es bergab ins Siegtal nach Wissen.

11,4 km / 115 km

Wissen

Geodaten: 50.7830667,7.7342361 Höhe 155 m (Wissen)

Hier kreuzt die Route den Siegtalradweg. Ab Wissen geht es wieder bergauf in den westlichen Westerwald.

13,6 km / 128 km

Heimborn

Geodaten: 50.7088611,7.7557806 Höhe 227 m (Heimborn)

4,8 km / 133 km

Müschenbach

Geodaten: 50.6809389,7.7885028 Höhe 337 m (Müschenbach)

3,3 km / 136 km

Hachenburg

Geodaten: 50.6616056,7.8219028 Höhe 367 m (Hachenburg)

17,2 km / 154 km

Arnshöfen

Geodaten: 50.5404500,7.8678444 Höhe 418 m (Arnshöfen)

6,6 km / 160 km

Meudt

Geodaten: 50.4921222,7.8971500 Höhe 321 m (Meudt)

15,6 km / 176 km

Elz

Geodaten: 50.410697,8.028814 Höhe 111 m (Elz)

3,3 km / 179 km

Staffel

Ein Abstecher lahnaufwärts nach Limburg ist lohnenswert.

Geodaten: 50.392901,8.040581 Höhe 111 m (Staffel)

  • Zunächst geht es ein kurzes Stück lahnabwärts am Hess. Radfernweg R7 und Lahntalradweg entlang, dann aber links zur Bahnlinie nach Limburg mit Wechsel hinter dem Bahnhof Diez-Ost zur Bahnlinie nach Diez/Koblenz auf dem Heckenweg.
  • Von der Ortsmitte Diez führt der ausgeschilderte und asphaltierte Aar-Radweg auf weitgehend verkehrsfreien Wegen über Hahnstätten nach Aarbergen.

12,8 km / 192 km

Hahnstätten

Geodaten: 50.3068361,8.0693833 Höhe 143 m (Hahnstätten)

  • Auf dem Aartalradweg fährt man bis Aarbergen-Kettenbach. Nach der Querung von alten Eisenbahnschienen wechselt man nach links auf die Landstraße. Dieser folgt man ca. 3 Kilometer, dann rechts Richtung "Hohenstein-Hennethal" abbiegen.
  • Am Ortseingang von Hennethal weiter der nach rechts abknickenden Landstraße folgen.
  • An der nächsten Kreuzung links nach "Hohenstein-Strinz-Margarethä" und den Ort durchqueren.
  • Kurz nach dem Ortsausgang rechts Richtung "Taunusstein-Hahn" abbiegen. Nach weiteren 3,5 Kilometern bergauf erreicht man die Gottschedshöhe.

20,6 km / 212 km

Gottschedshöhe

Geodaten: 50.1792200,8.1572129 Höhe 451 m (Gottschedshöhe)

  • Bergab geht es durch Taunusstein-Wingsbach.

5,3 km / 218 km

Taunusstein

Geodaten: 50.1421139,8.1551639 Höhe 345 m (Taunusstein)

  • In Taunusstein-Hahn der Straße folgen, dann in der Ortsmitte an einer Ampel nach links in die Aarstraße einbiegen. Gleich darauf rechts Richtung Wiesbaden abbiegen.

Gleich südlich von Taunustein-Hahn überquert die Route den Hochtaunus auf seinem niedrigsten Übergang, der Eisernen Hand. Bis kurz vor der Passhöhe ist die Straße heute Nebenstrecke. Die Abfahrt erfolgt dann auf der B 54. Bergab bringt man die stark autobelastete Strecke schnell hinter sich. In Gegenrichtung wird für die Taunusquerung eine völlig andere Route empfohlen.

9,9 km / 228 km

Wiesbaden

Geodaten: 50.0773472,8.2203722 Höhe 159 m (Wiesbaden)

5,3 km / 233 km

Wiesbaden-Biebrich

Rheinufer-Promenade in Biebrich, im Hintergrund das Schloss

Geodaten: 50.0364167,8.2368556 Höhe 93 m (Uferpromenade)

GPS-Tracks

Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Oktober 2009 Ulamm Dortmund - Wiesbaden

Weblinks